provivoe
provivoe
59
Die Kreuzmedaille vom Hl. Benedikt, die älteste bekannte Medaille der Hl. Kirche, versehen mit den meisten Ablässen. Lesen Sie den Artikel und bestellen Sie die geweihte Medaille (gratis solange der …More
Die Kreuzmedaille vom Hl. Benedikt, die älteste bekannte Medaille der Hl. Kirche, versehen mit den meisten Ablässen. Lesen Sie den Artikel und bestellen Sie die geweihte Medaille (gratis solange der Vorrat reicht, Max. 5 Medaillen pro Familie) bei
Providentia VoE
Vijfstraten 55
9100 Sint-Niklaas
BELGIEN Medaillen sind geweiht mit der alten Formel des Rituale Romanum

2

Neue Broschüre über den wichtigen Liebesakt "Jesus, Maria, ich liebe Euch, rettet Seelen" gratis erhältlich bei Providentia Verein ohne Erwerbszweck Vijfstraten 55 9100 Sint-Niklaas BelgienMore
Neue Broschüre über den wichtigen Liebesakt "Jesus, Maria, ich liebe Euch, rettet Seelen" gratis erhältlich bei
Providentia Verein ohne Erwerbszweck
Vijfstraten 55
9100 Sint-Niklaas
Belgien
00:08
SvataHora
Sie tun eine sehr gute Arbeit. Ihre Rundbriefe sind wunderbar - schon allein wegen der alten Bilder, die man heute sonst nirgends mehr sieht.
provivoe
22
Der wichtige Liebesakt "Jesus und Maria, ich liebe Euch, rettet Seelen"! Jetzt gratis neue Broschüre bestellen bei Providentia, Verein ohne Erwerbszweck Vijfstraten 55 9100 Sint-Niklaas BelgienMore
Der wichtige Liebesakt "Jesus und Maria, ich liebe Euch, rettet Seelen"!
Jetzt gratis neue Broschüre bestellen bei
Providentia, Verein ohne Erwerbszweck
Vijfstraten 55
9100 Sint-Niklaas
Belgien
provivoe
9874
Der Heilige Dionysius wanderte durch Paris mit dem Haupt unter dem Arm. Der Heilige Dionysius. Helfer bei moralischen Leiden Feste 9. und 16. Oktober. Er wurde von Papst Clemens als Missionar-Prieste…More
Der Heilige Dionysius wanderte durch Paris mit dem Haupt unter dem Arm.
Der Heilige Dionysius.
Helfer bei moralischen Leiden
Feste 9. und 16. Oktober.
Er wurde von Papst Clemens als Missionar-Priester zur römischen Stadt Lutetia (jetzt Paris) geschickt. Er wurde von römischen Heiden auf dem Hügel Montmartre enthauptet, wo jetzt die Basilika zu Ehren des Hl. Herzens Jesu steht.
Als der Heilige Dionysius (Saint-Denis) mit anderen Christen enthauptet wurde, nahm er auf Montmartre sein Haupt unter dem Arm und wanderte so, von Engeln umgeben, 3 Kilometer weiter zu einer Stelle im Norden Paris, und sagte, er wolle dort beerdigt werden.
Später wurde über seinem Grab eine Abtei errichtet, die Sankt-Denis-Kathedrale, wo alle französischen Könige ihre Grabstätte haben.
Der Hl. Dionysius heilte Blinde, und in Paris bekehrte er zahlreiche Ungläubige zum christlichen Glauben, daß überall die Opfer der Heiden an die heidnischen Götter verstummten. Aus Wut wurde er verhaftet und gefoltert: gebraten …More
00:08
CollarUri
@provivoe Schöne Erzählung; darf man auf ein Detail verweisen, das korrigiert werden muss? Dionysius von Paris ist ca. um 250 n. Chr. gestorben - …More
@provivoe Schöne Erzählung; darf man auf ein Detail verweisen, das korrigiert werden muss?
Dionysius von Paris ist ca. um 250 n. Chr. gestorben - 96 wäre doch etwas früh für die Franzosenmission.
michael7
Hl. Dionysius, bitt für uns!
View 7 more comments
provivoe
42
Der Heilige Dionysius, Märtyrer, lief mit seinem Haupt unter dem Arm durch Paris. Der Heilige Dionysius. Helfer bei moralischen Leiden Feste 9. und 16. Oktober. Er wurde von Papst Clemens als Mission…More
Der Heilige Dionysius, Märtyrer, lief mit seinem Haupt unter dem Arm durch Paris.
Der Heilige Dionysius.
Helfer bei moralischen Leiden
Feste 9. und 16. Oktober.
Er wurde von Papst Clemens als Missionar-Priester zur römischen Stadt Lutetia (jetzt Paris) geschickt. Er wurde von römischen Heiden auf dem Hügel Montmartre enthauptet, wo jetzt die Basilika zu Ehren des Hl. Herzens Jesu steht.
Als der Heilige Dionysius (Saint-Denis) mit anderen Christen enthauptet wurde, nahm er auf Montmartre sein Haupt unter dem Arm und wanderte so, von Engeln umgeben, 3 Kilometer weiter zu einer Stelle im Norden Paris, und sagte, er wolle dort beerdigt werden.
Später wurde über seinem Grab eine Abtei errichtet, die Sankt-Denis-Kathedrale, wo alle französischen Könige ihre Grabstätte haben.
Der Hl. Dionysius heilte Blinde, und in Paris bekehrte er zahlreiche Ungläubige zum christlichen Glauben, daß überall die Opfer der Heiden an die heidnischen Götter verstummten. Aus Wut wurde er verhaftet und gefoltert:…More
provivoe
158
Jésus, Marie, je Vous aime, sauvez les âmes! Prière très importante ! Jésus demanda cette prière à Soeur Consolata Betrone, aidez-nous à distribuer le feuillet sur "Jésus, Marie, je Vous aime, …More
Jésus, Marie, je Vous aime, sauvez les âmes! Prière très importante !
Jésus demanda cette prière à Soeur Consolata Betrone, aidez-nous à distribuer le feuillet sur "Jésus, Marie, je Vous aime, sauvez les âmes"
Providentia ASBL
Vijfstraten 55
9100 Sint-Niklaas
Belgique
2 pages
tournesol
"Jésus, Marie, je Vous aime, sauvez les âmes"
provivoe
465
Lebensbeschreibung der Vierzehn Heilige Nothelfer bei Infektionskrankheiten! Jetzt gratis Heft bestellen bei Providentia Verein ohne Erwerbszweck Vijfstraten 55 9100 Sint-Niklaas BelgienMore
Lebensbeschreibung der Vierzehn Heilige Nothelfer bei Infektionskrankheiten!
Jetzt gratis Heft bestellen bei
Providentia Verein ohne Erwerbszweck
Vijfstraten 55
9100 Sint-Niklaas
Belgien
provivoe
277
JESUS, MARIA, ICH LIEBE EUCH, RETTET SEELEN! Das Wichtigste : Liebe zu Gott und Liebe zu den Seelen! Helfen Sie, viele Seelen zu retten mit diesem wichtigen und einfachen Gebet!More
JESUS, MARIA, ICH LIEBE EUCH, RETTET SEELEN!
Das Wichtigste : Liebe zu Gott und Liebe zu den Seelen! Helfen Sie, viele Seelen zu retten mit diesem wichtigen und einfachen Gebet!
2 pages
provivoe
1127
CHRISTUS VINCIT - LAUDES REGIÆ - ACCLAMATIONS CAROLINGIENNES. Gebete vom hl. Carolus MagnusMore
CHRISTUS VINCIT - LAUDES REGIÆ - ACCLAMATIONS CAROLINGIENNES.
Gebete vom hl. Carolus Magnus
05:09
Papilou shares this
cvbn
provivoe
398

