Enkel eines Schamanen widerspricht Bischof Kräutler, dass Eingeborene den Zölibat "nicht verstehen"

Rexcrisanto Delson, der Enkel eines zum Katholizismus konvertierten Schamanen, nennt Bischof Kräutlers Behauptung, dass indigene Völker den Zölibat nicht verstehen können, "sehr beleidigend und …
Eremitin and one more user like this.
Eremitin likes this.
ROSENKRANZMUTTI likes this.
MMB16
Nix da Schamanen: Geboren in Christus
Rex Christus.
Joseph Franziskus likes this.
Viva el REY! Nuestro SENOR Jesus Christus!
rose3 likes this.
Adelita likes this.
MMB16
Schamanen gibt es viele.
rose3 likes this.
Mangold03
Als seine heidnischen Vorfahren den katholischen Glauben verstanden, hätten sie aufgehört, Feinde zu enthaupten und "falsche Götter" anzubeten.
Sie hätten auch "die Wahrheit über den Zölibat” begriffen, nachdem sie das Priestertum und die Bedeutung des Priesters als Persona Christi kennengelernt hatten.
Das sind zwei (2) so gewichtige Aussagen, die jede weitere Behauptung von irgend einem "katho…More
Als seine heidnischen Vorfahren den katholischen Glauben verstanden, hätten sie aufgehört, Feinde zu enthaupten und "falsche Götter" anzubeten.
Sie hätten auch "die Wahrheit über den Zölibat” begriffen, nachdem sie das Priestertum und die Bedeutung des Priesters als Persona Christi kennengelernt hatten.
Das sind zwei (2) so gewichtige Aussagen, die jede weitere Behauptung von irgend einem "katholischen Kirchenmann" in Abrede stellt. Und auch ganz logisch nach zu vollziehen.
Wenn ich eine Fremdsprache erlerne, dann wird mir auch gesagt, daß es ohne Grammatik nicht halb so gut klingt, also ich nicht nur die Vokabeln (Religion) sondern auch die Grammatik können sollte (Verständnis / Lehre!). Von dieser Seite aus gesehen, sagt dieser die Wahrheit!
Turbata likes this.
Turbata
Ich glaube auch: DAS PROBLEM des Nichtbegreifens sind nicht die "dummen Indigenen", sondern christliche Hirten, bei denen Mangel herrscht:
Auch in den Eiswüsten Grönlands gelang es, Christus zu verkünden; in den Urwäldern Papua Neuguineas und in den innersten Urwäldern Afrikas sind blühende Gemeinden entstanden; uns bringen jetzt afrikanische Priester das Glaubenslicht, während Europäer, …More
Ich glaube auch: DAS PROBLEM des Nichtbegreifens sind nicht die "dummen Indigenen", sondern christliche Hirten, bei denen Mangel herrscht:
Auch in den Eiswüsten Grönlands gelang es, Christus zu verkünden; in den Urwäldern Papua Neuguineas und in den innersten Urwäldern Afrikas sind blühende Gemeinden entstanden; uns bringen jetzt afrikanische Priester das Glaubenslicht, während Europäer, missioniert seit 1000 - 2000 Jahren, in dunkles Heidentum zurückverfallen. --- Und der ZÖLIBAT? Lesen Sie nur: Am 10.10. brachte jemand bei Kath.net folgenden Beitrag:

Die Schamanen leben doch auch zölibatär!
Diejenigen Ureinwohner Amazonias, die ihre Naturreligionen ausüben, kennen den Zölibat sehr genau. Ihre Schamanen leben enthaltsam da sie sonst (ihrer Überzeugung nach) ihre "Macht" verlieren. Auch müssen sie allzeit für ihre Dorfbewohner zur Verfügung stehen und können daher nicht an Frau und Kind gebunden sein. Die Dorfbewohner sorgen auch in ihrem eigenen Interesse dafür, dass der Zölibat eingehalten wird. [Quelle: "Rio Anaconda" (polnisch) von Wojciech Cejrowski]
Somit sollte es einem Priester ein Leichtes sein solchen Ureinwohnern zu erklären, dass er - wie ihre Schamanen - enthaltsam lebt und zwar aus den gleichen Gründen (wobei "Macht" zu verlieren katholisch übertragen meinen würde den "Stand der heiligmachenden Gnade" zu verlieren).
michael7 likes this.
