00:59
tradiwaberl
1916.7K

Datentransfer

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus missa cantata - Amt Pfarrkirche Penzing St. Jakob Sonntag, 18 Uhr 30 Einwanggasse 30a 1140 Wien missa lecta - stille Messe Rochuskap…More
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
missa cantata - Amt
Pfarrkirche Penzing St. Jakob
Sonntag, 18 Uhr 30
Einwanggasse 30a
1140 Wien
missa lecta - stille Messe
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob Dienstag und Donnerstag, 18 Uhr 30 Penzinger Straße 70 1140 Wien www.tradiwaberl.com
Da kann man grade erleben, was so abgeht in der "Kirche am Sand"...
www.graz-seckau.at/pfarre/hartberg
Die Leute werden da abgeholt, wo sie grade sind...in der Sandkiste!!
a.t.m
Merlina:
Die Flusspredigt
Hunderttausende Pilger jubelten ihm bei seiner Tour durch Köln zu, schwenkten Fahnen, hörten gebannt seine Worte. Papst Benedikt nutzte die Gelegenheit, um von einem Schiff im Rhein aus seine Botschaft zu verkünden. "Reißt eusr Herz auf für Gott!", rief er den Gläubigen am Ufer zu.

Obwohl die Rede des Heiligen Vaters mit einer Predigt verglichen wird, erfolgte diese …
More
Merlina:
Die Flusspredigt
Hunderttausende Pilger jubelten ihm bei seiner Tour durch Köln zu, schwenkten Fahnen, hörten gebannt seine Worte. Papst Benedikt nutzte die Gelegenheit, um von einem Schiff im Rhein aus seine Botschaft zu verkünden. "Reißt eusr Herz auf für Gott!", rief er den Gläubigen am Ufer zu.

Obwohl die Rede des Heiligen Vaters mit einer Predigt verglichen wird, erfolgte diese aber doch nicht im Rahmen einer heiligen Opfermesse.

Und ja sie haben mit ihren Worten Recht die HRKK soll die Menschen von dort abholen wo sie gerade stehen. Aber wo stehen viele Menschen die sich wohl ihren Taufschein nach als Katholiken bezeichnen, in ihren Seelen und Herzen aber alles andere sind. Wie sehr diese von den Glaubenswahrheiten der HRKK abgefallen sind erlebe ich immer wieder in Gesprächen mit diesen vom liberal Protestantischen Gift inifizierten. Jungfernschaft der allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria wird geleugnet, das allerheiligste Sakrament des Altars wird von Klerikern geschändet, Hetze gegen den Heiligen Vater Papst Benedikt XVI aber nicht nur von Laien sondern auch von Klerikern, oder die absolut unnötigen Wortmeldung diverser antikatholischer Ketzer wegen des heiligen Zölibats, wegen der von diesen gewünschten Frauenweihe, Kommunion auch für Wiederverheirateter Geschiedener, usw.

Genau dort sollten die Menschen von der Kirche abgeholt werden.
Heine
Merlina...die Flussfahrt Papst Benedikts auf dem Rhein während seines Kölnauffenthalts ist doch wohl eher mit dem Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag(wasvor dem Abendmahl,der Kreuzigung und dem weiteren Heilsgeschehen stattfand) zu vergleichen als mit einem Gottesdienst,der im katholischen Sinn die im Leben Jesunachfolgenden Elemente ( Opferung des Herrn) im eucharistischen Teil bereits …More
Merlina...die Flussfahrt Papst Benedikts auf dem Rhein während seines Kölnauffenthalts ist doch wohl eher mit dem Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag(wasvor dem Abendmahl,der Kreuzigung und dem weiteren Heilsgeschehen stattfand) zu vergleichen als mit einem Gottesdienst,der im katholischen Sinn die im Leben Jesunachfolgenden Elemente ( Opferung des Herrn) im eucharistischen Teil bereits enthält.
Ein ordentlicher Gottesdienst sollte immer auch eine Liturgie voller Zeichenhandlungen beinhalten und nicht ein Happening.Ob die geplante Volleyballchoreographie am Beach eine tiefere Bedeutung haben soll?"Tut dies zu meinem Gedächtnis?"

Liturgie
..........

