Medjugorje Erscheinung 2. Januar 2017

Visionär erscheint unbewegt, als dämonischer Kreischen zu hören ist: "Geh weg!" Weiterlesen
Virgina
Warum wird Muttergottes von den Gegnern so erniedrigt und beleidigt. Betet damit auch ""Ihr" so eine Gnade erhaltet🙏
Denn so etwas Gnadenvolles bekommt man nur von Gott !
Da enssteht grosser Neid. Warum? Obwohl es den Gegnern keinen Schaden bringt!
Ich bitte diese böse Komentare zu unterlassen!
Tina 13 likes this.
augustinus 4
Virgina likes this.
Christian.Prince
@Maria lieben

Wer spricht denn über das Taschentuch?

Ich rede über Ihr Zitat (von Johannes) aus "Unterscheidung der Geister"

Zitat aus Link (von Johannes): "Wenn jemand zu euch kommt und nicht diese Lehre mitbringt, dann nehmt ihn nicht in euer Haus auf, sondern verweigert ihm den Gruß. Denn wer ihm den Gruß bietet, macht sich mitschuldig an seinen bösen Taten."

Frage: Bringen Muslime diese …More
@Maria lieben

Wer spricht denn über das Taschentuch?

Ich rede über Ihr Zitat (von Johannes) aus "Unterscheidung der Geister"

Zitat aus Link (von Johannes): "Wenn jemand zu euch kommt und nicht diese Lehre mitbringt, dann nehmt ihn nicht in euer Haus auf, sondern verweigert ihm den Gruß. Denn wer ihm den Gruß bietet, macht sich mitschuldig an seinen bösen Taten."

Frage: Bringen Muslime diese Lehre mit?
Christian.Prince
Gestas likes this.
15 more comments from Christian.Prince
Christian.Prince
Gestas likes this.
Christian.Prince
@Priska
Maria lieben benötigt nicht über zwei Stunden für so eine Antwort. Sie möchte nicht antworten, weil sie ahnt, was danach kommt... Sie fragt sich aber nicht, wie das kommen könnte, wenn sie in der Wahrheit stehen würde.
Gestas likes this.
Christian.Prince
@Maria lieben
Haben Sie Angst eine Antwort zu geben?
Würde ich an Medju glauben, Tag und Nacht würde ich es verteidigen, die Gegner widerlegen, keine Antwort scheuen etc. Weshalb haben Sie Angst normale Fragen zu beantworten?
Gestas likes this.
Christian.Prince
@Viandonta @Maria lieben

Danke Viadonta. Maria lieben weiß das auch, aber Sie will die Wahrheit nicht!

Wenn die Muslime diese nicht mitbringen, sind sie - gem. Johannes - Antichristen.
@Maria lieben Sind Antichristen Kinder Gottes? (vergl. Joh 1,12)

Joh 1,12 Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben;
Gestas likes this.
Christian.Prince
@Maria lieben
Bringen Muslime diese Lehre mit?
Gestas likes this.
Christian.Prince
@Maria lieben

Zitat aus Link (von Johannes): "Wenn jemand zu euch kommt und nicht diese Lehre mitbringt, dann nehmt ihn nicht in euer Haus auf, sondern verweigert ihm den Gruß. Denn wer ihm den Gruß bietet, macht sich mitschuldig an seinen bösen Taten."

Frage: Bringen Muslime diese Lehre mit?
Gestas likes this.
Christian.Prince
@Maria lieben

Natürlich werden "Wunder" von Medju verbreitet...

„Im September 2013 stellte sich heraus, dass eine im Dunklen leuchtende Marienstatue aus dem Besitz der Seherin Vicka Ivanković-Mijatović mit Leuchtfarbe bestrichen worden war. Der kroatische Chemiker Pavle Močilac identifizierte die Substanz als Farbe auf der Grundlage von Strontiumaluminat. In den Tagen zuvor hatte das vermein…More
@Maria lieben

Natürlich werden "Wunder" von Medju verbreitet...

