de.news
123.4K

Franziskus beabsichtigt, das Papsttum „lächerlich zu machen“

Der unter Pseudonym schreibende Pezzo Grosso deutet auf dem Blog von Marco Tosatti (22. Juni) die Behauptung von Papst Franziskus, aus der Zeitung von den Dubia erfahren zu haben. Wenn diese Behau…
Usambara
Wölfe im Schafspelz ziehen andre an sich, indem sie all jene Dinge sagen, die diese hören wollen. Geschickt getarnt in einer heiligen Rede, welche ihre schrecklichen Lügen enthalten, sie schänden das Wort und bringen Verwirrung in die Kirche. Aber das ist ja bewußt von FP gewollt.
Diese Lügner überzeugen uns von der Notwendigkeit, die Wahrheit zu ändern und die Sünde zu verherrlichen. Häresien …More
Wölfe im Schafspelz ziehen andre an sich, indem sie all jene Dinge sagen, die diese hören wollen. Geschickt getarnt in einer heiligen Rede, welche ihre schrecklichen Lügen enthalten, sie schänden das Wort und bringen Verwirrung in die Kirche. Aber das ist ja bewußt von FP gewollt.
Diese Lügner überzeugen uns von der Notwendigkeit, die Wahrheit zu ändern und die Sünde zu verherrlichen. Häresien entspringen von innerhalb der Kirche und werden durch Rationalismus und menschlicher Beeinträchtigung des Wortes herbeigeführt. "Gelehrte", die nicht mit dem Hl. Geist erfüllt sind, stattdessen gefüllt mit Selbstgerechtigkeit, von Stolz und Bösartigkeit befeuert. Und in dieser Rolle, die ihm ja auf den Leib geschnitten ist, fühlt er sich offenbar auch sehr, sehr wohl.
Kosovar
@Glaubenstreu

Danke für die Antwort jetzt bin ich gespannt was du dazu sagst:

Seit wann ist es Heilsentscheident auf den Papst zu hören? Die Geschichte lehrt uns, dass es oft besser um einen steht wenn man sich widersetzt. Paradebeispiel: die Ablassbriefe, die Bibel nur auf latein, die Erde als Scheibe und Galileo im Gefängnis oder unrechte Kriege.
Auch begreife ich ehrlich gesagt nicht wieso…More
@Glaubenstreu

Danke für die Antwort jetzt bin ich gespannt was du dazu sagst:

Seit wann ist es Heilsentscheident auf den Papst zu hören? Die Geschichte lehrt uns, dass es oft besser um einen steht wenn man sich widersetzt. Paradebeispiel: die Ablassbriefe, die Bibel nur auf latein, die Erde als Scheibe und Galileo im Gefängnis oder unrechte Kriege.
Auch begreife ich ehrlich gesagt nicht wieso Menschen dem Papst die Hand küssen?? Ich meine bei Jesus... ja klar.. bei ihm würde ich mich niederwerfen und seine Füße küssen... das würde ja warscheinlich JEDER hier aus Ehrfurcht, Liebe, Respekt und Dankbarkeit tun aber schon bei den Aposteln wäre Schluss bei mir mit niederwerfen und küssen.. selbst bei Engeln würde ich es nicht tun.. allgemein nur vor Jesus und weil ich so gerne die Bibel als Gottes Wort zum beweisen nehme (da ich ja ansonsten viel daherquatschen könnte) tue ich das auch jetzt gerne:

Offenbarung 19 10

(Johannes begegnet ein Engel der Ihm die Offenbarung zeigt)

Und ich fiel vor ihn zu seinen Füßen, ihn anzubeten. Und er sprach zu mir: Siehe zu, tu es nicht! Ich bin dein Mitknecht und deiner Brüder, die das Zeugnis Jesu haben. Bete Gott an! (Das Zeugnis aber Jesu ist der Geist der Weissagung.)

Wenn die Propheten, Engel und Apostel "Mitknechte" sind (im positiven Sinne natürlich) dann sollten sich unsere Knie vorm Herrn alleine anbetend beugen.