Aus dem Griechischen stammend, bedeutet Liturgie soviel wie "öffentliches Werk","Dienst des Volkes und für das Volk" (Katechismus 1069). Durch die Liturgie hat die Kirche aktiv Anteil am Erlösungswerk Gottes. Das ist vor allem das Pascha-Mysterium Christi, sein Opfer durch seinen Tod am Kreuz. Durch die Eucharistiefeier ist die Kirche an diesem beteiligt. Die Liturgie ist die lobpreisende Antwort auf das, was Gott den Menschen Gutes getan hat, vor allem dadurch, dass er uns seinen Sohn und den Heiligen Geist gesandt hat. Sie ist Gebet der Kirche durch Jesus Christus im Heiligen Geist zum Vater.....
Dem entsprechenden einheitliche Rituale der liturgischen Feiern.

Ordnung der Heiligen Messe,

Leute "abholen"in ihrem Milieu hat Jesus sicher auch getan(See Genezareth u.a.),aber er hat das nicht Gottesdienst genannt,eher scheint in seinen Handlungen ein großer Respekt etwa vor dem Jerusalemer Tempel auf,wenn er die Kaufleute,die dort ihre "events" abhielten,mit heiligem Zorn und dem Verweis,dass der Tempel ein Bethaus(der Ort wo Liturgie stattfinden soll)sei und keine Räuberhöhle(heute vielleicht Disco,Beach).Alle vier Evangelisten berichten von dieser Zeichenhandlung und unterstreichen dadurch ihre Bedeutung für das Kultverständnis Jesu.
13[...] weil das Osterfest der Juden nahe bevorstand, zog Jesus nach Jerusalem hinauf. 14Er fand dort im Tempel die Verkäufer von Rindern, Schafen und Tauben und die Geldwechsler sitzen. 15Da flocht er sich eine Geißel aus Stricken und trieb sie alle samt ihren Schafen und Rindern aus dem Tempel hinaus, verschüttete den Wechslern das Geld und stieß ihre Tische um 16und rief den Taubenhändlern zu: ‚Schafft das weg von hier! Macht das Haus meines Vaters nicht zu einem Kaufhause!‘“
Latina
das ist auch immer meine kritik--warum eigentlich eine messe? diese edelste gottesdienstform sollte der kirche vorbehalten sein,außerhalb könnten wort-gottes-dienst,ökumenische andachten oder jugos ohne eucharistie ihren platz haben,hier wären auch die laien gefragt,neue formen auszuprobieren..ich könnte mir verkündigungs- gottesdienste vorstellen mit moderner musik,gebeten und glaubenszeugnissen…More
das ist auch immer meine kritik--warum eigentlich eine messe? diese edelste gottesdienstform sollte der kirche vorbehalten sein,außerhalb könnten wort-gottes-dienst,ökumenische andachten oder jugos ohne eucharistie ihren platz haben,hier wären auch die laien gefragt,neue formen auszuprobieren..ich könnte mir verkündigungs- gottesdienste vorstellen mit moderner musik,gebeten und glaubenszeugnissen--dafür wäre hier platz--
Zu dem Beachvolleyball-Ereignis bitte ich zu beachten, daß im Artikel selbst nur von einem Gottesdienst die Rede ist, nicht von einer heiligen Messe (auch wenn diese dem Zeitpunkt nach SO vorm. wahrscheinlich wäre).

Nach dem Studium des Pfarrblattes ziehe ich meinen Einwand zurück, da steht tatsächlich "die etwas andere Sonntagsmesse"
Bei einem Gottesdienst, der nicht Meßopfer ist, …More
Zu dem Beachvolleyball-Ereignis bitte ich zu beachten, daß im Artikel selbst nur von einem Gottesdienst die Rede ist, nicht von einer heiligen Messe (auch wenn diese dem Zeitpunkt nach SO vorm. wahrscheinlich wäre).