„Im September 2013 stellte sich heraus, dass eine im Dunklen leuchtende Marienstatue aus dem Besitz der Seherin Vicka Ivanković-Mijatović mit Leuchtfarbe bestrichen worden war. Der kroatische Chemiker Pavle Močilac identifizierte die Substanz als Farbe auf der Grundlage von Strontiumaluminat. In den Tagen zuvor hatte das vermeintliche Wunder mehr als 15.000 Gläubige angezogen.
Medjugorje: “Wunder-Statue” erweist sich als dreister Schwindel
Christian.Prince
@Maria lieben
Ich habe mich ja nicht einmal zur Erscheinung selbst geäußert. Wunder durch Gott sind für mich ganz selbstverständlich. Dem Allmächtigen ist alles möglich. Ich hatte lediglich festgestellt, dass diese Aufnahme nicht in Medju gemacht worden sein konnte (afrikanische Stimmen, afrikanischer Boden).
Christian.Prince
@Maria lieben
Entfernt er es, weil er nicht unnötig Verwirrung verbreiten will, dann hat er etwas dazugelernt. Schauen wir mal ob er diesmal löschen wird.


Meinen Kommentar hat er entfernt.
Christian.Prince
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Hat Frau Vicka Ivankovic-Mijatovic jemandem die Rechte dazu erteilt? Wem? Wie ist das Ordinariat in den Besitz des sogenannten "Tagebuches" gekommen?


Ist doch völlig unwichtig. Selbst wenn ich es ihr aus den Händen gerissen hätte. Wichtig ist, dass es von ihr kommt und was drinnen steht. Im übrigen bezieht sich ja auch "Ihr" Pater Grafenauer SJ auf das Tagebuch.

www.gebetsaktion.…More
@Gerti Harzl
Hat Frau Vicka Ivankovic-Mijatovic jemandem die Rechte dazu erteilt? Wem? Wie ist das Ordinariat in den Besitz des sogenannten "Tagebuches" gekommen?


Ist doch völlig unwichtig. Selbst wenn ich es ihr aus den Händen gerissen hätte. Wichtig ist, dass es von ihr kommt und was drinnen steht. Im übrigen bezieht sich ja auch "Ihr" Pater Grafenauer SJ auf das Tagebuch.

www.gebetsaktion.at/cms/media/Heft024.pdf
Seite 13
,,Wir haben", so hat Vicka lvankovic in ihrem Tagebuch aufgeschrieben ,,die Madonna gefragt, ob das wahr sei, und sie hat geantwortet, daß das wahr sei und: Uener mit Blut befleckte Mann war mein Sohn Jesus, und die Frau in Trauerkleidung war ich, die Mutter Gottes."'
Christian.Prince
@Priska
Aber auch Sie bezeichnen eine dämonischen Besessenheit als Wunder. Das ist kein Wunder, dass ist eine Katastrophe.
Christian.Prince
@Maria lieben
Wieso Bravo? Das erkennt jeder Schuljunge.
Christian.Prince
@Priska
...eine Frau meinte ihr stünde ein Wunder zu... Sie hat ihr Wunder bekommen ,wir waren beim Abendessen ,und sie kam ganz bleich daher gerannt und meinte sie habe eine besessene Frau gesehen...


Eine besessene Frau soll also ein Wunder sein. Die Medju Wundersucht kennt keine Grenzen...
Christian.Prince
@augustinus 4
Einfach nur auf eine einfache Frage antworten.
augustinus 4
Sie müssen akzeptieren, dass der Dämon
während der Erscheinung an Machtentzug
und Knechtung leidet. Daher schreit er herum,
Christian.Prince. Meine Antwort war eigentlich
schon klar, aber dann eben ganz klar:
Was auch immer der Dämon sich überlegen
würde, die Schreie sind Beweise der Knechtung
und des Machtentzugs. Hier hat die Muttergottes
das Sagen. D.h. also für Sie: Der Dämon kann hier
More
Sie müssen akzeptieren, dass der Dämon
während der Erscheinung an Machtentzug
und Knechtung leidet. Daher schreit er herum,
Christian.Prince. Meine Antwort war eigentlich
schon klar, aber dann eben ganz klar:
Was auch immer der Dämon sich überlegen
würde, die Schreie sind Beweise der Knechtung
und des Machtentzugs. Hier hat die Muttergottes
das Sagen. D.h. also für Sie: Der Dämon kann hier
nicht tun, was er will. Die Schreie macht er nicht
aus irgendeinem "Plan" heraus, sondern er wird
dazu gezwungen. Alle seine Pläne sind in dem
Moment lahm gelegt.
Gerti Harzl
Nachbemerkung von mir:

Zitat:
"Christian.Prince gestern

@Gerti Harzl
Es gibt hier nichts mehr zu diskutieren!
Die Nachweise (Vickas Tagebuch etc.) sind auf dem Tisch. Die Übersetzungen sind da. Es ist erledigt!"?
-----

Hat Frau Vicka Ivankovic-Mijatovic jemandem die Rechte dazu erteilt? Wem?

