Kurienkardinal: Franziskus wird von den Feinden seiner Vorgänger geliebt

Es gibt keine Polarisierung zwischen Papst Franziskus und der Kurie. Das sagte Kurienkardinal Kurt Koch dem österreichischen Staatsradio ORF (20. April). Nur eine kleine Minderheit wünsche sich …
Es ist eine Schande, dass alle Kardinäle den Nacken einziehen und sich direkt oder indirekt mit PF solidarisieren!! Damit heißen sie auch seine Taten gut, nämlich den Abriss der Strukturen und Inhalte der überlieferten Katholische Kirche mit der Brechstange und mit der Abrissbirne, um die hl. Kirche nahtlos in die neue Eine-Welt-Religion der NWO überführen zu können! Das ist die dunkle …More
Es ist eine Schande, dass alle Kardinäle den Nacken einziehen und sich direkt oder indirekt mit PF solidarisieren!! Damit heißen sie auch seine Taten gut, nämlich den Abriss der Strukturen und Inhalte der überlieferten Katholische Kirche mit der Brechstange und mit der Abrissbirne, um die hl. Kirche nahtlos in die neue Eine-Welt-Religion der NWO überführen zu können! Das ist die dunkle Afterkirche, wie es die Selige Anna Katharina Emmerick gesehen hat, die satanisch geprägte Antikirche!
Mit solchen Stellungnahmen wird Kardinal Koch am Ruin der hl.Kirche mitschuldig, führt die Gläubigen in die Irre durch falsche Leitlinien und arbeitet damit PF, dem Falschen Propheten der Bibel, in die Hände!
Gestas likes this.
rumi
Wenn Feinde lieben, dann muss es ja Satan sein mit seinen getreuen Dienern. Kardinal Koch spricht hier ungewollt die volle Wahrheit aus ohne selbst sich dessen wohl bewusst zu sein, dass Hass Teufelsliebe ist.
Maria Katharina likes this.
Goldfisch
Ja ich wäre auch gern Millionär .... aber so strample ich mich mit dem ab, was ich hab und bin ..... UND: man kann überleben !!!!!!
Gestas likes this.
Carlus
"Betrachte den Menschen. Er besteht aus Leib und Seele, er wächst, er hat Sein oder Dasein, er hat Gefühl und den Gebrauch seiner Sinne. Durch seine Seele hängt er mit den Engeln zusammen; durch seine Sinne mit den Tieren; durch sein Sein oder Dasein mit den verschiedenen Elementen der Natur, die weder Vernunft noch Leben haben; durch seine Entwicklung mit den Pflanzen, die wachsen und sich …More
"Betrachte den Menschen. Er besteht aus Leib und Seele, er wächst, er hat Sein oder Dasein, er hat Gefühl und den Gebrauch seiner Sinne. Durch seine Seele hängt er mit den Engeln zusammen; durch seine Sinne mit den Tieren; durch sein Sein oder Dasein mit den verschiedenen Elementen der Natur, die weder Vernunft noch Leben haben; durch seine Entwicklung mit den Pflanzen, die wachsen und sich entwickeln. So hängt der Mensch mit der ganzen Schöpfung zusammen. (...) Die innigste Verbindung besteht aber zwischen dem Menschen und den Engeln, weil diese Verbindung immer und ewig fortdauern soll."

Diese einfache Betrachtung fehlt den Mitgliedern und der Hierarchie von Besetzter Raum. Aus diesem Grunde glauben sie, sie könnten die Wahrheit, d.h. die Nahrung der Engel verändern, wie sie wollen. Das ist aber nicht mehr die Nahrung der Engel und der Menschen.
Diese Nahrung erhalten wir Menschen an der Brust unser Heiligen Muttere der Kirche. Warum lassen sich die Menschen von der Nahrungsquelle der Engel und der Menschen entfernen?
Gestas likes this.
fast jeder Ministrant wäre sehr gerne Papst...
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ratzi
Theresia Katharina likes this.
Carlus
Die Feinde vom Vorgänger Bergoglio's sind Feinde des Authentischen und Obersten Lehramtes der Kirche und somit Feinde der Heiligen Mutter Kirche und Feinde wider Gott dem Heiligen Geist.
Auch für Bergoglio gilt, zeige mir deine Freunde und ich sage dir wer du bist.

