Katholische Einrichten fürchten Racheakte nach Bin-Laden-Tod

(gloria.tv/ Fidesdienst) Katholische Schulen und Einrichtungen bleiben geschlossen, Kirchen und christliche Stadtviertel werden bewacht: so erlebt die christliche Glaubensgemeinschaft in den …
Baldriantropfen
Liebe Latina, war kurz in Lateinamerika unterwegs gewesen und habe da Katholiken kennengelernt, schau mal nach!
Viele Grüße, muß wieder weiter, hier ist ja Winter!
 !
Latina
was man hier nicht alles trifft--rotarier,nebelkerzen,eisbären,pinguine...den reinhold messner,verschwörungstheoretiker,veganer,ungeimpfte ,hin und wieder nen terroristen....aber wo sind denn die katholiken???? fühle mich einsam....... meine südseeinsel hat nur eine palme und ne kleine kapelle...lolololololololololol--nehmts mit humor,freunde.
Justa
Was ist den ein Rotarier Herr Michael2?
Michael2
Reinhold Messner marschierte einst in die Arktis.
Am 83. Breitengrad kamen ihm schwerbewaffnete Söldner entgegen und empfahlen ihm, schleunigst umzudrehen, wenn ihm sein Leben lieb ist.
Dies erwähnte er nur ein einziges mal während eines Vortrages, aber in KEINEM seiner Bücher.

"In der Antarktis sind Nebelkerzen von Vorteil!"

Stimmt das auch? Warst du schon mal da?
Kennst Du den renommiert…More
Reinhold Messner marschierte einst in die Arktis.
Am 83. Breitengrad kamen ihm schwerbewaffnete Söldner entgegen und empfahlen ihm, schleunigst umzudrehen, wenn ihm sein Leben lieb ist.
Dies erwähnte er nur ein einziges mal während eines Vortrages, aber in KEINEM seiner Bücher.

"In der Antarktis sind Nebelkerzen von Vorteil!"

Stimmt das auch? Warst du schon mal da?
Kennst Du den renommierten Polarforscher und (immerhin) U.S.-NAVY-Konteradmiral Richard Byrd? Der war da. Sein Tagebuch findest Du in meinen Text-Uploads.

Auch wenn's nicht zum Thema gehört:
Ich bin ein freier Mann, wie GOtt mich schuf; somit verachte ich pyramidal organisierte Lemming-Vereinigungen.

... 5. Der Meister übernimmt bei seiner Erhebung in den Meistergrad die Verpflichtung, alles geheimzuhalten, was ihm als Meister anvertraut wird, und zwar gegen die Lehrlinge und Gesellen wie auch gegen Fremde. (...)

Harry Truman, 33. US-Präsident, wurde am Tag nach dem Atombombenabwurf zum Freimaurer 33. Grades nach schottischem Ritus befördert.

Sein Glaubensbruder gibt Einblick ins "weltoffen-tolerant-humanistische" Denken der Menschenschinder und Antichristen:

„Es ist bereits mitgeteilt worden, daß die Regierung beschlossen hat, alle Armenier, die in der Türkei wohnen, gänzlich auszurotten.
Diejenigen, die sich diesem Befehl und diesem Beschluß widersetzen, verlieren ihre Staatsangehörigkeit.
Ohne Rücksicht auf Frauen, Kinder und Kranke, so tragisch die Mittel der Ausrottung auch sein mögen, ist, ohne auf die Gefühle des Gewissens zu hören, ihrem Dasein ein Ende zu machen.“

- 15. September 1915 Minister des Innern Talaat

"Machen Sie sich keine Sorgen über die fünf oder mehr Millionen Deutschen. Stalin wird sich darum kümmern. Er wird mit ihnen keine Schwierigkeiten haben: Sie werden einfach aufhören zu existieren."

- Winston Churchill am 5.10.1945 zum exilpolnischen Ministerpräsidenten Mikolajczyk
Baldriantropfen
@Michael2
Mal ehrlich, wenn man nach der wahrheit sucht beginnt man doch nicht am Ende oder bleibt dort stehen!
 !
Baldriantropfen
@Michael2,
Gehörst Du einer dieser Vereinigungen an?
 !
One more comment from Baldriantropfen
Baldriantropfen
@Michael2
Bist Du Rotarier? Freimaurer? Protestant? oder gehörst Du einem Serviceclub an?

Meinereiner nicht, ich bin katholisch, und froh darüber!
In der Antarktis sind Nebelkerzen von Vorteil!
Michael2
@Baldriantröpfchen:

Gegenfragen: Bist du Nebelkerzenwerfer und ROTARY-Sektierer?
Bist du blöde? Willst du uns verarschen? KANNST DU LESEN?

" ... über das Engagement der Rotarier gegen die Kinderlähmung - Akt der Menschlichkeit ... Im zentralen Afrika warten Eltern darauf, mit ihrem Kind einfach zum Arzt gehen zu können, wo es den Impfstoff schlucken kann oder gespritzt bekommt.
Die Hilfe ist …
More
@Baldriantröpfchen:

Gegenfragen: Bist du Nebelkerzenwerfer und ROTARY-Sektierer?
Bist du blöde? Willst du uns verarschen? KANNST DU LESEN?

