Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
One page

...na dann...Priestermangel behoben!

Ist's DIE Freiheit, die er meint??
Eremitin
genau liebe Eli, bei uns stand in der Zeitung über den Fronleichnamsgottesdienst nur ein Satz der Predigt des Pfarrers, sonst wurde nichts erwähnt. Aber hier ist ja alles evangelisch.
Carlus
1. als geschiedener Mann kann er nicht Diakon oder Priesterwerden,
2. war der Mann nicht ehefähig und wurde die Ehe somit als nicht bestehend erachtet, dann bestehen Zweifel an seiner Fähigkeit ein gültig zu weihender Priester zu werden,
3. war die Ehe gültig dann wird sie nicht geschieden.
4. die Ehe wird in einen Ruhestand versetzt, d.h. beide Partner erklären freiwillig um den Willen Gottes …More
1. als geschiedener Mann kann er nicht Diakon oder Priesterwerden,
2. war der Mann nicht ehefähig und wurde die Ehe somit als nicht bestehend erachtet, dann bestehen Zweifel an seiner Fähigkeit ein gültig zu weihender Priester zu werden,
3. war die Ehe gültig dann wird sie nicht geschieden.
4. die Ehe wird in einen Ruhestand versetzt, d.h. beide Partner erklären freiwillig um den Willen Gottes zu erfüllen am Eheband festzuhalten dieses aber nicht mehr auszuleben.
5. d.h. auch die Ehefrau unterwirft sich freiwillig dem Zölibat.
6. entlässt der Ehemann die Frau aus der Ehe, dann versündigt er sich an ihr, dan er sie zum Ehebruch verleitet.
Bei bestehendem Eheband können keine hl. Weihen empfangen werden!
Den meisten Berufsschreibern ist der Unterschied zu Zelebration & Predigt gar nicht bewusst...sobald ein Pfarrer was in der Kirche sagt, predigt er halt...
Eremitin and one more user like this.
Eremitin likes this.
Santiago74 likes this.
Wolff
"...auf Latein zelebriert" muss es wohl heißen. Und das mit der Scheidung?...war er gültig verheiratet? wohl nicht!!
7. Aus den stillen Kreisen
Kommt mein Hirtenkind,
Will der Welt beweisen,
Was es denkt und minnt.

8. Blüht ihm doch ein Garten,
Reift ihm doch ein Feld
Auch in jener harten
Steinerbauten Welt.
de.wikipedia.org/wiki/Freiheit,_die_ich_meine
CollarUri
Ein echter Reporter würde jetzt seine Ex portieren.
Kann da ein Insider erklärend helfen? Seit der Jubelmeldung, dass Pf. Ibounigg "mit dem Rücken zum Volk auf Latein predigt" traue ich den "religiösen" Krone-Zeitungs-Meldungen nicht mehr so recht...
P.Andrijs
Dieses Meldung ist sicherlich pures Billig-Blatt-Journalismus so unter Motto das man auch Priester sein kann trotz Frau und Scheidung etc. Mit grosses Wahrscheinlichkeit ist es so das Mitbruder hat annunlierte Ehe. Warum auch immer. Und man können sicher sein dass Ordinariat und Bischof und Regens haben Angelegenheit genau geprüft bevor Zulassung zum Studium. Ich können mir nicht vorstellen das …More
Dieses Meldung ist sicherlich pures Billig-Blatt-Journalismus so unter Motto das man auch Priester sein kann trotz Frau und Scheidung etc. Mit grosses Wahrscheinlichkeit ist es so das Mitbruder hat annunlierte Ehe. Warum auch immer. Und man können sicher sein dass Ordinariat und Bischof und Regens haben Angelegenheit genau geprüft bevor Zulassung zum Studium. Ich können mir nicht vorstellen das sie machen Schnellschuss in derartige Situation.
@P.Andrijs ...ich denke auch, dass da wohl alles mit "rechtlichen Dingen" zugegangen ist; nur stören mich diese reißerischen Titel...es wird das Bild vermittelt: <wenn die Ehe nicht hält, wirst halt Priester in der Welt...<
bert likes this.
P.Andrijs
Da stimme ich voll zu, Elisabetha!