Um diese Prophetien a la Irrlmeier und Co.? Ist das gemeint bestimmt oder?

Gott segne euch alle
Carlus
1. wer in diese Augen schaut, der schaut in die Augen vom Pförtner der Hölle,
2. es ist abstoßend in das Gesicht zu schauen.
3. dieses Gesicht spiegelt das Innenleben der Seele.
4. ein Gesicht zu erschauern.
sudetus and one more user like this.
sudetus likes this.
luna1 likes this.
Carlus
Das Papsttum muß lächerlich gemacht werde, dazu ist Bergoglio berufen und in einem Staatsstreich in das Amt gehoben worden, als Illuminierter Tyrann, als der Falsche Prophet.
sudetus likes this.
Ratzi
Wahrscheinlich die unwürdigste Person auf dem Stuhl Petri seit 2000 Jahren: tuko.ch/nextcloud/s/YT2DPkKUdfkSp0i
a.t.m
Also eines ist sicher, noch mehr das Papsttum (und somit die gesamte katholische Kirche) in die Lächerlichkeit zu führen, so wie es die VK II und Nach VK II Päpste getan haben, kann PF sicher nicht. Und diese wurden ja dafür von der aus dem Unseligen VK II hervorgekorchenen AFTERKIRCHE , selig - heiliggesprochen. Aber der Mensch noch dazu der vom VK II geistig und seelisch vergiftete vergisst …More
Also eines ist sicher, noch mehr das Papsttum (und somit die gesamte katholische Kirche) in die Lächerlichkeit zu führen, so wie es die VK II und Nach VK II Päpste getan haben, kann PF sicher nicht. Und diese wurden ja dafür von der aus dem Unseligen VK II hervorgekorchenen AFTERKIRCHE , selig - heiliggesprochen. Aber der Mensch noch dazu der vom VK II geistig und seelisch vergiftete vergisst schnell, wass diese alles Wider Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche eben im Namen dieser verbrochen haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina likes this.
Fischl
Ich lese immer Papst.!?? Bergoglio ist kein gültig gewählter, also gar keiner! Punkt!
sudetus and 2 more users like this.
sudetus likes this.
Immaculata90 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Glaubenstreu
Kosovar: Ich glaube da haben sie den katholischen Glauben nicht recht verstanden. Jesus sagte zu Petrus: "Du bist Petrus der Fels und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen. Alles was du auf Erden binden wirst wird auch im Himmel gebunden sein und alles was du auf Erden lösen wirst wird auch im Himmel gelöst sein." Uns Katholiken kann es nicht gleich sein was der Papst macht und was er …More
Kosovar: Ich glaube da haben sie den katholischen Glauben nicht recht verstanden. Jesus sagte zu Petrus: "Du bist Petrus der Fels und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen. Alles was du auf Erden binden wirst wird auch im Himmel gebunden sein und alles was du auf Erden lösen wirst wird auch im Himmel gelöst sein." Uns Katholiken kann es nicht gleich sein was der Papst macht und was er zerstört. Klar muss sich der Papst an die Gebote Gottes halten und an das heilige Evangelium. Er muss auch die traditionellen Überlieferungen des Glaubens bis auf Jesus Christus zurück achten und verteidigen. Es würde da zu weit führen alles auszuzählen was der Papst machen muss und was er nicht machen darf.
Wir Katholiken müssen das immerwährende Papsttum befolgen und die Anordnungen des Papstes annehmen, solange er keine Häresien und Irrlehren verkündet. Bei Franziskus weiss man nie so recht wie und was er meint. Man muss die Kirchengeschichte, die Konzilien und das hl. Evangelium schon sehr gut kennen, um immer zu wissen was richtig und was falsch ist, in der derzeitigen Kirchenkrise. "Papst" Franziskus macht sicher sehr vieles falsch, ja geradezu versucht er die Kirche Christi zu schwächen und sogar zu zerstören.