" ... über das Engagement der Rotarier gegen die Kinderlähmung - Akt der Menschlichkeit ... Im zentralen Afrika warten Eltern darauf, mit ihrem Kind einfach zum Arzt gehen zu können, wo es den Impfstoff schlucken kann oder gespritzt bekommt.
Die Hilfe ist also einerseits ein Akt der Menschlichkeit, andererseits zeugt sie von Weitsicht. Wer weiß, ob Polio nicht in mutierter Form zurückkehrt? Vogel- und Schweinegrippe haben gezeigt, wie schnell sich Viren verändern, gefährlich werden und sich über die Welt ausbreiten.
" (maerkischeallgemeine.de)

'Im Jahre 1977 hat Dr. Jonas Salk, der den ersten Polio-Impfstoff entwickelt hatte, zusammen mit anderen Wissenschaftlern bezeugt, dass die Massenimpfungen gegen Polio die Ursache der meisten Polio-Fälle in den USA seit 1961 waren.'
(Science 4/4/77 "Abstracts")
Michael2
@elisabethvonthüringen:


@IZAAC!

" ... von CHRISTUS Kenntnis genommen haben (wie alle Muslime) und IHN vorsätzlich als ERLÖSER ablehnen!"

Begriff: "Muslim" heißt RECHTGLÄUBIGER!
Das ist eine unzulässige Diskriminierung aller islamfreien Menschen!
Das korrekte deutsche Wort ist MOHAMMEDANER.
Baldriantropfen
@Michael2,
Sind Sie Freimaurer oder Protestant?
Ich muß gleich wieder weg, bis heute Abend!
Michael2
@IZAAC!

" ... alle in der US Regierung wissen, dass Bin-Laden 2001 verstorben ist. Und er sagt auch, dass ein hoher US General ihm bestätigt hätte, dass 9/11 ein Insidejob war."

Mit dem Glauben an die Verlautbarungen von Qualitätspolitik und -Medien ist's wie z.B. mit der Eugenik-Impfpropaganda und der Klimalüge (Emissionshandel): Proportional zum Bildungsgrad wächst die Skepsis. Eindrucksvoll…More
@IZAAC!

" ... alle in der US Regierung wissen, dass Bin-Laden 2001 verstorben ist. Und er sagt auch, dass ein hoher US General ihm bestätigt hätte, dass 9/11 ein Insidejob war."

Mit dem Glauben an die Verlautbarungen von Qualitätspolitik und -Medien ist's wie z.B. mit der Eugenik-Impfpropaganda und der Klimalüge (Emissionshandel): Proportional zum Bildungsgrad wächst die Skepsis. Eindrucksvolles Beispiel: Osama, äh, -bama ließ seine Töchter NATÜRLICH nicht impfen.
Zum WTC7-Gebäude: Daß ein Hochhaus nach einem Brand in Teilen unterer Stockwerke IM FREIEN FALL und PERFEKT SYMMETRISCH zusammenstürzt, glaubt vielleicht der RTL-Nachmittags-Konsument, was aber auch fraglich ist.
Zur Erinnerung: Ins WTC7-Building flog kein Flugobjekt.
Zitat:

"Das an der offiziellen Version des 911 etwas nicht stimmt, wissen sogar beschränkte Menschen.
Dies kann ich durch meine Arbeit als Sozialarbeiter bestätigen."


ICH sage: Harmonisierte Lügen bedrohen alle ehrlichen Menschen und den Weltfrieden. Die größten Lügen unserer Zeit: Die 11.9.-Lüge, die "Islam = Friede"-Lüge, die Klimalüge, die IMPFLÜGE.

Ich sage: Das gottgefälligste Werk eines guten Christenmenschen ist, die Wahrheit zu verbreiten und Lügner zu entlarven. Der Kluge möge über den Sinngehalt des Wortes "Enttäuschung" (Ent-täuschung) meditieren.

Zur Erinnerung II (2009), 'was zum Schmunzeln und Grübeln:

Gefahr einer Pandemie: Schweinegrippe bedroht Weltwirtschaft ...
Schweinegrippe bedroht Spanien Grand Prix - Warnstufe angehoben ...

Zentrale Backup-Strategie: Schweinegrippe bedroht Datensicherheit ...
Schweinegrippe bedroht das Internet

Schweinegrippe bedroht deutsche Wirtschaft
Tödliche Virus-Epidemie: Schweinegrippe bedroht jetzt Mexiko

Ukraine: Schweinegrippe bedroht nationale Sicherheit
WHO-Konferenz: Schweinegrippe bedroht auch Afrika «


Gefährlicher Glühwein: Schweinegrippe bedroht ... (usw.)

Wahr ist: Die WAHRHEIT bedroht die sinistren Pläne der Elite.

"Diskussion um Schweinegrippe bedroht generelle Impfbereitschaft
Jena – Das Universitätsklinikum Jena warnt davor, dass es im Zuge der Debatten um die Neue Grippe einen generellen Vertrauensverlust gegenüber Impfungen geben könnte. „Das wäre ganz fatal“, betont James Beck, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vorfeld des 13. Impftages Ende November. ..."
(aerzteblatt.de)

"Ganz fatal": Ein normaler Kinderarzt erzielt etwa die Hälfte seines Einkommens durch Kontaminierung von Kindern mit hochtoxischen Quecksilberpräparaten ("Impfungen").
Bürden wegschaffen.

Zu Osama, dem Tyrannen schlich
Barack, die Navy-Seals nützend.
Von Umfragewerten schwer schwitzend,
blieb ihm keine Wahl, als wie fürchterlich
den Mythos, der schon vor Jahren verblich,
erneut in die Hölle zu senden.
Denn Blöde, die kann man leicht blenden.

