Dokumentiert: Kardinal Brandmüllers Kritik am Arbeitspapier der Amazonas-Synode

Dokumentiert: Kardinal Brandmüllers Kritik am Arbeitspapier der Amazonas-Synode Von CNA Deutsch/EWTN News 27 June, 2019 / 12:20 AM In einem von mehreren Webseiten am heutigen 27. Juni veröffentli…
LarsLonte
Siehe etwa die Logos-Theologie nach Justin dem Märtyrer als Kirchenlehrer und Kirchenvater und nach dem Heiligen Irenaeus von Lyon, der diese von ihm übernahm.
Siehe weiterhin Clemens von Alexandrien als Heiliger Klemens und dessen Schüler Origenes und dessen Schüler Gregor Thaumaturgus und Lactantius als Laktanz und Dionysios Areopagita und Johannes „Scottus“ Eriugena und Kardinal Nikolaus von …More
Siehe etwa die Logos-Theologie nach Justin dem Märtyrer als Kirchenlehrer und Kirchenvater und nach dem Heiligen Irenaeus von Lyon, der diese von ihm übernahm.
Siehe weiterhin Clemens von Alexandrien als Heiliger Klemens und dessen Schüler Origenes und dessen Schüler Gregor Thaumaturgus und Lactantius als Laktanz und Dionysios Areopagita und Johannes „Scottus“ Eriugena und Kardinal Nikolaus von Kues als Cusanus. Siehe auch den jüdischen Theologen und Mystiker und hermetischen Philosophen Philo(n) von Alexandrien, und Elias Erdmanns Aufsatz und seine freien Online-Texte zu ihm.
Vom Logoschristentum
Einleitung:
Zu meiner grossen Überraschung gab Google (am 26.5.06) zum Stichwort «Logoschristologie» 100 Treffer an, zum Stichwort «Logoschristentum» nur gerade meine Seite. Was heisst das? Habe ich da ein neues Wort kreiert? Tatsächlich schwebt mir nicht nur eine Logoschristologie vor, sondern ein Logoschristentum, in welchem durch den Geist die Kommunion mit Christus erfahren wird, wo immer man geht und lebt. Das wäre das kommende Geistchristentum. Aber wie kommt es, dass so wenig zu diesem Thema ausgearbeitet worden ist – wenigstens auf dem WWW? Das Johannesevangelium, so meine ich, wurde doch dazu offenbart, damit, wenn die Zeit reif ist, ein philosophisches Christentum dem sterbenden petrinischen Christentum wird helfen können, als verjüngte Kraft mitten in der Welt als johanneisches Christentum wieder auf die Beine zu kommen.
Was verstehe ich unter Logoschristentum
Unter «Logoschristentum» verstehe ich eine vom Johannesprolog (Johannes 1) angeregte philosophische Entfaltung des Christusglaubens, in welcher das Erkennen sich selber im schöpferischen Logos begründet findet. Diese im Logos begründete Erkennen (im Herzen, im Gemüht) ist darin offen für die Gnade der Heilung und der Verwandlung, also auch das tätige Handeln in der Welt entsprechend der Heiligung aus dem Logos. Das Erkennen wird Träger der Gemeinschaft mit Christus. So hat es auch Anteil am schöpferischen Heiligen Geist und erhält eine teleologische, eine zielgerichtete Willensausrichtung.
Denn wenn alles mittels des Logos erschaffen worden ist, der Himmel und die Erde, dann ist der Logos auch der Schlüssel zu beiden makrokosmischen Dimensionen, zur sichtbaren und zur unsichtbaren Welt. Wenn der Logos in das Seine kommt und in einem Menschen wohnen kann, dann ist er dort das Prinzip des ganzen Menschen, also des Mikrokosmos, jener wundersamen Verbindung von Geist, Seele, Leib und Körper. Der Logos ist das Gesetzt (das Urgesetzte) des Denkens, Fühlens und Handelns im Ich. Und er wird im Glauben auch zur Gnade für das Denken, Fühlen und Wollen im Ich. Er ist, wie es Troxler formuliert hat, der in Gott verborgene Mensch, unser Teil im Makromensch, dem Leib Christi. Im Bild, imaginativ, ist das auch der kommende Menschensohn.
Im Folgenden skizziere ich 1. die biblischen Grundlagen der Logoslehre und zeige 2. rudimentär auf, wie das «theologische» Logoschristentum vor der Aufklärung und der modernen Naturwissenschaft nicht Stand halten kann. Und ich suche 3. nach Ansätzen, wie eine Logoschristentum nach der Aufklärung und der Wende zur Empirie geläutert durch die Sinneserfahrung neu zum Leben kommen könnte. Dabei berufe ich mich auf vorhandene Ansätze. Denn ich kann nicht selber ein Logoschristentum für die Gegenwart entfalten, aber ich kann zeigen, wie die Keime dazu in der ganzen Geschichte des Christentums vorhanden sind. Und irgendwann will ich – so Gott will – Troxlers Philosophie kurz und bündig darstellen, denn er wollte dem Logos für die Neuzeit den Weg bereiten inmitten der Wissenschaften und dem Leben der Gesellschaft.
