00:26

Umkehr

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus missa cantata - Amt Pfarrkirche Penzing St. Jakob Sonntag, 18 Uhr 30 Einwanggasse 30a 1140 Wien missa lecta - stille Messe Rochuskap…More
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
missa cantata - Amt
Pfarrkirche Penzing St. Jakob
Sonntag, 18 Uhr 30
Einwanggasse 30a
1140 Wien
missa lecta - stille Messe
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob Dienstag und Donnerstag, 18 Uhr 30 Penzinger Straße 70 1140 Wien www.tradiwaberl.com
Mein Gott...was sind das für Gutmenschen...

Damnatio memoriae!

Über manche Dinge kann ich nur noch fassungslos mit dem Kopf schütteln.

So lese ich gerade auf facebook, wo einer schreibt:

"war gestern in Augsburg, wo ihm in der Grabkapelle des heiligen Ulrich eine große Kerze auffiel, deren Inschrift zum Gebet "für unseren Papst Benedikt und unseren Bischof..." …More
Mein Gott...was sind das für Gutmenschen...

Damnatio memoriae!

Über manche Dinge kann ich nur noch fassungslos mit dem Kopf schütteln.

So lese ich gerade auf facebook, wo einer schreibt:

"war gestern in Augsburg, wo ihm in der Grabkapelle des heiligen Ulrich eine große Kerze auffiel, deren Inschrift zum Gebet "für unseren Papst Benedikt und unseren Bischof..." aufrief. Den Namen des Bischofs hatte man offensichtlich mit einem scharfen Gegenstand von der Kerze abgekratzt..."

Mir brennen die Tränen in den Augen und meine Kehle wird eng, und am Liebsten möchte ich zum Ort des Geschehens fahren und laut herausschreiien: Was seid ihr doch alle für @?&%$!*'?!!!!!!

Stattdessen bete ich: Gott, steh diesem Bistum bei und führe es auf den richtigen Weg zurück! Und zu Euch sage ich: Tretet der Solidaritätsgruppe von Michael Hesemann für Bischof Mixa bei!

Schämen sollen sie sich, die dergleichen tun!!!!
impavidiprogrediamur.blogspot.com
Albertus Magnus
na bumsti. Das 'hab ich vorher auch nocht nicht gehört....

..... leider.

Weiter so.
cortex1
Die einzige Medikation für uns alle ist Jesus Christus.
Albertus Magnus
a.t.m
Wir Christen haben den besten Arzt den Heiligen Vater Papst Benedikt XVI, die stärksten Medikamente die man sich nur vorstellen kann, die Bibel, die Beichte, den Rosenkranz, das allerheiligste Sakrament des Altars usw. Nur erschreckend finde ich, das immer weniger der angeblichen Katholiken auf die empfehlungen des Heiligen Vater hören, und leider verwechseln die liberal protestantisch …More
Wir Christen haben den besten Arzt den Heiligen Vater Papst Benedikt XVI, die stärksten Medikamente die man sich nur vorstellen kann, die Bibel, die Beichte, den Rosenkranz, das allerheiligste Sakrament des Altars usw. Nur erschreckend finde ich, das immer weniger der angeblichen Katholiken auf die empfehlungen des Heiligen Vater hören, und leider verwechseln die liberal protestantisch eingestellten Gaubens und Kirchenzerstörer in ihren Wahn Satan zu gefallen, die Diskriminierung mit der Sünde vor Gott dem Herrn, Ehebruch, Homosexualität usw. usw. wahr, ist und wird immer eine Sünde vor Gott dem Herrn sein. Siehe die Worte die geschrieben stehen im heiligen Willen Gottes unseres Herrn, der heiligen Bibel.

1 Korinther Kap. 6 Wisset ihr nicht, daß die Ungerechten das Reich Gottes nicht ererben werden? Lasset euch nicht verführen! Weder die Hurer noch die Abgöttischen noch die Ehebrecher noch die Weichlinge noch die Knabenschänder die Diebe noch die Geizigen noch die Trunkenbolde noch die Lästerer noch die Räuber werden das Reich Gottes ererben.
cortex1
Feanor:

Heuer bekommt man medikamentös schon einiges in Griff -

Voriges Jahr sah es noch nicht so gut aus. Und wie es nächstes Jahr wird weiss man auch noch nicht so genau, aber heuer ist es sicher ein gutes Jahr.
cortex1
Feanor:

Ich weiss nicht was Sie nehmen, aber nehmen sie in Zukunft weniger und lassen sie den Alkohol weg.
Feanor
@cortex
Heuer bekommt man medikamentös schon einiges in Griff - man muß sich nur an einen Facharzt wenden (in Ihrem Falle wohl eher an ein FachärztIn).

