Gerti Harzl
731.4K

Anne: "Wie schnell kann eure letzte Stunde schlagen."

Zitat aus der Anne-Botschaft vom Pfingstmontag. (Bei Interesse anklicken. Ich distanziere mich aber von der Botschaft!) --- Vergleiche: Wie schnell kann eure letzte Stunde schlagen. von @ertzt vor …
Gerti Harzl
Langsam glaube ich es auch (wie mir unlängst ein waschechter "Tradi" erklärt hat), dass die Anne-Elite gar keine richtigen Tratitionalisten sind. Denn sonst würden sie nämlich auf das Lehramt der Kirche hören.
Gerti Harzl
Es wird hier vor allem eine neue Kirchengründung und eine eigenmächtige "Papsternennung" kritisiert. Dies nur zur Erinnerung, was Katholiken hier aufzuzeigen versuchen, und sei es auch manchmal mit drastischen Worten.
One more comment from Gerti Harzl
Gerti Harzl
Zitat: "Ich bitte Sie aber, keine weiteren ehrabschneidenden Aussagen gegen Frau Mewis zu tätigen und die Gossensprache zu unterlassen. Andernfalls würde ich mich an rechtlichen Schritten beteiligen, wenn es einen Kläger gibt. Denn die Würde jedes Menschen ist unantastbar."
---
@Thomas2612 Diesen Ihren gestrigen Kommentar gegen einen Mitkommentatoren muß man sich erst mal auf der Zunge …More
Zitat: "Ich bitte Sie aber, keine weiteren ehrabschneidenden Aussagen gegen Frau Mewis zu tätigen und die Gossensprache zu unterlassen. Andernfalls würde ich mich an rechtlichen Schritten beteiligen, wenn es einen Kläger gibt. Denn die Würde jedes Menschen ist unantastbar."
---
@Thomas2612 Diesen Ihren gestrigen Kommentar gegen einen Mitkommentatoren muß man sich erst mal auf der Zunge zergehen lassen ...
TOMAC
Und schön wenn mein Beitrag Ihre Aussage stützt. So falsch können Sie also nicht liegen
TOMAC
@Tobias.12. 12
Wieso selbst das Ei gelegt? Ich bin kein Anhänger der Frau Mewis. Das habe ich nie behauptet. Ich habe und wollte sie jedoch in Schutz nehmen gegen Verleumdung, würde es auch wieder tun und habe sinngemäß von ihrer Webseite zitiert, allerdings wohlwollend und in Sympathie, das gebe ich zu. Ich habe es nah zur tridentinischen Messe der FSSPX, wo ich ausschließlich hingehe. Wozu …More
@Tobias.12. 12
Wieso selbst das Ei gelegt? Ich bin kein Anhänger der Frau Mewis. Das habe ich nie behauptet. Ich habe und wollte sie jedoch in Schutz nehmen gegen Verleumdung, würde es auch wieder tun und habe sinngemäß von ihrer Webseite zitiert, allerdings wohlwollend und in Sympathie, das gebe ich zu. Ich habe es nah zur tridentinischen Messe der FSSPX, wo ich ausschließlich hingehe. Wozu sollte ich mir eine DVD ansehen. Ich habe auf humorvolle Art auf Frau Harzl geantwortet, weil sie ihre Mission betreibt, ohne etwas bei den Anhängern ausrichten zu können. Ich verwahre mich gegen Verleumdung. Es stört mich nicht, wenn Sie mich beleidigen, lassen Sie doch nur Frau Mewis und die kleine Schar in Frieden. Ich gehe immer davon aus, niemand wird gezwungen und die Mitglieder sind es aufgrund freier Willensentscheidung. Ich stehe dazu, was ich geschrieben habe und nehme selbstverständlich nichts zurück. Gott zum Grüße!
Gerti Harzl
Damit werden wohl auch die Priester der FSSPX ein Problem haben, wenn unter ihren Schäfchen solche Irrbotschaften kursieren. Zitat aus einer Anne-Botschaft:

"Diese wahre Einzige, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche wurde bis jetzt verfolgt. Darum musste sie Mein Sohn Jesus Christus neu gründen. Und diese Gründung ist in diesem ‚Haus der Glorie' geschehen, in dem Haus des Himmlischen …More
Damit werden wohl auch die Priester der FSSPX ein Problem haben, wenn unter ihren Schäfchen solche Irrbotschaften kursieren. Zitat aus einer Anne-Botschaft:

"Diese wahre Einzige, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche wurde bis jetzt verfolgt. Darum musste sie Mein Sohn Jesus Christus neu gründen. Und diese Gründung ist in diesem ‚Haus der Glorie' geschehen, in dem Haus des Himmlischen Vaters."
---
Am 1. Jänner 2012 gab es eine neue Kirchengründung durch Jesus Christus, sagt der Himmlische Vater der Frau Mewis.
Gerti Harzl
Zitat "Warum befasst man sich immer noch mit dieser Person, bzw. diesem Thema?"
---
@Winfried Meinen Sie die Anhängerschaft oder die Kritiker mit "man"? Soweit ich es überblicke, wurde gestern wieder eine Aussage aus einer Anne-Botschaft, in einem Beitrag versteckt, auf GTV hochgeladen. Es scheint so, dass die Redaktion den Beitrag inzwischen entfernt hat.
Winfried
"In dieser modernistischen Kirche wird es grausam zugehen, denn der Teufel wird sichtbar aus den Tabernakeln hinauskommen ..." (Hervorhebung von mir)

Da haben wir wieder einmal das Problem, dass von A. Mewis behauptet wird, in den Tabernakeln (des NOM) befände sich Satan (s. GTV). Das ist Gotteslästerung!

