Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
03:45
christoph01
87.3K

15. August 2009 - Maria Vesperbild

Kurzvideo aus Maria Vesperbild vom 15. August 2009 - Maria Himmelfahrt. Zelebrant und Prediger war an diesem Abend Professor Dr. Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising. Ca. 20.000 Mensch…More
Kurzvideo aus Maria Vesperbild vom 15. August 2009 - Maria Himmelfahrt. Zelebrant und Prediger war an diesem Abend Professor Dr. Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising.
Ca. 20.000 Menschen sind der Einladung von Prälat Dr. Wilhelm Imkamp gefolgt und haben durch Ihr Gebet und Gesang Zeugnis für den Katholischen Glauben abgelegt.
Sevoschu
@lingualpfeife

Wenn auch Ihre liturgischen Kenntnisse erstaunen, so sind Novus und Vetus Ordo doch zwei verschiedene Riten. Darüberhinaus ist der Geist, der in beiden weht, voneinander diametral verschieden. Im einen ist es der Geist der Weltlichkeit, der Eindämmung des Glaubens, des Aggiornamentos und des kirchlichen Sozialismus. Im anderen ist es der glaubensstarke Geist des reinsten Dogmas, …More
@lingualpfeife

Wenn auch Ihre liturgischen Kenntnisse erstaunen, so sind Novus und Vetus Ordo doch zwei verschiedene Riten. Darüberhinaus ist der Geist, der in beiden weht, voneinander diametral verschieden. Im einen ist es der Geist der Weltlichkeit, der Eindämmung des Glaubens, des Aggiornamentos und des kirchlichen Sozialismus. Im anderen ist es der glaubensstarke Geist des reinsten Dogmas, der tiefsten Frömmigkeit und Hingabe. Das Herz Jesu wird hier sichtbar.

Zum Video: Dass es die Neue Messe ist, kommt beim Video ja nicht überdeutlich heraus. Derjenige, der es gemacht hat, hat offensichtlich den Akzent auf die traditionelle Kleidung der Kleriker und die Frömmigkeit des Volks legen wollen. Insofern ist ihm das gelungen. Es hat mich wirklich erbaut, mal einen deutschen Bischof zu sehen, der sich nicht schämt, die erhabene Kleidung seiner geistlichen Vorfahren zu tragen. Dadurch kommt die Majestät des Bischofsamts zum Ausdruck. Wenn er dann noch allen den Segen gibt und mit dem Volk prozessiert, kommt Freude auf. Selbstverständlich bleibt meine Kritik an der Neuen Messe. Aber das Gute muss man loben dürfen.
pina
also mir gefällt es 😇
lingualpfeife
Nicht alles, was fromm ausschaut, ist auch automatisch richtig. Ich hab mir auf katholisch1.tv die ganze Messe angeschaut.

Rein optisch schaut das alles traditionell aus (auch wenn der Marxistische Hirtenstab ein Graus ist zum Barockornat), aber es ist liturgisch nicht ansatzweise vorbildlich.

Der Ambo mit Doppelfunktion, Einführungsgequatsche noch während der Altarinzens, Tagesoration am …More
Nicht alles, was fromm ausschaut, ist auch automatisch richtig. Ich hab mir auf katholisch1.tv die ganze Messe angeschaut.

Rein optisch schaut das alles traditionell aus (auch wenn der Marxistische Hirtenstab ein Graus ist zum Barockornat), aber es ist liturgisch nicht ansatzweise vorbildlich.

Der Ambo mit Doppelfunktion, Einführungsgequatsche noch während der Altarinzens, Tagesoration am Altar, Marienlied als "Antwortpsalm", "Großer Gott wir loben dich Str. 1" als Sanctus (mich würde mal interessieren, was der 1. Vers des Te Deum mit Jes 6 zutun hat) usw usw...

das schaut optisch alles ganz nett aus, ist aber im Grunde für den Novus Ordo keineswegs vorbildlich.

Zu einem Bild hab ich noch mehr geschrieben...

@ Orakel: Der 62er ist auch nicht unbedingt das Non Ultra. Ich kann es absolut nicht leiden, die alte gegen die neue Messe auszuspielen, denn es sind zwei Formen EINER Sache. Die "UNORDENTLICHE" Form der römischen Messe gibt es im alten, wie im neuen Ritus.
HerzMariae
Sehr schönes Video. Maria Vesperbild ist großartig.
jonatan
@lefebvre doch es geht besser: missale 1949 oder vorher, da sind noch die wichtigeren oktaven drin und die karwoche ist in ihrer angestammten form. 😁
Sokrates
Maria Vesperbild ist eine Festung und Oase gegen den kirchlichen Niedergang.
@lingualpfeife:

Ich will es nicht im Einzelnen aufdröseln, aber auch in Maria Vesperbild könnte man noch besser zelebrieren.

Ganz einfach! Mit dem Rücken zum Volk, auf Lateinisch, Missale 1962. Besser gehts doch nicht, 👌 oder?
lingualpfeife
Uiuiuiuiui...der Erzbischof im Barockornat und dann dieser *** Stab...

Nebenbei bemerkt, es schaut dort alles sehr würdig und liturgisch gut aus. Dennoch: Ein Hochaltar allein macht noch nicht die würdige Liturgie aus.

Zum gut gefeierten Novus Ordo gehört nämlich noch mehr. Ich will es nicht im Einzelnen aufdröseln, aber auch in Maria Vesperbild könnte man noch besser zelebrieren.