Nur Mut!
sestertiarius
Gras wächst nicht allein deshalb, weil es irgendjemand wachsen hört. Ich für meinen Teil verwende die sehr treffende Vokabel "Gutmensch" so lange, wie sich meine Kirche darum bemüht, "volksnah" zu sein.

Die Herkunft DIESES Wortes ist übrigens belegt. "Volk wird jetzt beim Reden und Schreiben so oft verwandt wie Salz beim Essen, an alles gibt man eine Prise Volk: ... volksnah ..." notierte …More
Gras wächst nicht allein deshalb, weil es irgendjemand wachsen hört. Ich für meinen Teil verwende die sehr treffende Vokabel "Gutmensch" so lange, wie sich meine Kirche darum bemüht, "volksnah" zu sein.

Die Herkunft DIESES Wortes ist übrigens belegt. "Volk wird jetzt beim Reden und Schreiben so oft verwandt wie Salz beim Essen, an alles gibt man eine Prise Volk: ... volksnah ..." notierte Victor Klemperer (LTI - Notizbuch eines Philologen, 22. Aufl., Stuttgart 2007, S. 45); sein Eintrag ist datiert, haltet euch fest, mit "20. April" (1933)!
cortex1
Ich wollte niemandem unterstellen, dass er ein Neonazi ist. Ich wollte nur hinweisen, dass es wichtig ist sich sprachlich zu sensibilisieren. Was geschieht wenn man das nicht tut kann man auf Kreuz.net im Forum sehen.

Dort versammeln sich Antisemiten, Neonazis und andere Rassisten, Deutschnationale, Frauenfeinde, Xenophobe, dort werden Schwule in Bausch und Bogen diskriminiert, geächtet und …More
Ich wollte niemandem unterstellen, dass er ein Neonazi ist. Ich wollte nur hinweisen, dass es wichtig ist sich sprachlich zu sensibilisieren. Was geschieht wenn man das nicht tut kann man auf Kreuz.net im Forum sehen.

Dort versammeln sich Antisemiten, Neonazis und andere Rassisten, Deutschnationale, Frauenfeinde, Xenophobe, dort werden Schwule in Bausch und Bogen diskriminiert, geächtet und beleidigt,...

...wehret den Anfängen...

Jede Form von Diskriminierung (und sei es unter dem Deckmäntelchen der Religion) muss uns hellhörig machen. Der zunehmende Hang nach Rechts wird immer mehr spürbar. Das macht sich auch in der Sprache bemerkbar. (Man denke an diverse "Witze").

Der Begriff Gutmensch ist abgesehen von seine Herkunft abschätzig, wirkt überheblich und sollte - gerade von einem Priester - nicht gebraucht werden.
Latina
danke,liebe ursula wegmann für den schönen hinweis--habe über die schwester auch schon einiges gelesen-
jonatan
@cortex1 witzig fand ich im zitierten artikel den lapsus (hoffentlich nicht die geschichtliche unkenntnis! denn das waere eher peinlich), des interviewten, wenn er von der "toetungsPILLE zyklon b" spricht; das grenzt ja schon fast an revisionismus - wuerde heissen, in den kz haette es keine gaskammern gegeben, sondern wurden pillen verteilt? also bitte, das scheint mir schon reichlich abstrus... …More
@cortex1 witzig fand ich im zitierten artikel den lapsus (hoffentlich nicht die geschichtliche unkenntnis! denn das waere eher peinlich), des interviewten, wenn er von der "toetungsPILLE zyklon b" spricht; das grenzt ja schon fast an revisionismus - wuerde heissen, in den kz haette es keine gaskammern gegeben, sondern wurden pillen verteilt? also bitte, das scheint mir schon reichlich abstrus...
aber insgesamt ist der artikel gar nicht uninformativ - sein fazit ist in jedem fall, dass ausserhalb eines ns-kontextes viele woerter, denen heute nichts rechtes mehr anhaftet, bedenkenlos verwendet werden und das auch koennen (so der aufhaenger, das wort "maedel"):

sueddeutsche.de: Wenn man mich also demnächst wieder "Mädel" nennt, muss ich mich nicht wundern, weil das unbewusst passiert. Ich sollte es aber Ihnen melden, wenn man mich "Hitler" nennt?
Eitz: Mich würde nur Letzteres stutzig machen.