Die Lüge ist längst entlarvt, das hält aber die Lügner nicht davon ab, ihre schändlichen Ziele weiter zu verfolgen. Diese Häretiker fühlen sich sicher, sie glauben, sie haben die Mächtigen auf ihrer Seite und das dumme Volk, glaubt jede Lüge, wenn sie oft genug wiederholt wird. Ja, sie haben die Mächtigen auf ihrer Seite, aber als Folge ihres falschen und schwachen Glauben, ignorieren sie den …More
Die Lüge ist längst entlarvt, das hält aber die Lügner nicht davon ab, ihre schändlichen Ziele weiter zu verfolgen. Diese Häretiker fühlen sich sicher, sie glauben, sie haben die Mächtigen auf ihrer Seite und das dumme Volk, glaubt jede Lüge, wenn sie oft genug wiederholt wird. Ja, sie haben die Mächtigen auf ihrer Seite, aber als Folge ihres falschen und schwachen Glauben, ignorieren sie den Allmächtigen.
Darum müssten jetzt die noch katholischen Priester und Bischöfe und Kardinäle und alle, die das Talent haben zu reden, unaufhörlich die Haeresien geisseln. Auf diese Weise müssen sie die Haeretiker und den Papst bedrängen, damit diese nicht mehr ruhig schlafen können. Dann würden sie sich entscheiden: Entweder bekehren oder fliehen.
michael7 and 4 more users like this.
michael7 likes this.
Alexander VI. likes this.
rose3 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Gestas likes this.
piakatarina likes this.
Mangold03
Dafür müßten diese mächtigen Herren auch ein feines Gewissen haben, aber hätten sie das, hätten sie sich sicher nicht sooo weit aus dem Fenster gelehnt!!!!
Joseph Franziskus likes this.
Ja, diesen Personen, die glauben, mit der Lüge durchzukommen, die Häretiker, ja Ketzer, sowie die Mächtigen, die sie hinter sich wissen, werden ihr Zerstörungswerk fortsetzen. Nur wenn sie immer wieder entlarvt werden, wenn die katholischen Kardinäle, Hirten und Priester, immer weiter die Häresie anklagen, wenn sie aufdecken, daß sogar vor Okkultismus und der Zulassung, dämonischer Götzen, nicht …More
Ja, diesen Personen, die glauben, mit der Lüge durchzukommen, die Häretiker, ja Ketzer, sowie die Mächtigen, die sie hinter sich wissen, werden ihr Zerstörungswerk fortsetzen. Nur wenn sie immer wieder entlarvt werden, wenn die katholischen Kardinäle, Hirten und Priester, immer weiter die Häresie anklagen, wenn sie aufdecken, daß sogar vor Okkultismus und der Zulassung, dämonischer Götzen, nicht halt gemacht wird, wenn diese Ketzer sich angeklagt und entlarvt fühlen, nur dann besteht die kleine Chance, daß sie ihr verderbliches Vorhaben, doch noch aufgeben. Zumindest wird ihnen dann klar, daß die wahre Kirche Gottes, nicht mitgehen wird, auf ihren Weg, in die Verdammnis. Irgendwann, wenn sie denken, nun alles gewonnen zu haben, wird Gott seine Macht offenbaren, dann erst werden sie verstehen, wohin sie ihr Hochmut gebracht hat. Schon öfter dachten gottlose Menschen, sie stehen über der göttlichen Gerechtigkeit, schon einmal, dachten sie, ohne Konsequenzen, Gottes Gebote missachten zu können. Gott hat vieles zugelassen, aber schließlich war der Untergang der Gottlosigkeit vollkommen. Lange hat Gott, dad mörderischen NS Regime zugelassen. Doch als sie sich schon auf der Siegesstraße sahen, und ihre Sündenlast immer schwerer wog, hat Gott ihnen seine Gunst entzogen. Von da ab, konnten sie ihre Niederlage nicht mehr aufhalten.
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
michael7 likes this.
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
rose3 likes this.
Das hat dieser Enkel sehr richtig gesagt. Wer den katholischen Glauben hat und darin unterrichtet wurde, versteht und beurteilt alles (nach dem Buch der Weisheit), weil Gott in ihm redet.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Alexander VI. likes this.
