Anschließende Twitter-Kommentare von Doris Wagner/Reisinger haben in der Öffentlichkeit den Eindruck erweckt, die vatikanische Signatur habe einen Rechtsstreit zwischen der ehemaligen Ordensfrau und …More
Anschließende Twitter-Kommentare von Doris Wagner/Reisinger haben in der Öffentlichkeit den Eindruck erweckt, die vatikanische Signatur habe einen Rechtsstreit zwischen der ehemaligen Ordensfrau und Pater Geissler entschieden. Das ist falsch. Das Verfahren führte der „Promotor Iustitiae“, der Kirchenanwalt der Signatur, gegen den Pater. Frau Wagner war nur als Zeugin an dem Verfahren beteiligt. Ihre ausführliche Aussage hatte sie schriftlich an das Vatikangericht geschickt – wie sich auch Pater Geißler schriftlich zu den Vorwürfen äußern musste.
die-tagespost.de
Eva
6

Vatikangericht glaubt Doris Wagner nicht

Fünf Richter weisen die Beschuldigung zurück, Pater Hermann Geißler habe seine ehemalige Mitschwester verführen wollen.
Beim Grafen Schönborn braucht es zum Pressen nicht viel Druck...
nazard223
Eigentlich völlig unverständlich diese ganze Angelegenheit. Da taucht plötzlich diese Tame auf dem Höhepunkt der Mißbrauchs-Vorgänge innerhalb der Kirche auf und gibt über Jahre hinweg Interviews und schreibt Bücher. Sie ist mehrfach seitens der Gerichte abgewiesen worden. Was will diese Dame denn noch?Sie sollte sich vielleicht mal in Therapie begeben, um ihr eigenes Ego in den Griff zu kriegen …More
Eigentlich völlig unverständlich diese ganze Angelegenheit. Da taucht plötzlich diese Tame auf dem Höhepunkt der Mißbrauchs-Vorgänge innerhalb der Kirche auf und gibt über Jahre hinweg Interviews und schreibt Bücher. Sie ist mehrfach seitens der Gerichte abgewiesen worden. Was will diese Dame denn noch?Sie sollte sich vielleicht mal in Therapie begeben, um ihr eigenes Ego in den Griff zu kriegen und die Realtität so anerkennen, wie sie ist. Und zu Schönborn: Dem braucht man nur ein Mikrophon vorzuhalten, dann sagt er alles, was von ihm verlangt wird. Der würde sogar noch seine eigene Großmutter verkaufen, wenn's gewünscht würde.
dlawe and one more user like this.
dlawe likes this.
Alexander VI. likes this.
nazard223

Geht es hier nicht um Geld ?
Denn was ist zur Zeit einträglicher und Medien wirksamer, als sich als Opfer von kirchlichen Missbrauchs darzustellen ? Und so seinen Wahn sich an der Kirche zu rächen, folgen zu können . Und die Qualitätsmedien sind doch nur zu sehr bereit die wahren Fakten außer acht zu lassen, um weiterhin mit den anderen Wölfen heulen zu können.
nazard223
Ich wollte das nicht so direkt sagen, @Melchiades - indirekt deutete ich es aber mit den Worten "auf dem Höhepunkt der Mißbrauchsvorgänge" an.
nazard223
Dies ist leider meine größte Schwäche, dass ich manchmal etwas sehr direkt bin.
Pazzo
Da sieht aber jetzt Kardinal Schönborn ganz schön alt aus. Aber so sah er ja auch aus, als er dieser Dame gegenüber meinte beim Interview des BR: "Ich glaube Ihnen". Freilich hatte Frau Wagner diesen Ausspruch förmlich aus Schönborn herausgepreßt!