Das sind die neuen Seminaristen in Wigratzbad (FSSP)

Gratulation zum Eintritt. Guten Mut und Durchhaltevermögen.
Eugenia-Sarto
Sie sind einfach anständig gekleidet, wie es sich gehört. Was ist daran auszusetzen. Anstoss würde ich nehmen, wenn sie schlampig in Jeans und Pullover daherkämen.
SvataHora
@Klaus Elmar Müller - Na, seien Sie doch nicht gar so verbiestert, @Eremitin gleich vorzuwerfen, sie würde sich über diese Neueintritte lustigmachen! Ich habe das überhaupt nicht so aufgefasst. Ein Schalk, wer Arges denkt ...
Melchiades
Es ist einfach wunderbar , dass es selbst jetzt, in einer Zeit wo das Ausleben des Triebes alles für die meisten Menschen, auch Katholiken, wie das goldene Kalb zu sein scheint; es junge Männer, gibt die sich nicht vor dem Ruf des Herrn fürchten , sondern mit " hier bin ich " antworten, um Seinen Ruf zu folgen ! Denn ob man sie bedauern soll, liegt wohl eher an der eigenen Einstellung und an der …More
Es ist einfach wunderbar , dass es selbst jetzt, in einer Zeit wo das Ausleben des Triebes alles für die meisten Menschen, auch Katholiken, wie das goldene Kalb zu sein scheint; es junge Männer, gibt die sich nicht vor dem Ruf des Herrn fürchten , sondern mit " hier bin ich " antworten, um Seinen Ruf zu folgen ! Denn ob man sie bedauern soll, liegt wohl eher an der eigenen Einstellung und an der Achtung, die man jenen entgegen bringt, die sich bewusst und willentlich auf den Weg eines zölibatären Lebensweg einlassen !!!
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Maria Katharina likes this.
Zu @Eremitin: Sie belustigen sich über die jungen Männer, indem Sie "Mutti" erwähnen. Ist das die Art, jungen Menschen zu danken, dass sie dem besonderen Ruf Gottes folgen und uns das hl. Messopfer für die Zukunft erhalten wollen?
Eugenia-Sarto likes this.
Josephus and one more user like this.
Josephus likes this.
A.M.P likes this.
A.M.P
O Jesus, ewiger Priesterkönig. Bewahre deine Priester im Schutze deines heiligsten Herzens, wo ihnen niemand schaden kann. Bewahre rein ihre gesalbten Hände, die täglich deinen heiligen Leib berühren. Bewahre rein die Lippen, die gerötet sind von deinem kostbaren Blut. Bewahre rein und unirdisch ihr Herz, das besiegelt ist mit dem erhabenen Zeichen deines glorreichen Priestertums. Lass sie …More
O Jesus, ewiger Priesterkönig. Bewahre deine Priester im Schutze deines heiligsten Herzens, wo ihnen niemand schaden kann. Bewahre rein ihre gesalbten Hände, die täglich deinen heiligen Leib berühren. Bewahre rein die Lippen, die gerötet sind von deinem kostbaren Blut. Bewahre rein und unirdisch ihr Herz, das besiegelt ist mit dem erhabenen Zeichen deines glorreichen Priestertums. Lass sie wachsen in der Liebe und Treue zu dir und schütze sie vor der Ansteckung der Welt. Gib ihnen mit der Wandlungskraft über Brot und Wein auch die Wandlungskraft über die Herzen. Segne ihre Arbeiten mit reichlicher Frucht und schenke ihnen dereinst die Krone des ewigen Lebens. Amen
Feanor likes this.
Eremitin
die jungen Männer werden mit Soutane geadelt aussehen, da bin ich mir sicher,lieber Klaus Elmar...die Anzugsmode sieht deshalb so wenig "angegossen" aus, weil die jungen Männer diese sonst ja nicht tragen, das war früher anders. Auch fehlt Mutti, die mal die Hosen glatt gezogen hätte....die beiden mit den Händen auf dem Rücken könnten auch beim Militär dienen:)
Severin
Klaus Elmar Müller Außer " Bürgerliche Kreise und Adel" kennen Sie nur noch die Gruppe des Proletariats. Und mit diesen drei Schubladen kommen Sie aus?