"Meine Geliebten, bestellt euch diese DVD bei Frau D. Winter, Tel.-Nr. 0551/ [...], …More
"In dieser modernistischen Kirche wird es grausam zugehen, denn der Teufel wird sichtbar aus den Tabernakeln hinauskommen ..." (Hervorhebung von mir)

Da haben wir wieder einmal das Problem, dass von A. Mewis behauptet wird, in den Tabernakeln (des NOM) befände sich Satan (s. GTV). Das ist Gotteslästerung!

"Meine Geliebten, bestellt euch diese DVD bei Frau D. Winter, Tel.-Nr. 0551/ [...], denn sie ist wichtig für die kommende Zeit. ..."

Gott Vater bewirbt für teures Geld eine DVD, incl. Adresse und Telefonnummer. Dümmer geht's nicht.

@Gerti Harzl
Warum befasst man sich immer noch mit dieser Person, bzw. diesem Thema?

🥴
TOMAC
@Gerti Harzl
Liebe Gerti, ich besuche keine DVD-Messe, keine Angst 👏
Dann würde ich mir lieber Hour of Power anschauen 😇
Gerti Harzl
Bin gespannt, ob es auf GTV Priester gibt, die den Lesern dazu etwas erklären möchten.
Gerti Harzl
@Thomas2612
Heute, Sonntag, schon die DVD-Messe "besucht"?

Annes "himmlischer Vater" sagte (Achtung, ich halte es für eine falsche Botschaft):

"Das zweite vatikanische Konzil wird für unwirksam erklärt werden. Alle Volksaltäre werde Ich zertrümmern.
In dieser modernistischen Kirche wird es grausam zugehen, denn der Teufel wird sichtbar aus den Tabernakeln hinauskommen. ...
Ihr ehrt Mich, …More
@Thomas2612
Heute, Sonntag, schon die DVD-Messe "besucht"?

Annes "himmlischer Vater" sagte (Achtung, ich halte es für eine falsche Botschaft):

"Das zweite vatikanische Konzil wird für unwirksam erklärt werden. Alle Volksaltäre werde Ich zertrümmern.
In dieser modernistischen Kirche wird es grausam zugehen, denn der Teufel wird sichtbar aus den Tabernakeln hinauskommen. ...
Ihr ehrt Mich, den Dreieinigen Gott in jeder Heiligen Opfermesse, denn Ich opfere Meinen Sohn Jesus Christus erneut an diesen Opferaltären, an denen das wirkliche Opfermahl in tridentinischer Weise nach Pius V. gefeiert wird.
Meine Geliebten, bestellt euch diese DVD, bei Frau D. Winter, Tel.-Nr. 0551/ [...], denn sie ist wichtig für die kommende Zeit. ..."
Das sagte angeblich der "himmlische Vater" selbst, am 20.11.2016

Mir wurde berichtet, dass es unter der Anne-Anhängerschaft welche geben soll, die es seither vorziehen, die Sonntagsmesse nicht mehr in der Kirche, sondern daheim nur noch mit dieser DVD "mitzufeiern". Eine klare Antwort darüber, wie die Anhängerschaft dies im realen Leben praktiziert, wäre interessant. @Thomas2612 (wenn Sie schon diesen Thread dazu benützen, diese Messe zu bewerben. Die Antwort hingegen, wie das ist mit der Dreifaltigkeit (!) in der konsekrierten Hostie, die wird nicht von Ihnen gegeben.) @Heilwasser @ertzt @ usw.
TOMAC
Bei der Erhöhung der hl. Hostie nach der Wandlung stellt der Priester den Opferleib Christi auch dem himmlischen Vater vor: „Was stellt der Priester hier Gott dem Herrn vor Augen? Es ist die vergöttlichte Menschheit seines eingeborenen Sohnes, das vortrefflichste Ebenbild der allerheiligsten Dreifaltigkeit, das allerkostbarste Kleinod, wie keines zu finden ist in allen Schätzen der Welt.“ (…More
Bei der Erhöhung der hl. Hostie nach der Wandlung stellt der Priester den Opferleib Christi auch dem himmlischen Vater vor: „Was stellt der Priester hier Gott dem Herrn vor Augen? Es ist die vergöttlichte Menschheit seines eingeborenen Sohnes, das vortrefflichste Ebenbild der allerheiligsten Dreifaltigkeit, das allerkostbarste Kleinod, wie keines zu finden ist in allen Schätzen der Welt.“ (Martin von Cochem, Erklärung des heiligen Meßopfers, 1953, S. 336)
Wir können recht gehen in der Annahme, dass die gläubige, sühnende, fromme, stellvertretende geistige Aufopferung der Teilnehmenden des tridentinischen Messopfers nach dem hl. Papst Pius V. an sich schon eine Irrtumslosigkeit im Glauben voraussetzt, was die Teilnahme an NOM Messen nicht unbedingt voraussetzt. Außerdem vermehrt die Teilnahme am tridentinischen Messopfer die zufälligen Freuden der Mutter Gottes und aller Heiligen und ist für den Mitfeiernden als verdienstvoller anzusehen als die Mitfeiern der NOM Messen, in denen die Mutter GOTTES und die Heiligen im abgeänderten Kanon kaum noch Beachtung finden
Gerti Harzl
@ertzt Ich biete Ihnen einen "Waffenstillstand" bis morgen an. Zum Zeitvertreib empfehle ich: [Video] Hochwürden Don Camillo GERMAN
Gerti Harzl
@pio molaioni Glauben Sie diesem schlitzohrigen "ertzt" bitte nicht alles! Ich wiederhole:

@ertzt hat seinen Beitrag, seit ich diesen kritischen Artikel erstellt habe, dem Inhalt nach und auch die Überschrift schon mehrmals abgeändert, um meine Kritik zu boykottieren. Kein Problem, dies ist halt sein Trick; ich will dies aber somit klargestellt haben.
5 more comments from Gerti Harzl
Gerti Harzl
@ertzt Ist es für Sie undenkbar, sich gelegentlich ein anderes Avatar zuzulegen? Dieses, das Sie verwenden, scheint auf allen möglichen Anne-Botschaften-Publikationen immer wieder als eine Art Logo auf. Beweis: anne-botschaften.de/body/Hinweis.html
Gerti Harzl
Zitat: "Zitat: "Soviel ich weiß geht es wohl um die allerheiligste Dreifaltigkeit, dir im Allerheiligsten Altarsakrament enthalten ist!
"
@ertzt Das ist mein Leib. Das ist mein Blut. - Denken Sie bitte mal in Ruhe darüber nach: Gott Vater ist Geist, eine Menschwerdung mit einer menschlichen Mutter gibt es nur beim Sohn. In der heiligen Kommunion empfangen wir den Sohn, nicht die Dreifaltigkeit. …More
Zitat: "Zitat: "Soviel ich weiß geht es wohl um die allerheiligste Dreifaltigkeit, dir im Allerheiligsten Altarsakrament enthalten ist!
"
@ertzt Das ist mein Leib. Das ist mein Blut. - Denken Sie bitte mal in Ruhe darüber nach: Gott Vater ist Geist, eine Menschwerdung mit einer menschlichen Mutter gibt es nur beim Sohn. In der heiligen Kommunion empfangen wir den Sohn, nicht die Dreifaltigkeit. Wir empfangen Leib und Blut Jesu Christi. Nicht den Vater, nicht den Heiligen Geist.

Auch wird in der Monstranz bei der Aussetzung Jesus im allerheiligsten Altarsakrament angebetet, nicht Gott Vater und nicht der Heilige Geist. Fronleichnam ist ein Fest für Jesus, kein Dreifaltigkeitsfest. Usw. ...

Rufen Sie doch einfach mal die Frau Mewis an und konfrontieren Sie diese mit dieser Frage. Es wäre interessant, was sie darauf antwortet.
---
Theologische Aussagen tätige ich immer mit Vorbehalt; Theologen mögen mich korrigieren, wenn ich irre.
Gerti Harzl
Auch damit komme ich nicht klar, @ertzt Wieder dieselbe Konfusion bezüglich Gott Vater und Gott Sohn. Ich zitiere aus der Anne-Botschaft vom 15. August 2008 (ich persönlich distanziere mich von dieser "Botschaft"):
---
Der Himmlische Vater spricht jetzt:
Ich, der Himmlische Vater, möchte Mich wieder kundtun durch Mein geliebtes, demütiges, gehorsames und williges Werkzeug und Kind Anne. Sie ist …More
Auch damit komme ich nicht klar, @ertzt Wieder dieselbe Konfusion bezüglich Gott Vater und Gott Sohn. Ich zitiere aus der Anne-Botschaft vom 15. August 2008 (ich persönlich distanziere mich von dieser "Botschaft"):
---
Der Himmlische Vater spricht jetzt:
Ich, der Himmlische Vater, möchte Mich wieder kundtun durch Mein geliebtes, demütiges, gehorsames und williges Werkzeug und Kind Anne. Sie ist ganz Mein und alle Worte, die sie spricht, sind von Mir, nichts ist aus ihr.
Heute möchte Ich mich bei Meinem geliebten Priestersohn bedanken, dass er Mir dieses Heilige Opfermahl dargebracht hat. Es ist Mein einziges, heiliges Opfermahl.
Mein geliebter Priestersohn (ich sehe den Himmlischen Vater jetzt wie er schmunzelt. A.) hast du Meine Himmlische Mutter vergessen, heute an diesem großen Fest? Ich habe eine Marienpredigt für dich vorbereitet gehabt. Es ist ein außergewöhnliches großes Fest: die Himmelfahrt Meiner Mutter. Und Ich wünsche von dir, dass du nach dieser Einsprechung Meiner Himmlischen Mutter diese Predigt hältst, die Ich vorbereitet habe.
Ich ehre sie so sehr. Wenn ihr sie in den Vordergrund rückt, so stellt ihr Mich nicht zurück. Es ist das große Fest Meiner Himmlischen Mutter. Könnt ihr es ermessen, dass Ich Meine Mutter mit Leib und Seele in den Himmel habe auffahren lassen? ... usw. (Zitat Ende)
---
Das kann nur eine Falschbotschaft sein, denn die Gottesmutter ist nicht die Mutter von Gott Vater, sondern von Gott Sohn. Hier sprach aber angeblich Gott Vater - was daher nicht stimmen kann, denn er nennt Maria "Meine Mutter".
---
Gesucht hatte ich allerdings ganz etwas anderes, nämlich wie oft in diesen Botschaften die Bezeichnung "Menschlein" daherkommt, die manche hier im Forum immer so gerne spöttischerweise bringen . Zitat aus der Anne-Botschaft: "Ich habe unfähige Menschlein erwählt," ... Die Diktion selbst bringt einen eben auch zu den versteckten Osternestern ...
Gerti Harzl
Zitat: "Soviel ich weiß geht es wohl um die allerheiligste Dreifaltigkeit, dir im Allerheiligsten Altarsakrament enthalten ist!
---
@ertzt Dass uns, Ihrer Auslegung nach, in der heiligen Kommunion die Allerheiligste Dreifaltigkeit dargereicht wird, ist mir neu und lehne ich als Falschbotschaft strikt ab. (Es heißt ausdrücklich bei der Wandlung und bei der Kommunion "Der Leib Christi") Ich halte …More
Zitat: "Soviel ich weiß geht es wohl um die allerheiligste Dreifaltigkeit, dir im Allerheiligsten Altarsakrament enthalten ist!
---
@ertzt Dass uns, Ihrer Auslegung nach, in der heiligen Kommunion die Allerheiligste Dreifaltigkeit dargereicht wird, ist mir neu und lehne ich als Falschbotschaft strikt ab. (Es heißt ausdrücklich bei der Wandlung und bei der Kommunion "Der Leib Christi") Ich halte das lediglich für eine Konfusion in der Anne-Botschaft vom Pfingstmontag.