Kardinal Koch sagt eindeutig der Welt Bergoglio ist ein Feind wider die Kirche.
Vielen Dank Herr Kardinal für die Klarheit über das …More
Die Feinde vom Vorgänger Bergoglio's sind Feinde des Authentischen und Obersten Lehramtes der Kirche und somit Feinde der Heiligen Mutter Kirche und Feinde wider Gott dem Heiligen Geist.
Auch für Bergoglio gilt, zeige mir deine Freunde und ich sage dir wer du bist.

Kardinal Koch sagt eindeutig der Welt Bergoglio ist ein Feind wider die Kirche.
Vielen Dank Herr Kardinal für die Klarheit über das Wesen von Bergoglio.
Pie Jesus and 5 more users like this.
Pie Jesus likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Waagerl likes this.
Waagerl
Der Feind meines Feindes ist mein Freund.

Aus Arabien

Trifft das hier zu?
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Ratzi
@michael 7 Es ist völlig sinnlos, Juden zu Christus bekehren zu wollen, nur Gott allein wird die Juden am Ende der Zeiten bekehren können. Nicht mal Jesus Christus konnte Judas bekehren. Wie in aller Welt will denn ein Christ bei Juden etwas ausrichten können. Wir müssen zuerst die Milliarden von "Heiden" (z.B. Amazonas-Indianer, usw.) zu Christus führen, nicht die verhärteten unbekehrbaren …More
@michael 7 Es ist völlig sinnlos, Juden zu Christus bekehren zu wollen, nur Gott allein wird die Juden am Ende der Zeiten bekehren können. Nicht mal Jesus Christus konnte Judas bekehren. Wie in aller Welt will denn ein Christ bei Juden etwas ausrichten können. Wir müssen zuerst die Milliarden von "Heiden" (z.B. Amazonas-Indianer, usw.) zu Christus führen, nicht die verhärteten unbekehrbaren Juden. Ich selber würde zuerst 1'000 Amazonas-Indianer bekehren, bevor ich auch nur bei einem einzigen Juden einen schüchternen Versuch unternehmen würde, ihn bekehren zu wollen. Meines Wissens hat auch Pater Pio KEINEN einzigen Juden je bekehren können.
Theresia Katharina likes this.
Allerdings haben sich gerade in der Zeit, bevor der Nationalsozialismus in Deutschland die Macht ergreifen konnte, weltweit und im besonderen in Deutschland, sehr viele Juden, zum katholisch christlichen Glauben bekehrt. Damals kam es zu einer regelrechten Bekehrungswelle, die durch den Nationalsozialismus einen schweren Dämpfer erfuhr. Auch durch Papst Benedikt, kamen Juden zum Christentum. Es …More
Allerdings haben sich gerade in der Zeit, bevor der Nationalsozialismus in Deutschland die Macht ergreifen konnte, weltweit und im besonderen in Deutschland, sehr viele Juden, zum katholisch christlichen Glauben bekehrt. Damals kam es zu einer regelrechten Bekehrungswelle, die durch den Nationalsozialismus einen schweren Dämpfer erfuhr. Auch durch Papst Benedikt, kamen Juden zum Christentum. Es kommt auch heute noch vor, daß Juden, so sie das Christentum erst wirklich kennenlernen und begreifen, dann tatsächlich eine Bekehrung erfahren, allerdings werden es immer Einzelfälle bleiben, bis den Juden in der Gesammtheit, von Gott einst der Schleier von d. Augen genommen wird.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
michael7
Selbst wenn es unmöglich erscheinen würde, Menschen zu Christus zu bekehren, kann man doch nicht den Missionsauftrag Christi einfach aufheben, der sogar in erster Linie dem auserwählten Volk der Juden gilt!
Persönlich glaube ich kaum, dass es einfacher ist, Amazonas-Indianer zu Christus zu bekehren!
Gerade für die Endzeit ist die Bekehrung des jüdischen Volkes vorausgesagt, und gerade heute …More
Selbst wenn es unmöglich erscheinen würde, Menschen zu Christus zu bekehren, kann man doch nicht den Missionsauftrag Christi einfach aufheben, der sogar in erster Linie dem auserwählten Volk der Juden gilt!
Persönlich glaube ich kaum, dass es einfacher ist, Amazonas-Indianer zu Christus zu bekehren!
Gerade für die Endzeit ist die Bekehrung des jüdischen Volkes vorausgesagt, und gerade heute hungern viele Juden nach dem Messias, aber die "katholischen Hirten" verkünden, sie bräuchten diesen Messias Jesus Christus gar nicht, da sie ja angeblich schon den "wahren Gott" kennen!
So werden viele Juden heute von protestantischen Sekten für Christus gewonnen, oder auch von der immer stärker werdenden Bewegung der "Messianischen Juden", die Jesus als ihren Messias erkannt haben und unter sich missionieren, aber oft vom wahren katholischen Glauben leider nichts gehört haben!
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Pie Jesus
Auch für Juden gilt- "... niemand kommt zum Vater denn durch mich."
Maria Katharina likes this.
Ratzi
@Theresia Katharina Kardinal Kurt Koch kenne ich persönlich gut. Ich kenne ihn nicht als Karriere-Mensch. Er ist v.a. wegen seinen intellektuellen Fähigkeiten nach Rom berufen worden. Alle die ihn persönlich kennen wissen, dass er sehr intelligent und hochgelehrt ist. Er hat weder das Bischofsamt noch die Kardinalswürde gesucht, was man eben von den meisten anderen "Hochwürden" ja nicht sagen …More
@Theresia Katharina Kardinal Kurt Koch kenne ich persönlich gut. Ich kenne ihn nicht als Karriere-Mensch. Er ist v.a. wegen seinen intellektuellen Fähigkeiten nach Rom berufen worden. Alle die ihn persönlich kennen wissen, dass er sehr intelligent und hochgelehrt ist. Er hat weder das Bischofsamt noch die Kardinalswürde gesucht, was man eben von den meisten anderen "Hochwürden" ja nicht sagen kann.
michael7
Er sollte seine "intellektuellen Fähigkeiten" dazu nützen, mal das Neue Testament zu lesen. Denn dann würde er nicht immer wieder behaupten, die Kirche habe angeblich keine Mission, die Juden zu Christus zu bekehren!

