In der USA glauben die Menschen nicht mehr an die sog. globale Klimaerwärmung, seit die Temperatur in weiten Gebieten des Landes extrem gefallen sind. Etwa 150 Millionen Menschen müssen sich auf …More
In der USA glauben die Menschen nicht mehr an die sog. globale Klimaerwärmung, seit die Temperatur in weiten Gebieten des Landes extrem gefallen sind. Etwa 150 Millionen Menschen müssen sich auf Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt einstellen. In zahlreichen US-Bundesstaaten wird Schnee fallen, an einigen Orten bis zu 60 Zentimeter. Dort, wo die Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt bleiben, ist viel Regen angesagt.
Quelle: www.tagesanzeiger.ch/…/10425713
tagesanzeiger.ch
Ratzi
11

US-Wetterdienst warnt vor Rekord-Kälte

Sturm, Eis und Schnee: Eine «arktische Front» führt zum Temperatursturz in grossen Teilen des Landes. Feedback Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem …
Sind Sie sich sicher den richtigen Artikel verlinkt zu haben? Zwar spricht der Tesgespiegel von einem ungewöhnlich frühen Wintereinbruch, jedoch ist von Klimaskepsis bei der Bevölkerung nicht die Rede. Wetter ist nicht Klima und so....In den USA scheint die Einstellung zum Klimawandel extrem stark von der Parteizugehörigkeit abzuhängen, entsprechende Umfragen zeigen dies mehr als deutlich auf.
Susi 47 likes this.