also nur mit der ruhe, sie duerfen sich beruhigen weder tradiwaberl noch sonst wer von uns hat was mit der braunen suppe am hut - was sie ja offenbar mit ihren wortpolizeilichen aktivitaeten anmeinen wollten. politisch korrekt waere jetzt wohl, sich angesichts einer solchen implikation "fassungslos", "erschrocken" und "erschuettert" zu zeigen. allerdings sind diese vokabeln mittlerweile auch schon belegt und reichlich abgedroschen...
Ursula Wegmann
Hinweis:
Heute ist der Todestag der sel. Sr. Maria vom Göttlichen Herzen, zu Droste Fischerin ( aus Münster 8.6.1899 ). Durch sie hat der Heiland die Weihedes 20. Jahrhundertsan sein Göttliches Herzverlangt. Der Heilige Vater wollte diese Weihe 1900 vollziehen, jedoch hat der Heiland ihm durch die sel. Schwester mitteilen lassen, dass er jede Sekunde des folgenden Jahrhunderts benötige. So …
More
Hinweis:
Heute ist der Todestag der sel. Sr. Maria vom Göttlichen Herzen, zu Droste Fischerin ( aus Münster 8.6.1899 ). Durch sie hat der Heiland die Weihedes 20. Jahrhundertsan sein Göttliches Herzverlangt. Der Heilige Vater wollte diese Weihe 1900 vollziehen, jedoch hat der Heiland ihm durch die sel. Schwester mitteilen lassen, dass er jede Sekunde des folgenden Jahrhunderts benötige. So ist die Weihe schon am 11.6.1899 am Hochfest des Herzens Jesu erfolgt. Für diese Weihe musste die Selige das Opfer ihres Lebens geben. Sie selbst konnte diese Weihe auf Erden nicht mehr erleben, sie wurde an diesem Tage beerdigt.

Umkehr und Weihe an das Göttliche Herz Jesu ist auch gerade heute eine bittere Notwendigkeit ! Freitag, am Hochfest des Herzens Jesu , ist wieder eine besondere Gelegenheit dazu .

cortex1
www.sueddeutsche.de/kultur/nazi-worte-im-s…

(...)
sueddeutsche.de:
Und welche Gruppierungen sind nun besonders fleißig im Gebrauchen von Nazi-Begriffen?
Eitz: Die katholische Kirche zum Beispiel im Kontext Abtreibung. Da wird Abtreibung als "Kinder-Holocaust" bezeichnet, oder die Abtreibungspille mit der Tötungspille Zyklon B verglichen. Die Erzbischöfe Dyba und Meisner waren da ganz vorne …More
www.sueddeutsche.de/kultur/nazi-worte-im-s…

(...)
sueddeutsche.de:
Und welche Gruppierungen sind nun besonders fleißig im Gebrauchen von Nazi-Begriffen?
Eitz: Die katholische Kirche zum Beispiel im Kontext Abtreibung. Da wird Abtreibung als "Kinder-Holocaust" bezeichnet, oder die Abtreibungspille mit der Tötungspille Zyklon B verglichen. Die Erzbischöfe Dyba und Meisner waren da ganz vorne dabei. Oder auch die Umweltbewegung mit ihrem Slogan: "Gorleben ist Holocaust."
sueddeutsche.de: Was ist das Gefährliche daran?
Eitz: Dass diese Gruppen das Thema für sich instrumentalisieren. Weil sie genau wissen, dass es funktioniert.
sueddeutsche.de: Wer also Aufmerksamkeit braucht, greift gezielt auf Nazi-Vokabular und Nazi-Vergleiche zurück, weil das immer klappt?
Eitz: Ja, aber es gibt anscheinend Tendenzen, dass sich das durch den inflationären Gebrauch auch schon wieder abnutzt. Wenn irgendwann jeder mit Hitler verglichen wurde, wird Hitler irgendwann kein böser Mensch mehr sein.

(...)
jonatan
cortex1 scheint an einer leichten ns-fixierung zu leiden... als spezifisches ns-vokabel ist "gutmensch" zumindest in oesterreich nicht im bewusstsein, aber ich nehme an, bei den linken gibts etwa soviel verschwoerungstheorien wie bei den konservativen - da verbergen sich dann halt hinter jedem wort, statt freimaurerischen, rechtsextreme geheimcodes... oder wollten sie auf ganz was anderes hinaus …More
cortex1 scheint an einer leichten ns-fixierung zu leiden... als spezifisches ns-vokabel ist "gutmensch" zumindest in oesterreich nicht im bewusstsein, aber ich nehme an, bei den linken gibts etwa soviel verschwoerungstheorien wie bei den konservativen - da verbergen sich dann halt hinter jedem wort, statt freimaurerischen, rechtsextreme geheimcodes... oder wollten sie auf ganz was anderes hinaus cortex1?
jatropha-fan
(Email habe ich zuerst verstanden, statt Himmel.)

Dilettanten und Schmarotzer gibt es halt überall, aber was können die meisten von denen dafür, dass sie eine schlechte Erziehung genossen haben oder auch noch kein Wunder erleben durften.

