22:29
hünermann
21K

Initiative "Ja zum Kind": Kundgebung in Luzern für das ungeborene Leben am 5.11.2016

Am 5. November 2016 fand in Luzern die Kundgebung der Initiative "Ja zum Kind" für das ungeborene Leben statt. Trotz regnerischen Wetters kamen viele Gläubige zusammen, um in der belebten Fußgängerzo…More
Am 5. November 2016 fand in Luzern die Kundgebung der Initiative "Ja zum Kind" für das ungeborene Leben statt. Trotz regnerischen Wetters kamen viele Gläubige zusammen, um in der belebten Fußgängerzone von Luzern gemeinsam den Rosenkranz für die ungeborenen Kinder zu beten.
H.H. Pater Schreiber, der die Kundgebung moderierte, las die ergreifende Geschichte von einem Findelkind vor, das 2008 in einer Kirche in Pöttmes (Diözese Augsburg) in die Weihnachtskrippe gelegt und dort auch gefunden worden war. Die Geschichte ist es wert, gehört zu werden (ab 01:27).
Am Schluss der Kundgebung wies P. Schreiber auf die Ausstellung einer authentischen Kopie des durch die vielen zu erkennenden Einzelheiten von der Kreuzigung Jesu faszinierenden Turiner Grabtuches in Luzern hin (ab 19:24).
Herzlichen Dank an die Organisatoren und die Teilnehmer dieser schönen Kundgebung, bei der trotz Regenwetters auch einige Passanten stehen blieben und innehielten.
Lutz Matthias and one more user like this.
Lutz Matthias likes this.
bert likes this.