Pro-homosexueller Rektor der Jesuiten: "Auferstehung ist wichtig" - Wirklich?

Die deutsche Tageszeitung Frankfurter Allgemeine, eine Stimme der herrschenden Klasse, bejubelte a, 28. Dezember den pro-homosexuellen Jesuiten Ansgar Wucherpfennig. Der Vatikan hat Wucherpfennig …
Maria Katharina likes this.
a.t.m
"Am Jesuiten Wesen - wird die Welt Verwesen", den eines ist klar dieser Orden ist seit dem letzten Jahrhundert zum Allerschlimmsten Feind Gottes unseres Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Mutiert. Papst Clemens XIV wusste schon warum er diesen Orden aufgelöst hat, leider wurde nicht auf ihm Gehört.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Ministrant1961 and 6 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Carlus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Stelzer likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Es sollte sich dieser Orden neu Gründen, mit besonderen Hinweis auf ihren einstigen Gründer und dessen Meinung zum Wesen der hl. kath. Kirche und deren Stellung in der Welt. Genauso, wie es franziskanische und dominikanische Gemeinschaften neu gegründet haben, die fest in der Tradition der Kirche stehen, muß das auch bei den Jesuiten geschehen, sonst wird diese Gemeinschaft völlig in die Häresie …More
Es sollte sich dieser Orden neu Gründen, mit besonderen Hinweis auf ihren einstigen Gründer und dessen Meinung zum Wesen der hl. kath. Kirche und deren Stellung in der Welt. Genauso, wie es franziskanische und dominikanische Gemeinschaften neu gegründet haben, die fest in der Tradition der Kirche stehen, muß das auch bei den Jesuiten geschehen, sonst wird diese Gemeinschaft völlig in die Häresie abgleiten.
a.t.m likes this.
Bibiana
Ostern, das Fest der Auferstehung, ist das Fest aller Feste!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus
Das Leben des menschgewordenen Gottes, dem Sohn Gottes ist in seiner Gesamtheit das Fest aller Feste.
1. Ohne Geburt von Jesus, kein Leben auch kein öffentliches Leben von Jesus Christus,
2. ohne Leben von Jesus Christus, kein Tod am Kreuze von Jesus,
3. ohne Tod des menschlichen Jesus keine Auferstehung des Gottmenschen Jesus Christus.
Wer aus dieser geschlossenen Dreiheit ein Glied herausnimmt …More
Das Leben des menschgewordenen Gottes, dem Sohn Gottes ist in seiner Gesamtheit das Fest aller Feste.
1. Ohne Geburt von Jesus, kein Leben auch kein öffentliches Leben von Jesus Christus,
2. ohne Leben von Jesus Christus, kein Tod am Kreuze von Jesus,
3. ohne Tod des menschlichen Jesus keine Auferstehung des Gottmenschen Jesus Christus.
Wer aus dieser geschlossenen Dreiheit ein Glied herausnimmt oder abschwächt, der zerstört diese in sich geschlossene Dreiheit.
Ministrant1961 likes this.
Die spinnen doch, diese abgefallenen Priester und Ordensleute gehören mit dem Anathema belegt!
Der hl.Paulus hat gesagt, wenn wir nicht an die Auferstehung Jesu Christi glauben, können wir einpacken!!!!!!!!
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Vered Lavan likes this.
Wörtlich: "Wenn aber Tote nicht auferweckt werden, dann lasset uns essen und trinken, denn morgen sind wir tot." (1 Kor 15,32b)
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina likes this.
Mk 16,16 and 3 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Stelzer likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.