Zur sehr geehrten @Eremitin: Der dunkle Anzug mit Krawatte ist in bürgerlichen Kreisen (im Adel oder Proletariat kenne ich mich nicht aus) Festtagskleidung des Herrn. Dass die Anzüge angeblich nicht gut sitzen, mag einer Frau auffallen. Ich sehe das nicht. - Jeans und Pulli: nichts für den festlichen Anlass des Seminar-Eintritts!
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Feanor likes this.
Maria Katharina likes this.
onda likes this.
SvataHora
Liebe Eremitin, ob die Anzüge schlecht sitzen oder nicht, können allein diejenigen beurteilen, die drinstecken. Die Anzüge sollen ein Bild von "Zucht und Ordnung" vermitteln. Ob sie "gut aussehen", darum geht es nicht; und dazu posieren sie auch gar nicht vor dem Fotografen. Bald werden sie eh Einheitskleidung tragen: die Soutane. Die werden manche "mit Leichtigkeit" tragen; andere wiederum …More
Liebe Eremitin, ob die Anzüge schlecht sitzen oder nicht, können allein diejenigen beurteilen, die drinstecken. Die Anzüge sollen ein Bild von "Zucht und Ordnung" vermitteln. Ob sie "gut aussehen", darum geht es nicht; und dazu posieren sie auch gar nicht vor dem Fotografen. Bald werden sie eh Einheitskleidung tragen: die Soutane. Die werden manche "mit Leichtigkeit" tragen; andere wiederum tragen sie "mit Spannung" - jenachdem, wie das Essen schmeckt, oder wie gut oder schlecht der Stoffwechsel funktioniert.
Eremitin likes this.
SvataHora
@Isidoro Matamoros - Ich könnte mir schon vorstellen, dass die FSSPX alle im Novus Ordo "geweihten Priester" "nachweiht" - sub conditione nennt man das. Man macht wohl darüber nicht zu viel Aufhebens, um die Amtskirche nicht wieder zu provozieren; doch ich denke, im Stillen und Geheimen wird jeder zweifelhafte Priester "nachgeweiht". (Oder sind Sie ein ex-Pater der Piusse und wissen mehr? …More
@Isidoro Matamoros - Ich könnte mir schon vorstellen, dass die FSSPX alle im Novus Ordo "geweihten Priester" "nachweiht" - sub conditione nennt man das. Man macht wohl darüber nicht zu viel Aufhebens, um die Amtskirche nicht wieder zu provozieren; doch ich denke, im Stillen und Geheimen wird jeder zweifelhafte Priester "nachgeweiht". (Oder sind Sie ein ex-Pater der Piusse und wissen mehr? Brauchen Sie aber nicht zu beantworten.)
Tertius gaudens
Ich wünsche allen neuen Seminaristen der FSSP einen guten Start ins Spiritualitätsjahr und Gottes reichen Segen.
Josephus and 3 more users like this.
Josephus likes this.
Feanor likes this.
Eremitin likes this.
Maria Katharina likes this.
Eremitin
Die jungen Männer wurden da in Anzüge gepresst, die ich scheußlich finde...bin halt gar nicht mit der langweiligen Businessmode( die meisten sitzen schlecht) unserer Herren einverstanden. Mit schicken Jeans und Pullis oder Hemden und Pullunder wären sie viel ansehnlicher.
a.t.m likes this.
@SvataHora : Um hier Mißverständnissen vorzubeugen. Es geht mir nicht allein um die Ungültigkeit dieser neuen Weihen, sondern darum, daß dieser Ungültigkeitsgrund eingebettet ist in eine Häresie, die überall verkündet wird. Diese Häresie wurde bereits auf dem Konzil von Ephesus verurteilt. Die neue Form der Bischofsweihe fällt unter diese Verurteilung und in einem Akt der äußersten Temerität …More
@SvataHora : Um hier Mißverständnissen vorzubeugen. Es geht mir nicht allein um die Ungültigkeit dieser neuen Weihen, sondern darum, daß dieser Ungültigkeitsgrund eingebettet ist in eine Häresie, die überall verkündet wird. Diese Häresie wurde bereits auf dem Konzil von Ephesus verurteilt. Die neue Form der Bischofsweihe fällt unter diese Verurteilung und in einem Akt der äußersten Temerität des Lehramtes, wie ihn Scheeben theoretisch beschrieben hatte, lehrt der Novus Ordo der Bischofskonsekration das Gegenteil. Can. 9 der 12 Anathematismen des hl. Cyrills von Alexandrien auf dem Konzil Ephesus gegen Nestorius:

