Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations

Der Verwirrer

Gerade hat Bergoglio wieder scheinbar alle Seiten mit Querida Amazonia befriedigt. Aber es gibt einen Haken: Querida Amazonia wurde im letzten Moment geändert Das ist aber erst mal egal. Alle Inte…
„Mir kommt der Satz des heiligen Paul VI. in den Sinn: „Ich gebe lieber mein Leben, als das Zölibatsgesetz zu ändern.“ Das kam mir in den Sinn, und ich möchte es sagen, denn das ist ein mutiger Satz, in einer schwierigeren Zeit als dieser, die Jahre um 1968/70 herum... Ich persönlich meine, dass der Zölibat ein Geschenk für die Kirche ist… Ich bin nicht damit einverstanden, den optionalen …More
„Mir kommt der Satz des heiligen Paul VI. in den Sinn: „Ich gebe lieber mein Leben, als das Zölibatsgesetz zu ändern.“ Das kam mir in den Sinn, und ich möchte es sagen, denn das ist ein mutiger Satz, in einer schwierigeren Zeit als dieser, die Jahre um 1968/70 herum... Ich persönlich meine, dass der Zölibat ein Geschenk für die Kirche ist… Ich bin nicht damit einverstanden, den optionalen Zölibat zu erlauben, nein.“
sagte Papst Franziskus im Januar 2019
M.RAPHAEL
Noch einmal: Niemals sende ich irgendjemand in die Hölle. Ich bin kein Richter. Gott wird am Ende entscheiden. Wenn ich das Brennen mit Bergoglio und mir in Verbindung bringe, dann weil ich klar und deutlich zum Ausdruck bringen möchte, dass 1. nicht nur er brutal entschieden ist und 2. er und ich uns werden verantworten müssen. Da ist dann nichts mehr lieb und das Feuer nahe.
M.RAPHAEL
Nach Rücksprache mit GloriaTV ist alles gut. Die Liebe zur Mutter Gottes vereint uns. Sie lächelt. Wenn es für uns schwer wird, dann ist das vollkommen normal. Alle Probleme gehen vorbei. Bald werden wir wieder glücklich auf der grünen Wiese Gottes spielen.
M.RAPHAEL
@Santiago74 : Vielen Dank für Ihren guten Rat. Ich werde mich mit der Redaktion von Gloria TV in Verbindung setzen, ob meine Beiträge noch katholisch sind.
Hier gibt es genug die darüber nachdenken sollten ob sie noch katholisch sind.Ich denke sie werden oft nur missverstanden.Ihre Gedankengänge sind nicht immer leicht zu verstehen.
M.RAPHAEL
Liebe @Faustine 15: Vielen Dank. Aber den Papst als böse zu bezeichnen, verlangt verantwortungsbewusste Reflexion. Ich könnte hier jetzt unvorstellbar viel schreiben, warum Menschen das Katholische auf das Genehme eingrenzen wollen. Aber es ist noch viel komplizierter. Ich bin schon sehr katholisch. Ich diene der Mutter Gottes mit meinem Blut. Das wird vielen nicht passen.
Ja hier wird vieles nicht vertragen.Bleiben wir standhaft im wahren glauben,habe mich auch der Mutter Gottes geweiht sie nimmt uns an der Hand und führt uns zu Ihrem Sohn.Nehme alle leiden an auch wenn es mir oft schwer fällt.
🙏