Sprache
02:06

Gloria Global am 14. Dezember 2017

Deutsche Firmlinge – erneuerte Kirche? Das Klöstersterben in Deutschland ist ein demografisches Problem. Das meint die 66jährige Benediktinerin Johanna Boenisch vom Eifelkloster Maria Heimsuchung … Mehr
Kommentieren
pio molaioni
@alfredus , da liegt ein Irrtum vor.Gerade deshalb ist er Mensch geworden, um uns vor den Irrungen und Irren zu erlösen.
alfredus
@pio molaioni .. welchen Glauben ich habe .. ? Ich bekenne : .. ich bin ein Kind der einen heiligen katholischen und apostolischen Kirche .. ! Mein Einwand ist gewesen, obwohl die Welt ein Irrenhaus ist, so ist unser Herr Jesus Christus obwohl uns gleich, außer der Sünde, nicht damit in Verbindung zu bringen. Gott befohlen.
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
alfredus
Das Geheimnis von Fatima, wird weiter ein Geheimnis bleiben. Der Dreh-und Angelpunkt ist und bleibt Papst Johannes XXIII. und das Ausbleiben eines Wunders bei seiner Heiligsprechung. Viele vermuten in ihm einen Logenbruder und damit seine Beweggründe, das 3. Geheimnis von Fatima nicht zu veröffentlichen. Alle anderen Päpste waren wegen der Worte der Muttergottes so bestürzt, dass sie es nicht zu … Mehr
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
@Franz Joseph Papst Pius XII. und auch sein Vorgänger waren in keiner Weise modernistisch. Pius XII. schloss sich dem heiligen Pius X. an in seinem Kampf gegen den Modernismus. Man lese seine Enzykliken.
Etwas anderes ist es mit Kardinal Bea. (siehe meinen Kommentar über ihn unten). Und gerade dieser Mann wird in dem Video positiv dargestellt. Während die Taten der guten Päpste (Pius XII. und … Mehr
Gestas gefällt das. 
Franz Joseph gefällt das. 
pio molaioni
@alfredus , das Christus unseresgleichen geworden ist? Das ist strikt abzulehnen? Welchem Glauben hängen Sie denn an, guter Herr @alfredus ?
alfredus
@pio molaioni .. die Welt ist in der Tat ein Irrenhaus .. aber die weitere Bemerkung muss man strikt ablehnen .. !
Gestas gefällt das. 
Vered Lavan
@Franz Joseph - Ich pflichte Ihnen bei. Es ist anders als es in dem Film "das Geheimnis v. Fatima nach 100 Jahren...." dargestellt wird. Bei Papst Pius XII. und seinen Vorgängern sehe ich keinen Modernismus. Bei Papst XXIII. eher Naivität und Beeinflussung von Außen. Dass es immensen Druck durch das Umfeld gab, halte ich auch für absolut plausibel. Aufgrund der Vollständigkeit finde ich es aber … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
Franz Joseph
Dieser Bericht ist wirklich sehr erschüternd. Ich kann mir gut vorstellen, daß es Bestrebungen gibt, daß solche Informationen nicht so ohne weiteres publik werden zu lassen. So wundert es mich nicht, daß dieser Bericht zunächst verschwunden war, bei der Brisanz dieses Themas
Vered Lavan gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Franz Joseph
Sehr verehrte Damen und Mitchristinen @Vered Lavan, @Theresia Katharina und @Eugenia-Sarto, nachdem ich mich heute eingehend mit dieser Sache ( das Geheimnis v. Fatima nach 100 Jahren.... ) beschäftigt habe, bin ich mehr den je zu der Erkenntnis gelangt, daß sich unsere hl. kath. Kirche, seit d. letzten Konziel, in einen äusserst prekären Zustand der Zersetzung und d. Zerrissenheit … Mehr
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Matthias Lutz
Der einfache Weg
Die Frucht der Stille ist das Gebet.
Die Frucht des Gebets ist der Glaube.
Die Frucht des Glaubens ist die Liebe.
Die Frucht der Liebe ist das Dienen.
Die Frucht des Dienens ist der Friede.
Es sei alles so einfach, sagte Mutter Teresa. Warum sollte jemand eine Anleitung für ihren einfachen Weg brauchen? Wir, oder sonst jemand, brauchten nur zu beten und zu beginnen, einander zu … Mehr
Eugenia-Sarto gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Und hier lesen Sie bitte die Enzyklika humani generis redemptionem von Papst Benedikt XV. Ich finde darin keine Zeichen von Modernismus.

