Brief von Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner an die Mitbürger

Sehr geehrte Mitbürger, nach dem Abklingen des Rinderwahnsinns wurden die Deutschen von der geistigen Seuche des Klimawahnsinns befallen. Die Bevölkerung ergriff eine panische Angst vor unerträgliche…
Es geht nicht nur ums CO2, sondern auch um die anderen Gase, die den Treibhauseffekt fördern(Methan u.a.) und Substanzen (Barium/Strontium u.a.), die bewusst in die Luft gebracht werden durch den Ausstoß der Flugzeuge!
Der Großflughafen Frankfurt/M hat allein 65 Millionen Passagiere 2018 gehabt!
Wir haben tatsächlich eine weltweite Erwärmung der Atmosphäre und der Ozeane! Kann man …More
Es geht nicht nur ums CO2, sondern auch um die anderen Gase, die den Treibhauseffekt fördern(Methan u.a.) und Substanzen (Barium/Strontium u.a.), die bewusst in die Luft gebracht werden durch den Ausstoß der Flugzeuge!
Der Großflughafen Frankfurt/M hat allein 65 Millionen Passagiere 2018 gehabt!
Wir haben tatsächlich eine weltweite Erwärmung der Atmosphäre und der Ozeane! Kann man messen und ist nicht gelogen! Das merken wir daran, dass es in deutschen Mittelgebirgen kaum noch Schnee gibt, sodass die traditionellen Skigebiete (Feldberg/Schwarzwald) nur noch eine kurze Skisaison bzw. keine Skisaison mehr (z.B. Schwäbische Alb) haben!
Das Problem ist, dass die Politik die falschen Maßnahmen ergreift und so die ganze Sache in Verruf bringt!
@Waagerl @Stelzer @Vered Lavan @Gestas
Roland Wolf likes this.
Stelzer likes this.
Stelzer
Schon Israel hat nicht auf die Propheten sondern lieber auf die Scharlatane gehört.Die Menschen sind immer noch genau wie in der Bibel beschrieben
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
Sinai 47 likes this.
Egal was mit dem Klima ist,es kostet ca. 50 Milliarden im Jahr und selbst wenn D. nur noch 0 % CO² produziert ändert es nichts am Klima.
Walpurga50 likes this.
Zu dem ganzen klima debakel fällt mir imner dieses bibelwort ein
Neu mache ich alles
Ich denke es steht im alten testament
Wenn ich das lese denke ich
Das gott veränderungen zulässt
Sinai 47 likes this.
Dieser Wahnsinn wird bewusst instrumentalisiert, um den Bürgen weitere Steuern abknöpfen zu können.
Obwohl es genügend ernsthafte Wissenschaftler gibt, die belegen, dass es keinen kausalen Zusammenhang gibt, denn keiner kann den Temperaturanstieg im Mittelalter erklären.
Am Kohlendioxid lag es nicht...
Ein ehrlicher und seriöser Wissenschaftler sagte dazu, dass man es noch nicht wirklich wisse, …More
Dieser Wahnsinn wird bewusst instrumentalisiert, um den Bürgen weitere Steuern abknöpfen zu können.
Obwohl es genügend ernsthafte Wissenschaftler gibt, die belegen, dass es keinen kausalen Zusammenhang gibt, denn keiner kann den Temperaturanstieg im Mittelalter erklären.
Am Kohlendioxid lag es nicht...
Ein ehrlicher und seriöser Wissenschaftler sagte dazu, dass man es noch nicht wirklich wisse, was den Temperaturanstieg bewirke.
(Vielleicht steckt ja auch Gott dahinter???)

