Franziskus-Bischöfe werden den Klima-Alarmismus nicht ernst nehmen: Deo Gratias! - von Don Reto Nay

Zurück von der Amazonas-Synode nahm Bischof Robert McElroy von San Diego, ein Franziskus-Anhänger, am 30. Oktober an einem Seminar zum Klimawandel teil. Die Veranstaltung wurde von Veerabhadran …
Caruso
,, ... man könne die beiden (Themen) nicht trennen ...''
Ich finde, man MUSS sie völlig getrennt behandeln. Während das eine eine unbewiesene, evtl. mögliche Gefahr ist, ist das andere - die Abtreibung - die real existierende hunderttausendfache Katastrophe allein in Deutschland. Ganz ohne Modellierung und ganz echt.
16.11.2019 Saarbrücken - Marsch für das Leben. Ab 16 Uhr.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Don Reto Nay likes this.
Goldfisch
Generell: Man sollte ALLES schützen, hegen und pflegen was WERT hat. All die schönen Dingen hat Gott für den Menschen geschaffen, damit er sich daran erfreut. Daß das Leben heute mittlerweile den gleichen Stellenwert wie das Klima, die Natur erhalten hat, kommt daher, daß eigentlich NICHTS mehr wirklich geschätzt wird. Das ist das dramatische und traurige.
Adelita likes this.
Ruudij likes this.
Carlus
Besetzter Raum hat kein Fundament mehr. Das ist der Grund warum sich dieses Gedankengebäude von jeder Sanddüne treiben läßt. Wer aber sich ständig treiben läßt, der kommt in's Rutschen und rutscht dem Abgrund entgegen ohne sich halten zu können.
Santiago74 and 3 more users like this.
Santiago74 likes this.
Kreidfeuer likes this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
Walpurga50 likes this.