Als „Bin Laden-Diebstahl“ war’s angelegt,
doch hat man schnell umdisponieret,
da derlei Proze…
More
Bürden wegschaffen.

Zu Osama, dem Tyrannen schlich
Barack, die Navy-Seals nützend.
Von Umfragewerten schwer schwitzend,
blieb ihm keine Wahl, als wie fürchterlich
den Mythos, der schon vor Jahren verblich,
erneut in die Hölle zu senden.
Denn Blöde, die kann man leicht blenden.

Als „Bin Laden-Diebstahl“ war’s angelegt,
doch hat man schnell umdisponieret,
da derlei Prozess keinen zieret,
zumal der Senat und das Volk sich erregt,
wenn das Opfer am End’ vor Gericht widerlegt,
weshalb Bush den Krieg einst begonnen,
der im Sande Irakens zerronnen.

Die irdische Hülle nicht leichter trägt
als ein noch beseelter Charakter,
warum also dann die Kalfakter
das Ziel ihrer Wünsche schnell umgelegt,
lässt vermuten, dass da wer im Sinne gehegt,
den Mantel des Schweigens zu breiten,
statt laute Prozesse zu reiten.

Denn peinlich ist es dem Establishment,
kommt letztlich verborgen Geglaubtes,
des wahren Bezuges Beraubtes,
ans Licht, das man allgemein „öffentlich“ nennt,
weil sonst gar ein Bürger zum Kadi rennt,
die ganze Verschwörung zu lichten.
Solch’ Zores, den braucht man mitnichten.
Galahad
@elisabethvonthüringen,

jupp, hast recht. Alles klar. Ich habe grad mal quer gelesen (War auch mal neugierig). Muß man echt mal gesehen haben.
"Der Mayakalender und das Ende des Geldes".

In einem Sketsch hat mal einer sinngemäß gesagt (ich glaube es war "Dieter Nuhr- eine seiner wenigen guten Aussagen in der Sendung, wie ich finde):

"Da haben die Leute Angst, daß der Mayakalender bald endet.…More
@elisabethvonthüringen,

jupp, hast recht. Alles klar. Ich habe grad mal quer gelesen (War auch mal neugierig). Muß man echt mal gesehen haben.
"Der Mayakalender und das Ende des Geldes".

In einem Sketsch hat mal einer sinngemäß gesagt (ich glaube es war "Dieter Nuhr- eine seiner wenigen guten Aussagen in der Sendung, wie ich finde):

"Da haben die Leute Angst, daß der Mayakalender bald endet. Also ich hab'mal gefragt und schon für letztes Jahr keinen mehr zu kaufen bekommen.

Schön, daß Du darauf hingewiesen hast. Danke!!!

Liebe Grüße in Christo,
Stephan Karl
Tam-Tam
Der französische Kardinal Albert Vanhoye, Bibelwissenschaftler und Jesuit, hat für den Seelenfrieden von Osama Bin-Laden gebetet.

Antwort: Es ist Tradition der Kirche, dass für Verstorbene gebetet werden kann. Die Kirche betet dabei nicht nur für Seelen im Fegefeuer. Vielmehr betet sie auch explizit darum, dass die Seelen nicht dem Feuer der Hölle verfallen mögen. Und zwar in den Texten des …More
Der französische Kardinal Albert Vanhoye, Bibelwissenschaftler und Jesuit, hat für den Seelenfrieden von Osama Bin-Laden gebetet.

Antwort: Es ist Tradition der Kirche, dass für Verstorbene gebetet werden kann. Die Kirche betet dabei nicht nur für Seelen im Fegefeuer. Vielmehr betet sie auch explizit darum, dass die Seelen nicht dem Feuer der Hölle verfallen mögen. Und zwar in den Texten des alten Requiem nach der "tridentinischen" Form!

Ist es richtig oder falsch, dass sofort nach dem Tod das Gericht über die Seele gesprochen wird?

Es ist richtig, dass sofort nach dem Tod das individuelle Gericht erfolgt; mit der Folge Himmel, Hölle oder Fegefeuer.

Wie ist das mit dem obig genannten Gebet für Verstorbene vereinbar?

Gott kann aufgrund seiner Voraussicht Gebete, die erst später erfolgen, bereits zu einem früheren Zeitpunkt anrechnen; so kann durch das Gebet beim Requiem, dass die Seele der Hölle entgehen möge, bewirkt werden, dass z.B. in der Todesstunde diese Seele sich noch bekehrt.

Kann jemand einen Seelenfrieden haben, der

a.) nicht an JESUS CHRISTUS geglaubt hat?


Ja, dies ist in Sonderfällen möglich.

b.) evtl. nicht einmal ein guter Mensch war?

Kein Mensch weiß, ob ein anderer ein "guter Mensch" war. Wenn ein Mensch, der Christus unverschuldet nicht kennt, sich nicht bemühte nach bestem Wissen nach seinem Gewissen zu leben, also nach dem ins Herz eingeschriebenen Naturrecht, kann er nach menschlichem Ermessen nicht gerettet werden. Wobei hier ebenfalls alle Zusätze, wie mögliche Reue mit Neuanfang, Frage der vollen Willentlichkeit und der klaren Erkenntnis (wissentlich), usw. zu berücksichtigen sind.
Bei einem Interview (siehe hier)mit dem arabischen Fernsehsender Al-Jazeera verriet Benazir Bhutto Anfang November 2007, ein paar Wochen vor ihrem Ableben, dass Bin Laden tot sei und sie den Namen des Mörders kenne.
de la Trinite
IZAAC

Denken Sie an das Kreuz!