Ein amerikanischer Pastor wies in einer interessanten Predigt darauf hin, dass in der Bibel - Abraham - die Verheißung gegeben worden wäre: wer Dich segnet …More
(Email habe ich zuerst verstanden, statt Himmel.)

Dilettanten und Schmarotzer gibt es halt überall, aber was können die meisten von denen dafür, dass sie eine schlechte Erziehung genossen haben oder auch noch kein Wunder erleben durften.

Ein amerikanischer Pastor wies in einer interessanten Predigt darauf hin, dass in der Bibel - Abraham - die Verheißung gegeben worden wäre: wer Dich segnet wird gesegnet und wer Dich verflucht, der wird verflucht (genauen Wortlaut habe ich jetzt aber nicht parat).

Die Verheißung beziehe sich auch auf die Nachkommen Abrahams.

Man soll also Abraham und seine Nachkommen segnen!

Wenn das einer aber nicht weiß:

Nichtwissen schützt vor Schaden nicht.
a.t.m
Cortex 1 : Aus Wikipedia: Gutmenschen
Heute ist der Begriff teilweise in die Alltagssprache eingegangen, wo er meist ironisch für Menschen gebraucht wird,
- die sich nur vorgeblich für moralische Ziele einsetzen,
- die sich zwar tatsächlich für moralische Ziele einsetzen, denen jedoch Realitätsverlust unterstellt wird, oder
- deren uneigennütziger Einsatz für ein moralisch gut angesehenes Ziel…More
Cortex 1 : Aus Wikipedia: Gutmenschen
Heute ist der Begriff teilweise in die Alltagssprache eingegangen, wo er meist ironisch für Menschen gebraucht wird,
- die sich nur vorgeblich für moralische Ziele einsetzen,
- die sich zwar tatsächlich für moralische Ziele einsetzen, denen jedoch Realitätsverlust unterstellt wird, oder
- deren uneigennütziger Einsatz für ein moralisch gut angesehenes Ziel als übertrieben oder naiv beschrieben werden soll.

Noch ist es nicht soweit das wir Katholiken in Europa wegen unserer Gebete getötet werden zoelibat.blogspot.com/…/die-christenver…, die Verfolgung ist aber bereits im vollen Gange: www.kath.net/detail.php, www.kath.net/detail.php, www.kath.net/detail.phpund www.kath.net/detail.php

Ora et labora
cortex1
"Beten wir dafür das diesen endlich vom Epikopat energisch entgegengewirkt wird."

Manche Menschen beten ja bis zur vergasung dass die Bischöfe eine Endlösung finden für die die Gutmenschen die so entartet gegen das gesunde Volksempfinden vorgehen.
a.t.m
Cortex1: ihre Frage Wer hällt Umkehr für Fanatismus? oder besser formuliert, wer hält nichts vom Willen Gottes unseres Herrn der geschrieben steht in der heiligen Bibel, kämpft aggressiv gegen die offenbarten Glaubenswahrheiten der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche die einst vom fleischgewordenen Gott dem Herrn Jesus Christus gegründet worden ist und wer hält nichts von den …More
Cortex1: ihre Frage Wer hällt Umkehr für Fanatismus? oder besser formuliert, wer hält nichts vom Willen Gottes unseres Herrn der geschrieben steht in der heiligen Bibel, kämpft aggressiv gegen die offenbarten Glaubenswahrheiten der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche die einst vom fleischgewordenen Gott dem Herrn Jesus Christus gegründet worden ist und wer hält nichts von den Gesetzen der HRKK ????. Also ich kenne da so manchen Vereine und Organisation, wie wärs mit WSK, Laieninitiative, KFB,POA, KA, Pfarrerinitiative, so mancher PGR und Kleriker. Beten wir dafür das diesen endlich vom Episkopat energisch entgegengewirkt wird.
cortex1
Gutmensch:

In einem Memorandum des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) wird ohne Quellenbeleg behauptet, das Wort sei als politischer Kampfbegriff bereits 1941 benutzt worden. Strittig sei lediglich, ob Joseph Goebbels persönlich das Wort ersonnen habe, oder ob ein Redakteur der Zeitschrift Der Stürmer der Urheber dieses Wortes war.

Abbesehen davon Wer? Wer hällt Umkehr für Fanatismus?…
More
Gutmensch:

In einem Memorandum des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) wird ohne Quellenbeleg behauptet, das Wort sei als politischer Kampfbegriff bereits 1941 benutzt worden. Strittig sei lediglich, ob Joseph Goebbels persönlich das Wort ersonnen habe, oder ob ein Redakteur der Zeitschrift Der Stürmer der Urheber dieses Wortes war.

Abbesehen davon Wer? Wer hällt Umkehr für Fanatismus?
Iacobus
Sic est!!

Gutmenschen und Pharisäer - zwei Seiten einer Medaille!