00:57

Gottgewollte Aufgaben für Männer und Frauen

Die steirische Landesparteiobfrau Maria Fellner ist Mutter von sechs Kinder. Sie weiß, was Mütter und Familien brauchen.
cathfreak
@natalie: Schaust super aus!

Ja, ich kenne die Frau auf dem Video.

peter
an die moderne Natalie mit dem schicken Oberkörper
( ) :

Antworten haben sie auf ihre Frage an mich wohl schon genügend bekommen.

PS: Über den Tellerrand hinausschauen. Dann kommt man auf so einen Unfug wie

"glauben ist nur für diejenigen was die sich keine sorgen machen müssen wie sie das monat überstehen und ob wohl genug geld da ist um überhaupt nahrungsmittel einkaufen …More
an die moderne Natalie mit dem schicken Oberkörper
( ) :

Antworten haben sie auf ihre Frage an mich wohl schon genügend bekommen.

PS: Über den Tellerrand hinausschauen. Dann kommt man auf so einen Unfug wie

"glauben ist nur für diejenigen was die sich keine sorgen machen müssen wie sie das monat überstehen und ob wohl genug geld da ist um überhaupt nahrungsmittel einkaufen zu können."

erst gar nicht.
huffi
@Nat
geht leider nicht. ich hab zu hause keinen pc : ( ist mir eingangen des graffel...

na dann halt bis morgen
huffi
@hochmut

"Durch normale Kleidung übernehmen Sie auch Verantwortung für den Zustand der Gesellschaft. "

das seh ich nicht so. männer sind doch auch keine volldeppen! da muss sich jeder selbst bei der nase nehmen...
natalie
@ hochmut wer sagt das das wir ein langes kleid anziehen müssen.

HALLO wo sind wir denn
IM MITTELALTER ?
natalie
teilweise ?

teilweise ist gut die denken doch alle das du furchtbar krank bist und unbedingt in der kirche therapierst werden musst.

die glauben doch alle das du einen kompletten tuscher hast.
Hase
@natalie
Sie haben mich falsch verstanden. Ich meinte (ich bin jetzt die ganze Zeit nicht da gewesen!) das vorher mit dem Spott, wo alles angefangen hat, was diese => Nonne bei deinem Kommentar bedeuten sollte. Aber ist jetzt egal!
huffi
@Nat
ja voll!!

das ist ein punkt der mich total stört: dass, egal was, alles aus der bibel entnommen wird. und das es so klar ist, dass man nix reflektiert sonder einfach "glaubt".
ICH weiss, dass es natürlich ist, homosexuell zu sein, genauso wie hetero.
und, dass ich dann teilweise als "krank" hingestellt werd, ist echt arm...
Misericordia
@huffi+natalie

In einem weiten langen luftigen schönen Kleid ist der Sommer extrem bequem.

In enganliegender Kleidung schwitzen Sie deutlich mehr. Und Jeans im Sommer sind ein Alptraum: wahnwitzig heiss. Im Winter: wahnwitzig kalt.

@huffi
Sie haben doch auch schon mitbekommen, dass Männer schöne Frauen aufregend finden und entsprechend getrimmt werden: durch TV, Hefte und Videos zu …More
@huffi+natalie

In einem weiten langen luftigen schönen Kleid ist der Sommer extrem bequem.

In enganliegender Kleidung schwitzen Sie deutlich mehr. Und Jeans im Sommer sind ein Alptraum: wahnwitzig heiss. Im Winter: wahnwitzig kalt.

