01:58

Gloria Global am 28. November

Er bleibt Historische Reise Rosenkranzbeten macht intelligent Vermarkten vorerst verbotenMore
Er bleibt
Historische Reise
Rosenkranzbeten macht intelligent
Vermarkten vorerst verboten
Dominikus
Ne, nicht kindisch. Erfahrung.
Omid
@dominukus
Naja, die Meditationen werden ja sicher nicht während einer Messe stattfinden!

Übrigens ist die Einstellung: "Die Moslems würden das nie zulassen also lassens wir Christen auch nicht zu." - ist ja voll kindisch!
Dominikus
@Omid

"Warum sollten sich die Religionen vermischen? Schließlich geht es doch rein um die Benutzung eines Gebäudes!?"

OK. Dann organisiere doch einmal eine hl. Messe in einer Moschee. Ach versuch es doch einfach erst einmal mit einem Rosenkrnaz in einer Moschee. Geht vielleicht eher, weil es ja auch eine "Gebetschnur" ist.

Da wirst du schnell merken, wa hier erklärt wird: gloria.tv
Omid
@Dominikus
Du brauchst mir nicht die Unterschiede beider Religionen erklären, schon klar, dass sie Grundverschieden sind.

"Durch diese Meditationen kann es zu einer Verchiebung des Gottesbildes kommen. Und die Religionen werden vermischt."

Warum sollten sich die Religionen vermischen? Schließlich geht es doch rein um die Benutzung eines Gebäudes!?
Dominikus
Durch diese Meditationen kann es zu einer Verchiebung des Gottesbildes kommen. Und die Religionen werden vermischt.
Ich glaube an einen personalen Gott, der mich als einzigartiges Individuum aus Liebe geschaffen hat und der mich nach dem Tod nicht in ein Nichts fallen läßt, sondern alle Folgen der Erbschuld endgültig vernichtet und mich in dem Glanz erstrahlen läßt, wie mich geschafft haben …More
Durch diese Meditationen kann es zu einer Verchiebung des Gottesbildes kommen. Und die Religionen werden vermischt.
Ich glaube an einen personalen Gott, der mich als einzigartiges Individuum aus Liebe geschaffen hat und der mich nach dem Tod nicht in ein Nichts fallen läßt, sondern alle Folgen der Erbschuld endgültig vernichtet und mich in dem Glanz erstrahlen läßt, wie mich geschafft haben wollte.
Bei den Fernöstlichen Religionen geht e doch spitz gesagt darum, sich ins Nichts aufzulösen. Alles nur Schein. Und je freier Du dich machst von deinen Wünschen, Schmerzen, Freuden (nur als Schein wahrnehmen), desto eher kommst du ins Nirwana und verläßt den Kreislauf des Wiedergeborenwerdens.

Na das ist mir unser Glaube lieber. Mein Schmerz, meine Freude, meine Wünsche sind nicht Schein. Und Gott will da ganz konkret in meinem Leben dabei sein. Deswegen ist er in die Welt gekommen. Um mich da abzuholen, wo ich stehe und mich ins Vaterhaus zu geleiten. Deswegen hat er ogar den Tod am Kreuz auf sich genommen, damit das Tor auch für mich offen steht. Mein Leben besteht also aus der Antwort auf diese Liebe Gottes: Aus der Liebe zu Leben. Die Gnade, die Barmherzigkeit, die ich gechenkt bekommen haben weiterzugeben, an den Nächsten.
Omid
@Dominikus
Auch wenn beide Religionen sehr verschieden sind, verstehe ich nicht warum das einigen Christen nicht passt, wenn fernöstliche Meditationen in der Kirche angeboten werden. Oder haben Christen dadurch irgendeinen Nachteil? Ich denke nicht.
Dominikus
@Omid

"Und warum bist du bitte "entsetzt", dass Meditationen in Kirchen stattfinden? "

Weil fernöstliche Meditationen nicht zu unserem Glauben passen.
Bei einer fernöstichen Meditation versuche ich mich durch verschiedene "Techniken" Gott zu näheren.

Bei uns Christen ist es genau andersherum. Gott kommt zu uns (Weihnachten). Er holt uns da ab, wo wir sind. Das feiern wir in jeder hl. Messe. …More
@Omid

"Und warum bist du bitte "entsetzt", dass Meditationen in Kirchen stattfinden? "

Weil fernöstliche Meditationen nicht zu unserem Glauben passen.
Bei einer fernöstichen Meditation versuche ich mich durch verschiedene "Techniken" Gott zu näheren.

Bei uns Christen ist es genau andersherum. Gott kommt zu uns (Weihnachten). Er holt uns da ab, wo wir sind. Das feiern wir in jeder hl. Messe. Wir versammeln uns als Familie im Glauben und feiern, daß Jesus in unsere Mitt kommt, er sogar sich mit jedem einzelnen in der hl. Kommunion verbindet, zur Speise gibt.
Das ist der Unterschied. Deswegen gibt es Menschen, die sehr ärgerlich werden, wenn fernöstliche Meditationen in der Kirche oder im Pfarrheim angeboten werden.
Hase
👏
Omid
@Georg
Buddhismus als Schei* zu bezeichnen ist schon sehr niveaulos und unnötig!