Gelobt sei Jesus Christus! In Ewigkeit, Amen.

Das erste Mal hat der Teufel Christus im Allerheiligsten Sakrament weggejagt durch den Islam, der Christus aus Nordafrika und aus dem Mittleren Osten weggejagt hat. Das zweite Mal hat der Teufel Chri…
provivoe
340
Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit. Amen. Das erste Mal hat der Teufel Christus im Allerheiligsten Sakrament weggejagt durch den Islam, der Christus aus Nordafrika und aus dem Mittleren Osten …More
Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit. Amen.
Das erste Mal hat der Teufel Christus im Allerheiligsten Sakrament weggejagt durch den Islam, der Christus aus Nordafrika und aus dem Mittleren Osten weggejagt hat.
Das zweite Mal hat der Teufel Christus im Allerheiligsten Sakrament weggejagt aus unseren eigenen Kirchen durch den Protestantismus. Dadurch gibt es in der Hälfte Europas keine Tabernakel mehr.
Das dritte Mal jagt der Teufel Christus im Allerheiligsten Sakrament weg durch den Modernismus in unseren Kirchen: Immer weniger oder keine hl. Messen, keine Anbetung mehr, Schliessung der Kirchen, Vernichtung der Tabernakel. Und wo Christus ist, wird Er fast überall beleidigt und demütigt durch den hochmutigen Mensch.
DESHALB MÜSSEN WIR ALLE UNSER HERZ ÖFFNEN, UM LEBENDIGE TABERNAKEL DER ALLERHEILIGSTEN DREIFALTIGKEIT ZU WERDEN, den ganzen Tag und auch während unserem Schlaf können wir Gott anbeten in diesem lebendigen Tabernakel unseres Herzens, und schliesslich können …More
provivoe
347

Gregoranisch im frühen Mittelalter nur unten klicken