@huffi
Sie haben doch auch schon mitbekommen, dass Männer schöne Frauen aufregend finden und entsprechend getrimmt werden: durch TV, Hefte und Videos zu Sexdeppen mutieren - hinter der bürgerlichen Fassade, um an ihr Geld zu kommen.
Aber da muss man die nicht noch zusätzlich reizen. Durch normale Kleidung übernehmen Sie auch Verantwortung für den Zustand der Gesellschaft.
natalie
@Hase zuerst nörgelst du darüber das ich ne nonne im bild habe und jezt nörgelst du weil ich mein eigenes bild reingemacht habe ?

weisst du eigentlich schon was du willst ?
natalie
@ hochmut

was von mir dann noch übrig bleibt was glaubst du wohl ?

sinnlichkeit fröhlichkeit spontan sein hilfsbereit sein aber auf meine eigene art und nicht weil es die kirche vorschreiben will

achja noch was was hälst du von den büchern die das konzil von nizza nicht auserkorenn hatte in der bibel zu enden da gibt auch einige

aber wahrscheinlich darfst DU ja nicht mal an die sogenannten …More
@ hochmut

was von mir dann noch übrig bleibt was glaubst du wohl ?

sinnlichkeit fröhlichkeit spontan sein hilfsbereit sein aber auf meine eigene art und nicht weil es die kirche vorschreiben will

achja noch was was hälst du von den büchern die das konzil von nizza nicht auserkorenn hatte in der bibel zu enden da gibt auch einige

aber wahrscheinlich darfst DU ja nicht mal an die sogenannten verbotenen bücher DENKEN wäre ja schon wieder ne sünde

:)
Hase
@natalie
Davor habe ich diese Nonne gemeint (schon länger her):

Leider war ich jetzt nicht da!!
cantate
@natalie

Wo schreib ich denn was gegen Dein Bild?
natalie
da hörst du es wieder huffi alles was die kirche nicht für gut befunden ist schlecht und böse du hast dir bei deiner geburt sicher gedacht ich werde jetzt homo sexuell
oder huffi?
huffi
@Nat
jetzt lass halt mal die türkischen frauen in ruh. das ist eine gänzlich andere kultur, kannst ja mit unserer nicht vergleichen. klar, dass da viel schief rennt, aber jede kultur hat das recht sich weiterzuentwickeln.

oder glaubt irgenwer, dass es bei uns zB nie zwangshochzeiten gegeben hat?
Rübezahl
@huffi

Klar, jedes positives Verhalten wird auf eine gewisse Art "gutgeschrieben".

Jesus selbst sagt in der Schrift (sinngemäß):

"Ihr werden viele Sünden vergeben werden, weil sie viel geliebt hat"

(natürlich ist hier die Nächstenliebe etc.gemeint)

>>schade ich doch keinem anderen<<

Manchesmal können wir - in einigen unserer Handlungen - einen Schaden nicht direkt und offensichtlich …More
@huffi

Klar, jedes positives Verhalten wird auf eine gewisse Art "gutgeschrieben".

Jesus selbst sagt in der Schrift (sinngemäß):

"Ihr werden viele Sünden vergeben werden, weil sie viel geliebt hat"

(natürlich ist hier die Nächstenliebe etc.gemeint)

>>schade ich doch keinem anderen<<

Manchesmal können wir - in einigen unserer Handlungen - einen Schaden nicht direkt und offensichtlich ausmachen.

Aber mal abgesehen davon:
Du weißt es ja und es ist ja schon oft thematisiert worden hier:
Es geht bei der Homosexualität eben auch und vor allem darum, dass wir als katholische Christen sagen, dass sie nicht dem Willen Gottes und auch nicht der Natur entspricht.
Misericordia
@natalie

"Hochmut" ist weiblich und lief vor ihrer Bekehrung noch aufreizender herum als Sie; also ich weiss um was es geht. Habe es auch genossen mit den Reizen zu spielen.

Viel mehr Spaß macht es aber ausschließlich als Mensch und nicht als "schöner Mensch" wahrgenommen zu werden. Das ist viel reizvoller!

Blenden Sie mal Ihren hervorragenden Körper aus:
was bleibt dann noch von Ihnen übrig? …More
@natalie

"Hochmut" ist weiblich und lief vor ihrer Bekehrung noch aufreizender herum als Sie; also ich weiss um was es geht. Habe es auch genossen mit den Reizen zu spielen.

Viel mehr Spaß macht es aber ausschließlich als Mensch und nicht als "schöner Mensch" wahrgenommen zu werden. Das ist viel reizvoller!