Nach dem Studium des Pfarrblattes ziehe ich meinen Einwand zurück, da steht tatsächlich "die etwas andere Sonntagsmesse"
Bei einem Gottesdienst, der nicht Meßopfer ist, wäre man in der Gestaltung freier, auch wenn es dort ebenfalls Grenzen gibt.
Ja, Merlina, natürlich sollte man die Leute dort abholen wo sie sind...Ihr Sarkasmus ist köstlich...wo sind sie denn noch????
Eben, in Discos...dort sollten flammende Predigten stattfinden, gefestigte Diskussionsleiter, einladende Menschen zu finden sein....
Ich weiß nicht, ob dem Hartberger Dekan auf seiner Tour jemand zujubelt....
christliche Popsongs animieren eher zum Mitschreien und -klatsch…More
Ja, Merlina, natürlich sollte man die Leute dort abholen wo sie sind...Ihr Sarkasmus ist köstlich...wo sind sie denn noch????
Eben, in Discos...dort sollten flammende Predigten stattfinden, gefestigte Diskussionsleiter, einladende Menschen zu finden sein....
Ich weiß nicht, ob dem Hartberger Dekan auf seiner Tour jemand zujubelt....
christliche Popsongs animieren eher zum Mitschreien und -klatschen, denn zum Beten...
Latina
jede messe sollte ein erlebnis ein...für den glauben mit herz und gemüt--
Merlina
Hat nicht der Papst bei seinem Deutschlandbesuch in Köln 2005 auch Event-Gottesdienste abgehalten?Man sollte die Leute dort abholen,wo sie sind.Hat Jesus Christus das nicht auch so vorgemacht?Bei den Temperaturen sind Strände und Flussufer doch ideal....
Der Spiegel schrieb damals:

Papst in Köln: Die Flusspredigt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten ...
18. Aug. 2005 ... Hunderttausende Pilger jube…More
Hat nicht der Papst bei seinem Deutschlandbesuch in Köln 2005 auch Event-Gottesdienste abgehalten?Man sollte die Leute dort abholen,wo sie sind.Hat Jesus Christus das nicht auch so vorgemacht?Bei den Temperaturen sind Strände und Flussufer doch ideal....
Der Spiegel schrieb damals:

Papst in Köln: Die Flusspredigt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten ...
18. Aug. 2005 ... Hunderttausende Pilger jubelten ihm bei seiner Tour durch Köln zu, schwenkten Fahnen, hörten gebannt seine Worte

Die Flusspredigt
Hunderttausende Pilger jubelten ihm bei seiner Tour durch Köln zu, schwenkten Fahnen, hörten gebannt seine Worte. Papst Benedikt nutzte die Gelegenheit, um von einem Schiff im Rhein aus seine Botschaft zu verkünden. "Reißt euer Herz auf für Gott!", rief er den Gläubigen am Ufer zu.

AFP
Papst Benedikt auf dem Rhein: Gruß vom Schiff aus an Zehntausende Pilger
Köln - Tausende Teilnehmer des Weltjugendtages und Schaulustige säumten die Straßenränder und das Rheinufer. Begeistert schwenkten sie Fahnen und hielten ihre Fotoapparate in die Höhe, um ein Bild von dem Kirchenoberhaupt zu machen. Immer wieder waren Jubel, rhythmisches Klatschen und "Benedetto"-Rufe zu hören. Es herrschte ausgelassene Stimmung, viele hatten schon seit Stunden darauf gewartet, einen Blick auf den Papst zu erhaschen.

Zunächst hatte sich der Pontifex an Bord eines Rheinschiffes begeben, das am Stadtteil Poll stoppte. In seiner abwechselnd auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch gehaltenen Rede forderte Benedikt die Jugendlichen auf, sich auf christliche Werte zu besinnen. "Reißt euer Herz weit auf für Gott, lasst euch von Christus überraschen", rief das Oberhaupt den Pilgern zu.
Nach der Bootsfahrt ging der Papst in der Innenstadt wieder an Land, stieg ins Papamobil und fuhr zum Kölner Dom. Auch auf dem Roncalli-Platz südlich des Domportals warteten die Menschen bereits den ganzen Tag. Ein Fahnenmeer beherrschte das Areal. Wer es nicht mehr geschafft hatte, einen Platz zu ergattern, von dem er den Papst persönlich sehen konnte, musste sich mit einer der zahlreichen Leinwände begnügen, die an allen wichtigen Orten der Stadt aufgebaut waren. Als der Pontifex erneut das Wort an die Menge richtete, brandete tosender Applaus auf.......
Spiel, Satz und Sieg für einen innovativen Priester.
Infobox

zur Website der Pfarre Hartberg
Dort, wo sonst gebaggert und gepritscheltt wird, wo ein Smash oder Block zwischen Sieg und Niederlage entscheidet, da wird am Sonntag gepredigt und das Vaterunser gebetet. "Es ist mir ein Herzensanliegen, kreativ auf die Botschaft des Glaubens aufmerksam zu machen", erzählt Dechant Reisenhofer. "Die …More
Spiel, Satz und Sieg für einen innovativen Priester.
Infobox