www.johannesoffenbarung.ch/sichtweisen/logoschristentu…
Die Wahrheit als „Hypostase“ oder Jesus Christus, der verloren gegangene „Logos“.
Jeder Stoiker war ein Stoiker; wo aber ist im Christentum der Christ? (Ralph Waldo Emerson, Philosoph, 1803 – 1882)
www.glauben-und-wissen.de/M18.htm
Der Verlust des Weltenlogos
www.geolitico.de/…/der-verlust-des…
Luthers Kirche ist tot
Die bröckelnde evangelische Kirche befindet sich auf einer „Schwundstufe des Christentums“. Eine fortdauernde Reformation kann in ihr nicht stattfinden.
www.geolitico.de/…/luthers-kirche-…
Pfingsten begründet die freie Individualität
Pfingsten steht in tiefem Zusammenhang mit der Entwicklung der selbstbestimmten Individualität, die heute einem antichristlichen Totalitarismus ausgesetzt ist.
www.geolitico.de/…/pfingsten-begru…
Wie kommt die Weisheit ins Denken?
Kann man Glück denken? Was sind überhaupt Gedanken? Viele Menschen irren gedankenverloren durch eine trieb- und giergelenkte Gesellschaft. Was kann sie retten?
„Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.“
Marc Aurel (121-180)
www.geolitico.de/…/wie-kommt-die-w…
Was ist der biblische Logos?
www.monotheismus.ch/…/146-was-ist-der…
Logos
Logos (griech. λόγος „Wort, Rede, Sinn“; lat. verbum) bedeutet Wort, ausgesprochener (griech. λόγος προφορικός logos prophorikos) oder unausgesprochener, rein innerlich gefassster Gedanke (griech. λόγος ἐνδιάθετος logos endiathetos), Begriff, Definition, Vernunft, göttlicher, schöpferischer Gedanke, Weltgedanke, Weltvernunft, Weltgeist (lat. mens mundi[1]), Weltenwort. Die Stoiker sprechen vom logos spermatikos (griech. λόγος σπερματικός „Vernunftkeim“), der jedem vernunftbegabten Wesen innewohne. Anders als heute waren bei den Griechen Wort und Begriff noch kaum voneinander geschieden und Denken ein inneres, stummes Sprechen, gleichsam ein intellektuelles Selbstgespräch, das aber nicht nur im Menschen stattfindet, sondern auch in der Natur als die eigentliche Schöpferkraft waltet, ein Prinzip, das seine höchste Ausformung im Prolog des Johannesevangeliums findet („Im Anfang war das Wort“ Joh 1,1 LUT). Aber auch schon das Alte Testament lässt im Sechstagewerk die Schöpfung aus dem Wort der Elohim hervorgehen. Der Bedeutungsbogen des Logos reicht somit vom menschlichen Wort und der menschlichen Vernunft bis hin zum schaffenden Weltenwort, zum Wort Gottes, das identisch mit dem Christus ist.
anthrowiki.at/Logos
Logos
Andere Schreibweise: griech. λόγος (lógos)
www.bibelwissenschaft.de/…/a25d333161d4804…
Christuswege
www.christuswege.net
www.berndsenf.de
Himmelsboten
www.himmelsboten.de
Arzt & Homosexualität – kurz
Sehr geehrter Besucher,
lieber Arztkollege, Pschotherapeut und Medizinstudent,
aus der Sicht eines katholischen Arztes ist das Thema Homosexualität kein ‚Tabu-Thema‘, sondern ist seit Jahren akut und aktuell.
Daher ist dieses medizinisch-psychischische Thema offen und konstruktiv anzusprechen.
www.bkae.org Heilung von Homosexualität mittelt Homöopathie usw.
www.bkae.org/index.php „Bund Katholischer Ärzte“ (BKA) Deutschland Internetauftritt
Bund Katholischer Ärzte
Der Bund Katholischer Ärzte (BKÄ) versteht sich als „eine Vereinigung von katholischen Ärzten, die als christliche, glaubenstreue Ärzte im Bereich Beruf – Kirche leben und wirken“[1]. Leiter der Vereinigung ist Dr. (I) Gero Winkelmann, der als praktischer Arzt in Unterhaching bei München tätig ist.
www.kathpedia.com/index.php
LarsLonte
@LarsLonte Wollen Sie Katholiken zu Esoterikern machen oder was wollen Sie mit diesen Links?
LarsLonte
@Liberanosamalo:

