Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit

Die Novene beginnt am Karfreitag und dauert 9 Tage. Sie ist eine Vorbereitung auf das "Fest der göttlichen Barmherzigkeit". Das Fest der göttlichen Barmherzigkeit ist immer am 1. Sonntag nach Oster…More
Die Novene beginnt am Karfreitag und dauert 9 Tage. Sie ist eine Vorbereitung auf das "Fest der göttlichen Barmherzigkeit". Das Fest der göttlichen Barmherzigkeit ist immer am 1. Sonntag nach Ostern. In der Novene wird jeden Tag der Rosenkranz zur göttlichen Barmherzigkeit gebetet.
1. Tag
2. Tag
3. Tag
4. Tag
5. Tag
6. Tag
7. Tag 8. Tag 9. Tag Barmherzigkeitsrosenkranz

1

parangutirimicuaro
1. Tag

Wir beten für die ganze Menschheit

Heute führe Mir die ganze Menschheit zu, besonders aber alle Sünder und tauche sie ein in das Meer Meiner Barmherzigkeit; damit tröstest du Mich in Meiner bitteren Trauer, in die Mich der Verlust der Seelen versenkt.“

Barmherzigster Jesus, Deine Eigenschaft ist es, Dich unser zu erbarmen und uns zu verzeihen. Schaue nicht auf unsere Sünden, sondern …More
1. Tag

Wir beten für die ganze Menschheit

Heute führe Mir die ganze Menschheit zu, besonders aber alle Sünder und tauche sie ein in das Meer Meiner Barmherzigkeit; damit tröstest du Mich in Meiner bitteren Trauer, in die Mich der Verlust der Seelen versenkt.“

Barmherzigster Jesus, Deine Eigenschaft ist es, Dich unser zu erbarmen und uns zu verzeihen. Schaue nicht auf unsere Sünden, sondern auf unser Vertrauen, das wir zu Deiner unendlichen Güte haben. Nimm uns auf in die Wohnung Deines barmherzigsten Herzens und behalte uns ewig in ihr. Darum bitten wir durch Deine Liebe, in der Du mit dem Vater und dem Heiligen Geist vereint bist.

Ewiger Vater, richte Dein gütiges Auge auf die ganze Menschheit, besonders aber auf die armen Sünder; sie ist im barmherzigsten Herzen Jesu geborgen. Um Seiner bitteren Leiden willen erweise uns Dein Erbarmen, auf dass die Allmacht Deiner Barmherzigkeit gepriesen werde in alle Ewigkeit. Amen.

O Allmacht der Barmherzigkeit Gottes,
Du Rettung des Menschen in Sünde,
Du bist Barmherzigkeit – ein Meer des Erbarmens,
und hilfst dem, der in Demut Dich findet.

Barmherzigkeitsrosenkranz

„Das Geschenk der Berufungen ist das Geschenk, das die Kirche jeden Tag vom Heiligen Geist erbittet“, erklärt Benedikt XVI. in seiner am 22. Februar 2008 veröffentlichten Botschaft zum 50. Weltgebetstag um geistliche Berufungen. Durch seine Priester mache Christus sich unter den Menschen gegenwärtig.
parangutirimicuaro
parangutirimicuaro