Ein sicheres Bollwerk ist die Gründung der Priesterbruderschaft St. Pius X, durch Erzbischof Lefebvre. Gott hat uns diesen heiligmässigen Bischof geschenkt, damit das Priestertum und somit das heilige Messopfer weiter authentisch bestehen und überleben kann. Also beten wir für den rechtmässigen Papst, (wo er sich befindet weiss nur Gott allein) der sicher bald die katholische Kirche aus dem Schlamassel heraus führen wird, wenn auch über Leichen mit Blut und Tränen. Prophetische Aussagen dazu gibt es zur genüge! Gott wird bald mit ausserordentlichen Mitteln die Welt, die Kirche und die Menschen bestrafen, läutern und sieben und dann wird das unbefleckte Herz Maria Triumphieren.
Radulf and one more user like this.
Radulf likes this.
hoka hey likes this.
Kosovar
Das Problem was ich bei den Katholiken allerdings sehe ist das die meisten zu stark an Päpste oder sonstige "Autoritäten" gebunden sind aber nicht merken das alleine der Herr Autorität über unser Seelenheil hat. Der Papst könnte euch noch so oft verdammen es wird nichts bringen wenn euer Herz Jesus angenommen hat

Gelobt sei der Herr Jesus und alle Ehre sei ihm alleine

Was Franziskus macht ist …More
Das Problem was ich bei den Katholiken allerdings sehe ist das die meisten zu stark an Päpste oder sonstige "Autoritäten" gebunden sind aber nicht merken das alleine der Herr Autorität über unser Seelenheil hat. Der Papst könnte euch noch so oft verdammen es wird nichts bringen wenn euer Herz Jesus angenommen hat

Gelobt sei der Herr Jesus und alle Ehre sei ihm alleine

Was Franziskus macht ist mir so wichtig wie wenn ein Sack Reis in China umfällt
Usambara likes this.
Kosovar
@Theresia Katharina

Soll er doch wir brauchen keinen Papst um an Jesus zu glauben er ist auch ohne Papst immer bei uns da kann die Elite machen was sie will denn die Liebe Gottes zu uns ist stärker!!!
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
@cristine PF will das Papsttum in seinen Grundfesten ruinieren und eine synodale Kirche schaffen, was er bereits angekündigt und bereits begonnen hat durch Verlagerung von Kompetenzen! @Sunamis 46
cristine
www.youtube.com/watch

Hier ist millionenschwere finanzielle Schema der evangelischen Kirchen in Brasilien. Wer sind die Gastgeber für alle Menschen mit psychische Problemen.

Die oben gezeigte evangelikale Kirche ruft jeden auf, der schlau und gut darin ist, Gehirnwäsche unterzogen.

Diese evangelische Videokirche hat einen Pfarrer und seine Frau als Pfarrerin. Sie haben ihre eigenen Kinder …More
www.youtube.com/watch

Hier ist millionenschwere finanzielle Schema der evangelischen Kirchen in Brasilien. Wer sind die Gastgeber für alle Menschen mit psychische Problemen.

Die oben gezeigte evangelikale Kirche ruft jeden auf, der schlau und gut darin ist, Gehirnwäsche unterzogen.

Diese evangelische Videokirche hat einen Pfarrer und seine Frau als Pfarrerin. Sie haben ihre eigenen Kinder getötet, um sich als Opfer von Gewalt in dieser Kirche zu bewerben.

Der Pfarrer hat beiden Jungen sexuell missbraucht und nach mehreren Angriffen gegen die beiden Kinder den Raum angezündet, in dem die Kinder bereits tot waren.

Die Pfarrerin wusste vom sexuellen Missbrauch des Ehemannes und wird ebenfalls verhaftet und die beiden warten auf ein Urteil.

Das ist diese Art von Ökumenismus, die Papst Franziskus tun möchte.

In Brasilien ist es diesen protestantischen Pfarrer verboten, wegen der Aggression in Bussen, Zogen und Flugzeugen zu predigen.

Die evangelische Kirche erforscht einfache Menschen und Menschen mit psychologischen Problemen und auch Menschen, die in Verbrechen verwirkt sind.!!!!