So steht es in der Bibel, die Lehre von den 4 bzw. 5 Elemente-Prinzipien ("Principiis" im Original-Text der Bibel) ist durchaus auch Bestandteil der christlichen Bibel, auch im Alten Testament usw.
Man findet sie auch in der griechischen Philosophie und in der hermetischen Philosophie der Hermetik als Natur- und Religionsphilosophie (siehe auch Elias Erdmanns freie Online …More
@Liberanosamalo:

So steht es in der Bibel, die Lehre von den 4 bzw. 5 Elemente-Prinzipien ("Principiis" im Original-Text der Bibel) ist durchaus auch Bestandteil der christlichen Bibel, auch im Alten Testament usw.
Man findet sie auch in der griechischen Philosophie und in der hermetischen Philosophie der Hermetik als Natur- und Religionsphilosophie (siehe auch Elias Erdmanns freie Online Texte und Aufsätze dazu, auch zum jüdischen Theologen und Mystiker und hermetischen Philosophen Philo(n) von Alexandrien, dessen Schriften der Apostel Paulus und auch Justin der Märtyrer als Kirchenlehrer und Kirchenvater und Ambrosios und Origenes kannten und nutzten!) und in der jüdischen Merkabah- und Thronwagen-Mystik der Propheten-Visionen des Alten Testamentes der Bibel, in leicht veränderter Form auch in der Johannes-Offenbarung und Johannes-Apokalypse im Neuen Testament der Bibel (siehe auch den jüdischen Religionswissenschaftler Gershom Scholem dazu). Siehe ferner dazu auch die Heilige und Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen und ihre Hildegard-Medizin und den Heiligen und Kirchenlehrer Albertus Magnus und den Seeligen und Märtyrer Raymundus Lullus bzw. Ramon Lull und den Mystiker Bonaventura und auch Kardinal Nikolaus von Kues als Cusanus und den Jesuiten Athanasius Kircher usw.

Vier-Elementen-Lehre – Kathpedia

www.kathpedia.com/index.php

02.04.2019 – Die Vier-Elementen-Lehre bedeutet, dass alles Sein aus den vier Grundelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde besteht. Sie findet sich vor …
Die Kräfte der Elemente · Die Elemente und der … · … · Segnungen der Elemente

Im indischen Ayurveda als traditioneller Heilkunst Indiens werden diese 4 bzw. 5 Elemente-Prinzipien als astralische seelisch-psychische Elementar-Kräfte und Elementar-Energien auch die "Tattwas" genannt. Siehe auch die Paracelsus-Medizin nach dem Heilpraktiker Paracelsus und den hermetischen Arzt van Helmonte und die Heilpraktikerschule der Hygieniker im 18. und 19. Jahrhundert und den Benediktiner Basilius Valentinus und den Templer und Arzt und christlichen Hermetiker und Mystiker Arnaldus de Villanova und den Internetauftritt des Rüggeberg-Verlages.

