Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Adeist
Warum heißt der Coronavirus eigentlich Corona-Virus?
Coronavirus - Abdank der Krone
Die Neue Kirche ist wirklich vorausschauend! 👌
Es heißt bitteschön das Virus!
CSc
Beide Artikel sind möglich: "Virus, das oder der"
Quelle: www.duden.de/rechtschreibung/Virus
Ratzi
Marano Bergoglio ist weder ein König noch ein gültig eingesetzter Papst, er ist ein Sayanim. Wenn Marano Bergoglio kein Sayanim wäre, wäre er weder gewählt worden noch wäre er so lange als nützlicher Handlanger auf dem Stuhl Petri verblieben. Auf Bergoglio wartet kein schönes Ende.
SvataHora
@Immaculata90 - Da muss ich Ihnen widersprechen: Wörter, die mit us enden, sind masculinum, also der Virus. Aber es sind beide Formen in Gebrauch und gelten beide als richtig.
SvataHora
@Ratzi - Auf Bergoglio wartet kein schönes Ende. Hoffentlich kommt dieses Ende bald! (zumindest das Ende seines Scheinpontifikats, das von Anfang an verflucht war!) Was sein Leben anbelangt: von mir aus dämmert er bis 100 vor sich hin. Aber Hauptsache weg von der Leitung der Kirche!
Mir vsjem
..hat den Vatikan bereits 1960 erreicht!
Er war bis 2013 besser getarnt, aber in seiner zerstörerischen Kraft nicht minder gefährlich
Ein Pfarrer fragte im Religionsunterricht: Wieviele Sakramente gibt es? Antwort eines Buben: Sieben für die Buben und nur sechs für die Mädels. ... Der Pfarrer musste dem Buben leider recht geben.
Männer und Frauen können nur 6 Sakramente empfangen. Ordo + Ehe geht im Regelfall nicht.
SvataHora
@De Profundis - Wenn aber ein Mann durch den Tod seiner Ehefrau zum Witwer wird, kann er noch Priester werden und bekommt somit tatsächlich alle 7 Sakramente. (Ob die natürlich gültig sind steht wieder auf einem anderen Blatt!)
alfredus
Im Vatikan ist in der Tat 2013 ein böser Bazillus ausgebrochen der das Gedächtnis beeinflusst, so dass viele ihren Glauben einfach vergessen und sich im tiefsten Amazonas wähnen ! Zudem lieben sie eine heidnische Göttin, die sie liebevoll ihre Pachamama nennen und das soll erst der Anfang sein. Rette sich wer kann ... ! 🤗 😈 😇 😈 👍
SvataHora
@alfredus - Im Vatikan und in der ganzen Nachkonzils"kirche" ist der Teufel los!
SvataHora
Stimmt. Hat kirchliche Pandemie ausgelöst. Weltweit sterben die Leute geistlich weg wie die armen Semmeln.
Lt. unserm "Virenexperte aus den Bergen" glaggelt das so bis Anfang/Mitte April dahin, dann ist vorerst Schluss mit dem Gevire...fängt dann wieder gegen Weihnachten zu an... www.youtube.com/watch PS: Der Mann spricht Dialekt! 😉 👏
Eremitin
der "Virenexperte aus den Bergen" ist ein kluger Mann, der richtig erkannt hat, dass mit warmen Temperaturen auch das corona seine vielen Fühler einziehen wird und Sommerschlaf macht.
Nicky41
Es ist mir ein Rätsel, wie man in dieser ernsten Lage noch Späße damit machen kann.
alfredus
Der Richterspruch zu der Sterbehilfe war zu erwarten, weil die Öffentlichkeit dazu weich geklopft worden ist und es deshalb viele begrüßen ! Ganau so wird es eines Tages sein, dass man die Ganz-Alten einfach entsorgt ! Natürlich auch legal, einfach durch Gesetz ... ✍️ 🤦 🤬
Hajooo...nützen wir die Chance und flüchten vor dem Coronavirus:
Verweis auf „selbstbestimmtes Leben“
„Die Entscheidung im vorliegenden Verfahren ist uns nicht leichtgefallen“, sagte Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle heute vor der Urteilsbegründung. Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit schließe die Freiheit ein, sich das Leben zu nehmen und hierfür bei Dritten Hilfe zu suchen.
Das …More
Hajooo...nützen wir die Chance und flüchten vor dem Coronavirus:
Verweis auf „selbstbestimmtes Leben“
„Die Entscheidung im vorliegenden Verfahren ist uns nicht leichtgefallen“, sagte Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle heute vor der Urteilsbegründung. Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit schließe die Freiheit ein, sich das Leben zu nehmen und hierfür bei Dritten Hilfe zu suchen.
Das Recht auf selbstbestimmtes Sterben sei auch nicht „auf schwere und unheilbare Krankheitszustände oder bestimmte Lebens- und Krankheitsphasen beschränkt. Es besteht in jeder Phase menschlichen Lebens“, sagte Voßkuhle in Karlsruhe. Das Strafgesetz entleere aber dieses Recht. Es mache dem Einzelnen faktisch weitgehend unmöglich, Suizidhilfe zu erhalten. Das sei nicht angemessen.
viatorem
" Es mache dem Einzelnen faktisch weitgehend unmöglich, Suizidhilfe zu erhalten. Das sei nicht angemessen."