Blenden Sie mal Ihren hervorragenden Körper aus:
was bleibt dann noch von Ihnen übrig? Seien Sie mal ehrlich zu sich selbst - (darüber muss man ja nicht im Forum posten).
natalie
@ laut unser ach so gütigen gott müssen wir laut diesen aussagen hier alle herum laufen wie die türken frauen
natalie
ganz deiner meinung huffi
One more comment from natalie
natalie
das du das überhaupt noch reinschreiben traust hier in diesen forum also wirklich huffi ich bin entsetzt
huffi
@hochmut

jetzt mal andersrum: warum ist eine frau schuld daran, wenn männer sie aufgrund ihres aufzugs als lustobjekt ansehen.

ich mein tschuldigung! ich zieh mir doch bei 30 grad keine langen sachen an!
natalie
huffi vergiss es alles was gegen die kirche geht und das ist auch die homo sexualität ist böse und schlecht
huffi
@Rübezahl
ich verstehe was du meinst.
aber mit meiner homosexualität schade ich doch keinem anderen. im übrigen bin ich eine sehr umgängliche, hilfsbereite und unterstützende person. müsst mir doch gutgeschrieben werden, oder?
natalie
wer sagt denn das ich jeden schwachsinn mit mache aber ich spiele gerne mit meinen reizen

aber ich vergass das das der gott ja verbietet.

sind wir jetzt schon so weit das wir frauen uns genauso verhüllen müssen wie die moslem frauen aus der türkei ?
natalie
sorry ein f vergessen
One more comment from natalie
natalie
ja hufi
Misericordia
@natalie

Ich mein das jetzt nicht als Angriff. aber:
Sind Sie sich selbst nicht zu schade auf der Straße und in der Gesellschaft sich als Lustobjekt zu präsentieren?

Auch wenn viele so rumlaufen und in Film und TV das machen:
Muss man jeden Schwachsinn mitspielen?
Rübezahl
@huffi

>>naja, soweit ich das beurteilen kann, ist meine einzige "sünde" meine homosexualität.<<

Mein aufrichtiger Ernst:

Wahrscheinlich ist Ihre Homosexualität eher eine Ihrer geringeren Sünden.

Es gibt soviele andere Dinge, in denen jeder von uns täglich sündigt, welche durchaus gewichtiger sein können.

Z.B.: Vorsätzliche Lieblosigkeiten.

PS

Das Argument:

"Für mein So-Sein kann ich …More
@huffi

>>naja, soweit ich das beurteilen kann, ist meine einzige "sünde" meine homosexualität.<<

Mein aufrichtiger Ernst:

Wahrscheinlich ist Ihre Homosexualität eher eine Ihrer geringeren Sünden.

Es gibt soviele andere Dinge, in denen jeder von uns täglich sündigt, welche durchaus gewichtiger sein können.

Z.B.: Vorsätzliche Lieblosigkeiten.

PS

Das Argument:

"Für mein So-Sein kann ich nichts, deswegen ist esnicht meine Schuld"

ist nicht stringent.

Ein Beispiel:

Auch ein Kleptomane (einer der chronisch klauen will) kann - wenn er einmal in diesem Zustand ist - schwer alleine sich wieder davon befreien oder jmd., der sehr leicht zum Jähzorn neigt, kann auch sagen: 'tut mir Leid, ist halt so meine Veranlagung'.

Deswegen kann ich aber - allein von der Tatsache, dass ich etwas in "meiner Natur Steckendes" an mir wahrnehme - noch nicht daraus rückschließen, dass das auch automatisch in Ordnung sein muss.