Jesus verzeiht jedem, wenn er aufrichtig bereut.
Jesus hat uns alles vorgelebt.
Nur die wahre Lieb zum Kreuz kann ist!
Das ist das wahre Geheimnis.
Ohne Leide3n kommen wir auch nicht in den Himmel!
Mysterim- Glauben- Leiden- Liebe- ....
Und dann dürfen das österliche Halleluja singen, wenn wir uns wahrhaftig bewehren.
Geigenbauer
jupp56:
"Auch als bekennender Katholik muss ich sagen, es ist gut, dass dieser Massenmörder getötet wurde. Fahr zur Hölle !"

... und damit haben Sie in einem Satz, nein, zwei Sätzen, ihr ganzes Christsein widerlegt. Sie können von mir aus sagen: "Ja, gut, tamtamtam, es ist gerecht, dass man auch ihm das Leben nimmt!", oder: "Es ist verständlich, dass die von ihm bekämpfte Seite sucht danach, …More
jupp56:
"Auch als bekennender Katholik muss ich sagen, es ist gut, dass dieser Massenmörder getötet wurde. Fahr zur Hölle !"

... und damit haben Sie in einem Satz, nein, zwei Sätzen, ihr ganzes Christsein widerlegt. Sie können von mir aus sagen: "Ja, gut, tamtamtam, es ist gerecht, dass man auch ihm das Leben nimmt!", oder: "Es ist verständlich, dass die von ihm bekämpfte Seite sucht danach, ihm das Leben zu nehmen!", usf. .... Allerdings widerlege ich mein Christentum, empfinde ich Freude daran, dass ein Menschenwesen ermordet wurde. Nur der Sünder ergötzt sich an Mord und Totschlag...
de la Trinite
ISAAK

Also auf Ihre Frage:

Ich persönlich glaube, daß jeder seinen Frieden finden, egal was er getan,
aber es aufrichtig bereut.
Jesus hat uns doch vorgelebt, wie wir leben sollen.
Jesus hat sogar am Kreuz seinem Mitgekreuzigten das Himmelreich versprochen.

Ich denke die Frage ist beantwortet, weil Gott immer größer denkt als wir Menschen.
Das traurige ist, daß Gott Mensch geworden ist,
um …More
ISAAK

Also auf Ihre Frage:

Ich persönlich glaube, daß jeder seinen Frieden finden, egal was er getan,
aber es aufrichtig bereut.
Jesus hat uns doch vorgelebt, wie wir leben sollen.
Jesus hat sogar am Kreuz seinem Mitgekreuzigten das Himmelreich versprochen.

Ich denke die Frage ist beantwortet, weil Gott immer größer denkt als wir Menschen.
Das traurige ist, daß Gott Mensch geworden ist,
um uns menschlich zu machen, aber wir trotz allem noch immer nicht erkennen!
Und nicht menschlich werden, denn wenn wir richtig menschlich werden, dann können langsam göttlich werden.
Shuca
@IZAAC
Ich bin kein Theologe. Sie wollen ja keine Mutmaßungen.
Vielleicht findet sich ja einer der es genau weiß.
Tod, Fegefeuer oder nicht, Kommen des Herrn, leibliche Auferstehung der Toten, Gericht.
Aber das entscheidene ist doch das Buch des Lebens und die Namen die dort drinn stehen.
Es ist nur ein kümmerlicher Versuch meinerseits. Es wird sich schon noch einer finden der das ganz genau …More
@IZAAC
Ich bin kein Theologe. Sie wollen ja keine Mutmaßungen.
Vielleicht findet sich ja einer der es genau weiß.
Tod, Fegefeuer oder nicht, Kommen des Herrn, leibliche Auferstehung der Toten, Gericht.
Aber das entscheidene ist doch das Buch des Lebens und die Namen die dort drinn stehen.
Es ist nur ein kümmerlicher Versuch meinerseits. Es wird sich schon noch einer finden der das ganz genau nach den Lehren der katholischen Kirche erklären kann. Obwohl es nach dem Konzil extrem schwer geworden ist.
Per Mariam ad Christum.
Ja, eben...höchst frequentierte Blogs bieten einfach Nachrichten...den Mayakalender zerpflücken, kann sich nur ein kleines Blog leisten...
Michael2
@elisabethvonthüringen,

zum verlinkten Blog: Gemessen an der Zahl der Kommentare (überwiegend keine) scheint der Blog recht dünn frequentiert zu sein.
Als einer (wenn nicht) der höchstfrequentierte Kultblog gilt nach wie vor pi-news.net

Themenauswahl z.B.:

Westerwelle fordert mehr Respekt für Al-Kaida

Kirchenvertreter kritisieren Tötung Bin Ladens

Bischof Damian kommt nach Schleswig-Hols…More
@elisabethvonthüringen,

zum verlinkten Blog: Gemessen an der Zahl der Kommentare (überwiegend keine) scheint der Blog recht dünn frequentiert zu sein.
Als einer (wenn nicht) der höchstfrequentierte Kultblog gilt nach wie vor pi-news.net

Themenauswahl z.B.:

Westerwelle fordert mehr Respekt für Al-Kaida

Kirchenvertreter kritisieren Tötung Bin Ladens

Bischof Damian kommt nach Schleswig-Holstein

Ev. Kirche feiert türkisches Kinderfest

Der Islam gehört nicht nach Europa
Shuca
"Schrecklich ist die Sünde in den Augen Gottes und schrecklich für jeden Menschen und für die ganze Menschheit. Sie vernichtet nicht nur den Einzelnen, sondern auch die ganze Gesellschaft; allen bringt sie Verderben".
Das sind nicht meine Worte.
Per Mariam ad Christum.
Lieber Stephan Karl...das ist eine Verlinkung aus einem interessanten Blog...
der übrigens völlig konträr zur Kirche bezw. deren Lehrmeinung steht...
aber höchst vergnügliche Einblicke in die Denke von so vielen Mainstream-Gläubigen bietet...*ich bin halt neugierig*
Michael2
@IZAAC! zum Interview:

5. Der Meister übernimmt bei seiner Erhebung in den Meistergrad die Verpflichtung, alles geheimzuhalten, was ihm als Meister anvertraut wird, und zwar gegen die Lehrlinge und Gesellen wie auch gegen Fremde.

Ergo: Traue nie einem Freimaurer. Die trauen sich nicht mal selber.
Michael2
@IZAAC!

Hochinformativer Beitrag!
Satanist Albert Pike - war das nicht auch der Ku-Klux-Klan-Gründer?
Oder war das der Satanist und Illuminist Adam Weißhaupt?
Die Ku-Klux-Klan Rassistenloge ist jedenfalls eng verwandt mit der occulten Skull&Bones-Loge, der die wichtigsten US-Entscheidungsträger angehören.

Bin ich vorhin zuffälig drauf gestoßen: Bush und der Impfterror.

Während der Wiederwah…More
@IZAAC!

Hochinformativer Beitrag!
Satanist Albert Pike - war das nicht auch der Ku-Klux-Klan-Gründer?
Oder war das der Satanist und Illuminist Adam Weißhaupt?
Die Ku-Klux-Klan Rassistenloge ist jedenfalls eng verwandt mit der occulten Skull&Bones-Loge, der die wichtigsten US-Entscheidungsträger angehören.

Bin ich vorhin zuffälig drauf gestoßen: Bush und der Impfterror.

Während der Wiederwahl-Kampagne von Bush im Jahre 2004 sagte er:
„Ich unterstütze die Entfernung des Thimerosals aus Impfungen auf dem nationalen Kinderimpfkalender."

Gegen den Gesetzentwurf, der das QUECKSILBER (= THIOMERSAL) in Impfchemikalien verbieten sollte, legte er dann sein präsidiales Veto ein.

infowars.wordpress.com/…/bush-plant-veto…
Galahad
@elisabethvonthüringen

Bist Du sicher, daß das mit dem "Garten Eden" so ist. Das hieße ja, man könnte sich ein Paradies auf Erden selbst wieder erbauen. Aber ist das endzeitliche Paradies nicht etwas anderes, nicht innerweltliches?
Also ich glaube, wir können uns hier auf Erden schon darauf vorbereiten, daß bedeutet gewissermaßen ein Abbild auf Erden. Das ist in der Heiligen Katholischen …More
@elisabethvonthüringen

Bist Du sicher, daß das mit dem "Garten Eden" so ist. Das hieße ja, man könnte sich ein Paradies auf Erden selbst wieder erbauen. Aber ist das endzeitliche Paradies nicht etwas anderes, nicht innerweltliches?
Also ich glaube, wir können uns hier auf Erden schon darauf vorbereiten, daß bedeutet gewissermaßen ein Abbild auf Erden. Das ist in der Heiligen Katholischen Kirche verwirklicht. Aber dennoch werden hier immer Fehler passieren. Je weiter sich allerdings diese Kirche ausbreitet ("bis an alle Grenzen der Erde) um so mehr wird das Reich Christi hier vorbereitet, auch wenn es nicht vollständig erreicht werden kann. Der Beginn dieses Triumphes Christi durch Maria (vgl. Fatima) kann nach Worten des Hl. Vaters im Buch "Licht der Welt" in ca. 7 Jahren ev. schon sichtbar werden.
Das heißt aber denke ich nicht, daß dies schon das absolut endzeitliche Paradies ist. Dazu muß ja die Welt erst untergehen ("Die erste Erde ist nicht mehr").
Meinst Du übrigens wirklich, liebe Elisabeth, daß alle Religionen das anstreben, ich habe da meine Zweifel. Ich denke, sie haben ganz unterschiedliche Vorstellungen (falls von der katholischen Lehre abweichend, sogar falsche).

Liebe Grüße und bis bald,

Stephan Karl
Michael2
@de la Trinite

Die Marionette Obama hat den fettesten Militärhaushalt in der Geschichte der Menschheit durchgepeitscht. Spätestens seit der Verleihung an den Kriegstreiber Kissinger und den Terroristen Mohammed el-Husseini alias "Yassir Arafat" ist dieser Preis eine lächerliche und Groteske Farce.

Preisträger ver-spricht:

“Ich verspreche euch folgendes,
wenn wir nicht bis ich Präsident werde …
More
@de la Trinite

Die Marionette Obama hat den fettesten Militärhaushalt in der Geschichte der Menschheit durchgepeitscht. Spätestens seit der Verleihung an den Kriegstreiber Kissinger und den Terroristen Mohammed el-Husseini alias "Yassir Arafat" ist dieser Preis eine lächerliche und Groteske Farce.

