HerzMariae
7161.3K

Die Polen ehren ihren Papst

Das stampft Amoris Laetitia buchstäblich in Grund und Boden.
Elista
In meiner Gemeinde leben viele polnische Familien. Sie haben Kinder und gehen in die Kirche und verhalten sich so, wie ich es mir von den Deutschen wünschen würde.
Aber die Polen gibt es genauso wenig wie die Deutschen.
@Nujaa Brandt hat um Entschuldigung gebeten, aber jetzt schlägt man wieder auf die Polen ein. Kein Wunder daß diese uns nicht vertrauen. Recht haben Sie die Polen.
cristine likes this.
elzbieta21
An Svizzero und NAViCLUM.Bite niemals nach Polen reisen.Wenn Sie nur in Polen auf deutsch Guten Morgen oder Danke sagen,dann sie sind gleich hiner Gittern.So sehr hassen die Polen die Deutschen.Ich bin oft in Polen,weil ich selber eine Polin bin. Weiter Fernsehen und alles glauben, ohne irgendwas zu hinterfragen!! Viel Glück!
Pro-Life-Aktivistin likes this.
alfredus likes this.
Wilgefortis
Wir hatten lange Jahre einen polnischen Pater. Leider ist er früh verstorben und jetzt bei uns im Priestergrab begraben, war sein Wunsch!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Die Bärin likes this.
Die Bärin
Ich kenne nur sehr freundliche Polen. Auch die polnischen Franziskaner in Kamp-Bornhofen hegen überhaupt keinen Hass. Das sind gute Seelsorger!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Heilige Maria Mutter Gottes likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Die Polen gibt es genau so wenig wie die Deutschen. Ich wurde bisher immer sehr freundlich in Polen behandelt. Ohne die Polen wäre Deutschland übrigens schon lange bankrott, dies mal nur so zur Info. Wenn es die schlecht bezahlten polnischen Altenpfleger nicht in Deutschland gäbe, wäre unser System schon lange zusammengebrochen. Deutschland liebt es Kinder abzutreiben, Polen liebt es Kinder im …More
Die Polen gibt es genau so wenig wie die Deutschen. Ich wurde bisher immer sehr freundlich in Polen behandelt. Ohne die Polen wäre Deutschland übrigens schon lange bankrott, dies mal nur so zur Info. Wenn es die schlecht bezahlten polnischen Altenpfleger nicht in Deutschland gäbe, wäre unser System schon lange zusammengebrochen. Deutschland liebt es Kinder abzutreiben, Polen liebt es Kinder im katholischen Glauben groß zu ziehen. Deutsche Firmen kaufen in polen billig ein und bezahlen schlechten Lohn, der nur ein Bruchteil des deutschen Lohnes ist für die gleiche Arbeit. Benzin z,B. kostet aber fast genau so viel wie in Deutschland.
Hätte Deutschland keinen Krieg angefangen, wäre Schlesien und Ostpreussen noch deutsch. Den Verlust der Gebiete hat sich Deutschland alleine zuzuschreiben. Deutschland hat Polen überfallen, gebrandschatzt, vergewaltigt und gemordet. Nur eins hat Deutschland nie gemacht, wirklich um Entschuldigung gebeten. Ich kann verstehen, dass Polen vorsichtig ist im Umgang mit Deutschland. Und auch jetzt wollen wir Polen Vorschriften machen, z.B. Thema "Recht" auf Abtreibung, zwanghafte "Flüchtlings"-Aufnahme etc. Ein Land wie Deutschland, das im Jahr über 100.000 Kinder ermordet und die Mörder staatlich bezahlt, sollte sich nicht so wichtig nehmen und über andere Länder stellen.
elzbieta21 and 3 more users like this.
elzbieta21 likes this.
alfredus likes this.
Santiago74 likes this.
Die Bärin likes this.
elzbieta21 and 3 more users like this.
elzbieta21 likes this.
Elisabetta likes this.
Amazing grace likes this.
CollarUri likes this.
Tabitha1956
Nach einigen Polen-Aufenthalten kann ich wohlmeinenden, weltoffenen deutschen Menschen nicht empfehlen, nach Polen zu reisen. Der offene und der verdeckte Deutschenhass erinnerte mich an erste Besuche mit den Eltern im Elsaß in den Sechzigern.
Tradition und Kontinuität likes this.
Heilwasser shares this.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Maiglöckchen likes this.
Elista likes this.
Gerti Harzl likes this.
Santiago74 likes this.