Bei der Anne-Elite wäre dann vermutlich auch nicht Jesus am Kreuz für unsere Sünden gestorben, sondern die Allerheiligste Dreifaltigkeit.

Die heilige Messe ist aber die unblutige Erneuerung des Kreuzesopfers Jesu Christi - und nicht des Kreuzesopfers der allerheiligsten Dreifaltigkeit.

Nein, @ertzt, ich habe eher den Eindruck, Frau Anne Mewis hat in ihrer Ekstase am 21. Mai 2018 kurzzeitig außer Acht gelassen, dass sie eine Botschaft des "himmlischen Vaters" und nicht eine Botschaft des Sohnes "in den Computer" eingibt bzw. eingeben lässt. Das ist auch früher schon mal passiert und auf GTV von einem User festgestellt worden, müßte es erst heraussuchen.
---
Zu solchen theologischen Themen schreibe ich allerdings mit Vorbehalt, und ich bitte theologisch versierte Kommentatoren, sich dies noch anzuschauen und gegebenenfalls mich zu korrigieren. Danke.
Gerti Harzl
Charakteristisch für die "Anne-Elite" sind auch die Drohungen mit den Paragraphen, sobald es um sie selbst geht. Damit hebt sich die Gruppe ab von der sonstigen Freizügigkeit in den Formulierungen in diesem Forum, wo man ja sonst nicht gerade zimperlich ist.
TOMAC
@NAViCULUM
Das weiß ich nicht. Ist der BGH Ihnen gegenüber aus Datenschutzgründen überhaupt auskunftsberechtigt?
Laut der Website ist doch die Beschwerde Anfang 2018 an den BGH ergangen, vermerkt mit dem Geschäftszeichen des Landgerichts Göttingen.
TOMAC
Ich äußere mich jetzt nicht weiter dazu, weil es mir nicht zusteht. Ich bitte Sie aber, keine weiteren ehrabschneidenden Aussagen gegen Frau Mewis zu tätigen und die Gossensprache zu unterlassen. Andernfalls würde ich mich an rechtlichen Schritten beteiligen, wenn es einen Kläger gibt. Denn die Würde jedes Menschen ist unantastbar.
One more comment from TOMAC
TOMAC
@Tobias.12. 12
"Sie hat jüngst einen offenen Internetbeitrag veröffentlicht indem sie auf dem Buckel einer verstorbenen Frau deren anverandte um das Erbe bringen wollte, scheinbar, eher offensichtlich!, um selbst das Geld einzustecken."
Sie erfüllen den Straftatbestand der Verleumdung §187 Strafgesetzbuch.
Alles ist auf der Website offen, transparent und einsehbar.
anne-botschaften.de
Die Tocht…More
@Tobias.12. 12
"Sie hat jüngst einen offenen Internetbeitrag veröffentlicht indem sie auf dem Buckel einer verstorbenen Frau deren anverandte um das Erbe bringen wollte, scheinbar, eher offensichtlich!, um selbst das Geld einzustecken."
Sie erfüllen den Straftatbestand der Verleumdung §187 Strafgesetzbuch.
Alles ist auf der Website offen, transparent und einsehbar.
anne-botschaften.de
Die Tochter der schwerkranken Frau ist eine Erbschleicherin. Auch der Notar dieser Tochter, Herr Rechtsanwalt Sander aus Nöten-Hardenberg, bediente sich demnach rechtswidriger Methoden, indem er die schwerkranke Dame überredete, ihr die Betreuungsvollmacht zu entziehen, die sich auf einer Demenzstation befand! Zudem bekam sie das Psychopharmaka Melperon, was sie willenlos machte und ruhig stellen sollte. Dieses Medikament ist bei Demenzkranken strafbar.
Um die Machenschaften nicht aufzudecken, wurde Anne Mewis und Pfarrer Lodzig ein Hausverbot verhängt. Es wurde ihnen untersagt, weder telefonisch, noch brieflich und persönlich Kontakt mit der schwerkranken Fr. Nitzschmann aufzunehmen.
Zusätzlich wurden zu der Fr. Nitzschmann der Amtsrichter Dr. Gronemeyer und eine Gutachterin Fr. Gräbner bestellt, die die Schwerkranke überredeten, einen fremden Betreuer einzusetzen gegen ihren Willen...
Dies erinnert mich an ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte, als ähnliche Methoden zur Einschüchterung vorgenommen wurden!
Gerti Harzl
Damit ich nicht womöglich jemanden verwirre, doch noch ein Hinweis. Kann es sein, dass die Frau Mewis vergessen hat, dass sie sagt, der "himmlische Vater" spricht? Und dass sie irrtümlich in den Jesus-spricht-Modus gefallen ist? Denn in dieser Botschaft heißt es ja auch merkwürdiger Weise: "Jeden Tag könnt ihr Mich in einer ehrfürchtigen Weise der heiligen Kommunion empfangen. Kommt zu Meinem …More
Damit ich nicht womöglich jemanden verwirre, doch noch ein Hinweis. Kann es sein, dass die Frau Mewis vergessen hat, dass sie sagt, der "himmlische Vater" spricht? Und dass sie irrtümlich in den Jesus-spricht-Modus gefallen ist? Denn in dieser Botschaft heißt es ja auch merkwürdiger Weise: "Jeden Tag könnt ihr Mich in einer ehrfürchtigen Weise der heiligen Kommunion empfangen. Kommt zu Meinem Tisch, er ist immer für euch bereitet." @ertzt ??? 🥴 Und: Auf wessen Wiederkunft wartet die Christenheit? Auf jene von Jesus Christus, oder auf jene des himmlischen Vaters?
Gerti Harzl
Ich wünsche allen eine gute Nacht und ein erholsames, gesegnetes Wochenende ✍️
10 more comments from Gerti Harzl
Gerti Harzl
@ertzt Ich lese gerade wieder in der Anne-Botschaft vom Pfingstmontag. Die ist so lang, da muss ich mich noch länger einlesen. Dort steht, und es sind angeblich Worte des "Himmlischen Vaters" an Frau Anne Mewis:

"Ich, der Himmlische Vater, prophezeie euch, dass Mein Kommen vor der Tür steht. Ich werde in aller Macht und Majestät erscheinen."

Glauben Sie das, @ertzt Ich nicht! Kommt jemand drau…More
@ertzt Ich lese gerade wieder in der Anne-Botschaft vom Pfingstmontag. Die ist so lang, da muss ich mich noch länger einlesen. Dort steht, und es sind angeblich Worte des "Himmlischen Vaters" an Frau Anne Mewis:

"Ich, der Himmlische Vater, prophezeie euch, dass Mein Kommen vor der Tür steht. Ich werde in aller Macht und Majestät erscheinen."

Glauben Sie das, @ertzt Ich nicht! Kommt jemand drauf, warum ich es nicht glaube?
Gerti Harzl
@ertzt Derzeit ist hier sichtbar, dass Sie diesen Beitrag in einen anderen Thread verlinkt haben, und zwar zu einem Beitrag mit dem Titel Kardinal: Die Heilige Kommunion ist nicht wie Bier oder Kuchen, den man unter Freunden teilt (sollten Sie meinen Beitrag noch wo andershin verlinken, würde dieser Link verschwinden und nur noch der nächste aktuelle Link hier aufscheinen; deshalb wiederhole …More
@ertzt Derzeit ist hier sichtbar, dass Sie diesen Beitrag in einen anderen Thread verlinkt haben, und zwar zu einem Beitrag mit dem Titel Kardinal: Die Heilige Kommunion ist nicht wie Bier oder Kuchen, den man unter Freunden teilt (sollten Sie meinen Beitrag noch wo andershin verlinken, würde dieser Link verschwinden und nur noch der nächste aktuelle Link hier aufscheinen; deshalb wiederhole ich den Link, damit wir wissen, wovon wir reden:)
---
Ich glaube Sie zum Teil ganz gut verstanden zu haben, so auch hier. Die gesamte Krise in der Kirche ist in Ihren Augen ein derartiges Ärgernis, und im Gegensatz finden Sie die Anne-Botschaften (ich persönlich distanziere mich davon!) so wunderbar, so erbaulich, so hilfreich, dass Sie nicht davon lassen möchten. Und wenn man es Ihnen weiterhin erlauben würden, so wäre das Forum hier überflutet von Annes Botschaften. Die Bestätigung, dass es doch nicht falsch sein könne, was der angebliche "himmlische Vater" der Anne alles sagt, sind für Sie die Skandalmeldungen über die Kirche.

