Dekan bezeichnet Mundkommunion als "unhygienisch"

Brief geht auf facebook herum. Lesen!
Ja wenn sich der Geistliche die Hände nicht wäscht. So ein Schwachsinn. Natürlich JESUS kann ansteckend wirken, leider nützen viel zu wenig Menschen dieses Gnadengeschenk.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
ľubica
Herr Dekan: Ihre Meinung ist krank! 120%!!!
Virgina likes this.
Wie boniert muss man sein so lange so einen Kampf vom Zaun zu brechen? Wie boniert muss man sein Woche für Woche in die „neue Messe“ zu gehen nur um es den Modernisten zu zeigen wie Mundkommunion geht? Nur 20km von Konstanz ist wunderbar Pater Wildfeuer und seine Kapelle zu erreichen.... man hat die Alte Messe... gute Predigten.... und selbstverständlich Mundkommunion!
Virgina likes this.
Aquila
Kontakt mit der Zunge des Kommunizierenden gibt es am ehesten, wenn der Priester zu hastig oder widerwillig die Mundkommunion spendet.
Virgina and 3 more users like this.
Virgina likes this.
CollarUri likes this.
Severin likes this.
gennen likes this.
Also hat jemand mit bekommen, dass der 1. April vorverlegt wurde ? Denn anders ist, es im Grunde nicht wirklich zu verstehen.
Denn zum Kontakt zwischen Finger des Priesters mit dem Speichel des Gläubig bei der Mundkommunion kommt es nur, wenn zu einem der Priester den Leib des Herrn den Gläubigen in den Mund stopfen will oder der Gläubige den Kopf so gesenkt hat, dass der Priester die Zungenspitz…More
Also hat jemand mit bekommen, dass der 1. April vorverlegt wurde ? Denn anders ist, es im Grunde nicht wirklich zu verstehen.
Denn zum Kontakt zwischen Finger des Priesters mit dem Speichel des Gläubig bei der Mundkommunion kommt es nur, wenn zu einem der Priester den Leib des Herrn den Gläubigen in den Mund stopfen will oder der Gläubige den Kopf so gesenkt hat, dass der Priester die Zungenspitze nicht sehen kann, aber Mundkommunion unhygienisch ? Na, da ist doch die Handkommunion eher für prädestiniert.
Virgina and one more user like this.
Virgina likes this.
Aquila likes this.
M.RAPHAEL
Kuckuck, Kuckuck. Ist eh lieb.
CollarUri likes this.
Es gibt keinen einzigen Grund um Pro Handkommunion zu sein, ganz im Gegenteil. Nach liturgischer Vorschrift fasst der Priester die Hostie beim Hochheben mit 4 Fingern - links mit Zeigefinger und Daumen, rechts mit Zeigefinger und Daumen - , warum also soll der Laie dieselbe Hostie ehrfurchtslos in die ganze noch dazu verschmutzte Hand bekommen? Bei NO gibt Mann/Frau sich sogar noch den …More
Es gibt keinen einzigen Grund um Pro Handkommunion zu sein, ganz im Gegenteil. Nach liturgischer Vorschrift fasst der Priester die Hostie beim Hochheben mit 4 Fingern - links mit Zeigefinger und Daumen, rechts mit Zeigefinger und Daumen - , warum also soll der Laie dieselbe Hostie ehrfurchtslos in die ganze noch dazu verschmutzte Hand bekommen? Bei NO gibt Mann/Frau sich sogar noch den Friedensgruss in die Hände! Es spricht also alles für die Mundkommunion. Jetzt gibt es sehr kluge Köpfe welche behaupten der Mensch sündige mit der Zunge mehr als mit der Hand. Dies ist dummes Geschwätz und zeigt wie wenig Ahnung jene Handkommunionbefürworter eigentlich haben. Der Mensch soll sich vielmehr darum bemühen sich mit dem Geheimnis – meine Seele und Jesus Christus meinen Herrn und meinen Gott(!) - der Mundkommunion befassen anstatt mit Händen und Füssen den Herrn zu beleidigen sowie der eigenen Seele dadurch zu schaden.......