Es ist immer ein großer Fehler andere zu unterschätzen, in diesem Falle indigene Völker, wie der Enkel beweist, denn: Es besteht ein gravierender Unterschied zwischen Intelligenz einerseits und Bildung und Kultur andererseits. Die indigenen Völker sind von GOTT mit der gleichen Intelligenz und der gleichen unsterblichen Seele beschenkt, es ist die Aufgabe (ein Akt der Treue und der Liebe) …More
Es ist immer ein großer Fehler andere zu unterschätzen, in diesem Falle indigene Völker, wie der Enkel beweist, denn: Es besteht ein gravierender Unterschied zwischen Intelligenz einerseits und Bildung und Kultur andererseits. Die indigenen Völker sind von GOTT mit der gleichen Intelligenz und der gleichen unsterblichen Seele beschenkt, es ist die Aufgabe (ein Akt der Treue und der Liebe) ihnen die göttliche Wahrheit zu bringen, damit auch sie gerettet werden. Die Intelligenten nehmen es an und bewahren es, die DUMMEN verwerfen es!
michael7 and 4 more users like this.
michael7 likes this.
Waagerl likes this.
rose3 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03 likes this.
Die ein fachen( reinen) Seelen verstehen das Göttliche am Besten.
michael7 and 4 more users like this.
michael7 likes this.
rose3 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
filia_mariae_virginis likes this.
michael7 and 4 more users like this.
michael7 likes this.
rose3 likes this.
Mangold03 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Elista and one more user like this.
Elista likes this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m
@Waagerl lesen sie genau , Enkel eines zum Katholizismus konvertierten Schamanen, besagt ja schon aus das dieser als auch sein Onkel im wahren katholischen Glauben unterrichtet wurden und daher Verstehen warum es den Heiligen Zölibat gibt. Währen die rassistische Äußerung von Kräutler ja nichts anderes ausdrückt als das er und die anderen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe …More
@Waagerl lesen sie genau , Enkel eines zum Katholizismus konvertierten Schamanen, besagt ja schon aus das dieser als auch sein Onkel im wahren katholischen Glauben unterrichtet wurden und daher Verstehen warum es den Heiligen Zölibat gibt. Währen die rassistische Äußerung von Kräutler ja nichts anderes ausdrückt als das er und die anderen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern , Gott dem Herrn und seine Kirche verraten haben indem sie eben den Großen Auftrag der von Gott dem Herrn an die Apostel ergangen ist, verraten haben. Siehe

Matthäus. 28.16-20
Der große Auftrag Jesu
Die elf Jünger aber gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin sie Jesus beschieden hatte. Und da sie ihn sahen, beteten sie ihn an, einige aber zweifelten. Da trat Jesus vor sie und sprach zu ihnen: "Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden. Gehet darum hin und macht alle Völker zu Jüngern, indem ihr sie tauft auf dem Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und sie lehrt alles zu halten, was ich euch aufgetragen habe. Seht, ich bin mit euch alle Tage bis zum Ende der Welt"

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Waagerl
Enkel EINES ZUM KATHOLITZSMUS KONVERTIERTEN SCHAMANEN!!@a.t.m.
Waagerl
Besagt das auch, des er das Zölibat für verheiratete Priester schätzt oder ablehnt? Es wird viel geschrieben, aber die Bedeutung wird offengelassen!
CollarUri and 5 more users like this.
CollarUri likes this.
michael7 likes this.
rose3 likes this.
Mangold03 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Waagerl
Dieses Beispiel hebt mich wenig an, denn es stehen wieviele, ungläubige Schamanen und Riten, dagegen?? Brauche mehr Beispiele um das zu akzeptieren!! Wenn das diese Bischöfe ausnutzen solche Einzelfälle, dann GUTE NACHT!
Waagerl
Das selbe wie mit dem Islam, alles nur Einzelfälle?
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Anna Dagmar likes this.
CollarUri
Wenn die Hirten verrückt sind, müssen die Jünger reden.
Vered Lavan and 6 more users like this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Faustine 15 likes this.
MMB16 likes this.
Anna Dagmar likes this.
Waagerl
Ja, sie sind modern, studiert und politisch korrekt! Sie spielen russisch Roultte und wähnen sich immer ein AS im Ärmel zu haben!
CollarUri likes this.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Waagerl likes this.