Wie ist das Ordinariat in den Besitz des sogenannten "Tagebuches" gekommen?
Hat Frau Vicka Ivankovic…More
Nachbemerkung von mir:

Zitat:
"Christian.Prince gestern

@Gerti Harzl
Es gibt hier nichts mehr zu diskutieren!
Die Nachweise (Vickas Tagebuch etc.) sind auf dem Tisch. Die Übersetzungen sind da. Es ist erledigt!"?
-----

Hat Frau Vicka Ivankovic-Mijatovic jemandem die Rechte dazu erteilt? Wem?

Wie ist das Ordinariat in den Besitz des sogenannten "Tagebuches" gekommen?
Hat Frau Vicka Ivankovic-Mijatovic dieses sogenannte "Tagebuch" dem Bischof von Mostar damals geborgt oder für immer überlassen? Im Original oder in eine Kopie?

Falls Original: Hat Frau Vicka Ivankovic-Mijatovic das Original wieder zurück erhalten? Hat sie, oder hat jemand für sie um die Rückerstattung des Buches gebeten?

Die Antwort dazu holt man sich am besten direkt an der Quelle. Ich wollte aber diese meine Fragen zum Thema hier noch für die werten Leser öffentlich sichtbar deponieren.
Gerti Harzl
2 more comments from Gerti Harzl
Gerti Harzl
@Priska Es ist für mich leichter, wenn ich dies in einem eigenen Thread tue und wenn ich selbst das Thema vorgebe. Denn das Tempo von diesem User habe ich noch nie mithalten können. Ich brauche eine ruhigere, friedlichere Herangehensweise. Soweit ich ab und zu Informationen einstreuen kann, die zu den Themen passen, will ich dies gerne weiterhin wahrnehmen in meinen Beiträgen.

Übrigens, @Chri…More
@Priska Es ist für mich leichter, wenn ich dies in einem eigenen Thread tue und wenn ich selbst das Thema vorgebe. Denn das Tempo von diesem User habe ich noch nie mithalten können. Ich brauche eine ruhigere, friedlichere Herangehensweise. Soweit ich ab und zu Informationen einstreuen kann, die zu den Themen passen, will ich dies gerne weiterhin wahrnehmen in meinen Beiträgen.

Übrigens, @Christian.Prince ich hatte Ihnen doch geschrieben, dass die Sperre für Sie aufgehoben ist und ich in Ihnen zuerst überhaupt einen anderen User vermutet hatte. Kann ja nicht immer gleich riechen, wer hinter einem Nick steckt.
Gerti Harzl
Da konzentriere ich mich doch lieber wieder auf die Botschaft von Medjugorje selbst, als mich hier in Diskussionen zu verlieren, die dann so verbissen und böse werden. Nichts für mich. Auf Wiedersehen in anderen Threads.
Christian.Prince
@Maria lieben

Wollen Sie mir meine Frage noch beantworten?
Kann das "Ende der Welt" bzw. das "Letzte Gericht" zu jedem Zeitpunkt geschehen?
Christian.Prince
@augustinus 4

Wie ich sehe, wollen Sie es nicht zugeben, da Ihnen die Konsequenzen anscheinend klar sind. Wenn a) und b) auch nur theoretisch möglich sind, ist der von Ihnen behauptete "Beweis" für die Katz! Ist klar, oder?
3 more comments from Christian.Prince
Christian.Prince
@Maria lieben
Es ist natürlich "svijet" richtig. "i" hat meine Tastatur verschluckt. hehe... es war keine Absicht, sorry!


Kein Problem! Danke für Ihren Hinweis.
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Wer Ihnen in jeder Behauptung vertraut wie der Heiligen Inquisition, ist selber schuld.
Unterlassen Sie gefälligst diese unverschämte und verlogene Behauptung! Ich habe hier nichts behauptet, sondern alles belegen können!