Aber was diese aufrichtigen Wissenschaftler sagen, wird mit aller Macht der Medien und Globalisten unterdrückt.
Und da ja so viele an diesen Wahnsinn glauben, werden sie auch gegen diese Steuern nicht aufbegehren. Ganz schön gerissen.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Walpurga50 likes this.
Sinai 47 likes this.
Rekonstruktion eines 1000 Jahre Zyklus aus historischen Proxy Daten (Kölle 2015)
Hier ist zu sehen, wie die Temperatur in den letzten 3200 Jahren relativ regelmäßig anstieg und wieder abfiel und zwar in einem sich wiederholenden 1000 Jahres Zyklus. Wenn man diesen Kurvenverlauf gemäß der entdeckten Regelmäßigkeit weiter zeichnet (wie hier geschehen), sieht man, dass spätestens im Jahr 2100 ein …More
Rekonstruktion eines 1000 Jahre Zyklus aus historischen Proxy Daten (Kölle 2015)
Hier ist zu sehen, wie die Temperatur in den letzten 3200 Jahren relativ regelmäßig anstieg und wieder abfiel und zwar in einem sich wiederholenden 1000 Jahres Zyklus. Wenn man diesen Kurvenverlauf gemäß der entdeckten Regelmäßigkeit weiter zeichnet (wie hier geschehen), sieht man, dass spätestens im Jahr 2100 ein Temperaturrückgang erfolgen sollte.
Die staatlich verordnete Klimaverarschung stinkt zum Himmel.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Sinai 47 likes this.
Er hat ja so was von recht! Das Klima ist DAS Lieblingskind der NWO, mit dem sich die Menschheit schön knechten lässt. Demnächst dann Steuern zahlen, auf Luft! Vor allem der weichgespülte Deutsche lässt sich alles gefallen und glaubt jeden Schmarrn. Er hat ja schon die Eiszeit der 70er Jahre aufgehalten, danach das Waldsterben, das Ozonloch erfolgreich repariert und nun wird er halt das …More
Er hat ja so was von recht! Das Klima ist DAS Lieblingskind der NWO, mit dem sich die Menschheit schön knechten lässt. Demnächst dann Steuern zahlen, auf Luft! Vor allem der weichgespülte Deutsche lässt sich alles gefallen und glaubt jeden Schmarrn. Er hat ja schon die Eiszeit der 70er Jahre aufgehalten, danach das Waldsterben, das Ozonloch erfolgreich repariert und nun wird er halt das Weltklima retten. Gähn...
sanctificati and 2 more users like this.
sanctificati likes this.
Sinai 47 likes this.
Waagerl likes this.
Liberanosamalo likes this.
Zum Thema „Klimawandel“ oder doch die Hand Gottes, die herniederfällt:

Meine Texte: >Tautröpfchen 1-3<

Diverse Auszüge:
-Unser Globus wird von uns abscheulichst gegeißelt!
-Wir schlachten die Natur jeden Tag ein bisschen mehr, weil wir nicht glauben, nicht hoffen, zu wenig lieben !
-Wir ruinieren die Erde auf der wir leben, die unsere Heimat ist!
-So liegt sie da, unsere Mutter Erde, in …More
Zum Thema „Klimawandel“ oder doch die Hand Gottes, die herniederfällt:

Meine Texte: >Tautröpfchen 1-3<

Diverse Auszüge:
-Unser Globus wird von uns abscheulichst gegeißelt!
-Wir schlachten die Natur jeden Tag ein bisschen mehr, weil wir nicht glauben, nicht hoffen, zu wenig lieben !
-Wir ruinieren die Erde auf der wir leben, die unsere Heimat ist!
-So liegt sie da, unsere Mutter Erde, in ihren Wehen! Wehen, die da um vieles schmerzhafter sind, als die Wehen einer Frau kurz vor der Geburt. Die vergewaltigte Natur ist noch ohnmächtig, von der Gewalttätigkeit der Menschheit ihr gegenüber und untereinander, doch wird sie bald, durch Gottes
Gerechtigkeit, zum Wohle der Menschheit, erwachen!
-Denn wir haben wissentlich >>> DIE BÜCHSE DER PANDORRA <<< geöffnet !