www.scribd.com/…/Elias-Erdmann-D…

Die Vier-Elemente-Lehre
und ihre Bedeutung für das Christentum
von Elias Erdmann
eMail: elias.erdmann@gmx.de

accounts.google.com/ServiceLogin
sokraton.de/…/Die-VierElement…

– 1 – Der jüdische Theologe Philon von Alexandria und sein Einfluss auf das Christentum Ein Vortrag von Elias Erdmann eMail: elias.erdmann@gmx.de accounts.google.com/ServiceLogin
studylibde.com/…/der-j%C3%BCdisc…

www.borutta.de/elias/elias.erdmann.-…

Vier-Elemente-Lehre – AnthroWiki

anthrowiki.at/Vier-Elemente-Lehre
05.12.2018 – Die 4 Elemente und ihrer grundlegenden Eigenschaften. Nach der Vier-Elemente-Lehre besteht alles Sein aus den vier Grundelementen …

Vier-Elemente-Lehre – Wikipedia

de.wikipedia.org/wiki/Vier-Elemente-Lehre

Nach der Vier-Elemente-Lehre besteht alles Sein in bestimmten Mischungsverhältnissen aus den vier Grundelementen bzw. „Essenzen“ oder „Wurzelkräften“ …
Griechische Philosophen · Empedokles · Alchemie · Robert Boyle und das …

Fünf Elemente – Spiritwiki

www.spiritwiki.de/w/F%c3%bcnf_Elemente
14.04.2019 – Die Betrachtung der Welt unter dem Blickwinkel von 5 Elementen ist eine … 4 Elemente, angefangen mit dem Erdelement, bzw. die 7 Planeten.

www.eva-herman.net/zur-freigabe-me…

www.der-hermetische-weg.de/seminar-blockad…

Siehe auch die Artikel der Wertkonservativen Eva Hermann zur Hildegard-Medizin nach Hildegard von Bingen als Heiliger und Kirchenlehrerin, die auch die 4 bzw. 5 Elemente-Lehre und die hermetische Mikrokosmos-Makrokosmos-Lehre kannte und verwandte und praktisch anwandte, wie auch der Heilige und Kirchenlehrer Albertus Magnus als der Lehrer des Heiligen und Kirchenlehrers Thomas von Aquin (bei ihm heißt der Makrokosmos Limbus als die seelisch-psychische bzw. astralisch-mentalische Ebene oder auch der Logos als "Weltseele" und "Weltvernunft" nach dem Areopag-Zitat vom Stoiker Kleanthes des Apostels Paulus im Neuen Testament der Bibel auf dem Areopag in Athen zum göttlichen Logos aus dessen bekanntem Werk. In China sagt man Tao oder Dao dazu, und in Indien Brahman, das ist der Makrokosmos).
Lassen Sie lieber die Finger von diesem Zeug, gehen Sie einmal richtig ordentlich beichten und bekehren sich. Ansonsten werden Sie bei Ihren Astralreisen noch eine schlimme Bruchlandung erleben.
Vered Lavan likes this.
LarsLonte
So steht es über die Elemente-Prinzipien ("Principiis") im Original-Text aber eben in der Bibel.
Und zahlreiche Heilige und Kirchenlehrer und Kirchenväter und Selige und Kirchenmänner haben durchaus legitimerweise und erlaubterweise damit gearbeitet und geheilt und Mystik erfahren.
LarsLonte
@Liberanosamalo:

Ich sage ja eben nur die biblische und auch kirchlich-katholische christliche spirituelle Wahrheit.

Vier-Elementen-Lehre
Die Vier-Elementen-Lehre bedeutet, dass alles Sein aus den vier Grundelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde besteht. Sie findet sich vor allem in der griechischen Philosophie[1] einige Jahrhunderte vor www.kathpedia.com/index.php Geburt, aber auch im …More
@Liberanosamalo:

Ich sage ja eben nur die biblische und auch kirchlich-katholische christliche spirituelle Wahrheit.