zur Website der Pfarre Hartberg
Dort, wo sonst gebaggert und gepritscheltt wird, wo ein Smash oder Block zwischen Sieg und Niederlage entscheidet, da wird am Sonntag gepredigt und das Vaterunser gebetet. "Es ist mir ein Herzensanliegen, kreativ auf die Botschaft des Glaubens aufmerksam zu machen", erzählt Dechant Reisenhofer. "Die Kirche muss der Jugend entgegenkommen."
"Besonderes Flair" und "sinnvolle Poplieder"
Wenn Reisenhofer einen "Erlebnisgottesdienst" veranstaltet, dann kommen die Jugendlichen zahlreich. Das war nicht anders, als der Dechant zu Halloween 2009 in eine Hartberger Großraumdisco lud und damit für viel Aufsehen sorgte (siehe Infobox). Diesmal findet der Gottesdienst auf Sand im Hartberger Zentrum statt - dort laufen gerade die österreichischen Meisterschaften im Beachvolleyball. "Das Flair ist besonders", schwärmt Reisenhofer. "Es werden sinnvolle Poplieder gespielt, während der Predigt gibt es eine tolle Volleyballchoreografie."
Kirche "muss über Veränderungen nachdenken"
Dass nicht alles dem "Event"-Gedanken untergeordnet ist, beweist das Motto "Kirche am Sand". "Ich möchte auf die krisenhafte Situation der Kirche hinweisen, man muss über Veränderungen nachdenken", sagt der Priester. Um in der Sportsprache zu bleiben: Dechant Reisenhofer ist ein mutiger und offensiver Spieler.
Der Gottesdienst beginnt am Sonntag um 10.00 Uhr und wird im Internet auf pfarre.hartberg.at (Link in der Infobox) live übertragen

Gottesdienst= Hl. Messe????

Kirchenvisionen Albert Drexel

Worte des Heilands in der Nacht zum 7. Februar 1975

Ich segne dich, Mein Sohn, mit dem Segen Meiner Liebe, . . .
Wohl wird es für die Welt eine schwere, die schwerste Zukunft werden; schwerer noch für Meine eine und wahre Kirche. . . .
Dieses Unheil kommt von dem dreifachen Abfall: von dem Abfall von Gott, von dem Abfall von Gottes Geboten, von dem Abfall von der Ordnung Gottes. Eine Welt ohne Gott, ohne Glauben an Gott, eine Welt, die Gottes unabänderliche Gebote und Verbote mißachtet, eine Welt, welche die Ordnung Gottes verläßt und zerstört, wie sie der Vater der Schöpfung in die Natur und in den Menschen hineingelegt hat: eine solche Welt geht unaufhaltsam dem Abgrund entgegen, einem Chaos.
Der Abfall von Gott ist das Werk einer stolz gewordenen Wissenschaft und treulos gewordener Priester. Groß ist die Zahl der Priester, die das Wort «Gott» kaum noch im Munde führen, die Gott in ihrem Innern verlassen und verloren haben. Dem Abfall von Gott folgt der Abfall von Gottes heiligen Geboten. Dieser Abfall führt zu einer unheiligen Welt und öffnet der Sünde und dem Verbrechen die Tore und die Wege....

Und Dechant Reisenhofer muss nicht mehr lange neue Wege gehen...

3338 - Message of Our Lady Queen of Peace, transmitted in 29/06/2010

Dear children , love and defend the truth. Accept with joy and courage the Gospel of My Son Jesus in order to be saved. Do not leave the path I have pointed out . Do not want to oblige you, but what I say should be taken seriously. Bend your knees in prayer for the Church . Although you will have great trials. The Church of My Jesus will experience the weight of the troubles and come to Her ordeal. There will be great persecution of the Church. The dogmas are despised and men and women of faith will be persecuted. Many devoted will be persecuted and killed , laws are created and the church will find barriers to proclaim the truth. I grieve for what comes to you. Be strong and steadfast in the faith. I am your Mom and will always be near you. Whatever happens , do not let the devil win. Ye the Lord. In him is your victory. Onwards. scandal will shake the world. The mask of the devil fall. What was announced as the truth is the fruit of falsehood. Pray. The devil wants to destroy my plans. Hear Me. This is the message I give you today in the name of the Most Holy Trinity. Thank you for permitting Me to reunite you here once more. I bless you in the name of The Father, and of The Son, and of The Holy Spirit. Amen. Be at peace.
Latina
ja,eli und dann werden diese kirchen samt inventar verkauft--son ball bringt was....
Bei diesen innovativen "Geistlichen" werden Votivgaben wie Ball, Sandsack, Sonnenschirm, Badeschlapfen usw...als Andenken in den "Kirchen" zurück bleiben.
Latina
innovativ---?????? wie wäre es mit innovotiv???? votivtafeln sollten wieder in mode kommen...
Wann wird die Bezeichnung "innovativ" endlich liturgiefähig?
So im Sinne von
"St. Perfnuzia" 11 Uhr Hl. Messe (innovativ)
"St. Jakob" 18 Uhr missa cantata - Amt
"St. Philemon" 20 Uhr WoGo "light & small"
........undsoweiterundsofort...