So kann man sowieso nicht miteinander diskutieren, das ist ja wie ein Würgegriff - für mich jedenfalls.
Ja, wie sagt man so schön: DIE BEWEISLAST IST ERDRÜCKEND!…More
@Gerti Harzl
Wer Ihnen in jeder Behauptung vertraut wie der Heiligen Inquisition, ist selber schuld.
Unterlassen Sie gefälligst diese unverschämte und verlogene Behauptung! Ich habe hier nichts behauptet, sondern alles belegen können!

So kann man sowieso nicht miteinander diskutieren, das ist ja wie ein Würgegriff - für mich jedenfalls.
Ja, wie sagt man so schön: DIE BEWEISLAST IST ERDRÜCKEND! Kommt nicht von ungefähr!

Ich widerspreche nur noch um der Leser willen.
Sie widersprechen ohne Nachweise.
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Bezüglich des Tagebuches.
"Leider" war Tomislav Vlasic etwas dumm! Er hatte in einem Brief an den Bischof das Tagebuch erwähnt! Später hatte er dieses Faktum vergessen(!) und behauptet und sogar beim Kreuz geschworen, dass es kein Tagebuch gäbe. Doch dann hat der Bischof den Brief von Vlasic zücken können! Dumm gelaufen...
Gerti Harzl
@Christian.Prince Wer Ihnen in jeder Behauptung vertraut wie der Heiligen Inquisition, ist selber schuld. So kann man sowieso nicht miteinander diskutieren, das ist ja wie ein Würgegriff - für mich jedenfalls. Ich widerspreche nur noch um der Leser willen. Ich möchte nur sagen - zu dieser ganzen Reihe an Vorwürfen gibt es Versuche von Verteidigungen gegen die Anwürfe durch den damaligen Bischof, …More
@Christian.Prince Wer Ihnen in jeder Behauptung vertraut wie der Heiligen Inquisition, ist selber schuld. So kann man sowieso nicht miteinander diskutieren, das ist ja wie ein Würgegriff - für mich jedenfalls. Ich widerspreche nur noch um der Leser willen. Ich möchte nur sagen - zu dieser ganzen Reihe an Vorwürfen gibt es Versuche von Verteidigungen gegen die Anwürfe durch den damaligen Bischof, aber man muss sie eben sich anhören wollen. Pater Grafenauer hat mir sehr viel darüber erzählt. Ich werde das hier jetzt nicht bringen, ganz sicher nicht. Aber man sollte sich immer auch die andere Seite anhören. Letzteres ist mein abschließender Tipp für die Leser.
Christian.Prince
@Priska
Ja, man kann Schauspielen... so wie man es hier - theoretisch - auch könnte. Und da anhand vieler Dinge die Beweise, dass Medju ein Fake ist, vorliegen, kann es hier nur a) oder b) sein!
Christian.Prince
@Priska
Der bezahlte würde den Besessenen gar nicht Nachahmen können.


Dann war die Person (das Mädchen) im Film "der Exorzist" tatsächlich besessen...
Interessant...
One more comment from Christian.Prince
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Es gibt hier nichts mehr zu diskutieren!
Die Nachweise (Vickas Tagebuch etc.) sind auf dem Tisch. Die Übersetzungen sind da. Es ist erledigt!
Gerti Harzl
@Christian.Prince Mehr Zeit kann ich dem Thema im Moment nicht widmen, beim besten Willen nicht. Es war das jetzt für mich schon mehr als genug, zeitlich meine ich. Alles Gute für die weitere Diskussion.
Christian.Prince
@augustinus 4
Sie haben leider meine Frage nicht beantwortet.
Ich bitte daher höflich nochmals darum.
augustinus 4
Es ist ein verzweifeltes Schreien,
Christian Prince. Der Böse wird hier
gezwungen.
Gerti Harzl
Das "Tagebuch von Vicka", das @Christian.Prince unentwegt erwähnt, ist in den Angriffen gegen Medjugorje des verstorbenen Bischofs tatsächlich eines der großen Themen gewesen. Ich werde darauf hier jetzt nicht eingehen. Wenn @Christian.Prince auschließlich die Meinung aus Mostar, die Unterlagen des Bischofs heranziehen möchte, so habe ich das als dessen Entscheidung zu akzeptieren - kann mich …More
Das "Tagebuch von Vicka", das @Christian.Prince unentwegt erwähnt, ist in den Angriffen gegen Medjugorje des verstorbenen Bischofs tatsächlich eines der großen Themen gewesen. Ich werde darauf hier jetzt nicht eingehen. Wenn @Christian.Prince auschließlich die Meinung aus Mostar, die Unterlagen des Bischofs heranziehen möchte, so habe ich das als dessen Entscheidung zu akzeptieren - kann mich aber auch auf andere Informationen stützen, was dann wiederum meine Freiheit ist.
Christian.Prince
@augustinus 4