Vier-Elementen-Lehre
Die Vier-Elementen-Lehre bedeutet, dass alles Sein aus den vier Grundelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde besteht. Sie findet sich vor allem in der griechischen Philosophie[1] einige Jahrhunderte vor www.kathpedia.com/index.php Geburt, aber auch im www.kathpedia.com/index.php Weltbild des Alten (vgl. Weish 7,17 www.bibleserver.com/…/Wisdom%20of%20S…; Weish 19,18 www.bibleserver.com/…/Wisdom%20of%20S…) und Neuen Testamentes (vgl. 2 Petr 3,10-13 www.bibleserver.com/text/EU/2Peter3%3A10-13) wieder. Sie wird in den www.kathpedia.com/index.php Schauungen Hildegards von Bingenwww.kathpedia.com/index.php gleichsam präzisiert bzw. zurechtgerückt. Es sind hier nicht die Chemischen Elemente des "Periodensystems der Elemente"www.kathpedia.com/index.php gemeint, sondern die damalige Sichtweise allen Seins, welche Religion, Medizin und Naturwissenschaft nicht voneinander trennte. Heute sind ohne diese Sichtweise weder die genannten Stellen der www.kathpedia.com/index.php, noch die aufgekommene www.kathpedia.com/index.php verstehbar, können jedoch nicht als verbindliche katholische Lehre gelten.

Ursprung der Elemente
Gott www.kathpedia.com/index.php das www.kathpedia.com/index.php (den Makrokosmos)www.kathpedia.com/index.php und festigte sie durch die vier Elemente. Diese sind so eng miteinander verbunden, dass kein Element von einem anderen getrennt existieren kann. Sie halten sich so fest zusammen, dass man sie das Firmament nennt. "Die Elemente verändern sich untereinander, wie auf einer Harfe die Töne den Rhythmus ändern und doch den gleichen Klang behalten. Dies lässt sich aus der Betrachtung der Geschehnisse deutlich erkennen." (Weish