WEITER SIEHE LINK: (Beitrag 27 in 3 Teilen)
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/…/alle-texte-in-f…
Waagerl
Klimawandel: Alles nur heisse Luft?
Inmitten des CO2-Lärms gibt es einige einsame Rufer in der Wüste: Sie bestreiten zwar nicht, daß es auf der Erde wärmer wird, doch finden sie ganz andere Gründe dafür. Und entlarven die Klimahysterie als das, was sie gegenwärtig ist: Ein großes Geschäft - und ein Mittel, die Massen unter Kontrolle zu bringen. www.zeitenschrift.com/artikel/die-klimahyster…
3 more comments from Waagerl
Waagerl
Waagerl
Waagerl
Nicky41
Was soll dieses "angeblich" vor Physikerin. Sie ist es doch. Blöd.
Roland Wolf likes this.
Das war ironisch gemeint.
CollarUri likes this.
Waagerl
Wer hat denn der Klima Greta und der Grünen Lüge Vorschub geleistet? Man erinnere sich:

www.dbk.de/…/2015-Enzyklika-…

Lobend äußert sich der Papst zur weltweiten Ökologiebewegung, die durch ihre Bemühungen viele zivilgesellschaftliche Organisationen bereichert hat. „Dank eines solchen Engagements sind die Umweltfragen immer stärker in die öffentliche Tagesordnung eingegangen und haben sich …More
Wer hat denn der Klima Greta und der Grünen Lüge Vorschub geleistet? Man erinnere sich:

www.dbk.de/…/2015-Enzyklika-…

Lobend äußert sich der Papst zur weltweiten Ökologiebewegung, die durch ihre Bemühungen viele zivilgesellschaftliche Organisationen bereichert hat. „Dank eines solchen Engagements sind die Umweltfragen immer stärker in die öffentliche Tagesordnung eingegangen und haben sich in eine ständige Einladung verwandelt, langfristig zu denken“ (166).

Kritisch setzt sich Papst Franziskus dagegen mit den Umwelt-Gipfeltreffen der letzten Jahre auseinander, die „nicht den Erwartungen entsprochen [haben], denn aus Mangel an politischen Entscheidungen haben sie keine wirklich bedeutungsvollen und wirksamen globalen Umweltvereinbarungen erreicht“ (166)
Waagerl
Hier hat PF schon auf die Pluralität der Religionen hingearbeitet:

Schließlich erinnert Papst Franziskus auch an die Bedeutung der Religionen bei der Überwindung der aktuellen Krise. „Der größte Teil der Bewohner der Planeten bezeichnet sich als Glaubende, und das müsste die Religionen veranlassen, einen Dialog miteinander aufzunehmen, der auf die Schonung der Natur, die Verteidigung der Armen …
More
Hier hat PF schon auf die Pluralität der Religionen hingearbeitet:

Schließlich erinnert Papst Franziskus auch an die Bedeutung der Religionen bei der Überwindung der aktuellen Krise. „Der größte Teil der Bewohner der Planeten bezeichnet sich als Glaubende, und das müsste die Religionen veranlassen, einen Dialog miteinander aufzunehmen, der auf die Schonung der Natur, die Verteidigung der Armen und den Aufbau eines Netzes der gegenseitigen Achtung und der Geschwisterlichkeit ausgerichtet ist“ (201). Selbstkritisch räumt der Papst allerdings auch ein, dass „ein falsches Verständnis unserer eigenen Grundsätze uns auch manchmal dazu geführt hat, die schlechte Behandlung der Natur oder die despotische Herrschaft des Menschen über die Schöpfung oder die Kriege, die Ungerechtigkeiten und die Gewalt zu rechtfertigen“ (200). Dies bedeutet, dass wir Glaubenden „dem Schatz an Weisheit, den wir hätten hüten müssen, untreu gewesen sind“ (200).
Klar doch, PF will die neue Eine-Welt-Religion der NWO errichten, einer der neuen Götzen ist die Ökologie, dazu gehört auch die Klimaerwärmung! Das soll ein einigender Faktor werden! @Waagerl @Vered Lavan @Gestas @CollarUri
Heilwasser likes this.
Das Klimamärchen - Klima theologisch - grüne Logik - Lösung
Die AfD wird sich sicher drum kümmern. Das zeigen
bereits die aktuellen Bundestagsreden, z.B. von Dr.
Spaniel.
Der Hochverrat am schönen Deutschland - Aufwachzitate
Sinai 47 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Waagerl
Der Klimawahnsinn konnte sich vermutlich deshalb so stark ausbreiten, weil Manager, Politiker, Theologen und Redakteure über keine oder zumindest zu geringe physikalische Kenntnisse verfügen.

