Irrefürender Titel. Google verschäft in Wahrheit die Werberegelen für katholische Schwangerenberatung.
pressetext.com
Eva
3

Google verschärft Werberegeln für Abtreibung

Katholische US-Kliniken der Obria Group sorgen mit irreführenden Ads für heftige Kritik
In den meisten Blättern im L-Medien Wald herrscht der Löschsoros.
Fischl and one more user like this.
Fischl likes this.
Gestas likes this.
Fischl
Googlio wie Bergoogl wigl-wogl
onda likes this.
Tesa
Fast zwei Drittel der Deutschen fürchten Tabus und Sprechverbote im öffentlichen Raum. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach im Auftrag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung meinen 63 Prozent, man müsse heute „sehr aufpassen, zu welchen Themen man sich wie äußert“. Der Grund: Es gebe „ungeschriebene Gesetze, welche Meinungen akzeptabel und welche tabu sind“.

Quelle: jung…More
Fast zwei Drittel der Deutschen fürchten Tabus und Sprechverbote im öffentlichen Raum. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach im Auftrag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung meinen 63 Prozent, man müsse heute „sehr aufpassen, zu welchen Themen man sich wie äußert“. Der Grund: Es gebe „ungeschriebene Gesetze, welche Meinungen akzeptabel und welche tabu sind“.

Quelle: jungefreiheit.de/…/grosse-mehrheit…