(Möglicherweise hat er auch Ratzinger dazu gedrängt, sich vor wenigen Wochen so zu äußern, nachdem er vorher einen Aufsatz von Ratzinger zum Thema Kirche und Judentum zur Veröffentl…More
Er sollte seine "intellektuellen Fähigkeiten" dazu nützen, mal das Neue Testament zu lesen. Denn dann würde er nicht immer wieder behaupten, die Kirche habe angeblich keine Mission, die Juden zu Christus zu bekehren!

(Möglicherweise hat er auch Ratzinger dazu gedrängt, sich vor wenigen Wochen so zu äußern, nachdem er vorher einen Aufsatz von Ratzinger zum Thema Kirche und Judentum zur Veröffentlichung vorgeschlagen hatte!?)
Ministrant1961 likes this.
michael7
Wenn Koch "intellektuelle Fähigkeiten" hat, sollte er auch fragen und erklären, warum Bergoglio gerade von den Feinden der Kirche so geliebt wird!?
Mangold03 and 3 more users like this.
Mangold03 likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Ratzi Die Kirche sollte aber trotzdem die alte Karfreitags-Fürbitte für die Juden weiterbeten!
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
michael7
Diese Fürbitten wären sinnlos, wenn es unmöglich oder überflüssig wäre, auch Juden die Erkenntnis des wahren Messias Jesus Christus zu vermitteln!
Theresia Katharina likes this.
Mangold03
Ein Versuch wäre es vielleicht wert, weiß man's???
Theresia Katharina likes this.
Es haben sich immer wieder auch bekannte Juden zum Katholischen Glauben bekehrt z.B. 1842 Herr Alfons von Ratisbonne aus Straßburg, ein zorniger Christengegner, im Zusammenhang mit den Erscheinungen der Gottesmutter zur Wunderbaren Medaille bei Sr. Labouré in Paris. Er wurde Christ, studierte und ließ sich zum Priester weihen. Da waren die Karfreitags Fürbitten nicht umsonst!
Weiterbeten …More
Es haben sich immer wieder auch bekannte Juden zum Katholischen Glauben bekehrt z.B. 1842 Herr Alfons von Ratisbonne aus Straßburg, ein zorniger Christengegner, im Zusammenhang mit den Erscheinungen der Gottesmutter zur Wunderbaren Medaille bei Sr. Labouré in Paris. Er wurde Christ, studierte und ließ sich zum Priester weihen. Da waren die Karfreitags Fürbitten nicht umsonst!
Weiterbeten dürfen wir und Juden aufmerksam machen auf das Christentum und den wahren Messias auch. Dann müssen sie es aber erst mal selber packen, dafür kann man dann ja beten.
Auf Anfrage und bei Interesse muss man ihnen aber dann ausführlich Auskunft geben und ihnen beistehen mit Rat und Tat! Aufmerksam machen und werben, aber nicht aufdringlich sein! Das muss ihre Entscheidung sein!