Diese Leute wissen genau was die Wahrheit ist, aber sie folgen ihr nicht! Haben diese Leute etwa keinen PC um sich zu informieren? Nein diese Leute sind Handlanger und Freimaurer! Heute sind viele Laien …
More
Der Klimawahnsinn konnte sich vermutlich deshalb so stark ausbreiten, weil Manager, Politiker, Theologen und Redakteure über keine oder zumindest zu geringe physikalische Kenntnisse verfügen.

Diese Leute wissen genau was die Wahrheit ist, aber sie folgen ihr nicht! Haben diese Leute etwa keinen PC um sich zu informieren? Nein diese Leute sind Handlanger und Freimaurer! Heute sind viele Laien informiert über die Klimalüge, dann sollten es erst recht die Kirchenfunktionäre und die Politiker sein. Man wählt bewusst das Falsche, weil man zu sehr auf das irdische Leben fixiert ist, Motto Geld regiert die Welt.
Sinai 47 likes this.
Der Name des Doktors scheint Programm zu sein. Wenn ein Penner unter Rückgriff auf erste Gründe und Prinzipien, aber ohne eigene Messergebnisse oder Mechanismen diejenigen Wissenschatler die sich tatsächlich mit dem Sujet befassen für grob falsch hält ist Skepsis angebracht. Reden wir zunächst einmal schlicht um Messergebnisse:

Das da zeigt ziemlich unstrittig den Anstieg der Temperaturen.

More
Der Name des Doktors scheint Programm zu sein. Wenn ein Penner unter Rückgriff auf erste Gründe und Prinzipien, aber ohne eigene Messergebnisse oder Mechanismen diejenigen Wissenschatler die sich tatsächlich mit dem Sujet befassen für grob falsch hält ist Skepsis angebracht. Reden wir zunächst einmal schlicht um Messergebnisse:

Das da zeigt ziemlich unstrittig den Anstieg der Temperaturen.

Dann hat der (Dr. rer. nat. Chem.) Penner zwar damit recht das CO2 von Pflanzen gebraucht wird und nur 0.4% davon in der Luft sind. Aber erst mal sind das 41% mehr als in vorindustriellen Zeiten, zum zweiten gibt es bei allem ein zuwenig und zuviel. (Siehe Wasser z.B.)

Das angebliche Merkel-Zitat kommt nun wirklich nur in den Kreisen der Verschwörungstheoretiker vor, aber in keinem Protokoll der Reden. Es wäre auch schon damals als zu blöd aufgefallen.