[Damit will ich in keinster Weise Homosexualität mit Kleptomanie oder Jähzorn gleichsetzen]
Maria Magdalena
@Hochmut:
Äußerst klug beobachtet!
Maria Magdalena
Es hat keiner gesagt, dass Sie auf der Straße einen Schleier tragen sollen. Auch sagte keiner etwas gegen Kurzärmlig. Das mit den Moslems kommt von natalie herself ganz allein. Also bitte .
Misericordia
@natalie

Schon mal was von Vergewaltigung gehört?
Simonvon
natalie, auch wenn ich nicht mit Ihrem Welt- und Menschenbild übereinstimme, kann ich Sie trotzdem gut verstehen. Lassen Sie sich durch das wirre und teilweise widersprüchliche fromme Gesäusel bis Gepolter mancher Poster nicht verwirren: Dieses Portal ist vor allem eine Spielwiese für katholische Extremisten, Fundamentalisten, Traditionalisten usw. Und da ist manchmal tatsächlich der Eindruck …More
natalie, auch wenn ich nicht mit Ihrem Welt- und Menschenbild übereinstimme, kann ich Sie trotzdem gut verstehen. Lassen Sie sich durch das wirre und teilweise widersprüchliche fromme Gesäusel bis Gepolter mancher Poster nicht verwirren: Dieses Portal ist vor allem eine Spielwiese für katholische Extremisten, Fundamentalisten, Traditionalisten usw. Und da ist manchmal tatsächlich der Eindruck unausweichlich, daß zwischen islamischem und katholischen Fundamentalismus kein großer Unterschied besteht. Die einen halten Muhammad für den Propheten, die anderen den Papst. Daß Jesus auch schon mit diesen Problemen zu kämpfen hatte, können Sie im Neuen Testament nachlesen. Aber seien Sie versichert. Was sich hier als Standardposter tummelt ist nicht repräsentativ für die katholische Kirche. Nehmen Sie also lieber Kontakt mit einem katholischen Mitschüler, Kollegen oder Nachbarn auf, wenn Sie über die katholische Kirche und ihren Glauben diskutieren wollen. Hier kann man nur Schadensbegrenzung betreiben.
huffi
@mm

wenn jemand ein top schon verwerflich findet, denke ich ist das ein problem des betrachters!
also ich hab nicht gleich an was sexuelles gedacht!!

@all
seid ihr denn so triebgesteuert, dass euch ein entblößter bauch schon die schamesröte ins gesicht treibt?
Misericordia
@natalie

Aha, für die Missstände auf Erden ist also Ihrer Meinung nach der Liebe Gott verantwortlich.

Aber Sie sagten doch, dass es den garnicht gibt!

Als Sündenbock muss er herhalten, sonst interessieren Sie sich nicht für Ihren Schöpfer.
Maria Magdalena
Sieht bei näherer Betrachtung aus wie ne Computerbearbeitung. Oder Animation oder so (zumindest der hintere Körper)
natalie
und noch was

das geht hochmut an

wieso soll ich gefährlich leben wenn ich abends fortgehen und mich nicht wie eine mosmlem frau verhülle ?
nur weil ich mal was anhabe das meine reize zeigt

oh ja ich vergass
gott will das ja nicht





huffi
@Nat

bist das wirklich du auf dem bild?
Maria Magdalena
Das Top lenkt völlig von Ihnen selbst ab und reduziert Sie auf Ihren Körper. Weil Sie aber ein Mensch sind und ergo eine Seele haben ist das drastisch - Sie sind doch mehr als ein Stück Fleisch mit Verfallsdatum!
natalie
ach ja und noch was
das bild bleibt wo es ist
natalie
SEINE GNADE ? das ich nicht lache wenn der gott wirklich soooooooooooooooo super wäre wieso lässt er es dann zu das überall auf der erde kämpfe toben und in afrika die leute nicht wissen wann sie das nächste mal was zum trinken und zwischen die zähne kriegen
VERRAT MIR DAS
ist das der ach so gütige gott von der hier ständig palawaert wird.
Maria Magdalena
huffi: @Rübezahl
aber solang ich keinen umbring oder sonst irgendwie grauslich zu wem bin, komm ich doch auch in den himmel wenn ich nicht dran glaub, oder?
ich meinte in Bezug auf das da
huffi
@Rübezahl
naja, soweit ich das beurteilen kann, ist meine einzige "sünde" meine homosexualität. wobei ich aber weiss, dass ich da nix dafür kann. wenn ichs mir aussuchen könnt, wär ich klarerweise hetero! ist schließlich einfacher...