www.kathpedia.com/index.php

Ach ja übrigens, eine astralische Seelenreise beschrieb auch der mystische katholische Dichter Dante Alighieri in seinem weltberühmten Werk "Die göttliche Komödie" in Gedichtform usw.
LarsLonte likes this.
Gestas
Stimmt
Vered Lavan likes this.
LarsLonte
Link funktioniert nicht.
Gestas likes this.
LarsLonte
Sollten die angekündigten und befürchteten Änderungen tatsächlich eintreten, so hätte sich für mein Verständnis, die bisher noch katholische (wenn auch schon beschädigt) römische Kirche, vollkommen und unwiderruflich vom Katholizismus, ja sogar grundsätzlich vom Christentum verabschiedet. Es werden hierbei ungeheuerliche , der katholischen Lehre entgegengesetzte Behauptungen aufgestellt, daß man …More
Sollten die angekündigten und befürchteten Änderungen tatsächlich eintreten, so hätte sich für mein Verständnis, die bisher noch katholische (wenn auch schon beschädigt) römische Kirche, vollkommen und unwiderruflich vom Katholizismus, ja sogar grundsätzlich vom Christentum verabschiedet. Es werden hierbei ungeheuerliche , der katholischen Lehre entgegengesetzte Behauptungen aufgestellt, daß man in dieser römische Vereinigung, oder wie immer man es bezeichnen will, nicht mehr die von Christus gestiftete hl. Kath. Kirche wieder findet. Daß ist keine christliche Kirche mehr, wenn Götzendienst und Geisterglauben Einzug finden und sogar der Monotheismus relativiert ist. M.E. ist die 2000jährige hl. Kath. Kirche, hier nicht mehr sichtbar zu finden. Man muss dann eingestehen, Rom 8st entgültig abgefallen. Meine Kirche ist das nicht mehr. Was aber ist nun zu tun? Ich weiß es nicht. Ich werde mich zunächst an die noch katholischen Priester halten. Es kommt jedenfalls eine große Unsicherheit auf uns zu. Nun ist es nicht nur die Frage, bleibe ich in der öffentlichen Körperschaft kath. Kirche, nunnist die Frage viel weitgehender.
@Joseph Franziskus -- "Was aber ist nun zu tun?" --> Kommen Sie zur Tradition. Dort gibt es die Überlieferte Messe Aller Zeiten, das Überlieferte Lehramt und den wahren katholischen Glauben. Dort gibt es auch viele junge Familien mit Kindern. Ich kam vor 1,5 Jahren auch dorthin, weil ich keine Alternative mehr hatte.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
LarsLonte
Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen/kommunistische-… Wie der Teufel die Welt beherrscht www.epochtimes.de/themen/wie-der-teufel-… Epoch Times - Online Nachrichten aktuell www.epochtimes.de Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind. Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen…More
Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen/kommunistische-… Wie der Teufel die Welt beherrscht www.epochtimes.de/themen/wie-der-teufel-… Epoch Times - Online Nachrichten aktuell www.epochtimes.de Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind. Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen/kommunistische-… Wie der Teufel die Welt beherrscht www.epochtimes.de/themen/wie-der-teufel-… Epoch Times - Online Nachrichten aktuell www.epochtimes.de Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind.
Joseph Franziskus likes this.
LarsLonte
Ich möchte auch auf die Heilige und Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen mit ihrer Hildegard-Medizin und den Heiligen und Kirchenlehrer Albertus Magnus hinweisen, welche auch die 4 bzw. 5 Elemente-Lehre von den Elemente-Prinzipien kannten und anwandten. Diese findet man auch in der Bibel als Elemente-Prinzipien ("Principiis" steht im biblischen Original-Text) oder auch Elementarkräfte oder …More
Ich möchte auch auf die Heilige und Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen mit ihrer Hildegard-Medizin und den Heiligen und Kirchenlehrer Albertus Magnus hinweisen, welche auch die 4 bzw. 5 Elemente-Lehre von den Elemente-Prinzipien kannten und anwandten. Diese findet man auch in der Bibel als Elemente-Prinzipien ("Principiis" steht im biblischen Original-Text) oder auch Elementarkräfte oder seelisch-psychische astralische Elementarenergien bzw. Elemente-Schwingungen. Im indischen Ayurveda als traditioneller Heilkunst Indiens werden sie auch die "Tattwas" genannt. Auch der Seelige und Märtyrer Raymundus Lullus als Ramon Lull und Kardinal Nikolaus von Kues als Cusanus und der Jesuit Athanasius Kircher kannten und verwandten sie.
Siehe auch die Artikel der Wertkonservativen Eva Hermann zur Hildegard Medizin nach Hildegard von Bingen. Erwähnenswert wäre auch noch der jüdische Theologe und Mystiker und hermeti-sche Philosoph Philo(n) von Alexandrien und Elias Erdmanns Aufsatz zu ihm und seine anderen freien Online Texte zur biblischen und mystischen und hermetischen Symbolik der Bibel und auch Gershom Scholem als jüdischer Religionswissenschaftler zur jüdischen Merkabah- und Thron-wagen-Mystik im Alten Testament der Bibel in den Propheten-Visionen und in leicht veränderter Form auch im Neuen Testament der Bibel in der Johannes-Offenbarung und Johannes-Apokalypse und zur Henoch- und Hekhaloth-Literatur und zur kabbalistischen Mystik usw.
Ferner der Kirchenlehrer und Kirchenvater Justin der Märtyrer und der Heilige Irenaeus von Lyon, der dessen Logos-Theologie von ihm übernahm, und Clemens von Alexandrien als Heiliger Klemens und dessen Schüler Origenes und dessen Schüler Gregor Thaumaturgus und Ephraim der Syrer und Kyrill der Blinde und Didimos und Dionysios Areopagita als christliche Mystiker und Theurg und theologischer Neuplatoniker und Johannes "Scottus" Eriugena und Firmicus Maternus und der Heilige Bernhard von Clairveaux und Stephen Harding und Hugo de Payens und Reuchlin und Pico de la Mirandola und Johannes Trithemius als Abt von Sponheim usw.