"

Heilsnotwendigkeit der Glaubensverkündigung

1
Als Jesus Christus durch seinen Tod am Kreuze die Menschheit erlöst hatte und sie dazu bewegen wollte, durch den Gehorsam gegenüber seinen Geboten des ewigen Lebens teilhaftig zu werden, wählte er dazu kein … Mehr
Eugenia-Sarto
@TheresiaKatharina: Die Ansichten von Kardinal Bea über den Oekumenismus finden sich in "Yota Unum" von Romano Amerio S. 539. Er hielt nicht die Rückkehr der von der Kirche Getrennten notwendig, sondern meinte, sie seien durch die Taufe nicht völlig losgelöst von der Kirche, "sie gehörten ihm (dem mystischen Leib) an" und befänden sich in einer Heilssituation, die nicht anders als die der … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
Matthias Lutz gefällt das. 
geringstes Rädchen
❤ Mein kleiner Beitrag zum "Großen Ganzen" (Nr. 37 ) Text: DIE ZEIT

- Weihnachten steht nicht für Konsumrausch
- nicht für teure Geschenke im Übermaß
- noch für ein kostspieliges Festtagsmenü mit erlesenen Speisen und edlen, sündhaft teuren Weinen
- Weihnachten steht nicht für eine Umsatzsteigerung der Geschäfte
nicht für einen „Geschenke - Wahn“ der Kinder
- auch nicht für hektische „Besuche - …
Mehr
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
geringstes Rädchen
Lieber pio molaioni, Sie können sie ja gerne ignorieren, dagegen habe ich nichts.
Sie haben Ihren eigenen Kopf, Ihre eigene Denkweise, das ist Ihr gutes Recht!
Nur sollten Sie nicht von sich auf andere schließen!
Liebe Grüße zu einem gesegneten 3. Advent.
Andrea, geringstes Rädchen
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
DJP
@pio molaioni So ist es!
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
Niemand braucht "Enoch Botschaften". Die Botschaft, die Gabriel Maria brachte, genügt voll und ganz.
Priska gefällt das. 
DJP gefällt das. 
geringstes Rädchen
Was bedeutet es, dass Maria die “Unbefleckt Empfangene” ist? (Teil 5-7)
aus dem Inhalt:
- Die Sünde führt dahin, die Verordnungen Gottes zu leugnen
- Die Jungfrau Maria ist die neue Eva
- Jesus ist der Weg und Maria ist die Führerin
- Die Ökumene darf nicht gegen den katholischen Glauben angehen
- WIR WERDEN AUF UNSEREN WERTVOLLEN GLAUBEN NICHT VERZICHTEN !


siehe Link:
herzjesuwegzeh… Mehr
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
Das muss ich mir erst einmal mehrmals ansehen , das ist wahrlich schwer zu verdauen.
Und nichts kann rückgängig gemacht werden, der Ungehorsam hat dies verhindert. 1960 ist unwiderruflich vorbei und einen neuen Zeitpunkt gibt es nicht.

