Chris.Izaac
24686

St. Gallen Gruppe | UNIVERSI DOMINICI GREGIS | Exkommunikation

Meiner Ansicht nach wurde der Zusammenhang zwischen der s.g. St. Gallen Gruppe und der apostolischen Konstitution Universi Dominici Gregis bzw. der daraus folgenden Konsequenz einer Exkommunikation …
Chris.Izaac
@Theresia Katharina

Unterlassen Sie bitte Ihre Massen-Spams!
Dasmussmalgesagtwerden likes this.
Ministrant1961
Dieser Papst Franziskus wird Tiefe Spuren hinterlassen, denn er, wie auch seine Protektoren, gehen ungeheuren systematisch vor, um ihre Ziele zu erreichen. Nichts wird den Zufall überlassen. Es ist sehr bezeichnend, wie diese Leute Ergebnisse erzielen, wie immer zunächst alle Voraussetzungen geschaffen werden, um die angestrebten Ziele, ohne Abstriche, genau wunschgemäß Wirklichkeit werden zu …More
Dieser Papst Franziskus wird Tiefe Spuren hinterlassen, denn er, wie auch seine Protektoren, gehen ungeheuren systematisch vor, um ihre Ziele zu erreichen. Nichts wird den Zufall überlassen. Es ist sehr bezeichnend, wie diese Leute Ergebnisse erzielen, wie immer zunächst alle Voraussetzungen geschaffen werden, um die angestrebten Ziele, ohne Abstriche, genau wunschgemäß Wirklichkeit werden zu lassen. Dabei wird mit wirklich harten Bandagen gekämpft, die Kommissionen, oder die Synoden, werden wie eine Geschworenenkammer bei US Gerichten möglichst ideal nominiert, eventuelle Opposition wird gnadenlos aussortiert, wobei notfalls äußerst skrupellos vorgegangen wird, wo alle bisher gültigen Verfahrensweisen, keine Rolle mehr spielen. Da werden sogar Kardinäle in Windeseile aus den Amt gedrängt und ans Ende der Welt befördert, um deren Stimme zum Schweigen zu bringen, man hört von rücktrittsaufforderungen gegenüber einen regierenden Papst, sogar von Morddrohungen, und die Zukunft wird in nie dagewesener Weise, durch eine noch nie so praktizierte Kardinalskreierungspolitik, in unglaublich parteiischer Weise und im enormen tempo, im Sinne des derzeitigen Pontifex beeinflusst, auch die bischofsernennungen geschehen nach diesen Prinzip. So hat sich schon jetzt, das Gesicht der kirche, ihre politische Bedeutung und ihr Verhältnis zu anderen Religionen, grundlegend und radikal verändert. Mittlerweile werden die früher höchst komplizierten und sensibelsten Themen im Leben der Kirche, wobei bisher nur mit größter Vorsicht und nach langer Abwägung etwas verlautbart wurde, nun in Windeseile durch gepeitscht, Einwände und Wahrheitssuche sind Begriffe, die dabei keine Bedeutung mehr besitzen. Ich bin gespannt, was nach Franziskus geschehen wird. Wird es versuche geben, die krassesten Entscheidungen zumindest abzumildern, oder wird die Infiltration, der Franziskusbefürworter so weit fortgeschritten sein, so daß alles unumkehrbar sein wird. Wahrscheinlich würde die Kirche diese Situation nicht überstehen und zu Grunde gehen, wäre da nicht Gott selbst. Man kann sich nur noch an das Versprechen Klammern, daß die Kirche bestehen bleiben wird, bis ans Ende aller Zeiten. Ich verlasse mich jedenfalls nur noch auf die vorsehung.
Gestas likes this.
Johann47 and 4 more users like this.
Johann47 likes this.
Rest Armee likes this.
piakatarina likes this.
boettro likes this.