05:25
christoph01
12.6K

Wallfahrt des Böllerschützen Vereins Diana, Dettingen nach Maria Vesperbild

Filmimpressionen von Peter Reuter, Böllerschützen Vereins Diana, Dettingen.
Böllerschützen-Wallfahrt nach Maria Vesperbild-Nachlese
Aus der Pressemitteilung:

In Maria Vesperbild hat es „gekracht“: Wallfahrt der Böllerschützen am 09.06.2013

Bei der Wallfahrt der schwäbischen Böllerschützen gab es im Anschluss an das Pilgeramt ein großartiges Platzschießen an der Mariengrotte. Und während des Pilgeramtes gab es das traditionelle „Wandlungsschießen“: „Kirche muss gehört …More
Böllerschützen-Wallfahrt nach Maria Vesperbild-Nachlese
Aus der Pressemitteilung:

In Maria Vesperbild hat es „gekracht“: Wallfahrt der Böllerschützen am 09.06.2013

Bei der Wallfahrt der schwäbischen Böllerschützen gab es im Anschluss an das Pilgeramt ein großartiges Platzschießen an der Mariengrotte. Und während des Pilgeramtes gab es das traditionelle „Wandlungsschießen“: „Kirche muss gehört werden und wenn die Böllerschützen dabei helfen, dass Sie gehört wird, dann ist das eine echte Missionstätigkeit. Heute wird in der Kirche so viel gesäuselt und gesummt. Wir brauchen aber wieder das klare Signal. Denn wir müssen uns bemerkbar machen in einer Welt die von lauten Medien bestimmt wird“, führte der Wallfahrtsdirektor in seiner Predigt aus. „Haben Sie weiter Mut zur Originalität, Bayern war immer bekannt für Persönlichkeiten die es „krachen lassen“, für „kracherte“ Persönlichkeiten, die den Mut hatten, auch lautstark dem Zeitgeist zu wiederstehen“, rief er Ihnen zu.

Die Bildergalerie von Wallfahrtskaplan Christoph Banacki vermittelt einen prächtigen Eindruck

[Yo, das schaut äußerst zünftig aus, muss man schon sagen.]