EWTN trennt sich von Diakon, der Papst Franziskus kritisierte

Das katholische Medienzentrum EWTN hat die journalistische Zusammenarbeit mit dem englischen Diakon Nick Donnelly beendet. Das gab er auf Twitter bekannt (17. Juli). Die Verantwortlichen für diese …
SvataHora
EWTN ist doch nur ein Fakesender! Die Wahrheit bleibt auf der Strecke. Stecken mit dem "Heiligen Vater" unter einer Decke. Darunter stinkt's gewaltig!
PaulK likes this.
Schlimm wenn einem die Wahrheit den Kopf kostet. EWTN soll sich schämen!! Gottes Segen lieber Diakon
Pazzo likes this.
wie bei der Mutter des Islam.
Liberanosamalo and 3 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Nicolaus likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Stelzer
Schwester Angelika würde das nicht so sehen. Wie überall kommen dann die Anpasser
Die papsttreue Kämpferin Mutter Angelika hätte Papst Bergoglio innerlich wohl kaum verkraftet.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Stelzer likes this.
Pater Jonas likes this.
Sancta
Jammerschade, bin schwer enttäuscht von EWTN
Pater Jonas and one more user like this.
Pater Jonas likes this.
Carlus likes this.
Mir schien das amerikanische EWTN mit Raymond Arroyo stets ehrlich und bergogliokritisch zu sein und nur in Deutschland Martin Rothweiler keine Traute zu haben.
PaulK
Rothweiler gehört zum Opus Dei. Aber seine Tochter ist sexy.
@PaulK soso... sexy....
PaulK likes this.
Man merkt immer mehr, wie EWTN, ktv und ähnliche ehedem katholische Sender nicht zuletzt unter dem Einfluß der fanatischen Heiligenkreuzer wie P. Karl Wallner und seinen Adepten immer mehr auf konziliaren und damit berg glianischen Kurs gebracht werden. Schrecklich!
Sancta and 2 more users like this.
Sancta likes this.
PaulK likes this.
Liberanosamalo likes this.
Mit dem konziliaren Kurs wird bald keine Katze mehr hervorgelockt werden können.
Sie machen noch ein paar Abräumarbeiten, dann haben sie nichts mehr zu tun. Es wird keine Gläubigen mehr geben, die hinter ihnen herlaufen.
Wo nichts mehr ist, da ist auch niemand mehr.

Kürzlich war ich in einer alten berühmten Abtei, um eine Wallfahrt zu machen.
Es war alles wie tot. Kein Mensch betete dort. Das …More
Mit dem konziliaren Kurs wird bald keine Katze mehr hervorgelockt werden können.
Sie machen noch ein paar Abräumarbeiten, dann haben sie nichts mehr zu tun. Es wird keine Gläubigen mehr geben, die hinter ihnen herlaufen.
Wo nichts mehr ist, da ist auch niemand mehr.

Kürzlich war ich in einer alten berühmten Abtei, um eine Wallfahrt zu machen.
Es war alles wie tot. Kein Mensch betete dort. Das Devotionaliengeschäft war erfüllt vom modernistischen Geist.
Auf dem Rückweg befand ich mich in einem furchtbaren körperlich-seelischen Zustand. Ich verstand das. Niemehr werde ich diesen verseuchten Ort besuchen.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Stelzer likes this.