HerzMariae
942K

Weihnachten kann kommen

Es menschelt.
Nicolaus likes this.
Mir kommen die lieben User hier mit ihrer alkoholkritischen Tendenz schon leicht islamisiert vor. Wenn Sie, liebe Besorgten, meinen sollten, Jesus Christus hätte Wein in Wasser verwandelt, dann haben Sie etwas falsch verstanden.
Klaus Elmar Müller likes this.
Feanor
@Theresia Katharina

Na und?

Wer im Erwachsenenalter das Saufen anfängt, ist zuvor schon als seelisch Labiler unterwegs gewesen; aber frau guckt auf solche Kinkerlitzchen nicht hin, wenn das wirklich wichtige stimmt (zB Beamtenstatus mit kraß fettem Pensionsanspruch, Einzelsohn reicher Eltern mit fettem Immobilienbesitz u.ä.); daher bleibe ich nach wie vor bei meiner prinzipiellen Mitleidsabst…More
@Theresia Katharina

Na und?

Wer im Erwachsenenalter das Saufen anfängt, ist zuvor schon als seelisch Labiler unterwegs gewesen; aber frau guckt auf solche Kinkerlitzchen nicht hin, wenn das wirklich wichtige stimmt (zB Beamtenstatus mit kraß fettem Pensionsanspruch, Einzelsohn reicher Eltern mit fettem Immobilienbesitz u.ä.); daher bleibe ich nach wie vor bei meiner prinzipiellen Mitleidsabstinenz.

Zuweilen können auch die holden Eheweiber Ursachen des Alkoholismus sein, womit die schröcklichen Leiden an der Seite ihres selbstgewählten Losers wohlverdient sind.

In Ehekrisen und so halte ich es ohnehin mit der seligen Matrona von Moskau. Als in den Gläubigenscharen, die Matrona unablässig zu bepilgern pflegten, sich auch eine Frau fand, die um Hilfe bat, weil sie so unharmonisch/unglücklich/schlecht verheiratet war, schlug die selige Matrona nur mit der Faust auf den Tisch und fuhr das leidende Seelchen an: "Ach, und wer ist schuld daran? DU bist schuld daran! Denn Der Herr hat gesagt, daß das Weib sich dem Manne unterordnen soll, Du aber machst das nicht, sondern bringt Aufruhr und Unfrieden in dein Haus."

Klar sind mißratene Ehemänner, Kinder, Verwandte usw. schlimm - wie so vieles im Leben. Wenn einem an einer wahrhaftigen Lösung dieser Not gelegen ist, sollte man sich als Ehefrau, Mutter zuerst immer nach dem eigenen Anteil an diesem Elend fragen, dieses bessern und was man nicht bessern kann (oder will), als selbstgewähltes Schicksal ertragen.

So ist es jedenfalls christlich.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
Stimmt schon! Früher hat sich der Herr Pfarrer aber mehr um seine Schäfchen gekümmert und die gingen auch noch zur Beichte und haben manch guten Rat empfangen! Oder der Herr Pfarrer hat in schwierigen Fällen auch mal seine Schäfchen daheim aufgesucht!
Heute sind viele einfach mit ihren Problemen überfordert!
Nicolaus likes this.
Godisgoodallthetime likes this.
Hans Eisen
Das sollte man Martini Schulz widmen. Dann hätte es einen Bezug zur Realität!
Theresia Katharina
Ich kann daher über den Comic nicht lachen,zumal ich bei Bekannten gesehen hatte, wie schlimm sich das entwickeln kann!
Gestas likes this.
Theresia Katharina
@Feanor Manche Männer fangen auch erst in der Ehe an zu trinken, sodass das für die Frau gar nicht absehbar war!
Vered Lavan likes this.
Feanor
@Eremitin

Ich schon.

Da sich in unseren Breiten Frauen ihre Ehemänner selbst aussuchen, tun mir Trinkerehefrauen nicht prinzipiell leid. Bei der Eheschließung sollte frau eben mehr Umsicht walten lassen, als nur auf die berühmten drei inneren Werte (Geld, Einkommen, Vermögen) oder gerade angesagte Körperlichkeiten zu schielen. Ganz blöd ist auch ein ausgeprägtes Helfersyndrom ... jede ist …More
@Eremitin

Ich schon.

Da sich in unseren Breiten Frauen ihre Ehemänner selbst aussuchen, tun mir Trinkerehefrauen nicht prinzipiell leid. Bei der Eheschließung sollte frau eben mehr Umsicht walten lassen, als nur auf die berühmten drei inneren Werte (Geld, Einkommen, Vermögen) oder gerade angesagte Körperlichkeiten zu schielen. Ganz blöd ist auch ein ausgeprägtes Helfersyndrom ... jede ist ihres Unglückes eigene Schmiedin.
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Hört sich jetzt hart und herzlos an, stimmt aber. Manch einer verträgt die Wahrheit aber nur in kleinen Dosen (alkoholfrei), haha.
Caruso likes this.
Eremitin
arme Ehefrau, der Mann ist Alki ! Kann über den Witz nicht lachen
Elisabetta likes this.