Vier-Elementen-Lehre – Kathpedia

www.kathpedia.com/index.php

02.04.2019 – Die Vier-Elementen-Lehre bedeutet, dass alles Sein aus den vier Grundelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde besteht. Sie findet sich vor …
Die Kräfte der Elemente · Die Elemente und der … · … · Segnungen der Elemente

14.04.2019 – Die Betrachtung der Welt unter dem Blickwinkel von 5 Elementen ist eine … 4 Elemente, angefangen mit dem Erdelement, bzw. die 7 Planeten.

www.eva-herman.net/zur-freigabe-me…
CollarUri likes this.
LarsLonte
Zeit-Fragen > 2012 > Nr.25 vom 11.6.2012 > Möchten Sie zu «Schule und Bildung» eine kleine neurolinguistische Seelenmassage?

[

Möchten Sie zu «Schule und Bildung» eine kleine neurolinguistische Seelenmassage?
Angriffsziel Schule und Kirche

von Dr. phil. Judith Barben, Psychologin

www.zeit-fragen.ch/…/moechten-sie-zu…

Vier-Elementen-Lehre Die Vier-Elementen-Lehre bedeutet, dass alles …More
Zeit-Fragen > 2012 > Nr.25 vom 11.6.2012 > Möchten Sie zu «Schule und Bildung» eine kleine neurolinguistische Seelenmassage?

[

Möchten Sie zu «Schule und Bildung» eine kleine neurolinguistische Seelenmassage?
Angriffsziel Schule und Kirche

von Dr. phil. Judith Barben, Psychologin

www.zeit-fragen.ch/…/moechten-sie-zu…

Vier-Elementen-Lehre Die Vier-Elementen-Lehre bedeutet, dass alles Sein aus den vier Grundelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde besteht. Sie findet sich vor allem in der griechischen Philosophie[1] einige Jahrhunderte vor Christi Geburt, aber auch im biblischen Weltbild des Alten (vgl. Weish 7,17 EU; Weish 19,18 EU) und Neuen Testamentes (vgl. 2 Petr 3,10-13 EU) wieder. Sie wird in den visionären Schauungen Hildegards von Bingen[2] gleichsam präzisiert bzw. zurechtgerückt. Es sind hier nicht die Chemischen Elemente des „Periodensystems der Elemente“[3] gemeint, sondern die damalige Sichtweise allen Seins, welche Religion, Medizin und Naturwissenschaft nicht voneinander trennte. Heute sind ohne diese Sichtweise weder die genannten Stellen der Heiligen Schrift, noch die aufgekommene Hildegard-Heilkunde verstehbar, können jedoch nicht als verbindliche katholische Lehre gelten. Ursprung der Elemente Gott erschuf das Universum (den Makrokosmos)[4] und festigte sie durch die vier Elemente. Diese sind so eng miteinander verbunden, dass kein Element von einem anderen getrennt existieren kann. Sie halten sich so fest zusammen, dass man sie das Firmament nennt. „Die Elemente verändern sich untereinander, wie auf einer Harfe die Töne den Rhythmus ändern und doch den gleichen Klang behalten. Dies lässt sich aus der Betrachtung der Geschehnisse deutlich erkennen.“ (Weish 19,18 EU)

www.kathpedia.com/index.php

www.kathpedia.com/index.php

Christuswege

www.christuswege.net

Prof. Bernd Senf aus Berlin zu VWL und psychosozialen Hintergründen und der wissenschaft-lichen "Lebensenergieforschung" etwa nach Prof. Fritz-Albert Popp und seinen Biophotonen als Zellsignale zur Zellkommunikation und Biophotonen-Therapie und TCM wie Akupunktur

www.berndsenf.de

Der Verlust des Weltenlogos

Im Urchristentum war das Bewusstsein vom kosmischen Christus als dem Weltenlogos lebendig. Eine neue Vertiefung des Christentums erscheint dringend geboten.

www.geolitico.de/…/der-verlust-des…

Pfingsten begründet die freie Individualität

Pfingsten steht in tiefem Zusammenhang mit der Entwicklung der selbstbestimmten Individualität, die heute einem antichristlichen Totalitarismus ausgesetzt ist.

www.geolitico.de/…/pfingsten-begru…

Wie kommt die Weisheit ins Denken?

