Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
4 pages

Buchvorstellung: Ungültigkeit des Novus Ordo der Bischofsweihe nach Paul VI.

Buchvorstellung Titel: Geist-Christologie und das Pontifikale Pauls VI. Der unheimliche Einfluß einer Modetheologie auf die Bischofsweihe der sogenannten Konzilskirche. Der „spiritus principalis“, …More
Buchvorstellung
Titel: Geist-Christologie und das Pontifikale Pauls VI.
Der unheimliche Einfluß einer Modetheologie auf die Bischofsweihe der sogenannten Konzilskirche.
Der „spiritus principalis“, seine geschichtliche Hermeneutik, sowie seine Bedeutung im neuen Ritus der Bischofskonsekration
Neuerscheinung: Buch als auch eine Broschüre zum oben genannten Thema von Thilo Alexander Stopka; ISBN 2-8162-0391-2
Dieses neue Buch stellt die Ungültigkeit des Novus Ordo der Bischofsweihe seit Paul VI. unter einem ganz neuen Aspekt vor. Die Häresie der Geist-Christologie, welche in die neue Form eingebettet ist, so diesen Ritus ungültig machen, weil damit in konzentrierter Form eine Irrlehre gegen die Dreifaltigkeit, die Wesenseinheit des ewigen Sohnes mit Gott dem Vater, aber auch die Menschwerdung des Sohnes geleugnet wird.
Zuföderst, was lehrt die Kirche seit dem Konzil von Ephesus und Chalzedon als Dogma über die Menschwerdung des Sohnes Gottes?
Die Person des Sohnes Gottes nahm in Jesus…More