Besteht - rein theoretisch - die Möglichkeit, dass

a) der Satan vorsätzlich schreit, obwohl nichts da ist, um den Leuten weiß zu machen, es wäre echt?
(weil er noch Pläne hat)

b) diese Person bezahlt wurde, um den Eindruck zu erwecken, es wäre echt?
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Welche Quellen wollen Sie denn GEGEN VICKA(!) aufbieten???
One more comment from Christian.Prince
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Sie hatten mich zuerst gesperrt!
Midah keneged midah...
Gerti Harzl
Sie haben Ihre Quellen, ich meine. Diese stehen mir derzeit nicht zur Verfügung.
Gerti Harzl
Ich hatte Ihnen zwei längere PNs geschrieben, @Christian.Prince , aber man merkt es neuerdings beim PN-Schreiben nicht, dass man gesperrt ist, man kann es ganz normal abschicken. Nur hat man dann nichts im Archiv. Nur bei den Kommentaren bemerkt man es. Schade um die Mühe. Man sollte das gleich zum Beginn der PN bemerken.
Christian.Prince
@Maria lieben
smak svjeta= Weltuntergang, das Ende der Welt.


@Gerti Harzl Sie sehen, die Kroatin und Medjugorje Gläubige bestätigt, was "smak svijeta" bedeutet.

@Maria lieben "svijeta" und nicht "svjeta". Richtig? Oder hat sich der Rechtsanwalt / Notar verschrieben?

Eine Katastrophe kann immer passieren.

Ja, aber das "Ende der Welt" ?
Frage: Kann das "Ende der Welt" bzw. das "Letzte Gericht…
More
@Maria lieben
smak svjeta= Weltuntergang, das Ende der Welt.


@Gerti Harzl Sie sehen, die Kroatin und Medjugorje Gläubige bestätigt, was "smak svijeta" bedeutet.

@Maria lieben "svijeta" und nicht "svjeta". Richtig? Oder hat sich der Rechtsanwalt / Notar verschrieben?

Eine Katastrophe kann immer passieren.

Ja, aber das "Ende der Welt" ?
Frage: Kann das "Ende der Welt" bzw. das "Letzte Gericht" zu jedem Zeitpunkt geschehen?


Daran glaube ich allein!
Alles andere sind Spekulationen!

Dann glauben Sie ja nicht mehr an Medjugorje (blutiges Taschentuch). Dort hätte sich das Ende der Welt bzw. das Letzte Gericht sofort ereignet, wenn das Tuch im Fluss gelandet wäre!
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Im realen Leben weiß ich, mit wem ich zusammenarbeite und wem ich vertraue. Hier sind Nicks, die kommen und gehen, man weiß nicht einmal, wer konkret das Gegenüber ist.
Und? Was hat das mit dem zu tun, was man als Beleg liefern kann? Sie kennen doch die Vicka! Ihr Tagebuch muss Ihnen ausreichen. Was will man mehr? Einem kirchlichen Dokument werden Sie doch wohl auch noch vertrauen?

More
@Gerti Harzl
Im realen Leben weiß ich, mit wem ich zusammenarbeite und wem ich vertraue. Hier sind Nicks, die kommen und gehen, man weiß nicht einmal, wer konkret das Gegenüber ist.
Und? Was hat das mit dem zu tun, was man als Beleg liefern kann? Sie kennen doch die Vicka! Ihr Tagebuch muss Ihnen ausreichen. Was will man mehr? Einem kirchlichen Dokument werden Sie doch wohl auch noch vertrauen?

Aber wenn man aktuell mittun möchte, sollte alles SOFORT geliefert, sofort beantwortet werden. Das geht aber nicht, besonders wenn der andere das Tempo bestimmt und nicht man selbst.
Sie können - in diesem Fall - nichts [anderes] liefern. Es gibt das Tagebuch und das kirchliche Dokument, was sich wiederum auf das Tagebuch bezieht.

Mir ist das einfach zu viel, wenn Sie an die Sache so herangehen, dass Sie unentwegt schreiben, Fake, falsch, nichts wert, alles schlecht.
Was ist, das ist! Ich kann es nicht ändern.