Preisträger ver-spricht:

“Ich verspreche euch folgendes,
wenn wir nicht bis ich Präsident werde die Truppen abgezogen haben, dann ist es das erste was ich machen werde.
Ich werde die Truppen nach Hause bringen und dem Krieg ein Ende setzen."
Barack Obama am 27.10.2007

nachrichten.amplify.com/…/was-haben-obama…/
de la Trinite
IZAAK

Vielen Dank für Ihren Link!
Das Video war höchst interessant und ich bin ganz entsetzt was ich gehört habe.
Das ist für mich alles ganz neu!!!
Das muß ich erst mal in mir wirken lassen.
Werde mir das Video noch mal ansehen!

Vergelt’s Gott!
Shuca
Hm. Eine Welt, ein Gott, wie immer der auch heißen mag. Und Jesus Christus soll weg. Das wird eine Schlacht geben. Ich bin mal gespannt was die Legionen des "Erzengel Michael" so drauf haben.
Per Mariam ad Christum.
Die Häme und der Spott und Jubel angeblicher Demokraten entsetzen mich und lassen mich an ihnen zweifeln.

Der Demokrat lehrt, dass der Demokrat nur tötet, weil seine Opfer ihn dazu zwingen.

Jetzt brauche Sie nicht mehr zu zweifeln. Mit Demorkratie wird alles gut.
de la Trinite
Michael 2

Gebe Ihnen Recht, weil alles mysteriös und komisch ist!

Mr. Obama müsste seinen Friedensnobelpreis für eine Exekution abgeben und das noch als Christ.
Er versucht schon seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
Er versucht sich zu rechtferigen.
de la Trinite
IZAAK

Ich verstehe, daß der Islam der größte Feind unserer Zeit ist und immer mehr zu nimmt.
Obwohl es heißt angebl. “Der Islam ist ja so friedlich“.
Der Islam wir immer mächtiger mit seinen Gruppierungen und Netzwerken die über all in der Welt funktionieren, weil die Menschen keinen hohen IQ besitzen.

Mein Frage ist aber: Welchen Feind meinen Sie? Das habe ich nicht so richtig verstanden, …More
IZAAK

Ich verstehe, daß der Islam der größte Feind unserer Zeit ist und immer mehr zu nimmt.
Obwohl es heißt angebl. “Der Islam ist ja so friedlich“.
Der Islam wir immer mächtiger mit seinen Gruppierungen und Netzwerken die über all in der Welt funktionieren, weil die Menschen keinen hohen IQ besitzen.

Mein Frage ist aber: Welchen Feind meinen Sie? Das habe ich nicht so richtig verstanden, weil mir dazu niemand einfällt.

Beten wir für den Frieden !
Pax Domini!
Michael2
Information:

"Ein US-Funktionär rechtfertigte die angebliche Seebestattung von Osama bin Laden mit der Scharia, die eine Beerdigung innerhalb von 24 Stunden vorsehe.

Dagegen betonte die iranische Webseite ‘presstv.ir’, daß Seebegräbnisse keine islamische Praktik sei und der Islam keinen Zeitrahmen für eine Beerdigung festlege.
" - www.kreuz.net/article.13134.html

Das mit der Seebestattung hat …More
Information:

"Ein US-Funktionär rechtfertigte die angebliche Seebestattung von Osama bin Laden mit der Scharia, die eine Beerdigung innerhalb von 24 Stunden vorsehe.

Dagegen betonte die iranische Webseite ‘presstv.ir’, daß Seebegräbnisse keine islamische Praktik sei und der Islam keinen Zeitrahmen für eine Beerdigung festlege.
" - www.kreuz.net/article.13134.html

Das mit der Seebestattung hat mich auch schwer gewundert.
Fakt: Diese (unislamische) Seebestattung schließt eine Obduktion aus.
Für wie blöde halten die uns??

Fakt: Nach dem 11.9. wurden die Eisenträger der Towers und des WTC7-Gebäudes umgehend entfernt und zu Dumpingpreisen nach China verhökert.
Das ist Vernichtung von Beweismitteln in einem besonders schweren Fall und somit eine schwere Straftat. "Zufällig" ist der Beweismittelvernichter der Bruder von George W. Bush.
de la Trinite
IZAAC

Danke IZAACfür ihre Belehrung.
Ich weiß auch leider , daß wir Christen die meist verfolgtesten sind.
Besonders unsere katholische Kirche, obwohl wir nur den Frieden leben! (sollten)!
Aber ich meinte mit im Visier Deutschland.
Tut mir leid wenn ich es falsch formuliert habe.
Beten wir für den wahren Frieden.
JHS!
<<Wenn wir es schaffen, alle Schuld und alle Schulden umfassend zu vergeben und zu annulieren, dann haben wir das erreicht, was alle Religionen seit jeher angestrebt haben: Die Rückkehr in den Garten Eden.<<
Michael2
Iacobus, knapp, klar, wahr:

"Bin Laden ist erst dann tot wenn er stirbt bzw. getötet wird, nicht wenn geschrieben wird, er sei getötet worden."

So sagt's auch die Aussagelogik.

"wenn geschrieben wird ..."

Zur Erinnerung: Es wurde vom harmonisierten Qualitätsjournalismus anläßlich er WHO-Pharmaschweine-Grippepropaganda geschrieben, quecksilberhaltige Impfchemie schütze vor der apokalyptische…More
Iacobus, knapp, klar, wahr:

"Bin Laden ist erst dann tot wenn er stirbt bzw. getötet wird, nicht wenn geschrieben wird, er sei getötet worden."