Man muss sensibel mit ihnen sein, denn die Juden sind das 1.auserwählte Volk Gottes und bleiben es auch, sagte die hl.Hildegard von Bingen, auch wenn sie keinen Anteil am Neuen Bund haben, weil sie den Messias abgelehnt haben. Für sie ist es daher eine Schmach zu akzeptieren, dass die Christen das 2. auserwählte Volk Gottes sind und der Alte Bund mit den Tieropfern beendet ist. Das ihnen halt nicht unter die Nase reiben, sondern nur vermitteln. Die Christen müssen ja auch akzeptieren, dass sie das 2.auserwählte Volk sind! Macht mir nichts aus, Hauptsache beim Herrn in der Ewigen Herrlichkeit!
Wenn sie Christus als Messias nicht akzeptieren, können sie nicht ins Himmelreich gelangen! Am Herrn kommt niemand vorbei! Daher müssen wir für sie weiterbeten!
Gestas likes this.
Ratzi
S.E. Kardinal Kurt Koch sollte unbedingt mal die Dokumente über die geheimen Machenschaften der sog. "St.-Gallen-Mafia" studieren, er würde dann zu anderen Erkenntnissen kommen. Nichtsdestotrotz tickt die Zeitbombe im Vatikan, die auch die braven Kardinäle eines Tages aus ihrem Dornröschen-Schlaf reißen wird.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
@Ratzi Hoffentlich! Und begreift noch rechtzeitig, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist!
Wenn Sie ihn doch persönlich kennen, dann leiten Sie ihm doch den Link zu, vielleicht wachen dann ein paar Kardinäle noch rechtzeitig auf! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Carlus likes this.
M.RAPHAEL
Sie sind so selbstverliebt, die Modernisten. Wie lange noch?
Sancta
@M.RAPHAEL
Wahrscheinlich leider noch sehr lange
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
M.RAPHAEL
Abwarten! Der Fatima Speer, Oumuamua, ist gekommen. Jetzt beginnt es.
@M.RAPHAEL Der Heiland hat gesagt: "Die Liebe hört niemals auf!" - Das ist meistens bei der Selbstliebe auch so. Da sie aber im eigentlichen Sinn keine wirkliche Liebe ist, MUSS es nicht so sein: es hängt auch von unseren Gebeten ab!!!
M.RAPHAEL likes this.
Sancta
@M.RAPHAEL
Was ist der Fatima Speer Oumuamua?
@Sancta, so viel mir bekannt ist, handelt es sich dabei um einen Kometen, der unerklärlicher Weise, seine Umlaufbahn änderte. Man befürchtet, daß er somit der Erde Nähe kommen wird.
Gestas likes this.
M.RAPHAEL
Genau 100 Jahre nach dem Sonnenwunder von Fatima. Das ist kein Zufall:

Zum 3. Geheimnis von Fatima

Die Schwierigkeit, das zu verstehen, besteht im dem ABSOLUTEN protestantischen Anspruch, dass Gott in der Materie nicht wirksam wird. Wir Katholiken glauben natürlich etwas anderes. Gott kann ein materielles Objekt in Richtung Erde schicken. Der Protestantismus hat niemals seinen Anspruch …More
Genau 100 Jahre nach dem Sonnenwunder von Fatima. Das ist kein Zufall:

Zum 3. Geheimnis von Fatima

Die Schwierigkeit, das zu verstehen, besteht im dem ABSOLUTEN protestantischen Anspruch, dass Gott in der Materie nicht wirksam wird. Wir Katholiken glauben natürlich etwas anderes. Gott kann ein materielles Objekt in Richtung Erde schicken. Der Protestantismus hat niemals seinen Anspruch bewiesen.

