Diese Nonsense-Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Broschüre. Nun ist die Friedrich-Ebert-Stiftung eine weltanschaulich gebundene (allerdings von Steuergeldern finanzierte) …More
Diese Nonsense-Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Broschüre. Nun ist die Friedrich-Ebert-Stiftung eine weltanschaulich gebundene (allerdings von Steuergeldern finanzierte) Organisation und kann insofern für gut befinden, was sie will. Ärgerlicher ist jedoch, dass inzwischen auch die Webseiten vieler Behörden, Ämter und Rathäuser auf diesen Unfug verlinken und ihn so immer mehr zur Staatsdoktrin erheben.
cicero.de
Eva
13

Gender-Studies - Die Glaubensgemeinschaft schlägt zurück

Kolumne: Grauzone. Viele Menschen wehren sich inzwischen dagegen, dass zentrale Einrichtungen unserer Gesellschaft im Namen von Gender-Diversity und …
Gender und Fachkräfte Import,es gibt nichts wichtigeres als das Land kaputt zu machen.
Susi 47 and 3 more users like this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Maria Katharina likes this.
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.