Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Tina 13
5198

Kommt und lasst uns den Herrn anbeten.

Kommt und schenkt Ihm eure Zeit - Kommt und verehrt seinen heiligen Namen. "Schaut weiterhin auf Mein Kreuz, denn Ich bin es, der verfolgt und gedemütigt wird, Ich, Gottes Sohn und Heiland der …More
Kommt und schenkt Ihm eure Zeit -
Kommt und verehrt seinen heiligen Namen.
"Schaut weiterhin auf Mein Kreuz, denn Ich bin es, der verfolgt und gedemütigt wird, Ich, Gottes Sohn und Heiland der ganzen Welt. Weint über eure Sünden und tröstet Mich, denn der Himmel weint über die ganze Menschheit und besonders über die Priesterseelen, die in die Irre gehen." (Worte Jesu 2005, Ancilla)
"Geschwister, nehmt den Pfad der Erlösung wieder auf und vergeudet nicht mehr eure Zeit mit den Nichtigkeiten dieser Welt!" (Padre Pio)
Jesus begegnen, der göttlichen Majestät, dem HERRN
Heilige Sakramente - Kommt in die Anbetung so oft es euch nur eben möglich ist.
Ancilla - Anbetung im Geist und in der Wahrheit -
Denn Glauben heißt nichts sehen und doch glauben.
Tina 13
Tina 13
Und so wird der Herr den Umfang der ganzen Erde reinigen… ER wird nicht sparsam sein!
3 more comments from Tina 13
Tina 13
Wehe an all die selbst eingesetzten Könige, welche so hochmütig und erhaben auf ihren Thronen sitzen. Und wehe an jede arroganten Prinzen und alle Männer in Autorität! Denn sie werdet keinesfalls entkommen, wenn die Macht Gottes offenbar wird vom Himmel, wenn der Arm Des Allmächtigen ausgestreckt ist gegen jedes Volk, jede Sprache und jede Nation, wenn die Gegenwart Des Gottes aus Israel Furcht …More
Wehe an all die selbst eingesetzten Könige, welche so hochmütig und erhaben auf ihren Thronen sitzen. Und wehe an jede arroganten Prinzen und alle Männer in Autorität! Denn sie werdet keinesfalls entkommen, wenn die Macht Gottes offenbar wird vom Himmel, wenn der Arm Des Allmächtigen ausgestreckt ist gegen jedes Volk, jede Sprache und jede Nation, wenn die Gegenwart Des Gottes aus Israel Furcht auslöst in allen Menschenherzen! Rasche Katastrophen! Plötzliche Zerstörung! Grosse Trübsal für alle Nationen!
Tina 13
So sind viele Worte der Leute in den Kirchen der Menschen – nur Wind – eine vergehende Brise, unfähig auch nur die kleinsten Zweige zu bewegen.
Tina 13