Kann man Glück denken? Was sind überhaupt Gedanken? Viele Menschen irren gedankenverloren durch eine trieb- und giergelenkte Gesellschaft. Was kann sie retten?

www.geolitico.de/…/wie-kommt-die-w…

Luthers Kirche ist tot

Die bröckelnde evangelische Kirche befindet sich auf einer „Schwundstufe des Christentums“. Eine fortdauernde Reformation kann in ihr nicht stattfinden.

www.geolitico.de/…/luthers-kirche-…
esra
Shalom ! Die Amazonassynode ist luziferisch, sie ist der Ruf : "Kreuzige Ihn, kreuzige Ihn ! " Shalom !
CollarUri likes this.
LarsLonte
Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen/kommunistische-… Wie der Teufel die Welt beherrscht www.epochtimes.de/themen/wie-der-teufel-… Epoch Times - Online Nachrichten aktuell www.epochtimes.de Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind. Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen…More
Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen/kommunistische-… Wie der Teufel die Welt beherrscht www.epochtimes.de/themen/wie-der-teufel-… Epoch Times - Online Nachrichten aktuell www.epochtimes.de Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind. Kommunistische Ideen heute und gestern www.epochtimes.de/themen/kommunistische-… Wie der Teufel die Welt beherrscht www.epochtimes.de/themen/wie-der-teufel-… Epoch Times - Online Nachrichten aktuell www.epochtimes.de Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind.
M.RAPHAEL
Vielen Dank, Eminenz!
CollarUri and 3 more users like this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Severin
Räubersynode !
CollarUri likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Immer absurder wird es: Ein marxistischer Heiliger für die Amazonassynode?
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
a.t.m likes this.
Die Amazonas-Synode passt zum Linken Zeitgeist von Papst Franziskus dem er sich ganz verschrieben hat.
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas
Gute Kritik
am Arbeitspapier der Amazonas-Synode von Brandmüller!
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
schorsch60 likes this.
diana 1 likes this.
CollarUri likes this.
Vered Lavan likes this.
Sinai 47 likes this.
Hier ein Foto des aktuellen Schreibens der FSSPX zu diesem Thema (Zum Lesen & Vergrößern bitte auf das Bild klicken!):
Liberanosamalo and 3 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
esra likes this.
Hinweis: Die FSSPX hat aus diesem Anlass ein Orientierungsschreiben herausgebracht mit dem Titel "Ist die Kirche in Deutschland noch zu retten?".
Nicolaus likes this.
klick!-->
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Tina 13 likes this.
Elista
Mir fällt der zeitliche Zusammenhang stark auf: Direkt vor der Amazonas-Synode brennt im Amazonas der Regenwald!
Vered Lavan likes this.
Klar! Die Brände wurden gelegt, damit man die CO2-Steuer installieren kann, womit wieder die Kleinen abgezockt werden.
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Maria Katharina likes this.
Und: Da kann man Kirchlicherseits auch wieder das ÖKO-Thema aufblähen, was ja Franziskus gerne macht, so dient auch das der sozialistischen Öko-Agenda.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
CollarUri likes this.
Man übersieht ja Vieles an Meldungen....aber unser FSSPX-Pater hat uns heute morgen auf die Wichtigkeit dieses Dokumentes hingewiesen. Ich habe es dann auch erst jetzt richtig gelesen. M.E. brennt der Stiefel, wenn ein Kardinal solche Dinge schreiben muss.
Der Abschnitt "Über das Leugnen des sakramental-hierarchischen Charakters der Kirche" hat mich am Meisten schockiert.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
CollarUri
Kommt Zeit, kommt Rat. Wenn am Ende der Synode immer noch sowas herauskommt, dann wird sich ein jeder zu positionieren haben und scheidet Spreu von Weizen.
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Waagerl likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Es wurde heute morgen in meiner FSSPX-Kirche vom Pater zum Mitnehmen verkündigt, und lag am Kirchenausgang aus.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
Elista likes this.