04:21
Robinson1
814.7K

Nova Musica - Herr gib uns Mut zum Hören

Leute! Seid so gut - wenn es Euch wirklich gefällt, helft uns etwas bei der Verbreitung und schickt dieses Video an möglichst viele Bekannte. Herzlichen Dank dafür! Weitere Videos folgen demnächst...
Elista
Aufgenommen ins Album 132 - Novo Musica
Elista
Herr gibt uns Mut zum Hören
auf das was du uns sagst.
Wir danken dir, dass du es mit uns wagst!

Herr gib uns Mut zum Dienen,
wo´s heute nötig ist.
Wir danken dir, dass du dann bei uns bist.
Elista likes this.
Latina
lieber simeon....versprochen,den find ich richtig toll ich möchte aber junge leute gerne unterstützen,spiele ja auch klavier und singe gerne.
simeon f.
@ROBINSON

Ich habs auch wirklich als konstruktive Kritik verstanden. Ich suche nämlich immer nach christlicher Musik, die ich bei mir im Cafè auflegen kann. Als ich die ersten Klänge hörte dachte ich super. Aber als dann der Gesang einsetzte, wurde mir klar, dass das nicht geeignet ist.

Ich erinnerte mich an meine eigene Erfahrung mit deutschen Kirchenmusikern, während meiner Ausbildung. …More
@ROBINSON

Ich habs auch wirklich als konstruktive Kritik verstanden. Ich suche nämlich immer nach christlicher Musik, die ich bei mir im Cafè auflegen kann. Als ich die ersten Klänge hörte dachte ich super. Aber als dann der Gesang einsetzte, wurde mir klar, dass das nicht geeignet ist.

Ich erinnerte mich an meine eigene Erfahrung mit deutschen Kirchenmusikern, während meiner Ausbildung. Die hatten allesamt nicht nur Angst vor emotional aufgeladenen Interprätationen, sie lehnten es geradezu ab, vermieden es, wie der Teufel das Weihwasser.

Mir persönlich ist aber ein schwelgend gescheppertes "Meerstern ich dich grüße" immer noch lieber, als all die verjazzten "Vater Unsers" Da muss nicht unbedingt Norah Jones aufgefahren werden. Man benötigt einen Sinn dafür und den Willen und den Mut zur Umsetzung. Sowohl vom Arrangeur, als auch vom Dirigenten, vom Prodzenten, als auch von den Akteuren. Und dann ... üben, üben. Aber dass mussten ja diese Sänger auch.
Liebe Grüße
Simeon
simeon f.
Also bitte Latina! - Fall mir doch nicht in den Rücken ...

(aber schlaf trotzdem gut heut nacht - is nicht wirklich bös gemeint) (ich verzeih dir auch, wenn du mir versprichst, Josh Garrels richtig toll zu finden)
Robinson1
Danke schon mal für die Kommentare.

@Simeon: Kann man in dem Sinne nicht direkt vergleichen, würde ich sagen. Unsere Intention war in erster Linie, die Kirchenlieder in ein neues musikalisches Gewand zu bringen und so auch für Leute interessant zu machen, die diese Lieder normalerweise nicht hören.

Dabei handelt es sich bei den Sängerinnen und Sängern um reine Amateure!!

Eine Joss Stone, …More
Danke schon mal für die Kommentare.

@Simeon: Kann man in dem Sinne nicht direkt vergleichen, würde ich sagen. Unsere Intention war in erster Linie, die Kirchenlieder in ein neues musikalisches Gewand zu bringen und so auch für Leute interessant zu machen, die diese Lieder normalerweise nicht hören.

Dabei handelt es sich bei den Sängerinnen und Sängern um reine Amateure!!

Eine Joss Stone, Norah Jones oder sonstige Profistimmen wären für dieses Projekt nicht finanzierbar gewesen...
Latina
also mir gefällt es....
simeon f.
Ich habe jetzt alle drei Lieder gehört, die Robinson eingestellt hat. Die Instrumental-Elemente finde ich sehr gelungen. Ich persönlich finde allerdings, dass die gesungenen Teile nicht wirklich mit den instrumentalen harmonieren. Sie stehen sozusagen nebeneinander.

Ich persönlich höre dann lieber die Originale (Lorenna McKennit, Clannad u.a.) an oder eben die klassische Orgelbegleitung zum …More
Ich habe jetzt alle drei Lieder gehört, die Robinson eingestellt hat. Die Instrumental-Elemente finde ich sehr gelungen. Ich persönlich finde allerdings, dass die gesungenen Teile nicht wirklich mit den instrumentalen harmonieren. Sie stehen sozusagen nebeneinander.

Ich persönlich höre dann lieber die Originale (Lorenna McKennit, Clannad u.a.) an oder eben die klassische Orgelbegleitung zum Lied.

Der Ansatz ist gut. Aber ich würde es zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiterverbreiten. Ein bisschen mehr aus dem Bauch heraus, Mut zu Gefühl täte gut. Hört doch mal Cailin JaneCaitlin Jane- UnbornoderJosh Garrelswww.youtube.com/watch an. Dann hört Ihr vielleicht, was ich meine.