Mit der neuen Aktion "Maria, schweige nicht!" will der Katholische Deutsche Frauenbund unmittelbar an die Initiative "Maria 2.0" anknüpfen.
frauenbund.de
Tesa
7

Berichte - Detail - Startseite

test description
Waagerl
Ihr hinterhältigen Konzilssektenweiber,Ihr wollt nichts anderes als Spaltung!
Waagerl
Evangelium
So eilten die Hirten hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag. Als sie es sahen, erzählten sie, was ihnen über dieses Kind gesagt worden war. Und alle, die es hörten, staunten über die Worte der Hirten. Maria aber bewahrte alles, was geschehen war, in ihrem Herzen und dachte darüber nach. Die Hirten kehrten zurück, rühmten Gott und priesen ihn für das, was …
More
Evangelium
So eilten die Hirten hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag. Als sie es sahen, erzählten sie, was ihnen über dieses Kind gesagt worden war. Und alle, die es hörten, staunten über die Worte der Hirten. Maria aber bewahrte alles, was geschehen war, in ihrem Herzen und dachte darüber nach. Die Hirten kehrten zurück, rühmten Gott und priesen ihn für das, was sie gehört und gesehen hatten; denn alles war so gewesen, wie es ihnen gesagt worden war.
Als acht Tage vorüber waren und das Kind beschnitten werden sollte, gab man ihm den Namen Jesus, den der Engel genannt hatte, noch ehe das Kind im Schoß seiner Mutter empfangen wurde.
Lukasevangelium 2,16–21
Dies, so scheint es, kommt dabei heraus, wenn Frauen heute im Grunde Maria Magdalena und besonders die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria als Kampffeministinnen betrachten und wahrnehmen. Doch die heilige Schrift zeigt uns von Beiden ein völlig anderes Bild ! Keine von Beiden war so machtgierig, wie die Frauen, die sie heute für ihre Zwecke missbrauchen !!!
Die Seelige Jungfrau und Muttergottes Maria hat in Ihrer Erscheinungen schon alles gesagt. Sie schweigt, da es gibt nichts mehr zu sagen und Gott findet man nur in der Stille. Diese Frauen sollten auch in ihrer Tugenden die Seelige Jungfrau Maria nachahmen und still bleiben. Falls sie viel Zeit und Langeweile haben, dann lieber ständig den Rosenkranz und den Allerheiligsten anbeten.
elzbieta21 likes this.
Eva
436.000 Kirchenaustritte in Deutschland 2018.
Mara2015
Sollen sie halt eine Glaubensgemeinschaft nach ihrem Gusto gründen! Was Kirche ist verstehen sie nicht!
elzbieta21 and one more user like this.
elzbieta21 likes this.
Sancta likes this.
? Bin sprachlos.