Liebe Blogozese...klärt die Redaktionen sämtlicher Printmedien endlich auf, welchen Schwachsinn sie da eigentlich verbreiten...…More
Wann wird die Bezeichnung "innovativ" endlich liturgiefähig?
So im Sinne von
"St. Perfnuzia" 11 Uhr Hl. Messe (innovativ)
"St. Jakob" 18 Uhr missa cantata - Amt
"St. Philemon" 20 Uhr WoGo "light & small"
........undsoweiterundsofort...

Liebe Blogozese...klärt die Redaktionen sämtlicher Printmedien endlich auf, welchen Schwachsinn sie da eigentlich verbreiten...a.t.m. hat recht...
Die offiziellen Stellen der Diözesen sind der Menschenfurcht total erlegen...sie fürchten um alles, außer um ihr "Sein im nächsten Leben"...
a.t.m
Die Früchte des Glaubensabfalls in der HRKK, siehe www.krone.at/Oesterreich/Steirischer_Pfa…beachtet die Ankündigung das
"Es werden sinnvolle Poplieder gespielt, während der Predigt gibt es eine tolle Volleyballchoreografie." Sind das die Früchte des pastoral Konzils? Ich erkenne daran nur das die heilige Messe hier ihres heiligen Wesens beraubt werden soll, (ist das moderne Form also die …More
Die Früchte des Glaubensabfalls in der HRKK, siehe www.krone.at/Oesterreich/Steirischer_Pfa…beachtet die Ankündigung das
"Es werden sinnvolle Poplieder gespielt, während der Predigt gibt es eine tolle Volleyballchoreografie." Sind das die Früchte des pastoral Konzils? Ich erkenne daran nur das die heilige Messe hier ihres heiligen Wesens beraubt werden soll, (ist das moderne Form also die Heilige Messe in der ordentlichen Form des römischen Ritus????) aber vemutlich wird dieser Pfarrer auch die Erlaubnis seines Bischofs oder des Kardinals eingeholt haben nach diesen Vorbild, „Mit dem Segen des Kardinals“. Aber vielecht werden ja auch noch Kondome mit Erlaubnis seiner Exzellenz KÜNG ausgeteilt.www.kath.net/detail.php
Wann greift endlich der Vatikan ein und stellt diese Abscheulichkeiten ab.
jonatan
das wort heisst, neudeutsch: ichhabrecht.
a.t.m
Heist das Zauberwort vieleicht Papsthetze?

Aber hier ein interesanter Artikel über die alte Messe , den Heiligen Vater Papst Benedikt XVI und die Priesterbruderschaft St. Pius X: www.kreuz.net/article.11538.htmlkann nur hoffen und dafür beten das der Heilige Geist wohlwollend in die Verhandlungen eingreift und dadurch die Piuse wieder vollwärtig in die HRKK aufgenommen werden. Vieleicht nach …More
Heist das Zauberwort vieleicht Papsthetze?

Aber hier ein interesanter Artikel über die alte Messe , den Heiligen Vater Papst Benedikt XVI und die Priesterbruderschaft St. Pius X: www.kreuz.net/article.11538.htmlkann nur hoffen und dafür beten das der Heilige Geist wohlwollend in die Verhandlungen eingreift und dadurch die Piuse wieder vollwärtig in die HRKK aufgenommen werden. Vieleicht nach dem Motto, kommt zurück, ihr könnt müßt aber nicht die Dokumente des Pastoral Konzils anerkennen.
Heine
Schläft ein Lied in allen Dingen
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.????


Joseph von Eichendorff
Jessi
Langt das vielleicht auch:
Die gängigsten I-Net-Abkürzungen?
...In nur einem einzigen Wort zusammenfassen sollten...." sch...jetzt wissen die (blogozese z. B: ) mehr als wir Berufskritiker...upps, wir können nicht mehr die gesamte Christenheit für dumm verkaufen....