25:39

Der Heilige Pfarrer von Ars

Der heilige Pfarrer von Ars (1786 – 1859) Jean-Marie Vianney zum 150. Todestag Ein Film von Michael M. Wimmer und Heidemarie Seblatnig. Der Heilige Jean-Baptiste-Marie Vianney, Pfarrer von Ars, ist …More
Der heilige Pfarrer von Ars (1786 – 1859)

Jean-Marie Vianney zum 150. Todestag

Ein Film von Michael M. Wimmer und Heidemarie Seblatnig.

Der Heilige Jean-Baptiste-Marie Vianney, Pfarrer von Ars, ist einer der größten Heiligen der Kirche und wurde 1929 zum Patron aller Pfarrer ernannt.
Papst Benedikt XVI. wird ihn im Rahmen des Jubeljahres beim Welttreffen der Priester auf dem Petersplatz am 19. Juni 2010 als „Schutzpatron aller Priester“ ausrufen.
Der Film folgt den Spuren des Heiligen in seinem Geburtsort Dardilly und in seiner Wirkungsstätte Ars-sur-Formans.
Sein beispielhaftes Leben aus Gebet, Demut, Armut, Buße und Selbstverleugnung war für seine Zeitgenossen so beeindruckend, dass sie in großen Massen nach Ars pilgerten – z.B. musste von 1836 an dreimal in de Woche zwischen Trévoux und Ars ein Postwagen eingesetzt werden, und von 1840 an sogar eine tägliche Verbindung von Lyon aus.
Papst Benedikt XVI. hat in diesem Sinne bei der Ausrufung des Priesterjahres die Vorbildhaftigkeit des heiligen Pfarrers von Ars für alle Priester betont.

Film bestellen bei: ars.film@yahoo.com
POS likes this.
Pour ceux qui veulent en savoir plus, je recommande la merveilleuse, énorme et insurpassable biographie écrite par Monseigneur Francis Trochu; je crois qu'elle a été écrite il y a bien longtemps, à l'occasion de la canonisation. Sa lecture, très facile, est un véritable enchantement et laisse un souvenir inoubliable.
Eremitin likes this.
Nadol
Eine gute Sendung!
Anno likes this.
Anno
Super!!
Vielen Dank fürs Hochladen
Delphina and 2 more users like this.
Delphina likes this.
Santiago74 likes this.
Jesajafuture likes this.
Angy
Wunderbare Dokumentation!

Latina
intellego1
Berührend.
Johann-Josef
Manchmal erfährt man in seinem Leben solche Situationen, wo man am Boden zerstört ist und weder ein noch aus vor dem Teufel weiß, weil die eigenen Sünden wie Blei an der Seele zerren - dann ist es gut einen solchen Film schauen zu dürfen, der einen innerlich das Licht Gottes durch einen kleinen großen Heiligen spüren läßt, der als erstes die Schule des einfachen, harten Bauernlebens mitgemacht …More
Manchmal erfährt man in seinem Leben solche Situationen, wo man am Boden zerstört ist und weder ein noch aus vor dem Teufel weiß, weil die eigenen Sünden wie Blei an der Seele zerren - dann ist es gut einen solchen Film schauen zu dürfen, der einen innerlich das Licht Gottes durch einen kleinen großen Heiligen spüren läßt, der als erstes die Schule des einfachen, harten Bauernlebens mitgemacht hat und vielleicht deshalb besser als alle anderen das innerste Wesen Gottes und der Menschen verstehen kann.All das Irdisch Große und die ganze Intelligenz und Technik lassen uns nur allzuoft vergessen, daß unsere Zeit auf diesem Planeten begrenzt ist und das ewige Gesetz gilt: das was du säst, daß wirst du auch ernten, und wenn du nur irdisch säst, wie willst du dann himmlisch ernten? So laßt uns dann den Himmel von Gott erbetteln, daß wir ein bißchen werden wie der heilige Pfarrer von Ars.
Danke für den schönen Film.
Iacobus
Herrlich!

Hl. Jean-Marie Vianney bitte für uns!
ippen
Ganz herzlichen Dank für diese wunderschöne Dokumentation. Hatte zwar schon kurz vom Hl. Pfarrer von Ars gehört, doch sein Leben und Wirken kannte ich nicht. Es ist gut, dass dieser Hl. Pfarrer heute den Priestern zum Vorbild gestellt wird. Leider weichen heute sehr viele Priester von dem ab, was eigentlich ihre Aufgabe wäre - die Seelen zu Gott zu führen-
Wenn ich da an unseren Pfarrer denke... …More
Ganz herzlichen Dank für diese wunderschöne Dokumentation. Hatte zwar schon kurz vom Hl. Pfarrer von Ars gehört, doch sein Leben und Wirken kannte ich nicht. Es ist gut, dass dieser Hl. Pfarrer heute den Priestern zum Vorbild gestellt wird. Leider weichen heute sehr viele Priester von dem ab, was eigentlich ihre Aufgabe wäre - die Seelen zu Gott zu führen-
Wenn ich da an unseren Pfarrer denke... ..aber gottlob habe ich in meinem Beichtvater, den ich seit ca 40 Jahren kenne, auch genau das Gegenteil kennengelernt.
Dieser Bericht spornt mich doch wieder an, mehr für gute und heilige Priester zu beten. Sie haben es in unserer Zeit wirklich oft nicht einfach.
Also.....ganz herzlichen Dank
Der ORF spielt überhaupt keine solchen Filme, weder von Dr. Seblatnig noch von sonst jemandem dieses Genres.
Es bleiben Bibel.TV und KTV, wobei Bibel.TV in letzter Zeit dankenswerterweise mehr an kath. Glaubensgut bringt, ich finde das schön!
Eva
Kein Wunder spielt der ORF keine Filme von Dr. Seblatnig.
P. Michael
Vergelt's Gott für diese wunderbare Dokumentation über den heiligen Pfarrer!
pina
DoroM
Super abwechslungsreich ung interessant!

AlexBKaiser
Ein wunderbarer Film über einen wunderbaren Heiligen.

Kompliment dem Regisseur.
Tesa
Danke, vielen Dank.
louisa
Vielen Dank für diese wunderbare Dokumentation!