Angeblich gefährdet Papst Benedikt die Einheit!

Absurd, was der Autor bei "katholischde" da behauptet: Papst Benedikt XVI. gefährde die Einheit der Kirche. twitter.com/…/116707190614463…
CollarUri
Klar wird Sich Gott nicht als einig mit dem Satan bezeichnen, auch nicht um des lieben Friedens willen.
Sieglinde
So lange der Widersacher das sagen hat auf dieser Welt, wird es nicht anders werden. Zuerst muss GOTT sein Machtwort sprechen, dann wird erst Ruhe sein.
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
GOKL015 likes this.
esra likes this.
simeon f.
Eine Fake-Einheit kann doch überhaupt nicht gefährdet werden. Richtiger wäre es, zu sagen, der Schein der Einheit ist gefährdet. Man versucht halt nur ständig und mit immer weniger Erfolg, dem Kind den Mund zu stopfen, welches die Wahrheit sieht und bekennt: "Herr Kaiser, Sie sind ja nackt!"
Eugenia-Sarto likes this.
Wann gab es je eine Einheit unter den katholischen Hierarchen? Wären sie einig, hätten sie schon längst gemeinsam gehandelt gegen den auf dem Stuhl Sitzenden.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Carlus likes this.
Santiago74 likes this.
Timotheus
Ich sehe es anders: katholisch.de gefährdet die Einheit!
Susi 47
Hier kann man auch das sprichwort anwenden
Wess brot ich ess ,
Dessen lied ich sing