Wien reaktiviert die Pestsäule am Graben (Innenstadt)

Katholiken, setzt ein Zeichen der Frömmigkeit und des Glaubens. Kinder bringen Zeichnungen. Man beachte das Bild der Hl. Corona.

3

Mir vsjem
WIEN hat sich noch mehr von der geistigen Pest zu befreien, den wahren Glauben insgesamt zu reaktivieren und sich von Schönborn wie von einem Angesteckten der Pest fernhalten.
Theresia Katharina
Sollte in jeder Stadt geschehen, wo sich eine Pestsäule aus dem Mittelalter noch befindet!! Zu zweit Rosenkranzbeten oder allein!
Wenn das Versammlungsverbot aufgehoben ist, dann in der Gruppe 1x wöchentlich am Mariensamstag dort Rosenkranzbeten!!
sudetus
sehr schön
Vered Lavan
bert
Lieber Don Markus, reaktivieren Sie bitte dieses Rosenkranzsmilie
Theresia Katharina
@Vered Lavan Danke für das Rosenkranzsmilie! Ich schließe mich der Bitte von @bert an Don Markus: Bitte reaktivieren Sie die alten katholischen Smilies. Die jetzigen Smilies haben doch alle anderen auch, außerdem finde ich die grobschlächtig!!
Theresia Katharina
Die alten Pestsäulen, die es in vielen Städten noch gibt, zu reaktivieren, ist eine gute Idee!!
Tina 13
🙏🙏