Irgendwie sieht es ohnehin danach aus, dass außer drei, vier letzten Verbliebenen sowieso alle Medjugorje-Leute von hier weggegangen sind.
Das denke ich nicht. Nur was sollten die machen? Über das Tagebuch von Vicka werden diese sich auch nicht hinwegsetzen können.
augustinus 4
Die beste Exorzistin ist die Muttergottes, Winfried.
Und daher hat der/die Besessene erst heftig reagiert,
als die Gottesmutter da war. Und dies ist nur einer von
vielen eindeutigen Beweisen für die Echtheit der
Erscheinungen.
(Den Besessenen hört jeder ! Da braucht es keinen
Exorzisten dazu.)
Gerti Harzl
Sie müssen ja auch immer zum Bischof laufen und nachfragen
Christian.Prince
@Gerti Harzl
Ich sitze hier ohne Unterlagen [...] und das ist dann bei Ihnen sofort "Ignoranz".


Sie sagen es doch selbst...
Wer dieses ohne Unterlagen nicht weiß, ist in dem Punkt ignorant (nicht wissend).
Winfried
@Maria lieben @augustinus 4
Eine Besessenheit der zu hörenden Person ließe sich nur beweisen, wenn daraufhin ein Exorzismus erfolgt wäre. Wie @augustinus 4 richtig sagte, sind solche Phänomene an Marienerscheinungsorten nichts Ungewöhnliches, allerdings kein Beweis für die Echtheit von Erscheinungen. Dass der Böse die Gottesmutter hasst und ihre Anwesenheit nicht erträgt, ist bekannt. …More
@Maria lieben @augustinus 4
Eine Besessenheit der zu hörenden Person ließe sich nur beweisen, wenn daraufhin ein Exorzismus erfolgt wäre. Wie @augustinus 4 richtig sagte, sind solche Phänomene an Marienerscheinungsorten nichts Ungewöhnliches, allerdings kein Beweis für die Echtheit von Erscheinungen. Dass der Böse die Gottesmutter hasst und ihre Anwesenheit nicht erträgt, ist bekannt. Ähnlich verhält es sich auch bei einem Besuch der Hl. Messe etc. Wallfahrtsorte dienen oft dazu, herauszufinden, ob eine Besessenheit oder Ähnliches (Umsessenheit, dämonische Bedrängnisse) vorliegt (s. Klingenberg). Hier ist der Exorzist gefragt.
Gerti Harzl
@Christian.Prince Im realen Leben weiß ich, mit wem ich zusammenarbeite und wem ich vertraue. Hier sind Nicks, die kommen und gehen, man weiß nicht einmal, wer konkret das Gegenüber ist. Auch verschwinden die Artikel innerhalb kürzester Zeit im Nirvana. Gut, man kann sie wieder finden.
Aber wenn man aktuell mittun möchte, sollte alles SOFORT geliefert, sofort beantwortet werden. Das geht aber …More
@Christian.Prince Im realen Leben weiß ich, mit wem ich zusammenarbeite und wem ich vertraue. Hier sind Nicks, die kommen und gehen, man weiß nicht einmal, wer konkret das Gegenüber ist. Auch verschwinden die Artikel innerhalb kürzester Zeit im Nirvana. Gut, man kann sie wieder finden.
Aber wenn man aktuell mittun möchte, sollte alles SOFORT geliefert, sofort beantwortet werden. Das geht aber nicht, besonders wenn der andere das Tempo bestimmt und nicht man selbst.
Mir ist das einfach zu viel, wenn Sie an die Sache so herangehen, dass Sie unentwegt schreiben, Fake, falsch, nichts wert, alles schlecht.
Wird man hier halt nicht verstanden. Irgendwie sieht es ohnehin danach aus, dass außer drei, vier letzten Verbliebenen sowieso alle Medjugorje-Leute von hier weggegangen sind. Ich habe hier immer positiv mitgeschrieben, weil ich dachte, auch unsereins habe hier seinen Platz und seine Daseinsberechtigung. Wenn man dann aber so niedergemacht wird, finde ich, sollte man es besser sein lassen.
Christian.Prince
@Gerti Harzl
ein Internet-Forum ist wohl nicht der geeignete Ort dafür.


Gloria.tv ist sehr geeignet für so etwas!
- man kann Dokumente hochladen
- andere können helfen
- vielen haben Zugriff darauf