Die Kiste berührte das Wasser und der Sturm legte sich

Die Kiste berührte das Wasser und der Sturm legte sich Man erzählt, dass am 25. März 1379 ein Schiff aus Katalonien (Spanien) bei Cagliari (Sardinien) aufgrund eines plötzlichen Sturms in Seenot …More
Die Kiste berührte das Wasser und der Sturm legte sich
Man erzählt, dass am 25. März 1379 ein Schiff aus Katalonien (Spanien) bei Cagliari (Sardinien) aufgrund eines plötzlichen Sturms in Seenot geriet. Um nicht zu sinken, musste das Boot leichter gemacht werden, und man warf die Ladung ins Meer, darunter eine sperrige Kiste. Von dem Moment an, als sie das Wasser berührte, legte sich der Sturm und die Kiste kam in aller Ruhe am Strand von Cagliari an.
Die Brüder des Konvents, der auf dem Hügel von Bonaria (Sardinien) oberhalb vom Strand lag, öffneten die Kiste und fanden darin eine große Statue der Muttergottes, die auf einem Arm das Jesuskind trug und in der anderen Hand eine brennende Kerze hielt. Die Madonna bekam den Namen Unsere Liebe Frau von Bonaria.
Die Verehrung für die Madonna von Bonaria verbreitete sich in Sardinien genauso schnell wie unter den spanischen Seeleuten. So wurde die Muttergottes von Bonaria ein Wallfahrtsziel für die Pilger, ein Ort der Zusammenkunft für die …More
Tina 13
🙏🙏