So sagt's auch die Aussagelogik.

"wenn geschrieben wird ..."

Zur Erinnerung: Es wurde vom harmonisierten Qualitätsjournalismus anläßlich er WHO-Pharmaschweine-Grippepropaganda geschrieben, quecksilberhaltige Impfchemie schütze vor der apokalyptischen Schweine-Pandämonie, insb. Schwangere und Kinder. Vom harmonisierten Qualitätsjournalismus "übersehen":

In einer Studie des BUND (Quecksilber Globale Belastung und Gefährdung kindlicher Fähigkeiten) ist in der Kurzfassung folgendes zu Quecksilber zu lesen:

Kürzlich warnte die führende wissenschaftliche Institution für die Untersuchung der neurologischen Entwicklung von Kindern davor, Kinder durch eine Belastung schon mit geringen Quecksilbermengen einem „Brain Drain“ auszusetzen.
Professor Philippe Grandjean von der Harvard University und der Universität von Süd-Dänemark zufolge leidet unsere Gesellschaft unter schleichendem Intelligenzverlust: Chemikalien verringern den mittleren Intelligenzquotient unserer Bevölkerung. Der zumeist irreversible Schaden für heranwachsende Gehirne rührt von einer Belastung mit Quecksilber und anderen Giften her, die die Entwicklung des Nervensystems in den frühen Stadien der Kindesentwicklung schon durch viel geringere Mengen, als bisher angenommen, hemmen.

Die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen sind Neugeborene, Kleinkinder und Schwangere.
Quecksilber ist besonders giftig für das sich entwickelnde Zentralnervensystem; es wird im menschlichen Körper angereichert und während der Schwangerschaft auf den Fötus übertragen. Schwangere Frauen, oder Frauen, die später Kinder haben werden, können daher unwissentlich den Fötus dem Risiko aussetzen, ernsthafte Gehirnschäden zu erlangen. ...
www.env-health.org/…/quecksilber_stu…

Ein weiteres Zitat aus der Studie:

„Es gilt bereits als allgemein akzeptiert, dass eine Belastung der Mutter mit Methylquecksilber die Entwicklung des Nervensystems ihres ungeborenen Kindes beeinflussen kann. Was allerdings noch diskutiert wird, ist das Ausmaß der
Umweltbelastung mit Quecksilber, das diesen nachweislichen Schaden anrichtet. Mit der Zeit haben sich unsere Techniken verbessert und wir sind in der Lage, die Schädigung auf immer niedrigen Niveaus nachzuweisen. Es ist wahrscheinlich, dass ein wissenschaftlicher Konsens gefunden wird, dass es
keine unbedenkliche Belastungsdosis gibt, die Föten nicht gefährdet.“
(Peter Orris, MD, MPH, FACP; FACOEM, Professor für öffentliche Gesundheitsfürsorge an der University of Illinois at Chicago.)
(...)
www.impfschaden.info/…/pandemrix.html

Wur haben verstanden. Das vergessen wir euch nie!
Michael2
@Iakobus, zum 11.9.-Hoax:

Journalisten zeigten einem kompetenten Experten für kontrollierte Sprengungen zunächst unkommentiert ein Video von der Sprengung des WTC7-Gebäudes, daß bekanntlich von keinem Flugobjekt getroffen wurde.
Der Fachmann schaute sich das Video aufmerksam und konzentriert an, und meinte dann sinngemäß, saubere Arbeit von den Kollegen, gut gemacht, hervorragende "controlled…More
@Iakobus, zum 11.9.-Hoax:

Journalisten zeigten einem kompetenten Experten für kontrollierte Sprengungen zunächst unkommentiert ein Video von der Sprengung des WTC7-Gebäudes, daß bekanntlich von keinem Flugobjekt getroffen wurde.
Der Fachmann schaute sich das Video aufmerksam und konzentriert an, und meinte dann sinngemäß, saubere Arbeit von den Kollegen, gut gemacht, hervorragende "controlled demolition".
Als man ihn DANACH aufklärte, um welches Gebäude es sich handelte, fiel ihm die Kinnlade herunter, und er wollte vor der Kamera nix mehr sagen. :-))


(Gibt's auch bei youtube)
Iacobus
Wenn Bin Laden tatsächlich (so) getötet wurde (wie es kolportiert wird), fress ich nen Besen...
nadinka
ich glaube nicht wirklich das die tötung bin ladens die Lösung ist die zeit wird es zeigen
Iacobus
jupp56:
Bin Laden ist erst dann tot wenn er stirbt bzw. getötet wird, nicht wenn geschrieben wird, er sei getötet worden.
jupp56
Auch als bekennender Katholik muss ich sagen, es ist gut, dass dieser Massenmörder getötet wurde. Fahr zur Hölle !
Monika Elisabeth
Naja Iacobus, es ist das, was man Wochen und Monate zuvor in den vielen A und B-Movies zu sehen bekam: der heldenhafte Amerikaner - Schwere Ausrüstung, tapfer, opferbereit und unglaublich gerecht.

Die Welt scheint genau auf solche Szenen im "Real Life" gewartet zu haben. *schulterzuck*
Iacobus
Die Berichte zur Bin-Laden-Exekution und Leichen-Entsorgung lesen sich wie der Plot zu einem billigen Action-Movie aus Hollywood...