Es rettet den Einzelnen vor willkürlicher Ermordung. Wer will das denn noch kontrollieren können?

Ist es ein Unterschied, ob ich jemanden auf dessen "Wunsch", ( kurze Depression) erschieße ,oder ihm eine Spritze oder Gift verabreiche?

Die Gefahr eines Missbrauches ist jetzt riesengroß …More
" Es mache dem Einzelnen faktisch weitgehend unmöglich, Suizidhilfe zu erhalten. Das sei nicht angemessen."

Es rettet den Einzelnen vor willkürlicher Ermordung. Wer will das denn noch kontrollieren können?

Ist es ein Unterschied, ob ich jemanden auf dessen "Wunsch", ( kurze Depression) erschieße ,oder ihm eine Spritze oder Gift verabreiche?

Die Gefahr eines Missbrauches ist jetzt riesengroß geworden, vor allem bei denen, die sich nicht mehr gut äußern können, die leben gefährlich,denn denen wird dann u.U.ein Suizidwunsch in den Mund gelegt und schwupp, ist man eine Verantwortung oder einen Kostenfaktor los.
Wer sich nicht mehr äußern kann, ist definitiv von diesem Gesetz ausgeschlossen, auch Demente und psychisch Kranke.
Ich bedaure diese Entscheidung gleichwohl. Es verbietet immer noch aktive Sterbehilfe, aber die privaten Giftbeschaffer, die das kassierte Gesetz vor allem fernhalten wollte, bekommen freie Bahn.
Antiquas
Bei dieser Gelegenheit sollte man die Bedeutung einer vor Ort präsenten Palliativ-Medizin erwähnen, die letztes Jahr einer nahen Verwandten den letzten Weg auf vorbildliche Weise begleitet hat und ein schmerzfreies Sterben in den eigenen vier Wänden ermöglichte.
Die Lage der Menschheit ist hoffnungslos, aber nicht ernst! "Selig, die glauben und doch kaufen!" (Villacher Fasching gestern Abend!!) 👏
Bin schon froh, wenn "Ostern" nicht per Gesundheitsbehörden "storniert" wird... 🙄 😊 🤗
Elista
Galgenhumor??
Nicky41
Tja, wer's braucht.Für mich ist es ein dummer Kommentar.
viatorem
@elisabethvonthüringen

Mal abwarten was an Ostern ist. Ob es den österlichen Segen auf dem Petersplatz vor tausenden Menschen dann noch gibt?
Wozu Österlicher Segen? Die Gesundheitsbehörden sind gegen Massenversammlungen! 😎 Ob der Segen überhaupt was bewirkt?? 🤨
SCIVIAS+
EINEN ECHTEN SEGEN GIBT ES NUR BEI EINEM SEGENSPRIESTER, ODER DIREKT VOM HIMMEL.
Warum hält sich die Kirche nur an staatliche Gesundheitsbehörden und nicht an himmlische? Wie einstens unsere Vorfahren? Was muss denn noch alles daherkommen, damit die sogenannte "Kirche" noch irgendwas "tschäckt"??? 🤬
Eremitin
die wahre Kirche" von unten", also die einfachen Gläubigen, die Mutterln etc werden beten und beten und damit den Herrn gnädig stimmen, ich glaube schon an eine Neuevangelisierung ,aber ganz anders als es sich unsere Oberhirten gedacht haben, eine von Corona ausgehende.....ein Gebetssturm in großer Not
Antiquas
Wir haben unseren Osterurlaub in Oberösterreich storniert. Man muss es ja nicht erzwingen . .
Coronavirus in Österreich: Derzeit keine Maßnahmen in Kirchen

Wiener Diözesansprecher Prüller: Halten uns ganz an die staatlichen Gesundheitsbehörden
[mehr]
Ottaviani
@elisabethvonthüringen die Maßnahmen der Kirchen bei Seuchen in früherer Zeit führten Bittprozessionen ect führten zu schnellerer Ansteckung und Verteilung der Viren
Die Kirche muß ich an staatliche Maßnahmen halten sie steht nicht über dem Gesetz
@Ottaviani das weiß ich! Nur sehe ich nicht ein, dass man unter dem Level "Keine weitere Virenverbreitung" auf jegliche himmlische Hilfsmittel verzichten muss. Wozu braucht man "Kirche" dann überhaupt noch??
rose3
War Heilige Messe ,der Pfarrer hat vor dem Weihwasser in der Kirche Weihwasserbecken und vor der Mundkommunion gewarnt 🤨
Ottaviani
@rose3 womit der Pfr in Grippe Zeiten völlig recht hat
@elisabethvonthüringen was würden Sie den vorschlagen
@Ottaviani Was ich vorschlüge: 👍 Erst gar nicht mehr hinzugehen...vor lauter Angst vorm Sterben nur mehr zu Hause auf den Tod warten! Und aus....
Eremitin
ich durfte heute morgen zuhause bei meinem polnischen Priester wieder voller Freude beichten, das Aschenkreuz empfangen und zur hl. Kommunion gehen.....DEO GRATIAS
Wer solch einen Blödsinn glaubt, dass man vor dem Weihwasser bzw. der Mundkommunion Angst haben sollte, der sollte sich bitte sein "Lehrgeld" wieder zurück geben lassen.