Wer sagt, der eine Herr Jesus Christus sei vom Hl. Geiste verherrlicht worden als einer, der sich einer fremden vom Geist gegebenen Kraft bedient hätte, …, und wer nicht bekennt, daß es sein eigener Geist war, kraft dessen er die Gotteszeichen gewirkt hat, der sei ausgeschlossen.‘
@SvataHora : Ja stimmt. Allerdings hat die FSSPX solche in ihren Reihen, denen anderswo die Hände aufgelegt wurden. Das betrifft sowohl befreundete Priester als auch solche, die Mitglied wurden. Ich kenne sowohl solche, die auf Nachweihe gedrängt haben, als auch solche, denen es wichtige Leute der FSSPX ausgeredet haben. Ein Trauerspiel!

Mal ganz ehrlich: es darf einen doch nicht wundern, wenn…More
@SvataHora : Ja stimmt. Allerdings hat die FSSPX solche in ihren Reihen, denen anderswo die Hände aufgelegt wurden. Das betrifft sowohl befreundete Priester als auch solche, die Mitglied wurden. Ich kenne sowohl solche, die auf Nachweihe gedrängt haben, als auch solche, denen es wichtige Leute der FSSPX ausgeredet haben. Ein Trauerspiel!

Mal ganz ehrlich: es darf einen doch nicht wundern, wenn die Geist-Christologie überall gelehrt wird, daß sie sich dann auch in der Bischofskonsekration zumal in ihrer Form findet.
Feanor likes this.
SvataHora
@Isidoro Matamoros - Sie haben höchstwahrscheinlich recht! Diese Frage beschäftigt mich täglich, das selbst viele unserer "traditionellen Priester" ungültig geweiht sind durch ungültige Bischöfe! 100% gewährleistet ist die Echtheit der Weihen aber auf jeden Fall bei der Priesterbruderschaft St. Pius X. Dort wurde die wahre Weihelinie nie durch einen ungültigen Farceritus unterbrochen!
@SvataHora : Ja, diese armen Kerle! Denn sie dienen nicht der Sicherung des Priestertums. Die "Bischöfe", die ihnen die Hände auflegen werden, sind nicht mehr Bischof als Sie und ich. Es nützt nichts davor die Augen zu verschließen. Der "erneuerte" Ritus der Bischofsweihe erneuert nur eine Sache: Die Häresie der Leugnung der Menschwerdung des ewigen Wortes.

Der erste Johannesbrief hat diesbezü…More
@SvataHora : Ja, diese armen Kerle! Denn sie dienen nicht der Sicherung des Priestertums. Die "Bischöfe", die ihnen die Hände auflegen werden, sind nicht mehr Bischof als Sie und ich. Es nützt nichts davor die Augen zu verschließen. Der "erneuerte" Ritus der Bischofsweihe erneuert nur eine Sache: Die Häresie der Leugnung der Menschwerdung des ewigen Wortes.

Der erste Johannesbrief hat diesbezüglich geradezu prophetische Dimensionen. Verflucht sei, wer leugnet, daß das Wort Fleisch geworden ist!