Im Sinne von der brennenden Notre Dame and die Besserwisser: Adieu! Jetzt beginnt es!
Ministrant1961 likes this.
M.RAPHAEL
Vielen Dank @Ministrant1961, aber er (war es ein Komet?) muss nicht zurückkommen. Er hat das Unheil eröffnet. Eine letzte Warnung zur Bekehrung. Ich fürchte, die meisten glauben, dass es nur ein weiterer Komet war, egal was.

Die Mutter Gottes weint. Alle Ihre Warnungen, besonders in Bezug auf das Konzil, wurden in den Wind geschrieben. Wer wird die Atombomben zünden?
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Carlus likes this.
Carlus likes this.
Maximus Confessor likes this.
„So froh haben wir Jorge Bergoglio nie erlebt wie jetzt als Papst.“ - Um Himmels willen!
Wie hat er denn dann geguckt, als er noch nicht Papst war?!?!?
CollarUri and 3 more users like this.
CollarUri likes this.
a.t.m likes this.
Maximus Confessor likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Gestas
@Franziskus, der Nichthäretiker
Was bringen sie wieder BDW ins Spiel. Kein Mensch erwähnt es hier aber sie müssen natürlich dagegen hetzen.
Übrigens- ist Franziskus ein Häretiker-Sicher.
Maria Katharina and 4 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Mangold03 likes this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Stelzer likes this.
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
onda likes this.
Ministrant1961 likes this.
Stelzer likes this.
Das sind die Follower von PF, dem Falschen Propheten der Bibel, die Karriere machen wollen! Die heiligen Engel schreiben alles auf!
Franziskus ist wohl eher nicht der falsche Prophet. Was aber sicher falsch ist, ist das "BuchderWahrheit". Hören Sie auf hier unter sämtlichen Beiträgen Verwirrung aufgrund dieses "BdW" zu stiften!
Bethlehem 2014 and 2 more users like this.
Bethlehem 2014 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
gennen likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Mangold03
@Sascha2801 was sollen diese absolut blödsinnigen Äußerungen, gibt es sonst noch was, was sie an sinnvollem mitteilen können, außer immer gegen das BW zu wettern. WO ist was angeführt, offensichtlich haben sie einen Komplex !!!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Mangold03 Keine Ahnung aus welchem Loch Sie jetzt gekrochen kommen. Ihren Namen habe ich nie gelesen vorher. Sie können aber davon ausgehen, dass ich weiß wer hier schreibt und welche Hintergründe dahinter stehen. Habe das Thema nicht begonnen, sondern äußere mich weil das fast überall reinkopiert wird von gewissen Kreisen
Mangold03
@Sascha2801 == man kann auch mitlesen, schon davon gehört???
Maria Katharina likes this.
Gut dann sollten sie ja wissen um was es geht
Mangold03
Richtig, und ich kann lesen und habe nur von ihnen diese Begriffe gelesen, also Hetzjagd einstellen im Sinne eines guten Miteinanders!!! -
Maria Katharina likes this.
@Mangold03
Sehe ich ebenso.

Ergänzung:
Ihr gestriger Kommentar:

"was sollen diese absolut blödsinnigen Äußerungen, gibt es sonst noch was, was sie an sinnvollem mitteilen können, außer immer gegen das BW zu wettern. WO ist was angeführt, offensichtlich haben sie einen Komplex !!!"

war übrigens der 333-te Ihrer Kommentare.
Zufall?
Gestas likes this.
Mangold03
Ja man sieht, Gottes Wirken ist nirgends ausgeschlossen.
Fischl
sehr gerne Papst wäre
onda and 3 more users like this.
onda likes this.
CollarUri likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Theresia Katharina likes this.
Moselanus
Spricht das für ihn?
CollarUri and 3 more users like this.
CollarUri likes this.
Maximus Confessor likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
a.t.m likes this.
onda
Theresia Katharina likes this.