Virgina and 10 more users like this.
Virgina likes this.
ľubica likes this.
Sascha2801 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Tina 13 likes this.
Magdalena C likes this.
Gestas likes this.
esra likes this.
SvataHora likes this.
diana 1 likes this.
a.t.m likes this.
Caruso
Ohne jetzt Details um den Vorgang zu kennen: Bei der korrekten Spendung der Kommunion auf die Zunge des Empfängers gibt es keinen Kontakt der Priesterhand mit der Zunge. Da irrt der Dekan.
Virgina and 7 more users like this.
Virgina likes this.
Melchiades likes this.
Sascha2801 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Maria Franziska likes this.
esra likes this.
a.t.m likes this.
Pater Jonas likes this.
Waagerl
Waagerl
3 more comments from Waagerl
Waagerl
Ein engagiertes Plädoyer für die Mundkommunion
www.kath.net/news/62929
Waagerl
Hand- oder Mundkommunion? (mit Weihbischof Athanasius Schneider)
www.youtube.com/watch
Waagerl
www.bibleserver.com/text/EU/Matthew15%3A11 Nicht das, was durch den Mund in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern was aus dem Mund des Menschen herauskommt, das macht ihn unrein.
www.bibleserver.com/text/EU/Matthew15%3A17 Versteht ihr nicht, dass alles, was durch den Mund hineinkommt, in den Magen gelangt und dann wieder ausgeschieden wird?
www.bibleserver.com/text/EU/…
More
www.bibleserver.com/text/EU/Matthew15%3A11 Nicht das, was durch den Mund in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern was aus dem Mund des Menschen herauskommt, das macht ihn unrein.
www.bibleserver.com/text/EU/Matthew15%3A17 Versteht ihr nicht, dass alles, was durch den Mund hineinkommt, in den Magen gelangt und dann wieder ausgeschieden wird?
www.bibleserver.com/text/EU/Mark7%3A15 Nichts, was von außen in den Menschen hineinkommt, kann ihn unrein machen, sondern was aus dem Menschen herauskommt, das macht ihn unrein.
www.bibleserver.com/text/EU/Mark7%3A18 Er antwortete ihnen: Begreift auch ihr nicht? Versteht ihr nicht, dass das, was von außen in den Menschen hineinkommt, ihn nicht unrein machen kann?
Waagerl
Was für ein zufälliger Zufall? 2 Tage nach Bekanntwerden der Debatte um den Ringkuss des PF!?

Hat da jemand auf den passenden Zeitpunkt gewartet? Oder ist der Brief gefälscht?
Egal ob, Wen überrascht es?
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Diese sog. "alte Tradition" hat es in der heutigen Form nie gegeben! Da sollte man den Dekan mal aufklären! In der Urkirche legte man die Hände andersherum aufeinander und empfing in die rechte Hand das Heiligste, das dann direkt mit der Zunge in gebeugter Haltung aufgenommen wurde!
Caruso and 2 more users like this.
Caruso likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Lisi Sterndorfer likes this.
Bis zu diesem Punkt haben Sie recht, eine kleine jedoch gewichtige Korrektur zur Ihrer Erklärung der sog. "alten Tradition". Die konsekrierte Hostie empfing der Laie dennoch nicht direkt auf die Haut, dazwischen lag ein liturgischer Gegenstand
Theresia Katharina likes this.
Ja, das Dominicale, so hieß dieses Tüchlein!
Pater Jonas likes this.
Moselanus
MW wurde das Dominicale allerdings nur von Frauen verwendet.
Nein von allen Laien. Gerüchte allerdings haben diese falsche Information verbreitet
sudetus
so so, na ja Herr " Dekan " da passen sie nur auf ,das ihre so " hygienischen Hände " dann mal im Fegfeuer ( hoffentlich nicht in der Hölle ! )nicht schwarz werden !
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Virgina
So ein Dekan gehört unbedingt in die Psychotherapie!
Eremitin
sehr verweltlicht der Herr Dekan