Ich mache es kurz, sonst wird es ein Roman: SIE SIND DENNOCH IN EINER SACKGASSE GELANDET! Und das sage ausgerechnet ich Ihnen, die ich selbst sehr offen bin für Privatoffenbarungen. Ich sage Ihnen, dass die Krise der Kirche kein Freibrief dafür ist, eine neue Kirche zu gründen und einen eigenen Papst zu ernennen, auch nicht einen Kurzzeit-Papst. Dies widerspricht allem, was an kirchlicher Lehre bekannt ist. Das glauben Sie mir nicht, aber bitte denken Sie nach und holen Sie sich Rat - aber nicht bei Hw. Lodzig und bei Frau Mewis natürlich.
Gerti Harzl
@Viandonta Ich dachte schon, das andere hätte sich alles irgendwie aufgelöst. Nein, ist aber alles immer noch da. Alles von früher zumindest ist noch da, so wie das von @vaterhimmlischer: Weißt du wenn ich die Messe höre, dann höre ich mir immer auch die Predigt an, sie ist so wunderbar und ich höre auch immer wieder etwas Neues, so als hätte ich sie noch nie gehört. Ich vermute: (Die DVD-…More
@Viandonta Ich dachte schon, das andere hätte sich alles irgendwie aufgelöst. Nein, ist aber alles immer noch da. Alles von früher zumindest ist noch da, so wie das von @vaterhimmlischer: Weißt du wenn ich die Messe höre, dann höre ich mir immer auch die Predigt an, sie ist so wunderbar und ich höre auch immer wieder etwas Neues, so als hätte ich sie noch nie gehört. Ich vermute: (Die DVD-Messe von Papst Lodzig.) Da fällt mir auf, @EinblindesHuhn ist aber nicht mehr da anscheinend. Dort im Thread war er/sie/es (das Huhn) noch mit dabei.
Gerti Harzl
@Viandonta Achso, mit "das" war diese Angelegenheit gemeint. Ich bitte aber, dies in diesem Thread nicht zu besprechen. Das geht mir zu weit.
Gerti Harzl
Oh, es hat sich geklärt? Ich war ja einen Tag lang abwesend, das dürfte ich übersehen haben. Würde mich natürlich sehr freuen. Inwiefern hat es sich geklärt, @Viandonta ?
Gerti Harzl
Bei der Angelegenheit "Anne-Mewis-Elite" klickte ich mich vorhin auf deren Homepage von der Hauptseite gleich wieder weg 🤒 Da geht es nach einen Todesfall im engsten Elite-Kreis wieder um bei Gericht anhängige Streitigkeiten wie "Sollte bis zu diesem Datum keine Rückführung erfolgt sein, erhebe ich Schadensersatzansprüche in Höhe von 250.000,--Euro."

Es gibt bei mir eine Grenze, wo es mir zu …More
Bei der Angelegenheit "Anne-Mewis-Elite" klickte ich mich vorhin auf deren Homepage von der Hauptseite gleich wieder weg 🤒 Da geht es nach einen Todesfall im engsten Elite-Kreis wieder um bei Gericht anhängige Streitigkeiten wie "Sollte bis zu diesem Datum keine Rückführung erfolgt sein, erhebe ich Schadensersatzansprüche in Höhe von 250.000,--Euro."

Es gibt bei mir eine Grenze, wo es mir zu unappetitlich wird; Themen, die ich ignorieren werde. (Frau Mewis kämpft gegen die Tochter der Verstorbenen um die Bestattung der Leiche.)
Gerti Harzl
"Komisch" habe ich nicht gesagt, @ertzt Ihr versteckt Eure Anne-Botschaften so, wie Eltern zu Ostern für ihre Kinder die Ostereier verstecken. Und ich finde eben ab und zu ein Nest 😲
Gerti Harzl
Ich glaub', ich weiß nun auch, warum @ertzt in diesem Artikel, wo seit 2012 niemand mehr etwas gepostet hatte Pannen und Versprecher zum Schmunzeln und Lachen, jetzt am 23. Mai hervorkramte und unvermutet plötzlich kommentierte, Zitat @ertzt:

Lachen über eigene Fehler ist immer gut 😀 , ....danke! 👏
---
Der "himmlische Vater" von Frau Anne Mewis am 21. Mai 2018: "Ihr dürft auch getrost …More
Ich glaub', ich weiß nun auch, warum @ertzt in diesem Artikel, wo seit 2012 niemand mehr etwas gepostet hatte Pannen und Versprecher zum Schmunzeln und Lachen, jetzt am 23. Mai hervorkramte und unvermutet plötzlich kommentierte, Zitat @ertzt:

Lachen über eigene Fehler ist immer gut 😀 , ....danke! 👏
---
Der "himmlische Vater" von Frau Anne Mewis am 21. Mai 2018: "Ihr dürft auch getrost mal über eure eigenen Fehler und Unzugänglichkeiten lachen."
---
Nachsatz von mir: Dies nannte ich mal die "Geheimsprache" der Anne-Elite. Die Gruppe weiß wovon sie spricht - nur wir anderen wissen es nicht.
Gerti Harzl
Die Mewis-Elite versuchte in der Vergangenheit nachweislich, religiöse Einrichtungen zu okkupieren, dies ist amtsbekannt. Möge es nicht dazu kommen, dass sie auch dieses Forum zu okkupieren versucht. Ansonsten können die Leute ja tun was sie wollen; sie haben ohnehin ihre eigene Homepage für ihre Anhängerschaft. Die Frage aber, ob sie das Forum von GTV instrumentalisieren und okkupieren können/…More
Die Mewis-Elite versuchte in der Vergangenheit nachweislich, religiöse Einrichtungen zu okkupieren, dies ist amtsbekannt. Möge es nicht dazu kommen, dass sie auch dieses Forum zu okkupieren versucht. Ansonsten können die Leute ja tun was sie wollen; sie haben ohnehin ihre eigene Homepage für ihre Anhängerschaft. Die Frage aber, ob sie das Forum von GTV instrumentalisieren und okkupieren können/dürfen oder nicht, wird von der Leserschaft und der Redaktion abhängen.
Gerti Harzl
Man sollte bei Frau Anne Mewis (neue Kirche, neuer Papst) bitte auf die richtige Schreibweise achten, denn es gibt auch noch die sehr bekannte, allseits geschätzte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Frau Christa Meves, von der es viele interessante Medien auf GTV gibt.
PaulK
@ertzt @Nujaa
Boahh! Gibt es jetzt mehere Päpste? Echt? 😀
Ich glaube eher, es gibt gerade keinen! Zumindest keinen von Gott!
PaulK
Werter @pio molaioni,
den Job übernehme ich gerne. 😁 Momentan bin ich jedoch mit einer Langzeittherapie von Andrea beschäftigt. Aber es ist sehr richtig, dass viele hier dringend therapeutischer Hilfe bedürfen, vor allem die Apparitionisten. 🚬 😎
Marion Brogle
Annes Sendung = Weg der Verfolgung
TOMAC
@pio molaioni, gut! Ich lese oder höre einige Anne-Botschaften gerne.
Bleiben Sie nur gerne bei Agatha Christie
Gerti Harzl
Diese eine Antwort schaffe ich jetzt zeitlich noch. @a.t.m Ich stelle klar und bitte (alle!), dabei zu bleiben: hier behandeln wir die Anne-Mewis-Botschaft. Meine Antwort auf Ihren Kommentar ist, dass ich vollstes Verständnis dafür habe, dass man in der Krise der Kirche in gewisser Weise sich zu Privatoffenbarungen hingezogen fühlt. Ja ich gehe sogar so weit zu sagen, sie werden uns ja gerade …More
Diese eine Antwort schaffe ich jetzt zeitlich noch. @a.t.m Ich stelle klar und bitte (alle!), dabei zu bleiben: hier behandeln wir die Anne-Mewis-Botschaft. Meine Antwort auf Ihren Kommentar ist, dass ich vollstes Verständnis dafür habe, dass man in der Krise der Kirche in gewisser Weise sich zu Privatoffenbarungen hingezogen fühlt. Ja ich gehe sogar so weit zu sagen, sie werden uns ja gerade wegen der Krise in der Kirche und Gesellschaft gegeben, siehe Fatima! - Jedoch darf man sich niemals deswegen von der Kirche entfernen, man darf auch niemals vergessen, dass eine Privatoffenbarung nicht zum verpflichtenden Glaubensgut der katholischen Kirche zählt, usw., ich wiederhole mich nun schon recht oft diesbezüglich. Und ich finde es kontraproduktiv, wenn man hier versucht, in Liebe und Geduld auf einen Irrweg hinzuweisen (andere User, die man ja durchaus auch mag!), aber dann kommt immer jemand wie Sie und bremst das wieder, und lenkt wieder ab. Ich weiß nicht, ob das eine gute Vorgangsweise ist.
Muß aber nun wirklich weg ... 🤗 😇
a.t.m
@Gerti Harzl Haben sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, Warum und Wieso so eine "Privatoffenbarung" wie die Anne Anhänger hat?? Es sollte eben auch hinterfragt werden warum und wieso Christen auf solche Irrlehrern und Häresien hereinfallen, daher wer hat diese Menschen schon so weit von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche weggeführt das sie …More
@Gerti Harzl Haben sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, Warum und Wieso so eine "Privatoffenbarung" wie die Anne Anhänger hat?? Es sollte eben auch hinterfragt werden warum und wieso Christen auf solche Irrlehrern und Häresien hereinfallen, daher wer hat diese Menschen schon so weit von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche weggeführt das sie so einen antikatholischen Schwachsinn glauben, wer hat also das Fundament für diesen Irrglauben und Irrlehren gelegt????

