02:17

Gloria Global am 20. August

Warnung vor der Gender-Ideologie Selbstgebastelter Gottschalk-Glaube Endgültiges Aus für katholische Adoption Embryonenoffensive im ZDF Die Weihe erklärtMore
Warnung vor der Gender-Ideologie
Selbstgebastelter Gottschalk-Glaube
Endgültiges Aus für katholische Adoption
Embryonenoffensive im ZDF
Die Weihe erklärt
Andreas NDH
Das Buch von Pater Ramm ist schon länger veröffentlicht, ich besitze schon seit Monaten ein Exemplar.
Iacobus
Gottschalks Credo ist heute standart. Genaugenommen eigtl. verhältnismäßig aufgeschlossen.

@gendertheorie: Der Mensch als Schöpfer seiner selbst wie die Schöpfergötter in den Kosmogonien der Heiden - er macht sich sein Geschlecht selbst...
Paul M.
Stimmt, Latina!

In seiner eigenen WETTEN DASS-Show hat er 'mal erzählt, dass ihn seine Söhne nicht zur Kirche begleiten wollten und nur bedröppelt und gähnend gefragt haben:

"Wieso, ist da was Besonderes?"

Wenn Thomas Gottschalk in seinen 60 Jahren den Glauben und die Kirche nicht ernst genommen hat und dies den Kindern nie vorgelebt hat, ja dann darf er sich über so missratene Söhne nicht …More
Stimmt, Latina!

In seiner eigenen WETTEN DASS-Show hat er 'mal erzählt, dass ihn seine Söhne nicht zur Kirche begleiten wollten und nur bedröppelt und gähnend gefragt haben:

"Wieso, ist da was Besonderes?"

Wenn Thomas Gottschalk in seinen 60 Jahren den Glauben und die Kirche nicht ernst genommen hat und dies den Kindern nie vorgelebt hat, ja dann darf er sich über so missratene Söhne nicht wundern!

Und welche Rolle spielte seine Frau bei der religiösen Erziehung?
Die der passiven, gleichgültigen Zuschauerin? ...
Latina
na dann will er halt nicht,der gute thomas G.an anderer stelle hat er mal erzählt,dass er den glauben an seine kinder nicht weitergegeben hat--äzzzz-
solche schilderungen kann man vergessen ,da sollte er besser schweigen..
Iosephus Venator
"An die Hölle will ich nicht glauben.", sagt Gottschalk.
Kann man etwas nicht glauben wollen?
Yohanan
Kinderglaube=Volksglaube, Volksglaube=Kinderglaube ...

Warum?
Wie kann sich denn der Glaube z.B. während der Ministranten-Zeit entwickeln? Wenn er sich dort nicht entwickelt, wo denn dann?
Reicht es, die Kirche zu besuchen, ohne sich mit der eigenen Sprache mit dem Glauben auseinander zu setzen?

Immer wieder stoße ich darauf: Die Sprachlosigkeit verursacht und forciert unseren Verlust an …More
Kinderglaube=Volksglaube, Volksglaube=Kinderglaube ...

Warum?
Wie kann sich denn der Glaube z.B. während der Ministranten-Zeit entwickeln? Wenn er sich dort nicht entwickelt, wo denn dann?
Reicht es, die Kirche zu besuchen, ohne sich mit der eigenen Sprache mit dem Glauben auseinander zu setzen?

Immer wieder stoße ich darauf: Die Sprachlosigkeit verursacht und forciert unseren Verlust an Kirchengemeinschaft. Der Glaube wird im Rahmen der Kirchengemeiinde nicht in einen Erwachsenenglauben entwickelt. In Sprachlosigkeit wird der Kinderglaube im grunde ins Erwachsenenalter weitergetragen oder verliert sich. Warum? Es gibt keine Formen gemeindlicher Sprachgemeinschaft in Glaubensdingen.

So wird aus dem Kinderglauben bestenfalls ein Volksglaube, eine Volksfrömmigkeit.

cyprian
@Latina - Da haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen!
a.t.m
Schlimmer als die Prominenten die sich nur dann ihres Glaubens schmücken, wenn sie dadurch in den Medien auftauchen, finde ich aber diejenigen die angeblich im Namen Gottes unseres Herrn und der Kirche, die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche von innen heraus angreifen, indem sie den Heiligen Willen Gottes unseres Herrn der geschrieben steht in der Heiligen Bibel hin und her …More
Schlimmer als die Prominenten die sich nur dann ihres Glaubens schmücken, wenn sie dadurch in den Medien auftauchen, finde ich aber diejenigen die angeblich im Namen Gottes unseres Herrn und der Kirche, die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche von innen heraus angreifen, indem sie den Heiligen Willen Gottes unseres Herrn der geschrieben steht in der Heiligen Bibel hin und her interpretieren bis dieser sinnentleert ihren eigenen sündigen Willen gefällt. So wie die Mitglieder und Kleriker der Vereine oder Organisationen von: WSK, KFB, Laieninitiative, Priester ohne Amt, Pfarrerinitiative, Aktion Leben usw..

Gender- Ideologie = Wiedersacher- Ideologie

Das die Embryonenoffensive ín den öffentlichen Medien nicht gut davon kommt ist für mich verständlich, denn diese unternimmt ja alles um der HRKK eins auszuwischen, siehe das Verhalten vieler Medien in den Missbrauchsfällen.
Und in meinen Augen wird es diesen Medien sehr leicht gemacht, weil nicht einmal die (käufliche?) geldgierige sich immer mehr verweltlichende Kirche hinter dieser hervorragenden Initiative privater Personen steht.

Das endgültige Aus für katholische Adoptionen, finde ich wohl traurig, aber in diesen Falle die einzige Möglichkeit um eine widernatürliche Erziehung zu verhindern. Möge der Schutz, der Segen und die Liebe Gottes und Mariens immer mit diesen tapferen Mitarbeitern sein, und mögen diese weiterhin im Dienste Gottes unseres Herrn stehen, denn es gibt noch andere ebenso wichtige Tätigkeitsfelder in der HRKK.
Latina
sogennannte promis schmücken sich gerne mit ihrem kinderglauben und wären fast alle priester geworden,ja aber dann....haben sie den glauben verloren und das ist ja für ihr oft promiskures leben auch viel beqemer -keine gebote.......und die kirche sowieso nicht mehr... aber irgendwie und irgendwo ist dann immer noch diese leise stimme und eine vielleicht große sehnsucht....geblieben...…More
sogennannte promis schmücken sich gerne mit ihrem kinderglauben und wären fast alle priester geworden,ja aber dann....haben sie den glauben verloren und das ist ja für ihr oft promiskures leben auch viel beqemer -keine gebote.......und die kirche sowieso nicht mehr... aber irgendwie und irgendwo ist dann immer noch diese leise stimme und eine vielleicht große sehnsucht....geblieben.....