Auch muss für eine Verdoppelung desw CO2 Gehalts nicht aller Kohlenstoff der Erde verbrannt werden, wir müssten nur mal aufhören die CO2 Senken zu vernichten (Wälder z.B.)
@Roland Wolf: Der Name "Wolf" scheint Programm zu sein . . . .
Theresia Katharina and 5 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Liberanosamalo likes this.
Sinai 47 likes this.
matermisericordia likes this.
DJP likes this.
CollarUri likes this.
@Roland Wolf
Die Temperaturen sind allgemein sicher angestiegen,
aber 1.) schauen Sie mal auf die linke Spalte .... Es steht
eine Null vor dem Komma und 2.) Grund dafür ist sicher
nicht allein CO2, wenn überhaupt. Und schließlich 3.)
Die Grünen werden dieses Problem mit Sicherheit nicht
lösen, weil der wahre Grund für Veränderungen mit
Katastrophenausmaß immer ein Hinweis auf die Sünd-
haftigk…More
@Roland Wolf
Die Temperaturen sind allgemein sicher angestiegen,
aber 1.) schauen Sie mal auf die linke Spalte .... Es steht
eine Null vor dem Komma und 2.) Grund dafür ist sicher
nicht allein CO2, wenn überhaupt. Und schließlich 3.)
Die Grünen werden dieses Problem mit Sicherheit nicht
lösen, weil der wahre Grund für Veränderungen mit
Katastrophenausmaß immer ein Hinweis auf die Sünd-
haftigkeit des Menschen ist, in welcher die Grünen
ja mit führend sind.
@Roland Wolf
Sie haben schon oft etwas kühle, wissenschaftliche Vernunft gezeigt. Das war oft meist nicht das Denken der Mehrheit hier, aber manchmal ganz berechtigt und die Diskussion anregend.

Warum diesmal nicht? Fehlt Ihnen das Einfühlungsvermögen?

Also gut: Denken Sie einmal, jemand macht es mit Ihnen wie die andern mit uns, und Sie können ja dann sagen, was Sie empfinden.
>> Ich schicke…More
@Roland Wolf
Sie haben schon oft etwas kühle, wissenschaftliche Vernunft gezeigt. Das war oft meist nicht das Denken der Mehrheit hier, aber manchmal ganz berechtigt und die Diskussion anregend.

Warum diesmal nicht? Fehlt Ihnen das Einfühlungsvermögen?

Also gut: Denken Sie einmal, jemand macht es mit Ihnen wie die andern mit uns, und Sie können ja dann sagen, was Sie empfinden.
>> Ich schicke den pöhsen Dornenzwerg, der frisst dein Kind, wenn du nicht auf deine Kosten Platz machst, mir deine Frau übergibst, dein Geld, deinen Wohlstand, dein Auto und dein gutes Gewissen, das du aufs Äusserste befleckst, weil du atmest.<<

So machen sie es. So und nicht anders.
@CollarUri Sie haben recht, ich habe mich hier zu einer unangemessenen Sprache hinreißen lassen. Hätte ich sicher besser machen können. Mein Problem mit dem Beitrag ist das hier jemand die Arbeit vieler Wissenschaftler und die Besorgnisse erheblicher Teile der Bevölkerung als "Wahnsinn" abtut, die offenbar ein gesunder Menschenverstand schnell abtun kann. Viel überheblicher geht es kaum, vor …More
@CollarUri Sie haben recht, ich habe mich hier zu einer unangemessenen Sprache hinreißen lassen. Hätte ich sicher besser machen können. Mein Problem mit dem Beitrag ist das hier jemand die Arbeit vieler Wissenschaftler und die Besorgnisse erheblicher Teile der Bevölkerung als "Wahnsinn" abtut, die offenbar ein gesunder Menschenverstand schnell abtun kann. Viel überheblicher geht es kaum, vor allen Dingen wenn man Aussagen trifft die nach dem anerkannten Stand der Dinge einfach falsch sind . (Keine feststellbare Erwärmung, z.B., das ist nachweislich falsch.) Insofern meine ich nicht das ich jemanden bedroht habe (Dornenzweig tötet Kind) sondern schlicht festgestellt habe das jemand unter Missachtung von anerkannten Daten seine Mitmenschen für "wahnsinnig" erklärt. Dabei hätte die Sprache besser sein können, das bitte ich zu entschuldigen.

