LordByron
24526

Eine Konzilskirche gibt es nicht

Eine 'Konzilskirche' gibt es nicht. VATICANmagazin-Disputa3-4/2013. Der Meister der Analyse es ist ein Vierteljahrhundert her,da hielt der damalige Glaubenspräfekt Joseph Kardinal Ratzinger vor …
Guggenmoos likes this.
LordByron
Unser emeritierter,hochverehrter BenediktXVI.hat schon vor über 25Jahren in einem Vortrag vor chilenischen Bischöfen verdeutlicht,dass es so etwas wie eine Konzilskirche,der man alle Fehlentwicklungen seit dem Zweiten Vatikanum zurechnet,nicht gibt!Eine hervorragende Ansprache!
Konzilskirche gibt es aus berufenem Mund also nicht!Und damit sind die Menschen,die im Hier und Heute in der Kirche …More
Unser emeritierter,hochverehrter BenediktXVI.hat schon vor über 25Jahren in einem Vortrag vor chilenischen Bischöfen verdeutlicht,dass es so etwas wie eine Konzilskirche,der man alle Fehlentwicklungen seit dem Zweiten Vatikanum zurechnet,nicht gibt!Eine hervorragende Ansprache!
Konzilskirche gibt es aus berufenem Mund also nicht!Und damit sind die Menschen,die im Hier und Heute in der Kirche ihren Glauben leben, auch nicht in die Schachtel'Die bösen WisKis 'u.s.w.zu stecken und pauschal abwertend zu betrachten!
Kirche ist Kirche.Die Kirche,welche Jesus Christus auf Petrus,dem Felsen gegründet hat. Es gibt in dieser Kirche unterschiedliche Gottesdienstformen.Das ist gut so.Sie gegeneinander auszuspielen,ist ungut.
Es gibt einen Glauben,dargelegt im Katechismus,der Texte des 2.Vatikanums mit verwendet und selbstverständlich den Glauben an den Erlöser Jesus Christus lehrt,so wie es alle Päpste vor und nach dem Zweiten Vatikanum lehrten und lehren.Aus Nostra Aetate irgendwelche Allerlösungsirrlehren abzuleiten und zu verbreiten,um gegen die sog.(u.a.nach BenediktXVI.nicht existente) Konzilskirche und deren Menschen zu polemisieren ,wird nach Lektüre seines Vortrags und der Konzilstexte ,bei einem minimalen katholischen Verstehenshorizont und gutem Willen,auch hinfällig.
VATICANmagazin veröffentlicht die in gedruckter Form bisher nicht auf Deutsch vorliegende Ansprache von Kardinal Ratzinger,dem emeritierten Papst BenediktXVI.,die man als scharfsinnige Analyse der Fehlinterpretation lesen kann,mit der die Hermeneutik des Bruchs aus dem Zweiten Vaticanum die Geburtsstunde einer ganz anderen Kirche machen wollte und will(Gerade auf diesem Forum!)
Die Ansprache bitte selber unter Stichworteingaben wie- 'Eine Konzilskirche gibt es nicht'-Vortrag von Kardinal Ratzinger vor chilenischer Bischofskonferenz- bei einer Suchmaschine ihres Vertrauens lesen!
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Krabat likes this.
LordByron
VATICANmagazin veröffentlicht die in gedruckter Form bisher nicht auf Deutsch vorliegende Ansprache,die man als scharfsinnige Analyse der Fehlinterpretation lesen kann,mit der die Hermeneutik des Bruchs aus dem Zweiten Vaticanum die Geburtsstunde einer ganz anderen Kirche machen wollte.
Die ganze Ansprache kann auch aus rechtlichen Gründen nicht abgedruckt werden.Bitte selber unter der angegeben…More
VATICANmagazin veröffentlicht die in gedruckter Form bisher nicht auf Deutsch vorliegende Ansprache,die man als scharfsinnige Analyse der Fehlinterpretation lesen kann,mit der die Hermeneutik des Bruchs aus dem Zweiten Vaticanum die Geburtsstunde einer ganz anderen Kirche machen wollte.
Die ganze Ansprache kann auch aus rechtlichen Gründen nicht abgedruckt werden.Bitte selber unter der angegebenen Adresse oder der Stichworteingabe Èine Konzilskirche gibt es nicht'Vortrag von Kardinal Ratzinger lesen!
VATICANmagazin-Disputa3-4/2013.
Der Meister der Analyse
frederikvanhusen likes this.