Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
oe24.at

Gabalier greift SPÖ an: 'Faschismus in seiner reinsten Form!'

Deutliche Worte: Nach dem Gabalier-Lied-Verbot auf dem 1.-Mai-Aufmarsch der SPÖ in Graz legt der Musiker nach.
Wie sehen die "Anfänge" denn genau aus?
Was hat Gabalier hier zu suchen? Wehret den Anfängen!
SPÖ oder in Deutschland die SPD oder CDU/CSU, GRÜNE, LINKE, FDP, - wenns ans Eingemachte geht, kommen bei allen die Faschisten zum Vorschein.
ich bin 75, aber ich weiss das alles nicht, ich komm damit nicht in Berührung
In der Nazizeit war z. B. Mendelssohn verboten, im faschistischen Israel darf Wagner nicht gespielt werden, der Sozialistischen Partei Österreichs (Pardon, es mußte sein), ist Gabalier ein Dorn im Auge. Aber wehe, die FPÖ würde bei ihren Veranstaltungen mit ähnlicher Zensur aufwarten, die Hölle wäre los!
Alexander VI. likes this.
Ich befürchte, die Retourkutsche wird nicht lange auf sich warten lassen, die ist nämlich das einzige Gefährt mit Verlass.
a.t.m likes this.
Bibiana
Sicher, die Retourkutsche... wenn sie denn kommt. Und wenn, mit Sicherheit zu spät.
Ministrant1961 likes this.
Rest Armee likes this.
Fischl
Bravo Gabalier! Statt von "Faschismus", einem Wort aus dem Köcher der kommunistischen Propaganda sollte besser von Stalinismus die Rede sein. es gibt ja auch den sogenannten "Austrofaschismus" nur im Vokabular der Roten, die ihre drei Pfeile wieder ausgegraben haben, und was wäre die "Anti-fa" ohne ihr "Faschimus"-Geschrei. Wer nicht für uns ist, ist automatisch schon Faschist. So einfach ist …More
Bravo Gabalier! Statt von "Faschismus", einem Wort aus dem Köcher der kommunistischen Propaganda sollte besser von Stalinismus die Rede sein. es gibt ja auch den sogenannten "Austrofaschismus" nur im Vokabular der Roten, die ihre drei Pfeile wieder ausgegraben haben, und was wäre die "Anti-fa" ohne ihr "Faschimus"-Geschrei. Wer nicht für uns ist, ist automatisch schon Faschist. So einfach ist das. Wenige wissen, daß der Faschismus als Markenzeichen vom Sozialisten Mussolini erfunden wurde. Nicht umsonst heißt er Benito nach dem mexikanischen Benito Juarez. Der mit Wohlwollen der USA den Maximilian von Österreich hat erschießen lassen.
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Bibiana likes this.
Alexander VI. likes this.
Tertius gaudens likes this.
Waagerl
Ja mit Feine Sahne Fischfilet wäre er wahrscheinlich besser angekommen
denken-erwuenscht.com/feine-sahne-fis…
Alexander VI. likes this.
Waagerl likes this.