Was das andere angeht: Nein, reine Reduktion des CO2 Levels ist auf viele Arten zu erreichen, bei weitem nicht alle müssen zu einer Rückgang des Wohlstands führen. Das eine ganze Reihe von denen die ich befürworte, moderne Atomkraftwerke z.B. mich erheblich von den Grünen unterscheiden, sei nur aml am Rand angemerkt. Sollte einfach mal alles auf den Tisch, bewertet werden und dann mit einem sinnvollen Plan umgesetzt, an dem fehlt es reichlich. Das Problem zu ignorieren oder zum "Wahnsinn" zu erklären würde bedeuten Gottes Schöpfung zu ruinieren, kein so guter Plan.
@Heilwasser Mir waren die Vorzeichen schoin bewusst, wir müssen nur mal über die Bedeutung reden. Das Massenaussterben von Arten an der Perm-Trias Schwelle, ein Ereigniss das mehr Arten verschwinden lies als das was die Dionosaurier tötete ging mit einer Veränderung der globalen Durchschnittstemperatur um 5 Grad einher. Wenn sie nochmal auf die Tabelle schauen haben wir die Hälfte geschafft. …More
@Heilwasser Mir waren die Vorzeichen schoin bewusst, wir müssen nur mal über die Bedeutung reden. Das Massenaussterben von Arten an der Perm-Trias Schwelle, ein Ereigniss das mehr Arten verschwinden lies als das was die Dionosaurier tötete ging mit einer Veränderung der globalen Durchschnittstemperatur um 5 Grad einher. Wenn sie nochmal auf die Tabelle schauen haben wir die Hälfte geschafft. Vieleicht sollten wir nicht ausprobieren was passiert wenn die Temperaturen noch weiter steigen, da kommen dann unerfreuliche Sachen wie ein Auftauen der Methanhydrate ins Spiel. Da wollen wir nicht hin.

Woher wollen Sie wissen das das CO2 nicht der Auslöser ist? Wir haben ziemlich klare Korrelationen zwischen dem Anstieg des CO2 Gehalts. Hier ist mal eine Grafik die Sonnenaktivität, Co2 Gehalt und Temperaturen zusammenfasst.

Ice Core PPM bezieht sich auf CO2 Konzentrationen die aus Eisbohrkernen ermittelt wurden CO2 PPM ist direkt gemessen worden. Wir haben einen deutlichen Zeitlichen Zusammenhang, wir haben einen gut belegten Wirkungsmechanismus, da ist es schwer bis fahrlässig den Einfluss von CO2 auf die Temperatur zu ignorieren.

Sünden und Temperatur: Sehe ich wenig Zusammenhänge. Ich gebe zu das ich z.B. das Dritte Reich für erheblich sündenbelasteter als die Grünen halte, es war damals deutlich kühler.
Im Grunde ist es vor dem Hintergrund der Verzweckung
ziemlich wurscht, was der Auslöser für die Klimaerwärmung
ist, denn wenn die CO2-Bastion fällt, wird eben ein anderes
Märchen von den Grünen durch die globalen Dörfer getrieben.
Man schaue einfach nur mal die grüne Politik seit Bestehen
an.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Sinai 47 likes this.
CollarUri likes this.
@Roland Wolf Der Dornenzwerg sind nicht Sie, aber Sie reden ihm das Wort. Sachlich gesprochen: Co2 und Temperatur ändern sich zwar miteinander, jedoch ist die Temperatur dem CO2 immer einen kleinen Sprung voraus, d. h. dieses steigt in gewissen Höhen innerhalb der Atmosphäre an, nachdem sich die Temperatur geändert hat, und nicht umgekehrt. CO2 ist höchstwahrscheinlich eine Folge der Klimaerwärm…More
@Roland Wolf Der Dornenzwerg sind nicht Sie, aber Sie reden ihm das Wort. Sachlich gesprochen: Co2 und Temperatur ändern sich zwar miteinander, jedoch ist die Temperatur dem CO2 immer einen kleinen Sprung voraus, d. h. dieses steigt in gewissen Höhen innerhalb der Atmosphäre an, nachdem sich die Temperatur geändert hat, und nicht umgekehrt. CO2 ist höchstwahrscheinlich eine Folge der Klimaerwärmung und nicht eine Ursache.
@CollarUri Co2 folgt der Erwärmung: Nein, nicht wirklich. Es gibt Zustände bei denen durch die Erwärmung zusätzliches CO2 frei wird, da z.B warmes Wasser weniger CO2 löst als kaltes. Der Zusammenhang zwischen Erwärmung und CO2 ist dennoch ziemlich gut belegt. Wenn sie es sehr genau haben wollen:

www.atm.damtp.cam.ac.uk/mcintyre/shakun-co2-temp…
Waagerl
Dreistes Plagiat Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise
www.youtube.com/watch
Theresia Katharina likes this.
@Waagerl Vielen Dank für den Link! www.youtube.com/watch
Es gibt in der Doktorarbeit von Frau Merkel keine eigenständige Untersuchung/Erarbeitung des Themas, sie ist daher höchstens auf dem Niveau einer wissenschaftlichen Hausarbeit eines Oberseminars, sagen Analysten, die die Arbeit überprüft haben. Das ging halt damals durch, da ihr Vater sehr angesehen bei den DDR-Bonzen war und ihr …More
@Waagerl Vielen Dank für den Link! www.youtube.com/watch
Es gibt in der Doktorarbeit von Frau Merkel keine eigenständige Untersuchung/Erarbeitung des Themas, sie ist daher höchstens auf dem Niveau einer wissenschaftlichen Hausarbeit eines Oberseminars, sagen Analysten, die die Arbeit überprüft haben. Das ging halt damals durch, da ihr Vater sehr angesehen bei den DDR-Bonzen war und ihr späterer Mann die Sache betreut und offensichtlich mit durchgezogen hat, obwohl er zu einem anderen Fachbereich gehört!
@Vered Lavan @Gestas
Sinai 47 likes this.
Die gezeigte "Global Land and Ocean Temperature Anomalies"-Graphik ist viel zu kurzfristig, um eine fundierte These zu begründen. Würde man sie in die Vergangenheit verlängern, könnte festgestellt werden, dass um ca. 1800 ähnliche Temperaturen herrschten wie heute ("200-Jahre-Zyklus")
Der Klimawahnsinn konnte sich vermutlich deshalb so stark ausbreiten, weil Manager, Politiker, Theologen und Redakteure über keine oder zumindest zu geringe physikalische Kenntnisse verfügen. Das Kohlendioxid der Luft absorbiert tatsächlich Infrarot-Abstrahlung der Erdoberfläche und wandelt diese in Wärme um. Kernpunkt ist jedoch, daß bereits jetzt die nur 0,04% Kohlendioxid der Luft fast das …More
Der Klimawahnsinn konnte sich vermutlich deshalb so stark ausbreiten, weil Manager, Politiker, Theologen und Redakteure über keine oder zumindest zu geringe physikalische Kenntnisse verfügen. Das Kohlendioxid der Luft absorbiert tatsächlich Infrarot-Abstrahlung der Erdoberfläche und wandelt diese in Wärme um. Kernpunkt ist jedoch, daß bereits jetzt die nur 0,04% Kohlendioxid der Luft fast das gesamte absorbierbare Kohlendioxid verschlucken. Ein verdoppelter Kohlendioxidgehalt der Luft würde die Globaltemperatur nur um 0,6°C ansteigen lassen. Siehe www.fachinfo.eu/Dietze,P.2018.pdf und www.youtube.com/watch. Um diese Verdoppelung zu erreichen, müßten mindestens die gesamten fossilen Kohlenstoffvorräte der Erde verbrannt werden. Trotz Anstiegs des Kohlendioxidgehaltes der Luft ist in den letzten 30 Jahren die Globaltemperatur nicht angestiegen.

Eine gewisse Hoffnung besteht darin, daß die Alternative für Deutschland den Klimawahnsinn bekämpft. In den neuen Bundesländer haben das schon viele Bürger erkannt.
Klaus Elmar Müller likes this.
@Klaus Elmar Müller Eine geschütze Tierart die sehr sozial ist. Kann ich mit leben.
matermisericordia and one more user like this.
matermisericordia likes this.
CollarUri likes this.