und deswegen bereu ichs halt auch nicht.
Maria Magdalena
Nein, dafür gibt es keinerlei Verheißungen Jesu, keinerlei sonstige Indizien - Fazit: es ist somit äußerst unwahrscheinlich, wenn auch nicht auszuschließen, weil wir nicht wissen, wie Gott in Seiner Gerechtigkeit am Schluss die Guten Werke wertet: Es steht fest, dass wir in der Todesstunde unsere Sünden bereuen müssen, das heißt uns Gott zuwenden und hingeben. Ansonsten sind wir nicht für Seine …More
Nein, dafür gibt es keinerlei Verheißungen Jesu, keinerlei sonstige Indizien - Fazit: es ist somit äußerst unwahrscheinlich, wenn auch nicht auszuschließen, weil wir nicht wissen, wie Gott in Seiner Gerechtigkeit am Schluss die Guten Werke wertet: Es steht fest, dass wir in der Todesstunde unsere Sünden bereuen müssen, das heißt uns Gott zuwenden und hingeben. Ansonsten sind wir nicht für Seine Gnade offen, das heißt, dass wir auch die gerechte ewige Strafe für unsere Missetaten ernten. Den ewigen Tod, dh die sog Hölle.
Rübezahl
Sie, natalie, schreiben:

>>hölle und ewige verdammnis ?
hilfe ich kann nicht mehr das ist unterhalt samer hhier als jeder nachmittagsfilm<<

später dann:

><und ich ziehe es nicht ins lächerliche<<

Neiiiiiiiiin, Sie ziehen gaaaaaar nichts ins Lächerliche.

Klar.

Misericordia
@natalie

Offensichtlich haben Sie Ihren Mitmenschen ausser Ihrem aufreizendem Äusseren nicht viel zu bieten.

Ziehen Sie sich abends, wenn Sie unterwegs sind lieber etwas drüber oder leben Sie gern gefährlich?!
Rübezahl
@huffi

Pointiert gesagt:

Soviel sündigen und so gewichtig sündigen, wie der Liebe Gott uns verzeiht, kann ein Mensch gar nicht.

Es kommt nur auf den Knackpunkt an:

1a) Einsehen, was Sünde ist ... und
1b) Aufrichtig bereuen.
natalie
das glaub ich kaum rübezahl und ich ziehe es nicht ins lächerliche sondern sage nur meinung und soweit ich weiss ist das NOCH gestattet in diesen land. und
@mm was bitte ist an diesen bild sexuell ? nur weil es ein top ist und nicht alles verhüllt

ja wo sind wir denn in der türkei bei den moslem oder was ?
huffi
@Rübezahl
oder kann ich wegen praktizierter homosexualität in die hölle kommen?
huffi
@Rübezahl
aber solang ich keinen umbring oder sonst irgendwie grauslich zu wem bin, komm ich doch auch in den himmel wenn ich nicht dran glaub, oder?
Rübezahl
Wissen Sie, natalie, da können wir hier noch hundert Witze reißen und versuchen die Sache ins Lächerliche zu ziehen:

Jeder von uns wird unmittelbar nach seinem Tod seinem Schöpfer gegenüber treten und für seine Taten auf Erden Rechenschaft ablegen müssen [mal ganz unabhängig von Hölle etc.]

Und wissen Sie, was "das Schöne daran" ist?

Wir können diese Tatsache verdrängen, verlachen oder verspot…More
Wissen Sie, natalie, da können wir hier noch hundert Witze reißen und versuchen die Sache ins Lächerliche zu ziehen:

Jeder von uns wird unmittelbar nach seinem Tod seinem Schöpfer gegenüber treten und für seine Taten auf Erden Rechenschaft ablegen müssen [mal ganz unabhängig von Hölle etc.]

Und wissen Sie, was "das Schöne daran" ist?

Wir können diese Tatsache verdrängen, verlachen oder verspotten, solange wir wollen, trotzdem wird j e d e r von uns in seinem Tod erleben, dass es sich tatsächlich so verhält.

Nur Geduld - auch S i e werden es erleben.