deutschland-kurier.org
HerzMariae
75

Sehnsucht nach Benedikt - Deutschland-KURIER

Der renommierte katholische Publizist Matthias Matussek schreibt über die Verunsicherung der Kirche unter Papst Franziskus Wer hat je behauptet, dass…
Marie M.
Ein sehr lesenswerter Artikel.
Gestas likes this.
Marie M. likes this.
Delphina
Gestas likes this.
Die Dubia-Kardinäle nicht empfangen, kinderreiche Eltern verhöhnen, die Eucharistie an im Ehebruch Verharrende preisgeben, Missbrauch vertuschen - wer so wie Bergoglio der Kirche schadet, hat eine Tradition, die gegen einen päpstlichen Rücktritt spricht, selber abgebaut. Paul VI. verzichtete um dieser Tradition willen auf seinen Rücktritt. Mit dem Rücktritt Benedikts XVI. wurde jeder der …More
Die Dubia-Kardinäle nicht empfangen, kinderreiche Eltern verhöhnen, die Eucharistie an im Ehebruch Verharrende preisgeben, Missbrauch vertuschen - wer so wie Bergoglio der Kirche schadet, hat eine Tradition, die gegen einen päpstlichen Rücktritt spricht, selber abgebaut. Paul VI. verzichtete um dieser Tradition willen auf seinen Rücktritt. Mit dem Rücktritt Benedikts XVI. wurde jeder der nachfolgenden Päpste zum Objekt von politisch opportunen Rücktrittsforderungen - das konnte doch jeder voraussehen! Erzbischof Vigano folgt aber keinem politischen Spiel, sondern er hat Recht, denn seine Forderung gilt einem Unwürdigen.
Wahlafried and 5 more users like this.
Wahlafried likes this.
Demut likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Euler likes this.
Santiago74 likes this.
welli
Sehr gute Feststellung. Dem ist nichts hinzuzufügen.
Euler and one more user like this.
Euler likes this.
Gestas likes this.
Gestas
Ich würde es, im Gegensatz zu Matussek begrüßen wen Franziskus zurücktreten würde.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Santiago74 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Carlus
Das Problem ist. Wir kennen die Wahrheit und lassen uns von der Unwahrheit als falsch verstandener Verpflichtung leiten.

Was ich seit 2013 hier mitteile, sagt der Publizist selbst und glaubt aber nicht an seine Worte. Mit dem falsch gepflegten Gehorsam hört er nicht auf die Stimme der Wahrheit.

Zitat:
"Der Papst ist ein Monarch. Monarchen werden nicht abgewählt, sie sterben irgendwann, als …More
Das Problem ist. Wir kennen die Wahrheit und lassen uns von der Unwahrheit als falsch verstandener Verpflichtung leiten.

Was ich seit 2013 hier mitteile, sagt der Publizist selbst und glaubt aber nicht an seine Worte. Mit dem falsch gepflegten Gehorsam hört er nicht auf die Stimme der Wahrheit.

Zitat:
"Der Papst ist ein Monarch. Monarchen werden nicht abgewählt, sie sterben irgendwann, als Monarchen."

Stimmt das Zitat dann muß festgestellt werden. Der Papst, d.h. Papst Benedikt lebt noch und seine Würde als Monarch, d.h. als Papst mit ihm. Da dies so ist konnte nach Konklave Ordnung Bergoglio nicht zum rechtmäßigen Papst durch ein unrechtmäßiges Konklave gewählt werden. Er hat sich mit anderen Verschwörern den Thron geraubt und verirrt die Menschheit als Gegenpapst.
HalinkaRo and 4 more users like this.
HalinkaRo likes this.
Magdalena C likes this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
Sascha2801
@P.Ocso Und sie sind noch weniger einer
Tabitha1956 and 2 more users like this.
Tabitha1956 likes this.
Marienfloss likes this.
Wolff likes this.