Walter Kardinal Kasper erklärt in seinem Buch „Jesus der Christus“ Sinn und Spiritualität des Novus Ordo der Bischofskonsekration

Buchvorstellung: Ungültigkeit des Novus Ordo der Bischofsweihe nach Paul VI.
Sieglinde
GOTT möge ihnen auf ihrem Weg immer Begleiter, JESUS immer Vorbild und unsere liebe Mutter Gottes eine grosse Fürbitterin sein.
Josephus and one more user like this.
Josephus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Tertius gaudens likes this.
Das sind ja ganz schön viele!
Tabitha1956 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Severin
Schon aus unseren egoistischen Gründen heraus, ist unser Gebet für die Seminaristen nötig.
Damit die wirklich Berufenen durchhalten und als Priester Frucht bringen und die Nichtberufenen, von denen man sich trennt, als Laien gute Frucht bringen.
Schaue Dir diese Gesichter an, wer weiß, ob in x Jahren hier nicht jemand dabei ist, der Dir als Priester die Sterbesakramente spendet?
Feanor and one more user like this.
Feanor likes this.
a.t.m likes this.
Lichtlein and 3 more users like this.
Lichtlein likes this.
Ratzi likes this.
Radulf likes this.
cecipi likes this.
Eugenia-Sarto
Gebet der Kirche

Barmherziger Gott und Vater im Himmel, der du uns deinen eingeborenen Sohn zum ewigen Hohenpriester gegeben hast, wir flehen demütig zu Dir: Sende uns treue, fromme und gottbegeisterte Priester, die als unsere guten Hirten deine Wahrheiten verkünden und dein Wort furchtlos lehren. Bewahre deine Priester vor dem Geist der Welt, vor Anhänglichkeit an das Irdische und jeder …
More
Gebet der Kirche

Barmherziger Gott und Vater im Himmel, der du uns deinen eingeborenen Sohn zum ewigen Hohenpriester gegeben hast, wir flehen demütig zu Dir: Sende uns treue, fromme und gottbegeisterte Priester, die als unsere guten Hirten deine Wahrheiten verkünden und dein Wort furchtlos lehren. Bewahre deine Priester vor dem Geist der Welt, vor Anhänglichkeit an das Irdische und jeder Entehrung ihres Standes: gib ihnen dagegen den Geist der Andacht und des Gebetes, den Geist der Weisheit und Liebe, den Geist der Reinheit und der Seelenstärke, dass sie ihr heiliges Amt für Unwissende und Verirrte, für Gefallene und Sünder, für Leidende und Kranke als väterliche Tröster und ermunternde Freunde ausüben und sich und uns dadurch zur Seligkeit bringen. Durch Jesus Christus unseren Herrn. Amen +
Melchiades and 7 more users like this.
Melchiades likes this.
A.M.P likes this.
Eremitin likes this.
Radulf likes this.
SvataHora likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina likes this.
Die Bärin likes this.
SvataHora
Diese armen Kerle! Wer weiß, was denen bevorsteht! Aber wir brauchen sie, damit das Priestertum gesichert bleibt. Es wird ein Kreuzweg. Dem Jünger wird es nicht besser als seinem Meister gehen. Hut ab vor dem Mut, den sie haben. Und in erster Linie Dank an Gott, der sie berufen hat. Mögen sie ihrer Berufung immer treu bleiben, auch wenn der Weg rau wird - rau auch durch untreue und falsche …More
Diese armen Kerle! Wer weiß, was denen bevorsteht! Aber wir brauchen sie, damit das Priestertum gesichert bleibt. Es wird ein Kreuzweg. Dem Jünger wird es nicht besser als seinem Meister gehen. Hut ab vor dem Mut, den sie haben. Und in erster Linie Dank an Gott, der sie berufen hat. Mögen sie ihrer Berufung immer treu bleiben, auch wenn der Weg rau wird - rau auch durch untreue und falsche Oberhirten in der Kirche, die diesen Namen nicht verdienen! Wir sollten wenigstens einmal täglich beten: "Und segne und bewahre alle Priester und Seminaristen!" Und diejenigen, die einem besonders am Herzen liegen, sollte man unbedingt mit Namen nennen.
Eremitin and 4 more users like this.
Eremitin likes this.
Radulf likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina likes this.
Severin likes this.
Klaus Elmar Müller and one more user like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
Fischl
zwei Kommilitonen tanzen in der 1. Reihe aus der Reihe, morgen zum Rapport !
Eremitin and one more user like this.
Eremitin likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
Vered Lavan
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Maria Katharina likes this.