Es genüge nicht, „die bisherigen Glaubenslehren und kirchenrechtliche Vorgaben einfach nur zu wiederholen oder Riten fehlerfrei nachzuvollziehen“. Und: Auf keinen Fall sei das, „was vom Zeitgeist …More
Es genüge nicht, „die bisherigen Glaubenslehren und kirchenrechtliche Vorgaben einfach nur zu wiederholen oder Riten fehlerfrei nachzuvollziehen“.
Und: Auf keinen Fall sei das, „was vom Zeitgeist vergangener Jahrhunderte geprägt wurde, von vornherein besser als das, wozu uns heutige Erfordernisse und Möglichkeiten führen können“,
bistum-magdeburg.de

Aktuelles & Termine - Nachrichten

www.bistum-magdeburg.de/homepage.html www.bistum-magdeburg.de/aktuelles-termine/nachrichten/ www.bistum-magdeburg.de/…/start.html www.bistu…
Boni
Diese Leute akzeptieren die Weise, in der sich Gott offenbart, nicht. Wenn Gott aber in die Geschichte eintritt, müssem Seine Offenbarunghandlungen auch bewahrt, also tradiert werden. Neuerungen durchkreuzen diesen Plan Gottes nur und sind daher abzulehnen.
In einem gewissen Sinne stimmt es vielleicht sogar, dass das nicht "genügt". Aber es gehört dazu und darf nicht fehlen!
So schwatzen sie diese Krawattenpriester ! Sie meinen zu wissen, wo der Hl.Geist wirkt und wo nicht ! Wenn ein Priester oder Bischof, den Bischof von Rom, Franziskus lobt, ist das ein Zeichen, dass sie aus dem süßen Becher des Unglaubens getrunken haben und dehalb der neuen Lehre Roms anhangen. Damit sind sie ab sofort für den wahren katholischen Glauben nicht mehr zu gebrauchen, sie schaffen …More
So schwatzen sie diese Krawattenpriester ! Sie meinen zu wissen, wo der Hl.Geist wirkt und wo nicht ! Wenn ein Priester oder Bischof, den Bischof von Rom, Franziskus lobt, ist das ein Zeichen, dass sie aus dem süßen Becher des Unglaubens getrunken haben und dehalb der neuen Lehre Roms anhangen. Damit sind sie ab sofort für den wahren katholischen Glauben nicht mehr zu gebrauchen, sie schaffen nur noch Verwirrung .. !
Feige ist feige. Typischer Modernist. Seine Vorstellungen entsprechen "omen est nomen"?!? Vielleicht will er in Bischofshofen mitspringen? Ich arbeite gerade an einer Zusammenfassung von Pascendi dominici gregis. Das dauert aber noch etwas. Vorher habe ich noch anderes, z.B. immer wieder das "liebe" Vat. 2. Die Modernisten zitieren es immer wie Protestanten ihre Bibel, um ihre Kirchenzerstörungen…More
Feige ist feige. Typischer Modernist. Seine Vorstellungen entsprechen "omen est nomen"?!? Vielleicht will er in Bischofshofen mitspringen? Ich arbeite gerade an einer Zusammenfassung von Pascendi dominici gregis. Das dauert aber noch etwas. Vorher habe ich noch anderes, z.B. immer wieder das "liebe" Vat. 2. Die Modernisten zitieren es immer wie Protestanten ihre Bibel, um ihre Kirchenzerstörungen zu rechtfertigen. Das sollte alle konservativen Konzilsanhänger nachdenklich machen. Sie sollten auf Erzbischof Vigano hören.
Ischa
Gott spreche „zu anderen Menschen ja vielleicht gerade auch in Bildern und Vorstellungen, die uns fremd sind. Seine Gnade wirkt auch außerhalb der Kirchenmauern." Ja, vielleicht in den Pachamamas. Bei uns in der Kirche wurde vom Priester der Papst gelobt, der die Kirchenmauern niederreißt und Christus bei den Armen der Welt sucht. Der Heilige Geist sei an keine Gesetze und Vorschriften gebunden.
@Ischa: Wieso gehen Sie in eine Kirche, wo man sowas hört?