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gerti Harzl
Bin erst morgen wieder online. Ich bitte darum, gegebenenfalls zu versuchen, an meiner Stelle Antworten zu geben, falls dies im Gesprächsverlauf erforderlich ist. Danke für die Mithilfe!
Gerti Harzl
Zitat: "Vielleicht könnten Sie sie auch in Ihrer Pfarrgemeinde veröffentlichen! Tun Sie ein gutes Werk, gell?"
---
@Tobias.12 Die Mewis-Gruppe ist berühmt berüchtigt für ihre unverfrorene Vorgangsweise. Haus-, Gebäude- und Geländeverbot für die kleine Schar (Mewis/Lodzig)
6 more comments from Gerti Harzl
Gerti Harzl
Zitat aus der Botschaft von Pfingstmontag: "Jeden Tag könnt ihr Mich in einer ehrfürchtigen Weise der heiligen Kommunion empfangen. Kommt zu Meinem Tisch, er ist immer für euch bereitet."
---
@ertzt Und das sagte der "himmlische Vater"? Die Mewis-Elite empfäng Gott-Vater in der heiligen Kommunion?
Gerti Harzl
Viele entgegneten mir schon, die Botschaften seien doch schön, seien zum großen Teil erbaulich. Ich gebe aber zu bedenken, sie werden dem "himmlischen Vater" selbst zugeschrieben. Dies kann ganz einfach nicht stimmen, jedenfalls nicht mehr, seit dieser angebliche himmlische Vater einen neuen Papst ernannt und eine neue Kirche gegründet hat statt der Kirche, die Jesus Christus gegründet hat.
Viell…More
Viele entgegneten mir schon, die Botschaften seien doch schön, seien zum großen Teil erbaulich. Ich gebe aber zu bedenken, sie werden dem "himmlischen Vater" selbst zugeschrieben. Dies kann ganz einfach nicht stimmen, jedenfalls nicht mehr, seit dieser angebliche himmlische Vater einen neuen Papst ernannt und eine neue Kirche gegründet hat statt der Kirche, die Jesus Christus gegründet hat.
Vielleicht unternimmt die Kirchenhierarchie der röm.-kath. Kirche nicht viel dagegen, weil sie dies alles für eine Alterserscheinung der paar Hauptverantwortlichen hält, auch diese Vermutung wurde schon geäußert. Trotz des Alters der Hauptbeteiligten hat die Anne-Elite aber eine recht weitreichende Website und zieht Gläubige in ihren Bann.
Gerti Harzl
Es geht ja nachweislich nicht bloß um das Lesen von Botschaften bei Anne, sondern dass man von der Kirche weggezogen, vermutlich sogar von der FSSPX weggezogen und hineingezogen wird in ein sektenähnliches Konstrukt, Stichwort: Besser die Messe nur noch auf DVD mitfeiern (das kommt aus der Anne-Gruppe).
Gerti Harzl
Zitat: "Solange der Vatikan es erlaubt, die Anne-Botschaften zu lesen, kann auch die GTV-Redaktion nix dagegen haben ... An dieses Konstrukt zu glauben ist ja nicht vorgeschrieben!"
---
@elisabethvonthüringen Sobald es bei einer Privatoffenbarung zu einem so gravierenden Vorfall wie der Ernennung eines neuen Papstes gekommen ist, braucht man als Katholik keinen Vatikan mehr, um daraus die …More
Zitat: "Solange der Vatikan es erlaubt, die Anne-Botschaften zu lesen, kann auch die GTV-Redaktion nix dagegen haben ... An dieses Konstrukt zu glauben ist ja nicht vorgeschrieben!"
---
@elisabethvonthüringen Sobald es bei einer Privatoffenbarung zu einem so gravierenden Vorfall wie der Ernennung eines neuen Papstes gekommen ist, braucht man als Katholik keinen Vatikan mehr, um daraus die Konsequenzen zu ziehen. Da ist Gefahr in Verzug! Meiner Meinung nach ist GTV sehr wohl dafür verantwortlich und sehr wohl kompetent, Grenzen zu ziehen, was das betrifft. Es geht schließlich um die Verantwortung, die GTV für seine Leserschaft hat. Ich schlage vor, lies Dir doch bitte mal genau durch, was die Kirche dazu sagt: Lehramtliche Normen - Pilger - [Medjugorje u. a.]
Gerti Harzl
@PaulK Nein, ich weiß nicht, woran das liegt. Ich hatte auch kürzlich mehrmals Schwierigkeiten beim Liken; vielleicht arbeitet im Hintergrund der Administrator. Am besten wieder probieren. (Die Seite neu zu laden kann auch helfen.)
Gerti Harzl
Zitat: "Auffallend ist hier, dass vor allem Leute, die an bestimmte 'Erscheinungsorte' fahren, andere durch solche Beiträge zur "Sekte" erklären. Nach STGB §§ 186-187 halte ich so etwas für Üble Nachrede und Verleumdung. Offensichtlich gelten diese Gesetzesparagraphen in Österreich nicht."
---
@Vered Lavan Wie bewerten Sie es eigentlich, wenn in den Threads auf GTV oftmals von der "Konzilss…More
Zitat: "Auffallend ist hier, dass vor allem Leute, die an bestimmte 'Erscheinungsorte' fahren, andere durch solche Beiträge zur "Sekte" erklären. Nach STGB §§ 186-187 halte ich so etwas für Üble Nachrede und Verleumdung. Offensichtlich gelten diese Gesetzesparagraphen in Österreich nicht."
---
@Vered Lavan Wie bewerten Sie es eigentlich, wenn in den Threads auf GTV oftmals von der "Konzilssekte" die Rede ist? Ich meine: Da darf man ohne weiteres "Sekte" sagen, nur ich sollte dies hinsichtlich der Anne-Elite nicht dürfen? Da wird wieder mal mit zweierlei Maß gemessen.
TOMAC
@ertzt
Danke Ihnen für die Info!