...ähnlich wie die offiziellen 9.11-Verschwörungstheorien die die US-Regierung herausgegeben hat.

Wahrscheinlich braucht man ein neues 9.11. Und Rache als Motivation macht sich gut für einen neuen b-Movie Plot unserer "Kampf gegen den Terror" Fiction.
Monika Elisabeth
Wenn ich mir da eine Renate Künast in Erinnerung rufe - die hat heute großmächtig den Jubel über die Tötung Bin-Ladens kritisiert und dazu sinngemäß gemeint: Das wäre ja, als würden wir in unwertem und wertem Leben unterteilen. Sagt also gerade jemand, der sich für die Abtreibung und dergleichen einsetzt.

Ne - da warte ich erst einmal ab, bevor ich mir zu dieser Thematik eine Meinung bilde.

More
Wenn ich mir da eine Renate Künast in Erinnerung rufe - die hat heute großmächtig den Jubel über die Tötung Bin-Ladens kritisiert und dazu sinngemäß gemeint: Das wäre ja, als würden wir in unwertem und wertem Leben unterteilen. Sagt also gerade jemand, der sich für die Abtreibung und dergleichen einsetzt.

Ne - da warte ich erst einmal ab, bevor ich mir zu dieser Thematik eine Meinung bilde.

Wobei ich schon jetzt denke, dass sich der "Jubel" ziemlich schnell in "Wehklagen" umwandeln kann und dass der Jubel einfach unangebracht ist. Er geißt nur Öl ins Feuer Jener, die hinter Bin-Laden stehen.
Michael2
Vilhelms klärt:

"Tyrannenmord ist nicht nur moralisch erlaubt, sondern m.E. auch ethisch geboten."

So steht's in unserem (vorläufigen) Grundgesetz geschrieben, und jeder ernstzunehmende Verfassungs- und Staatsrechtler wird's bestätigen.
Wer unsere freiheitliche Grundordnung gefährdet oder gefährden will, muß mit ZIELFÜHRENDEN Mitteln befriedet werden. Dazu ist jede und jeder Deutsche nicht nur …More
Vilhelms klärt:

"Tyrannenmord ist nicht nur moralisch erlaubt, sondern m.E. auch ethisch geboten."

So steht's in unserem (vorläufigen) Grundgesetz geschrieben, und jeder ernstzunehmende Verfassungs- und Staatsrechtler wird's bestätigen.
Wer unsere freiheitliche Grundordnung gefährdet oder gefährden will, muß mit ZIELFÜHRENDEN Mitteln befriedet werden. Dazu ist jede und jeder Deutsche nicht nur berechtigt, sondern VERPFLICHTET. In der (relativ) freiheitlichen Schweiz dürfte es nicht anders sein.
Mit "zielführend" ist zielführend gemeint.

Daß in der Bibel stünde "Du sollst nicht töten", ist ein weitverbreiteter Irrglaube.
Im orig. Text heißt es: Du sollst nicht morden.

Ein kleiner, aber entscheidender Unterschied.
Wenn Karl Martell 723 bei Poitiers die andere Wange hingehalten hätte, würden wir jetzt unter islamischer Knute schmachten, und Europa wäre auf dem zivilisatorischen Stand wie Afghanistan, Sudan oder Saudi-Arabien.

Hier irrt der linksfaschistisch-islamophile Sozialistenführer schon wieder:

"Hätte bei Poitiers nicht Karl Martell gesiegt: Haben wir schon die jüdische Welt auf uns genommen - das Christentum ist so etwas Fades-, hätten wir viel eher noch den Mohammedanismus übernommen, diese Lehre der Belohnung des Heldentums: der Kämpfer allein hat den siebenten Himmel! Die Germanen hätten die Welt damit erobert, nur durch das Christentum sind wir davon gehalten worden."
- Hitler's Table Talk 1941-1944, Enigma Books, 2000

Der Wahrheit zuliebe muß erwähnt werden, daß Bin Laden NICHT auf der FBI-9/11-Fahndungsliste stand.
Latina
in einer zivilisierten welt sollte ein gerichtsverfahren und eine verurteilung an erster stelle stehen und nur als allerletztes mittel der tyrannenmord....war das hier gegeben???? ich weiß es wirklich nicht.
Vilhelms
Was Angela angeht, hast Du sicher recht...
Vilhelms
So pfiffig ist ATM nicht...
Latina
ja,stimmt schon vilhelms,aber ich halte es mit dem vatican: freude über den tod einem menschen darf es von christlicher seite nicht geben,vielleicht genugtuung,ich weiß nicht....das ganze brennt,wenn du weißt,was ich meine und die freude unserer angela hat mich ehrlich befremdet-nüchternheit wäre da besser gewesen- eine derartige aktion wird racheakte nach sich ziehen--von wem auch immer-mir …More
ja,stimmt schon vilhelms,aber ich halte es mit dem vatican: freude über den tod einem menschen darf es von christlicher seite nicht geben,vielleicht genugtuung,ich weiß nicht....das ganze brennt,wenn du weißt,was ich meine und die freude unserer angela hat mich ehrlich befremdet-nüchternheit wäre da besser gewesen- eine derartige aktion wird racheakte nach sich ziehen--von wem auch immer-mir gruselt es....
Vilhelms
Latina, weitgehend einverstanden. Aber man darf natürlich auch nicht so tun, als wäre Osama ein "prima Kerl" gewesen... Tyrannenmord ist nicht nur moralisch erlaubt, sondern m.E. auch ethisch geboten.