Die Pachamama (Mutter Erde) von Kardinal Bergoglio dürfte mit der von Greta (besser gesagt: ihren Machern) verehrten Göttin Gaia (Erde), die wegen des angeblichen Klimawandels rumheult, identisch sein.
Wohltuend an diesem Artikel ist, dass meist der heilige Franz von Assisi verschont wird, indem von Papst Bergoglio gesprochen wird. Besser wäre es noch, von Kardinal Bergoglio zu sprechen, um auch …More
Die Pachamama (Mutter Erde) von Kardinal Bergoglio dürfte mit der von Greta (besser gesagt: ihren Machern) verehrten Göttin Gaia (Erde), die wegen des angeblichen Klimawandels rumheult, identisch sein.
Wohltuend an diesem Artikel ist, dass meist der heilige Franz von Assisi verschont wird, indem von Papst Bergoglio gesprochen wird. Besser wäre es noch, von Kardinal Bergoglio zu sprechen, um auch das Papstamt nicht zu schädigen.
B-A-S and one more user like this.
B-A-S likes this.
dlawe likes this.
DrMartinBachmaier and 4 more users like this.
DrMartinBachmaier likes this.
Johann47 likes this.
Santiago74 likes this.
Sieglinde likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Susi 47 likes this.
Magee
Jedes Wort ist schreckliche Wahrheit!
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Vered Lavan likes this.
Magee and 3 more users like this.
Magee likes this.
Ambrosius likes this.
Klaus Peter likes this.
Petros Patrikios likes this.
Sancta
Eine glasklare Analyse, danke Exzellenz Carlo Maria Viganò
Santiago74 and 3 more users like this.
Santiago74 likes this.
Carlus likes this.
Magee likes this.
Vered Lavan likes this.
Sancta and 4 more users like this.
Sancta likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
"Seit mehr als sechs Jahren werden wir von einem falschen Lehramt vergiftet, von einer Art extremer Synthese aller zweifelhaften Konzilsformulierungen und aller nachkonziliaren Irrtümer, die sich unaufhaltsam ausgebreitet haben, ohne daß die meisten von uns es bemerkt hätten. Ja, weil das Zweite Vaticanum nicht nur die Büchse der Pandora, sondern auch das Overton-Fenster geöffnet hat, und zwar …More
"Seit mehr als sechs Jahren werden wir von einem falschen Lehramt vergiftet, von einer Art extremer Synthese aller zweifelhaften Konzilsformulierungen und aller nachkonziliaren Irrtümer, die sich unaufhaltsam ausgebreitet haben, ohne daß die meisten von uns es bemerkt hätten. Ja, weil das Zweite Vaticanum nicht nur die Büchse der Pandora, sondern auch das Overton-Fenster geöffnet hat, und zwar so allmählich und schrittweise, daß wir die Umwälzungen, die wirkliche Natur der Reformen und ihre dramatischen Konsequenzen, nicht erkannt haben, und uns nicht einmal der Verdacht kam, wer wirklich die Regie bei dieser gigantischen, subversiven Operation führte, die der modernistische Kardinal Suenens als „1789 der katholischen Kirche“ bezeichnete." (Zitat oben)
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Susi 47 and 3 more users like this.
Susi 47 likes this.
Ambrosius likes this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
So ist es also geworden, wie in La Salette angekündigt, dass ein rechtgläubiger Bischof untertauchen muss um sich zu schützen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Wo steht denn das in der Botschaft von La Salette?
"Der Stellvertreter meines Sohnes wird viel zu leiden haben, da die Kirche eine Zeitlang schweren Verfolgungen ausgesetzt sein wird. Das wird die Zeit der Finsternisse sein. Die Kirche wird eine schreckliche Krise durchmachen." ☞ La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette
Susi 47 likes this.
DrMartinBachmaier and 2 more users like this.
DrMartinBachmaier likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Magee likes this.