Und warum bist du bitte "entsetzt", dass Meditationen in Kirchen stattfinden? (Hab ich übrigens noch nie gehört)

Versuch auch Menschen die nicht aus deiner Schublade stammen mit respekt zu behandeln! 😇
Kirchentreu
Deo gratias!!!!!!!!!!!!!! Uns bleibt Kardinal Meisner erhalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 👏 👏 👏 👏 👏 👏 👏 👏 👏 👏
elisabethvonthüringen
@Georg
Buddhistische Meditationen...
Meditationstexte von irgendwelchen Erfindern neuer Gebetsmethoden...alles muß man sich nach der Kommunion schon anhören...nur nicht echte eucharistische Dankgebete, die auch im Gotteslob stehen...
Früher betete die ganze Gemeinde aus dem Gotteslob, das gemeinsame Beten hat aufgehört, es liegt aber nicht nur an meditationsbesessenen Liturgiekreislern, …More
@Georg
Buddhistische Meditationen...
Meditationstexte von irgendwelchen Erfindern neuer Gebetsmethoden...alles muß man sich nach der Kommunion schon anhören...nur nicht echte eucharistische Dankgebete, die auch im Gotteslob stehen...
Früher betete die ganze Gemeinde aus dem Gotteslob, das gemeinsame Beten hat aufgehört, es liegt aber nicht nur an meditationsbesessenen Liturgiekreislern, sondern neuerdings immer öfter an der vergessenen Brille...!
Georg
Ja , richtig! Ich bin entsetzt darüber wie immer mehr Buddhistsiche Meditationen in unseren Kirchen durchgeführt werden. Wir Christen haben unsere eigenen und brauchen den anderen Schei.... nicht!
Dazu gehört auch das Rosenkranzgebet wenn man es richtig macht. Das Bete ich jeden tag und es Hilft.
Franziskus1963
Das Rosenkranzbeten intelligenter macht ist ja toll. Da brauch ich keine Buddhisten dazu! 🧐
peter
"Meisner bleibt."

Das ist eine gute Sache!
👏

"Rosenkranzbeten macht intelligent."

Selbst wenn das so ist. Wir sollten ihn am besten ganz selbstlos beten. Nicht mit Eigensinn: Damit ICH klüger werde. Damit ICH etwas davon habe. Sondern ganz selbstlos Maria jeden Tag diesen Kranz aus Rosen in die Hände legen. Das ist eine gute Sache. Ein Liebender fragt sich auch nicht, was er davon hat, wenn …More
"Meisner bleibt."

Das ist eine gute Sache!
👏

"Rosenkranzbeten macht intelligent."

Selbst wenn das so ist. Wir sollten ihn am besten ganz selbstlos beten. Nicht mit Eigensinn: Damit ICH klüger werde. Damit ICH etwas davon habe. Sondern ganz selbstlos Maria jeden Tag diesen Kranz aus Rosen in die Hände legen. Das ist eine gute Sache. Ein Liebender fragt sich auch nicht, was er davon hat, wenn er seiner Geliebten Rosen schenkt. Genau so soll es auch bei uns sein. Maria und damit Gott eine Freude bereiten. Wir weden unseren Lohn schon dafür bekommen. Ob es jetz eine größere Intelligenz ist bezweifle ich ein wenig. Eher einen riesigen Gnadenstrom.

🙏

Pray hard.
Pray daily.

Because a rosary a day keeps the demons away. 😉
Venite exultemus
Das mag vielleicht sein, hat aber mit dem Christentum nichts zu tun. Am besten geeignet wäre wohl das hesychastische Gebet, denn das ist vollkommen auf Jesus Christus ausgerichtet.
Außerdem: Wer betet denn bitte Rosenkranz, damit das Gehirn wächst? Eine seltsame Nachricht. Was sagt sie mir? Was bringt mir das?
Ich erlebte mal eine Diskussion um die "Funktion" der Religion. Da wurde genau sowas …More
Das mag vielleicht sein, hat aber mit dem Christentum nichts zu tun. Am besten geeignet wäre wohl das hesychastische Gebet, denn das ist vollkommen auf Jesus Christus ausgerichtet.
Außerdem: Wer betet denn bitte Rosenkranz, damit das Gehirn wächst? Eine seltsame Nachricht. Was sagt sie mir? Was bringt mir das?
Ich erlebte mal eine Diskussion um die "Funktion" der Religion. Da wurde genau sowas aufgezählt. Man fühlt sich gestärkt, religiöse Menschen sind klüger, selbstbewusster etc. Das steuert vollkommen an der Sache vorbei.
Omid
"Rosenkranzbeten macht intelligent"

In der Tat ist Meditation imstande die Gehirnleistung zu erhöhen bzw. großteils ungenutzte Areale verstärkt nutzbar zu machen. Das kann man teilweise auch durch Rosenkranbeten erreichen, Erfolgversprechender ist aber die Meditation wie sie zB Buddhisten betreiben.