Islamisches Opferfest: Schächten ohne Betäubung...

Tierärzte betonen, wie sehr die Schlachttiere darunter leiden, wenn sie durch Schächten sterben müssen. Auffallend: Kaum ein Thema in deutschen Medien! twitter.com/…/116078304529473…
Nicht nur die Mohammedaner schächten, auch die Zillertaler!
Ach für die Altparteien ist der ISLAM das höchste.
Walpurga50 likes this.
Ratzi
Frankreich 21.-25.08.2018: 100'000 Schafe an Allah geopfert Tieropfer sind vom Satan und führen zum Satan. Die semitischen Religionen (Islam und Judentum) praktizieren seit Urzeiten Tieropfer, was wohl das Geheimnis ist, dass sie heute noch weltweit eine gigantische Macht haben. Die semitischen Religionen werden die nichtsemitischen Völker entweder ausrotten oder sie unterwerfen, dank der …More
Frankreich 21.-25.08.2018: 100'000 Schafe an Allah geopfert Tieropfer sind vom Satan und führen zum Satan. Die semitischen Religionen (Islam und Judentum) praktizieren seit Urzeiten Tieropfer, was wohl das Geheimnis ist, dass sie heute noch weltweit eine gigantische Macht haben. Die semitischen Religionen werden die nichtsemitischen Völker entweder ausrotten oder sie unterwerfen, dank der Tieropfer an Satan, der die Macht dazu gibt. Der wahre Gott will keine Tieropfer, denn Tieropfer sind immer ohne Ausnahme Opfer an Satan.
Kephas Simeon likes this.
Santiago74 likes this.
alfredus
Das zeigt deutlich, dass der Islam mit all seinen Unsitten und Lehren immer mehr angenommen und gefestigt wird. In England wurden sogar Teile der Scheria in die " Rechtssprechung " übernommen. So gelingt es dem Islam Schritt für Schritt, nicht nur zur Gewohnheit zu werden, sondern nimmt auch langsam und unbemerkt Einfluss auf unsere noch demokratischen Gesetze. So muss es dazu kommen, dass die …More
Das zeigt deutlich, dass der Islam mit all seinen Unsitten und Lehren immer mehr angenommen und gefestigt wird. In England wurden sogar Teile der Scheria in die " Rechtssprechung " übernommen. So gelingt es dem Islam Schritt für Schritt, nicht nur zur Gewohnheit zu werden, sondern nimmt auch langsam und unbemerkt Einfluss auf unsere noch demokratischen Gesetze. So muss es dazu kommen, dass die zuständigen Organe langsam verblöden und dadurch harmlos werden. Das kann man sehr leicht bei der " Rechtsprechung " und von einigen Richtern als " Urteil " bezeichneten Rechtsbrüchen sehen !
Kephas Simeon and 4 more users like this.
Kephas Simeon likes this.
Ferenc1 likes this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
schorsch60 likes this.
alfredus likes this.
CSc
Anna Katharina Emmerich sah in ihren Visionen auch die Schlachtung des Lammes am Vorabend des bitteren Leidens Christi: "Gefäße und alles Zugehörige war bereit; es ward ein schönes Lämmchen gebracht, das mit einem Kranze geschmückt war, welcher ihm abgenommen und der Heiligen Jungfrau gesendet ward, die sich abseits bei den anderen Frauen befand. Das Lamm ward nun um die Mitte des Leibes mit dem …More
Anna Katharina Emmerich sah in ihren Visionen auch die Schlachtung des Lammes am Vorabend des bitteren Leidens Christi: "Gefäße und alles Zugehörige war bereit; es ward ein schönes Lämmchen gebracht, das mit einem Kranze geschmückt war, welcher ihm abgenommen und der Heiligen Jungfrau gesendet ward, die sich abseits bei den anderen Frauen befand. Das Lamm ward nun um die Mitte des Leibes mit dem Rücken auf ein Brettchen gebunden, und ich dachte noch dabei an Jesum an der Geißelsäule. Den Kopf des Lammes hielt Simeons Sohn in die Höhe, und Jesus stach ihm mit einem Messer in den Hals und gab dasselbe dann dem Sohne Simeons, der fortfuhr das Lamm zu bereiten. Jesus schien mit Schüchternheit und Schmerz das Lamm zu verwunden und tat es sehr schnell und ernst." (Das bittere Leiden Unsers Herrn Jesu Christi. Nach den Betrachtungen der gottseligen Anna Katharina Emmerich, 5. Aufl., Aschaffenburg 1969, S. 74)
CSc
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Wo sind die Stimmen der Tierschützer ?! Wo sind die Demos für die Tiere?! Ja, wo sind sie wohl geblieben, geopfert werden sie.
diana 1 likes this.
Diese Feiglinge von den " Tierschützern " trauen sich nicht gegen das Schächten zu Demonstrieren. Sie alle werden vom Islam verfolgt werden, denn sie trauen sich nur dort zu Demonstrieren wo für sie keine Gefahr ist. Diese Tierschützer sind einfach total Unglaubwürdig.
Gestas likes this.
Ferenc1 and one more user like this.
Ferenc1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
schorsch60 likes this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Deutsche Medien und Politiker gehen auf Tauchstation.
Man gratuliert etwas schüchtern zum Opferfest,
und dann hofft man, dass es keinen Skandal gibt.
Die Medien spielen mal wieder mit.
Ist ja auch kein Wunder, denn die sind nachweislich mit
großer Mehrheit linksgrün gepolt.
Ferenc1 and 2 more users like this.
Ferenc1 likes this.
schorsch60 likes this.
alfredus likes this.