Totalitarismus, wir kommen.
nzz.ch

Freikirchen: Schluss mit «Therapie» für Lesben und Schwule

Selbsternannte Therapeuten versprechen, fromme Schwule und Lesben von ihrer «Sünde» zu befreien. Diesen Machenschaften soll nun das Handwerk …
Walpurga50 likes this.
die sind nicht mehr therapierbar, weil es sind alle verrückt geworden, jeder will nur mehr Homosex und Transvestitensex und es wird immer ärger. Die werden jeden Tag weitere Ideen haben, solang bis sie ihren Atomkrieg bekommen. Sie sind schon ihres Wohlstandes überdrüssig und alle Güter werden nur mehr erzeugt, damit man um das Geld Waffen kaufen kann
Schließ die Tür hinter Dir ganz schnell, Troll!
vir probatus and one more user like this.
vir probatus likes this.
Gestas likes this.
Hoffentlich, lieber Kirchenfreund, sind Sie noch therapierbar!
Eremitin
wer möchte, sollte die Gelegenheit zu einer Therapie haben....
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
gennen likes this.
Gestas
Troll @Göhkan
Bitte verlassen sie das Forum
Maria Katharina likes this.
Gestas
Ich finde es falsch die Therapien zur Heilung von Homosexualität zu verbieten. Ob es eine Krankheit ist, weis ich nicht. Auf jeden Fall ist es meiner Meinung nach eine psychische Störung die auch heilbar ist. Es gibt Beweise dafür.
man muss sich vorstellen, alle Medien sind voll mit Bildern von nackerte Weiber und die wollen alle eine Geschlechtsumwandlung machen. Die Welt ist voller wahnsinniger Geisteskranker. Jetzt wollen sie schon Bilder machen, vom Inneren des weiblichen Körpers. Das ist doch der Gipfel der Sexgier.
Die Hölle ist losgelassen und die Dämonen toben.
Sinai 47 likes this.
Qualvoll sind die erlaubten Operationen zur "Geschlechtsumwandlung". - Ob Therapien sinnvoll sind, hat nicht der Staat festzulegen. - Artikel 4 des Grundgesetztes erlaubt homosexuellen Christen, aus religiösen Gründen fachliche Hilfe zu einer Umorientierung zu verlangen; Artikel 12 des Grundgesetzes gestattet Therapeuten die Berufsausübungsfreiheit.
Sinai 47 likes this.
M.RAPHAEL
Homosexualität kommt von außen. Sie ist eine Anmutung, die mit der Ferne des wahren Gottes zusammenhängt. Sie zerstört die kindliche Geradlinigkeit, das Urvertrauen und die Unschuld. Sie verwirrt und öffnet für Verschlagenheit und Lüge. Das gilt immer, selbst wenn der Homosexuelle ein ganz lieber Mensch sein will. Es gilt für jede ungeordnete Sexualität, besonders für Homosexualität. Deshalb …More
Homosexualität kommt von außen. Sie ist eine Anmutung, die mit der Ferne des wahren Gottes zusammenhängt. Sie zerstört die kindliche Geradlinigkeit, das Urvertrauen und die Unschuld. Sie verwirrt und öffnet für Verschlagenheit und Lüge. Das gilt immer, selbst wenn der Homosexuelle ein ganz lieber Mensch sein will. Es gilt für jede ungeordnete Sexualität, besonders für Homosexualität. Deshalb mögen unschuldige Kinder keine Sexualität. Sie sind dem Himmel immer noch nahe.
In diesem Sinn bin ich mir nicht sicher, in wieweit es eine „wissenschaftliche“ Therapie geben kann. Homosexualität hat mit der Transzendenz zu tun und nicht mit Wissenschaft.

Ich beschuldige alle protestantische Freikirchen nicht katholisch zu sein. Schluss. Wo sind die Charismatiker, die massenhaft in Klöster eintreten? Sie sind doch so gläubig. Sind sie nicht selbst nur eine weitere politische Partei? Vielleicht sind sie nur gegen Homosexualität und Abtreibung, weil sie der Göttin des Fleisches, d.h. der zügellosen heterosexuellen Begierde die Kinder produziert, dienen? Das ist nicht katholisch. Es gibt auch "Prosperity theology" = Wohlstands Christentum. Hahaha. Geld, Geld, Geld!!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
Kosovar
Hier könnte Papst Franziskus Ökomene zeigen und die Freikirchen in Schutz nehmen und sich für diese Therapien einsetzen.

Aber sowas können wir von Papst Hereticus nicht erwarten. Warscheinlich würde er sie eher als Radikale bezeichnen. Schande
CSc
Kosovar likes this.
Kosovar
Das wirken Gottes und Heilung von diesen geistigen Krankheiten soll gezielt gestoppt werden damit es normalisiert wird in der kompletten Welt.
Ich hoffe die Geschwister bleiben stark und machen weiter denn die Wahrheit wird sich durchsetzen denn JESUS CHRISTUS ist die WAHRHEIT