Tina 13
67876

HEIMGANG DES PAPSTES PIUS XII. - Den wohl stärksten Beweis für die Echtheit der Botschaften gibt …

HEIMGANG DES PAPSTES PIUS XII. 'Pastor angelicus - der engelsgleiche Hirte' - Pius XII., Eugenio Pacelli Den wohl stärksten Beweis für die Echtheit der Botschaften gibt Gott durch die Voraussage …
NEIN! - Nicht nur Gott kann den Tag wissen! "Anfang Oktober" ist auch kein "Tag", sondern ein Zeitraum!
Wenn Pius XII. z. B. vergiftet wurde, konnten auch sterbliche Menschen den Zeitraum "voraussagen" - und die Freimaurer haben sich ja gerühmt, im 20. Jh. vier (!) Päpste vergiftet zu haben. Ob das stimmt, kann ich natürlich nicht beurteilen.
Und: welche Nachfolger hat denn welches Dogma verk…More
NEIN! - Nicht nur Gott kann den Tag wissen! "Anfang Oktober" ist auch kein "Tag", sondern ein Zeitraum!
Wenn Pius XII. z. B. vergiftet wurde, konnten auch sterbliche Menschen den Zeitraum "voraussagen" - und die Freimaurer haben sich ja gerühmt, im 20. Jh. vier (!) Päpste vergiftet zu haben. Ob das stimmt, kann ich natürlich nicht beurteilen.
Und: welche Nachfolger hat denn welches Dogma verkündet???
Noch ne Frage: wieso sollte es nicht möglich sein, daß ein Hl. Vater stirbt?Das war bei einem alten Mann von 81 Jahren doch abzusehen, zumal er ein paar Jahre zuvor schon einmal im Sterben lag!
Und: ein Pater, der zunächst viel Druck ausübt, daß etwas unbedigt ganz zeitnah aufgeschrieben wird, sich dann aber ein paar Monate später schon gar nicht mehr dran erinnert, ist sicherlich KEIN glaubwürdiger Zeuge!
nujaasNachschlag likes this.
@Bethlehem 2014 Zweifler hat es immer gegeben und wird es immer geben, so lange die Welt besteht. Der angedeutet Nachfolger also ein Papst, hat das Dogma der " Miterlöserin " noch nicht verkündet. Es deshalb nicht zu glauben ist zu einfach. Der Zustand in Rom lässt es zur Zeit als unwahrscheinlich erscheinen, dass ein neues Dogma verkündet wird. Bei Gott ist die Zeit relativ, nicht wie bei den …More
@Bethlehem 2014 Zweifler hat es immer gegeben und wird es immer geben, so lange die Welt besteht. Der angedeutet Nachfolger also ein Papst, hat das Dogma der " Miterlöserin " noch nicht verkündet. Es deshalb nicht zu glauben ist zu einfach. Der Zustand in Rom lässt es zur Zeit als unwahrscheinlich erscheinen, dass ein neues Dogma verkündet wird. Bei Gott ist die Zeit relativ, nicht wie bei den Menschen und Gott wird zur gegebenen Zeit den Papst und den Zeitpunkt bestimmen. Aber der Zeitpunkt wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
matermisericordia and one more user like this.
matermisericordia likes this.
Liberanosamalo likes this.
Lichtlein
Segnets Gott
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Vergelts Gott
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Lichtlein
Von einer anderen Begnadeten Person ist mir schon lange bekannt, dass Amsterdam echt ist.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Lichtlein and one more user like this.
Lichtlein likes this.
michael st. likes this.
Tina 13
"Den wohl stärksten Beweis für die Echtheit der Botschaften gibt Gott durch die Voraussage jenes Tages, an dem Papst Pius XII. in die Ewigkeit gerufen wird"
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.