So geht jetzt alles Gute und Schöne zu Grunde, um Platz zu machen für geistlose Banalitäten.
Das Gute an diesem Video ist u.a., dass die beiden Moderatoren gekonn… Mehr
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Viandonta - Man kann es jetzt auch kommentieren, was gestern leider nicht möglich war!
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Priska & @Viandonta & @Franz Joseph !!: Ich habe den Beitag noch einmal hochgeladen: Das Geheimnis von Fatima nach 100 Jahren - Erster Teil: Apostasie in der Kirche - ich hoffe, dass das jetzt nicht mehr gelöscht werden wird!
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
pio molaioni
@Rita 3 : "Die Welt ist ein Irrenhaus geworden". Stellen Sie sich vor, Christus ist unseresgleichen geworden.
Paulus-Tarsus
@Priska
Das ist eine Frage von Minuten...
pio molaioni gefällt das. 
Priska gefällt das. 
Priska
@Paulus-Tarsus willkommen hier bei GloriaTV..ich hoffe Sie werden hier nicht gelöscht..
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
@Matthias Lutz , Verdächtigungen sind nicht gut.
Paulus-Tarsus gefällt das. 
Priska
@Vered Lavan ich wollte das Video auch anschauen leider gelöscht,ich verstehe das nicht.
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
@Vered Lavan
Ich habe es noch ansehen können und war auch sehr beeindruckt. Klang alles sehr plausibel. Ich hätte mir nur alles etwas besser merken sollen, ich wollte es mir noch mal anschauen .
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Viandonta - Das Video enthielt eine ganz entscheidende Aussage von Kardinal Bea, die ich so noch nie gehört hatte. Und in meinen Augen ist das alles andere als Erfindung.
alfredus gefällt das. 
Viandonta
@Vered Lavan
Ich hatte auch nicht gedacht, dass dies gelöscht wird und habe es ebenfalls nicht gespeichert...leider.

Vielleicht stimmte ja nicht so alles, was die Mönche sagten, aber das wäre kein Grund zur Löschung, hier stimmt ja auch einiges manchmal nicht und bleibt bestehen.
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Franz Joseph - Es war ein Video, in dem 2 orthodoxe Mönche alles zur nicht durchgeführten Fatima-Weihe & zum 3 Geheimnis erklärten! Es ist mir vollkommen rätselhaft warum dies gelöscht wurde. Seltsam - ich hatte gestern noch die Idee, dass ich es besser runterladen sollte, und jetzt ist es gelöscht...
Franz Joseph gefällt das. 
Viandonta gefällt das. 
Franz Joseph
Sehr geehrte @Vered Lavan, ich habe versucht über d. v. Ihnen eingest. Link zu d. Bericht, "Das Geheimnis v. Fatima nach 100 Jahren" zu gelangen. Offenbar wurde diese Seite gelöscht, respektive sie wurde entfernt. Wissen sie vielleicht was es damit auf sich hat. Es ist doch schon etwas merkwürdig, nicht?!? Davon abgesehen, d. ich diesen Bericht gerne gelesen hätte, würde es mich auch sehr … Mehr
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
Das Geheimnis von Fatima nach 100 Jahren - Erster Teil: Apostasie in der Kirche: " Kardinal Bea warnte den Papst und die Kardinäle: "Das Geheimnis betrifft die Apostasie in der Kirche." Als Bea von dem Treffen mit Papst Johannes XXIII. zurück kam, sagte er: "Wir haben Milliarden von Menschen getötet, weil der Papst die Entscheidung getroffen hatte, das dritte Geheimnis nicht zu veröffentlichen … Mehr
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
Leider kann man das sehr gut gemachte Video Das Geheimnis von Fatima nach 100 Jahren - Erster Teil: Apostasie in der Kirche nicht kommentieren! Deswegen hier: Die Menschheit steht jetzt vor dem in Fatima und anderen Erscheinungsorten angekündigten Strafgericht!
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Matthias Lutz
Solche Schleichwerbung, ist immer willkommen!
alfredus gefällt das. 
Vered Lavan gefällt das. 
Melchiades
Vorsicht, ich mache gerade Schleichwerbung !
Viel von Uns haben die Vortragsreihe verfolgt und vielleicht gelesen, dass diese möglicherweise auch das Buch / Büchlein erscheinen soll
Deshalb erlaube ich mir, ohne Laurentius von Brindisi gefragt zu haben.
Euch, die sich diese Vortragsreihe angeschaut haben und die User des Forums,
wäre dies nicht mal ein Buch, was man sich kaufen sollt…
Mehr
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Mit dieser wunderbaren Geschichte aus Ungarn wünsche ich allen noch gesegnete Adventstage. "Es ist gekommen!" Eine wahre Geschichte.
alfredus gefällt das. 
Rita 3
Die Welt ist ein Irrenhaus geworden
alfredus gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.